Günter Effgen GmbH Schleiftechnik aus Herrstein auf der COMPAMED 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Günter Effgen GmbH Schleiftechnik

Am Teich 3-5, 55756 Herrstein
Deutschland

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

COMPAMED 2021 Hallenplan (Halle 14): Stand B66

Geländeplan

COMPAMED 2021 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Produktionsausrüstung
  • 04.14  Sonstige Produktionsausrüstung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Produktionsausrüstung

Galvanisch gebundene Schleifwerkzeuge

Bei der galvanischen Bindung wird die Körnung durch eine galvanische Beschichtung (vorzugsweise Nickel) auf den Grundkörper gebunden. Die hohe Haltekraft der galvanischen Bindung ermöglicht geringe Schichtdicken und somit einen großen Kornüberstand. Galvanische gebundene Schleifwerkzeuge zeichnen sich so durch eine hohe Zerspanungsleistung und gute Schleiffreudigkeit aus.

Galvanisch gebundene Schleifwerkzeuge lassen sich als Profilschleifscheiben in hoher Genauigkeit herstellen. Die hierzu erforderlichen Grundkörper werden von uns nach Kundenzeichnung hergestellt. Abgearbeitete Schleifwerkzeuge können wir mit einem neuen galvanischen Schleifbelag ausstatten.

Hauptanwendungsgebiete sind das Schleifen von Hartmetall, vorgesinterter Keramik, Ferriten, Elektrokohle, Graphit, Duroplasten und faserverstärkten Kunststoffen wie CFK und GFK beim Schrupp-, Fertig- und Feinschleifen im Trocken-und Nassschliff.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Produktionsausrüstung

Sintermetallgebundene Schleifwerkzeuge

Schleifwerkzeuge in Sintermetallbindung sind aufgrund der mechanischen Festigkeit der Bindung und der Verwendung von blockigen, bruchfesten Körnungstypen wesentlich verschleißfester und stoßunempfindlicher als Schleifwerkzeuge in keramischer oder Kunstharzbindung. Das erreichbare Zeitspanvolumen ist im Vergleich jedoch geringer.

Diamantschleifwerkzeuge in Sintermetallbindung werden bevorzugt zum Schleifen von nichtmetallischen Werkstoffen wie keramischen Materialien, Glas usw. eingesetzt. Eine Spezialität von EFFGEN Schleiftechnik sind sintermetallgebundene Schleifwerkzeuge für die Bearbeitung sprödharter Materialien wie Quarzglas und Zerodur mit und ohne Ultraschallunterstützung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Produktionsausrüstung

Kunstharzgebundene Schleifwerkzeuge

Kunstharzgebundene Schleifwerkzeuge sind sehr schleiffreudig und zeichnen sich durch kühlen, werkstückschonenden Schliff bei hoher Abtragsleistung aus. Sie werden bevorzugt zum Schleifen von Hartmetall, Cermet, hochlegierten Stählen und sonstigen metallischen Werkstoffen eingesetzt.

Eine Weiterentwicklung der Kunstharzbindung ist die Metallhybridbindung. Sie kombiniert die positiven Eigenschaften der Kunstharzbindungen mit den positiven Eigenschaften der metallischen Sinterbindung. Kornhaltekräfte, Verschleißfestigkeit, thermische Beständigkeit und Wärmeleitfähigkeit werden dadurch verbessert. Eine gute Abrichtbarkeit ist trotzdem gegeben. So wird durch die gezielte Kombination verschiedener Bindungseigenschaften die Leistungsfähigkeit des Schleifwerkzeugs deutlich erhöht.

Eine Innovation aus dem Haus EFFGEN Schleiftechnik ist die elastische Bindung mit hochhartem Kornwerkstoff. Sie wurde ursprünglich für das Polierschleifen der relevanten Funktionsflächen am Zerspanwerk entwickelt. Durch ihren Einsatz wird die Oberflächengüte verbessert und die Schartigkeit verringert. Zudem lässt sich mit angepassten Bearbeitungsparametern die Schneidkante gezielt verrunden. Das Bindungssystem eignet sich darüber hinaus auch für das Fein- und Polierschleifen optischer, keramischer und sonstiger metallischer Werkstoffe.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Im Herzen der deutschen Edelsteinregion befindet sich ein weltweit einzigartiger Systemanbieter für Schleif- und Abrichtwerkzeuge – Effgen Lapport Schleiftechnik.

Seit über 100 Jahren bietet Effgen Lapport Schleiftechnik seinen Kunden individuelle Lösungen für anspruchsvolle Schleifaufgaben. Zu Beginn wurden Werkzeuge entwickelt, mit denen Edelsteine genauer und kostengünstiger bearbeitet werden konnten als bis dato üblich. Aus der Produktion für den Eigenbedarf wurde schnell ein attraktives Angebot für die umliegenden Edelsteinschleifereien. Heute bedient Effgen Lapport Schleiftechnik nahezu alle industriellen Schleifanwendungen. Ein herausragender Kundenservice und eine kompetente technische Unterstützung sind dabei selbstverständlich. Das Produktspektrum reicht vom konventionellen Schleifwerkzeug über Hochleistungsschleifwerkzeuge bis hin zu Abrichtwerkzeugen. Das umfassende Produktspektrum und der Servicegedanke machen Effgen Lapport Schleiftechnik so zu einem Systemanbieter.

Effgen Lapport Schleiftechnik, das sind über 450 qualifizierte, engagierte Mitarbeiter an den deutschen Produktionsstandorten Herrstein und Enkenbach-Alsenborn. Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Irland und der Schweiz sowie ein weltweites Netz von Vertretungen und Handelspartnern sorgen für die Nähe zum Kunden.