LabTurbo Biotech Corporation Automation for Gene Detection aus Taipei auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

LabTurbo Biotech Corporation Automation for Gene Detection

3f-1, No.150, Section 4, Chen-Der Road,, 111 Taipei
Taiwan
Telefon +1 609 6191858, +1 609 6191858
info@labturbo.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Kaigo Co., Ltd.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 3): Stand F36

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Emily Chiang

Telefon
+1-609-635-3781

E-Mail
echiang@labturbo.com

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Diagnostika
  • 03.02  Immunochemie / Immunologie
  • 03.02.03  Test zur Krebsdiagnose

Test zur Krebsdiagnose

  • 03  Diagnostika
  • 03.05  Infektionsimmunologie
  • 03.05.01  Bakteriologie-Tests in der Infektionsimmunologie

Bakteriologie-Tests in der Infektionsimmunologie

  • 03  Diagnostika
  • 03.05  Infektionsimmunologie
  • 03.05.02  Mikrobiologische Diagnostik / Virologie, Geräte und Systeme für die

Mikrobiologische Diagnostik / Virologie, Geräte und Systeme für die

  • 03  Diagnostika
  • 03.06  Gentests, molekularbiologische Diagnostik
  • 03.06.01  DNA-Tests
  • 03  Diagnostika
  • 03.06  Gentests, molekularbiologische Diagnostik
  • 03.06.03  Polymerase chain reaction (PCR)

Polymerase chain reaction (PCR)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Polymerase chain reaction (PCR)

LabTurbo AIO SP-qPCR

Vollautomatisierte DNA/RNA-Extraktion + qPCR-System
Vollständige Automatisierung molekularer Tests durch Integration von DNA/RNA-Extraktion, Liquid-Handling und Mehrkanal-Echtzeit-PCR. Erzielen Sie einen qualitativ hochwertigen Multiplex-Gennachweis mit hoher Empfindlichkeit, hohem Durchsatz und schneller Durchlaufzeit.
  • Hochwertige, hochempfindliche molekulare Tests: 100%ige Erkennungsrate von COVID-19 durch QCMD-Blindtest bestätigt
  • Schnelle Durchlaufzeit: 6 Nachweise in 1,5 Stunden, 48 Nachweise in 2 Stunden, 48 Nachweise/Stunde im kontinuierlichen Lademodus
  • Schnelle und einfache Systemvorbereitung: Laden Sie einfach die Proben und die Kunststoff-Verbrauchsmaterialien in weniger als 10 Minuten, und das System ist einsatzbereit
  • Zusätzliche Werte: Bis zu 5 Target-Multiplex-qPCR für schnelle Multi-Target-Detektion mit weniger PCR-Vertiefungen. Sparen Sie Reagenzien, erhöhen Sie den Durchsatz und steigern Sie den Gesamtgewinn
  • Durchbrechen Sie die Grenzen mit vollständiger Automatisierung: Reduzieren Sie den Zeitaufwand, verringern Sie den Arbeitsaufwand und umgehen Sie den hohen Bedarf an technischen Mitarbeitern
  • Verschiedene Anwendungen auf einem System: Führen Sie verschiedene Nachweise und Probentypen mit demselben System durch, einschließlich UTI, RPP, STI, GI, Infektionskrankheiten und viele mehr

Mehr Weniger

Produktkategorie: DNA-Tests

LabTurbo-Extraktionssystem

Vielseitiges System für Probentransfer, Liquid Handling, DNA/RNA-Extraktion und PCR-Setup
Vollständige Automatisierung des gesamten DNA/RNA-Extraktionsverfahrens mit vielseitigen Liquid-Handling-Funktionen. Gewinnung hochwertiger Nukleinsäuren mit schneller Durchlaufzeit, hohem Durchsatz und hervorragender Empfindlichkeit
  • Automatisiert alle Schritte der Probenvorbereitung: Geben Sie die Proben in das System und erhalten Sie PCR-fertige Produkte. Vermeiden Sie Handhabungsfehler, Abweichungen und einen hohen Bedarf an technischem Personal
  • Hoher Durchsatz und optimierter Prozess: Erzielen Sie konsistente Ergebnisse mit schneller Durchlaufzeit. Hunderte von Probenvorbereitungen können pro Tag und System durchgeführt werden
  • Hervorragende Empfindlichkeit mit Membransäulenmethode: Bessere Entfernung von Verunreinigungen mit skalierbarer Probenzufuhr von bis zu 2 ml für höhere Empfindlichkeit. Problemlose Verarbeitung schwieriger Probentypen (Blut, Urin, Stuhl, Abstriche usw.)
  • Benutzerfreundliches Design und Bedienung: Einrichtung des Arbeitstisches in weniger als 5 Minuten mit automatischer Reagenzienverwaltung und einfacher Wartung. Design zur Vermeidung von Kreuzkontaminationen und UV-Licht im Lieferumfang enthalten

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

02 Feb 2021

LabTurbo Biotech wird mit nationalem Innovationspreis ausgezeichnet

Am 1. Dezember wurde LabTurbo auch mit dem Forschungs- und Entwicklungspreis für pharmazeutische Wissenschaft und Technologie ausgezeichnet, der vom Ministerium für Gesundheit und Soziales und vom Wirtschaftsministerium vergeben wird. Die Preisverleihung findet am 15. Dezember statt.
Eric Dai (fünfter von links), der Geschäftsführer von LabTurbo Biotech, das Forschungsteam um Dr. Xu Huiling (vierter von links) vom Institut für Präventivmedizin, Cai Shihong (dritter von links), Direktor des Tri-Service General Hospital, und seine Ärztegruppe posieren mit dem Nationalen Innovationspreis.

Eric Dai, CEO von LabTurbo Biotech, bedankte sich insbesondere bei den Forschern des Instituts für Präventivmedizin des National Defense Medical Center für ihre hervorragende Arbeit und Unterstützung mit den LabTurbo-Geräten. Während der Epidemie setzten die Forscher die Geräte für klinische Blindversuche ein. Anfang März wurde das Institut für Präventivmedizin vom Central Epidemic Command Center als Quarantäneeinrichtung für die Untersuchung schwerer infektiöser Lungenentzündungen zugelassen. Im Mai wurde LabTurbo zum zweiten Hersteller, der die taiwanesische TFDA-Notfallgenehmigung (Emergency Use Authorization, EUA) und die Genehmigung des Ministeriums für Gesundheit und Wohlfahrt zur Herstellung von Medizinprodukten erhielt.
LabTurbo ist ein verbundenes Unternehmen der Taigen Bioscience Corporation. Die Ergebnisse zahlreicher wissenschaftlicher Zeitschriften zeigen, dass das vollautomatische Nukleusextraktions- und Gendetektionssystem (AIO 48) eine hohe Sensitivität beim Nachweis von Coronaviren erreicht, die um ein Vielfaches höher ist als die Sensitivität gleichartiger Geräte ausländischer Unternehmen. Darüber hinaus hat es die Probenblindtests mehrerer erstklassiger Drittanbieter mit einer Genauigkeitsrate von 100 % bestanden, während der Verkaufspreis nur ein Drittel bis die Hälfte der Produkte der führenden Anbieter in Übersee beträgt. Infolgedessen wird das AIO 48 von medizinischen Einrichtungen und Krankenhäusern, Forschungsinstituten und staatlichen Einrichtungen in großem Umfang eingesetzt.

Als einziges Institut in Taiwan, das über ein Biosicherheitslabor mit hohem Schutzgrad P4 verfügt, war das Institut für Präventivmedizin des National Defense Medical Center das erste Institut, das AIO 48 zur Epidemieprävention einsetzte. Dank der klinischen Nachweise, die das Institut für Präventivmedizin und das Tri-Service General Hospital lieferten, wurden die Produkte von LabTurbo erfolgreich in vielen Krankenhäusern und Einrichtungen für das Screening von Krankheitserregern eingesetzt, um Viren nachzuweisen und letztendlich Epidemien zu verhindern.

Unter der Voraussetzung, dass die COVID-19-Pandemie weiter anhält, besteht weltweit immer noch ein großer Bedarf an Nachweisgeräten, sagte Eric Dai. Da das AIO 48 große Mengen an Proben gleichzeitig verarbeiten kann, weniger Personal benötigt, den Nachweisprozess vereinfacht und die durch die manuelle Probenhandhabung verursachten Abweichungen reduziert, ist es äußerst wettbewerbsfähig, da es ein schnelles Screening ermöglicht, wenig Platz benötigt und sehr einfach zu bedienen ist. Derzeit exportiert LabTurbo 80 % der AIO 48-Systeme ins Ausland, insbesondere in die Vereinigten Staaten, die Philippinen, Spanien, Rumänien und die Tschechische Republik. Angesichts der Marktnachfrage im nächsten Jahr wird LabTurbo nicht nur aktiv am Aufbau der zweiten Lieferkette arbeiten, sondern auch enorme Anstrengungen unternehmen, um den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen.

Als Pionier in der Epidemieprävention in Taiwan nahm LabTurbo gestern (3. Dezember 2020) zum ersten Mal an der Medizintechnikmesse "Taiwan Healthcare+ Expo" in der Precision Detection Section in der Nangang Exhibition Hall teil, um seine Produkte der Welt zu zeigen und mit anderen zu kommunizieren. Die Messe findet vom 3. bis 6. Dezember 2020 statt. Eric Dai verriet, dass es sich bei AIO um ein Gerät zum Testen mehrerer Gene handelt, das zahlreiche Krankheitserreger gleichzeitig nachweisen kann. LabTurbo hat bereits eine positive Zusammenarbeit mit dem Institut für Präventivmedizin aufgenommen, um klinische Tests durchzuführen, mit dem Bestreben, das Gerät frühzeitig einzusetzen, um einen eventuellen Bedarf an Epidemieprävention in der Zukunft zu decken.

Mehr Weniger

25 Jan 2021

LabTurbo Biotech erhält Auszeichnung vom taiwanesischen Ministerium für Gesundheit und Wohlfahrt

Das Ministerium für Gesundheit und Wohlfahrt veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium am 15. Dezember 2020 eine Zeremonie zur Verleihung des Forschungspreises für pharmazeutische Wissenschaft und Technologie 2020. Insgesamt gab es 55 konkurrierende Produkte, die alle bisherigen Rekorde brachen. Es war ein harter Wettbewerb. Nach monatelanger Prüfung entschied das Prüfungsteam, dass sich 15 Produkte von den anderen abhoben und mit Gold, Silber bzw. Bronze ausgezeichnet wurden. Dies war ein Rekord bei der Anzahl der ausgezeichneten Produkte. Dies zeigt die Innovationsfähigkeit der medizinischen und biotechnologischen Industrie und ihre Leistungen.
In den letzten zehn Jahren hat die biotechnologische Industrie, die zu den sechs von der taiwanesischen Regierung stark geförderten Kernindustrien gehört, ein rasches Wachstum erlebt. Es wird erwartet, dass innovative Arzneimittel und medizinische Instrumente die Hauptantriebskraft der biotechnologischen Industrie in Taiwan sind, die in Zukunft auf dem Weltmarkt Fuß fassen wird. Bei der Preisverleihung wurden alle eingereichten Produkte in drei Kategorien unterteilt: Arzneimittel, Medizinprodukte und Herstellungstechnologie. Mit dem Preis sollen innovative Technologien gewürdigt werden, die einen bedeutenden Beitrag zu einer wirksamen medikamentösen oder medizinischen Versorgung von Patienten geleistet haben und damit die globale Kompetenz der biotechnologischen Industrie in Taiwan verbessern.

In diesem Jahr gab es nur drei Produkte, die mit Gold ausgezeichnet wurden. Eines davon war der Caduceus Microarray Chip Scanner von Caduceus Biotechnology Inc. Es war das erste in Taiwan hergestellte Produkt für diesen Bereich. Der Scanner kann zum Testen von Chromosomenanomalien in der fötalen oder neonatalen Entwicklung, von Allergenen, Medikamenten und Nutzpflanzen verwendet werden. Er kann auch zur Identifizierung von sich entwickelnden Krebsmarkern eingesetzt werden. Das zweite Produkt waren die Co-Midis-Tabletten, die von Standard Chem & Pharm Co. entwickelt wurden. Als Kombinationspräparat aus Telmisartan und Amlodipin wirkt Co-Midis Tablets über zwei sich ergänzende Mechanismen und ist damit das neueste Medikament zur Blutdrucksenkung in der klinischen Anwendung. Das dritte Produkt, das mit Gold ausgezeichnet wurde, war das drahtlose Hand-Ultraschallgerät LeSONO LU700, das von LELTEK INC. entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um ein miniaturisiertes medizinisches Ultraschallsystem, das Ärzten und Forschern Ultraschallbilder mit hoher Auflösung für die Analyse in verschiedenen klinischen Bereichen liefert.

Bei den Silber- und Bronze-Auszeichnungen wurden jeweils sechs Produkte ausgezeichnet, darunter Produkte im Zusammenhang mit COVID-19, wie z. B. eine Nachweistechnologie, die entwickelt wurde, um Antikörper gegen das neue Coronavirus zu finden, und ein Produkt, mit dem mit dem Virus infizierte Patienten aus sicherer Entfernung betreut werden können. Die LabTurbo Biotech Corporation erhielt Silber für ihr AIO Full-Process Automatic Nucleic Acid Extraction and Gene Testing System, das nachweislich die Testeffizienz beim Nachweis verbessert. Die Auszeichnung in Bronze ging an Excelsior Bio-Systems Incorporation für ihr Schnelltestreagenz für Antikörper gegen COVID-19. Dieses Produkt wurde bereits vom Ministerium für Gesundheit und Wohlfahrt zugelassen. Eine bronzene Auszeichnung ging auch an Somnics Inc. für seine Plattform zur sicheren physikalischen Fernanalyse, die das Problem der Versorgung von Patienten lösen soll, die während der Epidemieprävention zu Hause unter Quarantäne stehen. Alle ausgezeichneten Produkte zeigen, dass die taiwanesischen Wissenschafts- und Forschungsteams in der Lage sind, sich mit der weltweiten Spitzentechnologie zu vernetzen und so eine Schlüsselrolle in der Epidemieprävention zu spielen.
Der Branchenindex wurde mit Hilfe des Forschungs- und Entwicklungspreises für pharmazeutische Wissenschaft und Technologie erstellt. Alle bisher ausgezeichneten Unternehmen haben in ihrem jeweiligen Bereich gute Leistungen erbracht. Nächstes Jahr wird der Forschungs- und Entwicklungspreis für pharmazeutische Wissenschaft und Technologie zum 20. Es wird erwartet, dass noch mehr herausragende Unternehmen aus den Bereichen Pharmazeutik, Medizintechnik und Fertigungstechnologien mit ihren innovativen Produkten an dem Wettbewerb teilnehmen werden. Darüber hinaus werden alle Kreise, einschließlich der Industrie, Regierungen, Universitäten und Forschungsinstitute, ermutigt, gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um einen Markenwert in der Biotechnologiebranche in Taiwan zu schaffen und die internationale Kompetenz in diesem Bereich zu verbessern.


Mehr Weniger

14 Nov 2020

LabTurbo Biotech, ein Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von

LabTurbo Biotech, ein Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Reagenzien für die Nukleinsäureextraktion, vollautomatischen Instrumenten und Reagenzien für die Molekulardiagnostik sowie auf Dienstleistungen zur Anpassung automatisierter Instrumente spezialisiert hat.

Das LabTurbo-Team ist versiert und kennt sich in der Molekulardiagnostik und der wissenschaftlichen Forschung aus. Neben der Kundenbetreuung lernen wir auch viel über die Bedürfnisse der Verbraucher und die Wünsche der Forscher. Wir haben auch die Kernforschung und -entwicklung von LabTurbo Biotech unterstützt, wo wir eine solide Grundlage und Fähigkeiten für unsere Arbeit erworben haben. Unser starker Hintergrund stellt sicher, dass wir nicht nur über einen grundlegenden Kundenservice verfügen, sondern auch über eine Menge spezifischer und tiefgreifender Informationen, um Kunden bei der Lösung verschiedener Probleme zu helfen, die sie kennen oder noch nicht gefunden haben.

Wir erstellen eine effiziente Bewertung der Verbraucherbedürfnisse vor Ort in Übereinstimmung mit unseren Arbeitsmustern und unserer Erfahrung in der Kundeninteraktion und stellen sicher, dass die Angebote des Unternehmens aktualisiert werden, um die sich entwickelnden Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Wir sorgen dafür, dass die von den Kunden benötigten Verbesserungen zeitnah angegangen werden. Wir haben die Möglichkeit und die träge Vielseitigkeit, Pläne zu ändern und sicherzustellen, dass die den Verbrauchern angebotenen Dienstleistungen ihre Erwartungen übertreffen. Wir sind in der Lage, die Bedürfnisse der Kunden durch unser ausgezeichnetes Zuhören, unsere Entscheidungsfindung und unsere Kompetenz zu erfüllen
fähigkeiten des Kundendienstes.

Als Kundendienstspezialist zeigen wir ein hohes Maß an Loyalität und Hingabe an unsere Aufgaben. Dies hat uns angespornt, unsere Geschäftsreise in die Vereinigten Staaten für ein hochkomplexes Forschungs- und Molekulardiagnostiklabor, das das LabTurbo 48 Compact System installiert, erfolgreich abzuschließen. Um eine gute Kundenbeziehung aufrechtzuerhalten, bieten wir prompte Unterstützung, wenn Kunden Wünsche und Fragen haben. Unsere Bereitschaft, bei einer Vor-Ort-Prüfung der zunehmenden Kundenbedürfnisse mit außerordentlicher Konsequenz und Entscheidungsfähigkeit zu helfen, um eine optimale Kundenzufriedenheit zu erhalten. Dies würde weiterhin sicherstellen, dass die sich entwickelnden Erwartungen der Verbraucher bei der Entscheidung zur Lösung des Problems durch die Verbindung mit den entsprechenden Geschäftsstellen erfüllt werden, was zu einem verbesserten Verbraucherservice beiträgt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

LabTurbo ist aus der Abteilung für automatische Nukleinsäuren hervorgegangen, die im Jahr 2000 von "Taigen Bioscience Co., Ltd." gegründet wurde, und hat sich in den letzten 20 Jahren auf die Entwicklung automatischer Nukleinsäuretechnologien, die Herstellung von Produkten und den Vertrieb konzentriert. LabTurbo hat nacheinander über 10 Patente in Taiwan, den Vereinigten Staaten, China, Japan, Südkorea, Deutschland und vielen anderen Ländern erhalten und sich auf den globalen Markt für Gendetektion vorbereitet. Aufgrund des erheblichen Fortschritts des globalen Gendetektions- und Molekulardiagnostikmarktes wurde die LabTurbo Biotech Corporation im Juni 2019 offiziell für die Forschung, Herstellung und Bereitstellung von schnellen, genauen, automatisierten und Hochdurchsatz-Gendetektionssystemen und -kits gegründet. LabTurbo hat die Mittel in die Entwicklung von vollautomatischen Gentestsystemen mit hohem Durchsatz investiert und die Anwendungen des LabTurbo AIO SP-qPCR-Systems für die globale Marktexpansion diversifiziert.

Unternehmensdaten

Umsatz 50-99 Mio US $
Exportanteil max. 25%
Anzahl der Beschäftigten 50-99
Gründungsjahr 1992
Geschäftsfelder Diagnostika