CeramTec GmbH aus Plochingen auf der COMPAMED 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

CeramTec GmbH

CeramTec-Platz 1-9, 73207 Plochingen
Deutschland

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Mediendateien des Ausstellers

Imagevideo CeramTec GmbH

Hallenplan

COMPAMED 2021 Hallenplan (Halle 14): Stand E29

Geländeplan

COMPAMED 2021 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Endproduktefertigung
  • 02.07  Implantate (passiv)
  • 06  Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • 06.01  Sensoren
  • 06.01.05  Durchflusssensoren
  • 06  Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • 06.05  Leiterplatten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Implantate (passiv), Durchflusssensoren, Leiterplatten, Keramik

CeramTec_Piezo

CeramTec_Piezo

Mehr Weniger

Produktkategorie: Keramik

Keramik für medizinische Geräte

Die kontinuierlich wachsenden Anforderungen an Qualität und Funktionssicherheit von medizinischen Produkten in den verschiedenen globalen Gesundheitssystemen verlangen nach zuverlässigen Materialien, Bauteilen und Lösungen. Diese müssen den hohen Anforderungen der alltäglichen Klinikpraxis gewachsen sein, sowie strenge Standards erfüllen. CeramTec Hochleistungskeramik mit ihren einzigartigen Materialeigenschaften bietet eine enorme Leistungsfähigkeit für viele Anwendungen in der Medizintechnik. 

Die keramischen Komponenten von CeramTec finden Anwendung in

  • Ultraschallsensoren für die Luftblasenerkennung bei der Dialyse und bei anderen intravenösen Anwendungen
  • Ultraschall-Hochleistungswandlern für die mechanische Zell-Lyse und Homogenisierung innerhalb der Molekulardiagnostik oder bei der Ultraschall-Hochfrequenztherapie
  • Pumpenbauteilen, Ventilen und Dichtungen für Anwendungen für die Übertragung von Flüssigkeiten
  • Ultraschallwandlern für chirurgische Präzisionsskalpelle (Gewebeaspiration und -fragmentierung)
  • Ultraschallsensoren für bildgebende Verfahren und beim Doppler-Fetal-Monitoring
  • Ultraschall-Zahnreinigungssystemen
  • und in vielen weiteren Bereichen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Leiterplatten

Leiterplatten

Nichtoxidkeramik – Aluminiumnitrid (AlN) 
Keramik-Werkstoff mit sehr hoher Wärmeleitfähigkeit von CeramTec

Als ein Werkstoff der Technischen Keramik weist Aluminiumnitrid (AlN) die äußerst interessante Kombination von sehr hoher Wärmeleitfähigkeit und sehr guter elektrischer Isolationsfähigkeit auf.
Aluminiumnitrid ist deshalb prädestiniert für den Einsatz in der Leistungs- und Mikroelektronik und wird zum Beispiel als Schaltungsträger (Substrat) für den Halbleiterbau oder als Kühlkörper in der LED-Lichttechnik oder Hochleistungs-Elektronik eingesetzt.

Aluminiumnitrid (AlN) Eigenschaften
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Hohes elektrisches Isolationsvermögen
  • Geringe Wärmedehnung
  • Gute Metallisierbarkeit

Mehr Weniger

Produktkategorie: Durchflusssensoren, Keramik

Durchflusssensoren von CeramTec

Bei der Ultraschall-Durchflussmessung unterscheidet man zwischen zwei Messprinzipien: dem Doppler- und dem Mitführprinzip. In beiden Fällen generiert ein piezokeramischer Wandler, der an der Rohrwandung positioniert ist, Ultraschallwellen, die schräg zur Strömungsrichtung in die Flüssigkeit eingekoppelt werden. Beim Dopplereffekt wird die Frequenzverschiebung der Ultraschallwellen ausgewertet, die von Streuteilchen, die sich in der Flüssigkeit befinden, reflektiert werden. Je größer die Strömungsgeschwindigkeit der Flüssigkeit, desto größer ist die Frequenzverschiebung zwischen abgestrahlter und reflektierter Wellenfront. Für dieses Messverfahren wird nur ein Piezowandler benötigt, der zeitversetzt sendet und empfängt. Beim Mitführprinzip werden immer zwei piezokeramische Wandler eingesetzt, die versetzt zur Strömungsrichtung positioniert sind. Diese senden bzw. empfangen wechselseitig pulsförmige Ultraschallwellenpakete gegen die Strömung und mit der Strömung. Es ergibt sich jeweils eine entsprechende Überlagerung von Schallausbreitungsgeschwindigkeit und Strömungsgeschwindigkeit. Die Strömungsgeschwindigkeit ist dann proportional zum Kehrwert der Laufzeitdifferenz mit und gegen die Strömung. Der Vorteil dieser Messmethode liegt darin, dass die Messung unabhängig von der Schallausbreitungsgeschwindigkeit und damit vom Medium ist. Damit lassen sich also nicht nur Flüssigkeiten, sondern auch Gase messen.

Bauform: Runde Scheibe
Werkstoffe: SONOX® P 5, SONOX® P 502, SONOX® P 508

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate (passiv), Keramik

BIOLOX®

Wir bei CeramTec können mit Stolz auf mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von innovativen keramischen Lösungen für medizinische Anwendungen zurückblicken. Unser Werkstoff hat sich von BIOLOX® (1974), zu BIOLOX®delta (2003) entwickelt. Das ausgezeichnete biologische Verhalten der Keramik ist klinisch belegt.

Mehr als 20 Millionen verkaufte BIOLOX® Komponenten seit 1974
Mehr als 15 Jahre klinische Erfahrung mit BIOLOX®delta Hochleistungskeramik

Die konventionellen BIOLOX®delta und BIOLOX®forte Femur-Köpfe und Inserts sowie BIOLOX®OPTION werden von CeramTec Kunden zugelassen. BIOLOX CONTOURA® wird in den USA von CeramTec Kunden zugelassen. Die bikondylären Knie-Implantate aus BIOLOX®delta werden in der EU von CeramTec Kunden zugelassen. BIOLOX®DUO wird nur in Japan von CeramTec Kunden zugelassen. Die Produkte sind nicht in allen Ländern zugelassen / erhältlich.

Achtung: Alle übrigen abgebildeten Implantate (z.B. Schulter, Wirbelsäule, H1 Hüft-Oberflächenersatz, Direct-to-bone oder keramische Schaum-Produkte) befinden sich in der Entwicklung und sind von keiner Regulierungsbehörde zugelassen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate (passiv), Keramik

DENSILOX®

DENSILOX®
Die ästhetische Versorgung mit biologisch unbedenklichen Implantatmaterialien gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dementsprechend steigt die Nachfrage nach geeigneten Alternativen zu Titanlegierungen. Dank der exzellenten Biokompatibilität und der verbesserten ästhetischen Ergebnisse bevorzugen immer mehr Implantologen und Patienten keramische Implantate.
Als einer der weltweit führenden Anbieter von Hochleistungskeramik hilft CeramTec Ihnen, die richtige Lösung für die Differenzierung Ihres Portfolios zu finden. Unsere Leistungen basieren auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in zahnmedizinischen Anwendungen und einer ausgewiesenen Expertise in keramischen Werkstoffen.

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Nach ISO 13485 zertifiziert
  • Fachkompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungskeramiken
  • Umfassendes Fertigungs-Know-how, auch im Keramikspritzguss
  • Produktionskapazitäten für Großserien
  • Unsere Produktionsstätten in Deutschland sind von der Stiftung CleanImplant zertifiziert
  • Kundennähe und After-Sales-Services – wir unterstützen Sie auf Ihrem Erfolgsweg

DENSILOX® Implantate sind von CeramTec‘s Kunden in der EU und der Schweiz zugelassen. ZERAMEX® Dentalimplantate werden durch die Dentalpoint AG zugelassen. Der für Dental-Komponenten verwendete keramische Schaum befindet sich in der Entwicklung und ist von keiner Behörde oder Benannten Stelle zugelassen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

CeramTec - Die Keramik Experten

Mit über 100 Jahren Entwicklungs- und Produktionserfahrung nimmt CeramTec weltweit eine Spitzenstellung bei der Herstellung von Hochleistungskeramik ein und bringt diese Werkstoffe in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz. Das Programm umfasst heute weit über 10.000 verschiedene Produkte, Komponenten und Bauteile aus Technischer Keramik und eine Vielzahl keramischer Werkstoffe. Weltweit sind über 3.400 Mitarbeiter bei den Keramik-Experten aktiv.

Die Grundlage für diese Anwendungsvielfalt ist Hochleistungskeramik, welche auch als Technische Keramik, Ingenieurskeramik oder Industriekeramik bezeichnet wird. Unter diese Begriffe fällt eine Vielzahl unterschiedlicher, teilweise hochspezialisierter keramischer Werkstoffe mit einzigartigen mechanischen, elektrischen, thermischen und biologisch-chemischen Eigenschaften und Eigenschaftskombinationen.

Hochleistungskeramik von CeramTec als Hersteller und Anbieter wird in der Mobilität & E-Mobilität, der Elektrotechnik & Elektronik, der Energie- & Umwelttechnik, dem Apparate-, Maschinen- & Anlagenbau, in der Medizintechnik und vielen weiteren Anwendungen eingesetzt. Die dafür notwendige, richtige Auswahl des Keramik-Werkstoffs, die Einstellung und Anpassung der Hochleistungskeramik an die jeweiligen Anforderungen im Einsatzgebiet und die keramikgerechte, optimale Konstruktion und Herstellung von Bauteilen und Komponenten sind Kernkompetenzen der Keramikexperten und Spezialisten der CeramTec.

Mit über 3.400 Mitarbeitern weltweit und Produktionsstätten und Tochtergesellschaften in Europa, Amerika und Asien ist CeramTec als Hersteller und Anbieter international präsent.