SMI AG aus St. Vith auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

SMI AG

Steinerberg 8, 4780 St. Vith
Belgien
Telefon +32 80 227292, +32 80 477567881
info@sutures.be

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Wallonia Export & Investment (AWEX)

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 15): Stand C10

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.12  Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.15  Wundbehandlung, Produkte für die
  • 05.15.12  Sonstige Produkte zur Wundbehandlung

Sonstige Produkte zur Wundbehandlung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Produkte zur Wundbehandlung

Surgicryl® 910

Typ
Geflochtenes und beschichtetes Multifilament

Zusammensetzung
Polyglactin 910, ein Copolymer aus 90% Glycolid und 10% L-lactid

Beschichtung
Poly-glycolid-co-L-lactid und Kalziumstearat (< 1%)

Farbe
Violett

Gewebereaktion
Minimal

Resorption
Die Hydrolyse, durch die das Material abgebaut wird, verursacht eine vollständige Resorption in etwa 56 bis 70 Tagen. Zwischen 40 und 50% der Zugfestigkeit verbleiben nach etwa 21 Tagen.

Darbietung
Schachtel mit 12 Fäden

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Produkte zur Wundbehandlung

Stahl

Typ
Monofilament

Zusammensetzung
Legierung aus Eisen, Nickel und Chrom

Beschichtung
Keine

Farbe
Metal

Gewebereaktion
Minimal

Resorption
Nicht resorbierbar

Darbietung
Schachtel mit 12 Fäden

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

Chirurgische Skalpellklingen

ZUSAMMENSETZUNG:
Karbonstahl

LIEFERFORM:
Einzeln in sterilen Folien verpackt
ohne Griff: 100 / Dose
mit Plastikgriff: 10 / Dose

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir sind als weltweit tätiger Hersteller von chirurgischem Nahtmaterial anerkannt.

Die SMI AG – das erste belgische Unternehmen, das chirurgisches Nahtmaterial hergestellt hat – wurde 1987 gegründet und ist seither rasant gewachsen. Heute ist es als weltweit tätiger Hersteller von chirurgischem Nahtmaterial anerkannt. Das Unternehmen ist in St. Vith angesiedelt, im Osten Belgiens, ganz in der Nähe des 3-Länderecks Belgien-Deutschland-Luxemburg.

SMI wendet seit Beginn die internationalen Qualitätsnormen an, wie die ISO-Norm EN 13485 sowie die GMP-Normen. Alle verwendeten Materialien sowie die Endprodukte werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen durch ein engagiertes Team, das von einem Industrie-Pharmazeut geleitet wird. Qualität und Sicherheit des chirurgischen Nahtmaterials entsprechen somit den höchsten Anforderungen.