Lenzing Plastics GmbH & Co KG aus Lenzing auf der COMPAMED 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

Lenzing Plastics GmbH & Co KG

Werkstraße 2, 4860 Lenzing
Österreich

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
ADVANTAGE AUSTRIA Wirtschaftskammer Österreich

Hallenplan

COMPAMED 2021 Hallenplan (Halle 14): Stand A24

Geländeplan

COMPAMED 2021 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Dr Susanne Jary

Daniel Stogmeyer, MBA

MMag. Volker Biladt

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Endproduktefertigung
  • 02.04  Stents
  • 02  Endproduktefertigung
  • 02.07  Implantate (passiv)
  • 02  Endproduktefertigung
  • 02.12  Dentalprodukte
  • 08  Rohmaterialien, Werkstoffe, Klebstoffe
  • 08.01  Kunststoffe

Kunststoffe

Unsere Produkte

Produktkategorie: Stents

ePTFE Schlauch

Speziell für periphäre Stents ist ein ePTFE Cover eine gerne verwendete Ergänzung, um das Produkt zu verbessern. Die Flexibilität von ePTFE kombiniert mit der leichten Komprimierbarkeit und der nicht anhaftenden Oberfläche machen es zu einem perfekten Produkt in dieser Anwendung. Lenzing Plastics bietet verstreckte ePTFE Schläuche als Komponente für beschichtete Stents in diversen Innendurchmessern und Wandstärken und  >500% radiale Dehnung an.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie spezifische Lösungen suchen!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate (passiv)

PTFE / ePTFE Garn zur Herstellung von Herzklappen

 PTFE hat sich seit vielen Jahren als Werkstoff für Medizinprodukte im Herz-Kreislauf Bereich etabliert. Wir liefern Garne in unterschiedlichen Feinheiten und Querschnitten, je nach Anforderung Ihres Designs. Dank jahrelanger Erfahrung und ISO 13485 Zertifizierung, können wir zuverlässig Vorprodukte auch für Klasse 3 Produkte liefern.

Warum sollten Sie Lenzing PROFILEN® PTFE Garn in Ihrer Herzklappe verwenden?

  • extrem langlebig
  • äußerst glatte Oberfläche (geringere Anhaftung und Ablagerungen)
  • überragende Biokompatibilität (chemisch inert)
  • hohe Festigkeit bei gegebenem Durchmesser
  • sehr weiches Material (optimal für Komprimierung in Liefersysteme (TAVR, TMVR))
  • hohe, dauerhafte Flexibilität (selbst nach Millionen von Zyklen nicht spröde)
Wir teilen auch gerne unsere Erfahrungen im Handling von PTFE.

Lenzing Plastics produziert seit über 40 Jahren in enger Zusammenarbeit mit der medizinischen Industrie hochwertige PTFE-Komponenten! Sprechen Sie uns an, um auch für Sie eine Lösung aus dem exzellenten Werkstoff PTFE zu finden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dentalprodukte

Nicht-resorbierbare PTFE-Fäden

PROFILEN® -Nahtmaterial von Lenzing Plastics

Lenzing PROFILEN Garne für Nahtmaterial sind Monofile hergestellt aus 100% reinem PTFE ohne Zusatzstoffe.

  • Äußerst flexibel für optimales Handling
  • hohe Reißkraft 
  • hervorragende Gleitfähigkeit
  • biologisch inert
  • Antiadhäsiv
  • minimaler Memory-Effekt
Mögliche Anwendungen für Lenzing PROFILEN PTFE Nahtmaterial:

  • Zahnchirurgie
  • Herzklappenherstellung
  • Herz- und Gefäßchirurgie
  • Kosmetische Operationen

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Lenzing Plastics ist als Hersteller von PTFE Komponenten seit vielen Jahren in der medizinischen Industrie etabliert. Der Einstieg gelang ursprünglich mit PTFE Garnen zur Herstellung von chirurgischen Herzklappen. Im nächsten Schritt wurde dann eine eigene Garnpalette für Sutures entwickelt, welche zum einen im Bereich von TAVI-Klappen eingesetzt werden, andererseits als benadeltes Wundnähgarn im Dental- und Kardiovaskulären Feld Anwendung finden. Eine Fertigung nach ISO 13485 mit Sauberraum und Reinraum ist selbstverständlich und wird auch laufend nach Bedarf erweitert und verbessert.

Unternehmensdaten

Exportanteil > 75%
Anzahl der Beschäftigten 100-499
Geschäftsfelder
  • Schläuche und Schlauchanlagen
  • Rohmaterialien, Werkstoffe und Klebstoffe