Injeq Oy aus Tampere auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Injeq Oy

Biokatu 8, 33520 Tampere
Finnland
Telefon +358 40 5805944
info@injeq.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Wulff Entre Ltd.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 15): Stand E02

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.06  Neurologische Diagnostik, Geräte und Instrumente
  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.07  Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.07  Rettungswesen, Notfallmedizin-Ausrüstung
  • 01.07.05  Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung

Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.08  Säuglingspflegeeinrichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Neurologische Diagnostik, Geräte und Instrumente, Säuglingspflegeeinrichtungen

Das Injeq IQ-Tip® System ist für den sicheren Nachweis von Liquor bei pädiatrischen Lumbalpunktionen konzipiert

Die Injeq IQ-Tip® Spinalnadel verfügt über eine einzigartige Designinnovation, die eine Bioimpedanzmessung an der Nadelspitze ermöglicht. Der konturierte Nadelansatz sorgt für eine hervorragende Griffigkeit, bietet ein hervorragendes taktiles Feedback und ist mit den gängigen Luer-Spritzen kompatibel.
Das Injeq IQ-Tip®-Analysegerät ist für den Echtzeit-Nachweis von Liquor cerebrospinalis (CSF) konzipiert. Das System wird mit einem sterilen Injeq IQ-Tip®-Kabel für den Einmalgebrauch an eine Injeq IQ-Tip®-Spinalnadel angeschlossen und zeigt das Vorhandensein von Liquor an der Nadelspitze durch einen audiovisuellen Alarm an.

Die klinische Leistung und Sicherheit des Injeq IQ-Tip® Systems wurde bereits in drei klinischen Studien in Universitätskliniken evaluiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

Pädiatrische Hämato-Onkologie und neonatale Intensivpflege

Die bahnbrechende Gewebeerkennung bei Lumbalpunktionen liefert Echtzeitinformationen, die Ihnen helfen können

- Vermeiden Sie unnötige Wiederholungen von Lumbalpunktionen
- Verringerung des Risikos von blutverschmierten Rückenmarksflüssigkeitsproben für eine zuverlässigere Diagnose
- Verringerung des Risikos von Blutungen in den Wirbelsäulenkanal, die bei einer Krebsbehandlung die Heilungschancen verringern können

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Injeq wurde von einem Team aus Klinikern und Technologieexperten gegründet, die eine Lösung für einen bekannten medizinischen Bedarf fanden - die blinde Punktion der Wirbelsäule präziser und sicherer zu machen. Dank ihres interdisziplinären Hintergrunds in den Bereichen Medizin und Technologie wussten sie, dass verschiedene Gewebe und anatomische Strukturen Elektrizität bei unterschiedlichen Frequenzen auf leicht unterschiedliche Weise leiten. Diese elektrische Leitfähigkeit wird mit dem Injeq IQ-Tip®-Analysegerät analysiert. Wenn die Injeq IQ-Tip®-Wirbelsäulennadel den Wirbelsäulenkanal erreicht, identifiziert das Injeq IQ-Tip®-System die Rückenmarksflüssigkeit. Das an der Nadel angebrachte Analysegerät warnt den Arzt dann mit einem Tonsignal, und das Display des Analysegeräts zeigt eine hohe Leitfähigkeit an.
Heute führt Injeq die CE-Zertifizierung und Registrierung durch den TÜV SÜD durch und strebt den europäischen Markteintritt gemäß der MDR im ersten Quartal 2021 an.