Neteera Ltd. aus Jerusalem auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Neteera Ltd.

P.O. Box 39088, 9139002 Jerusalem
High-Tech Village, Building 1.1 The Hebrew University of Jerusalem, 9139002 Jerusalem
Israel
Telefon +972 2 5808733
Fax +972 2 5808733
info@neteera.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Israel Export Institute

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 16): Stand J28

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  IT-Systeme und IT-Lösungen
  • 06.04  eHealth, Telemedizin / Telematik / Telemetrie

eHealth, Telemedizin / Telematik / Telemetrie

Unsere Produkte

Produktkategorie: eHealth, Telemedizin / Telematik / Telemetrie

Neteera 130

Neteera entwickelt eine bahnbrechende Lösung, die beispiellose Sensorfähigkeiten, Datenerfassung, KI-basierte Analyse und Mechanismen zur Entscheidungsunterstützung kombiniert: Neteera 130 ist ein einzigartiger Mikrosensor, der aus einem Radar-on-Chip und proprietären Algorithmen besteht.

Neteera 130 ist kompakt (6 x 8,2 cm), arbeitet mit sehr hoher Frequenz (116 GHz-123 GHz) und erfasst Mikro-Hautverschiebungen durch die Kleidung hindurch und aus der Entfernung. Diese werden dann von unserem Algorithmus in Vitalzeichen und andere Verhaltensindikatoren umgewandelt und dienen zur Beurteilung des physiologischen Zustands der Person. Neteera 130 kann verwendet werden, während der Patient sitzt, steht oder liegt.

Die Daten werden in Neteeras HIPAA- und GDPR-konforme Cloud hochgeladen und sind von jedem Computer, Tablet oder mobilen Gerät aus zugänglich. Die Patientendaten können je nach den Bedürfnissen des Patienten kontinuierlich oder intermittierend angezeigt werden, was dem Pflegepersonal ein Höchstmaß an Flexibilität und Einblicken ermöglicht.

Unsere Technologie erfordert keine Wartung, ist nicht visuell (keine Kameras) und wir stellen sicher, dass alle gewonnenen Informationen vollständig anonymisiert werden, wodurch ein Höchstmaß an Privatsphäre gewährleistet wird. Neteera 130 kann als eigenständige Lösung, über ein WiFi-Netzwerk oder integriert in bestehende Plattformen, medizinische Geräte oder Screening-Geräte eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Personalmangel im gesamten Gesundheitswesen fordert seinen Tribut von Pflegepersonal und Betreuern. Darüber hinaus hat der Wunsch nach einer Verlagerung hin zur häuslichen Pflege, insbesondere in ländlichen Gebieten, den Bedarf an einer besseren Plattform für die Fernüberwachung von Patienten und einer besseren Patientenerfahrung verstärkt.

Aktuelle Lösungen bieten keine reibungslose Erfahrung sowohl für den Patienten als auch für den Arzt, da sie oft nur Stichproben bieten und erfordern, dass der Patient die Geräte bedient oder von einer Pflegekraft unterstützt wird. Dies kann für ältere, kognitiv oder motorisch eingeschränkte Personen problematisch sein.

Die Technologie von Neteeras erfüllt diese Anforderungen mit einer kontinuierlichen, berührungslosen, passiven Lösung zur Überwachung von Vitalzeichen und Biodaten. Unsere FCC-, HIPAA- und GDPR-konforme Lösung ermöglicht nahtlos und sicher eine schnelle und genaue Fernüberwachung von Patienten in Echtzeit.

Die Neteeras-Sensorplattform macht die Manipulation des Geräts, das Ausziehen der Kleidung und die Anwesenheit des Pflegepersonals überflüssig. Die Neteeras-Technologie ist eine wartungsfreie, radarbasierte Lösung, die nicht aufdringlich ist, da sie nicht auf Bilder angewiesen ist. Wir können die Pflege verbessern und letztlich die Kosten für das Gesundheitswesen senken und den Patienten optimalen Komfort bieten, da ihre Mitwirkung nicht erforderlich ist.