Belintra NV aus Semmerzake auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Belintra NV

Aalbroekstraat 3, 9890 Semmerzake
Belgien

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Mediendateien des Ausstellers

Imagevideo BELINTRA NV

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 12): Stand B38

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.09  Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.12  Modulsysteme

Modulsysteme

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.10  Hygiene, Sterilisation, Desinfektion
  • 01.10.01  Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

  • 06  IT-Systeme und IT-Lösungen
  • 06.02  mHealth, mobile IT, kabellose Technologien (wireless, Bluetooth, W-LAN)

mHealth, mobile IT, kabellose Technologien (wireless, Bluetooth, W-LAN)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

STERISYSTEM®

STERISYSTEM®

FÜR EINEN GARANTIERT STERILEN LOGISTIK-FLUSS

 

Die gesamte zentrale Sterilisierungsabteilung steht vor der Herausforderung, Sterilität und Patientensicherheit überall im Logistikprozess zu garantieren.

Verpackte Instrumentenkörbe durchlaufen rund zehn manuelle Arbeitsgänge, bevor sie in den OP kommen. Somit besteht eine reale Gefahr von Beschädigungen oder Perforationen. Belintra verfügt über Logistiklösungen, die dem vorbeugen.

 

Am Anfang stehen die Sterisystem® Dry-Base® Instrumentenkörbe. Sie sind in verschiedenen Größen in einer Standardausführung oder ausgestattet mit einem Steri-TOP-Deckel in verschiedenen Farben erhältlich. Sobald sie verpackt sind, werden sie auf eine rutschsichere Silikonmatte in einen Sterisystem® Pro-Safe® Edelstahl-Drahtkorb oder Edelstahl-Drahtfachböden gelegt.

 

Die Körbe sind in verschiedenen Höhen erhältlich, um auch größere Pakete aufzunehmen und sind stapelbar. Sowohl Drahtfachböden als auch Körbe sind in den Größen ISO (60 x 40 cm) und DIN (60 x 30 cm) erhältlich.

 

Von nun an kommen die verpackten Instrumente nicht mehr direkt mit Händen oder Gestellen in Berührung.

 

Der Transport zwischen ZSA und Lager sowie vom Lager zum OP erfolgt in offenen oder geschlossen Stericart Transportwagen, die speziell zur sicheren und sterilen Beförderung von Sterisystem Pro-Safe-Trägern entwickelt sind. Findet die Sterilisierung extern statt, sorgen Transportwagen aus Edelstahl für einen sicheren Transport zum Krankenhaus.

 

Die Aufbewahrung in Belintra UBeFlex® Gestellen bietet bessere Übersicht, erleichtert die Auswahl und beugt Beschädigungen durch direkt aufeinander gestapelte Instrumentenkörbe vor. Um noch mehr Platz zu sparen, entscheiden sich bestimmte Krankenhäuser für die UBeTrack™-Lagerregale mit hoher Dichte.

 

Dank dem logistischen Sterisystem-Prozess von Belintra:

1.       Sparen Sie Kosten und Zeit, weil keine beschädigten oder perforierten Sets neu sterilisiert werden müssen.

2.       Ist das Chirurgie Team immer zufrieden, weil es bei Operationen keine Verzögerungen durch Retouren in letzter Minute gibt.

3.       Vor allem machen Sie einen großen Schritt hin zu mehr Patientensicherheit.

 

Detailliertere Produktinformationen:

Mehr Weniger

Produktkategorie: mHealth, mobile IT, kabellose Technologien (wireless, Bluetooth, W-LAN)

BELINTRA - Sichere Aufbewahrung von Arzneimitteln und mobile IT


Im Rahmen der Akkreditierung von Pflegeeinrichtungen wird die Informatisierung der Patientenakten einschließlich der damit verbundenen Verfahren immer wichtiger.  Und auch der sichere Verschluss und der kontrollierte Zugang zu Arzneimitteln müssen vermehrt bedacht werden. Belintra bietet unterschiedliche Lösungen für mobile Arbeitsstationen und Zugangskontrolle von Medikamenten.

 

VERRIEGELUNG

 

Der Medicart mit Rollladen wird über ein elektronisches Zahlenschloss verriegelt, das individuell eingestellt werden kann.

Für den Medicart mit Schubfächern gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für eine vollautomatische Verriegelung. Insofern die Wagen nicht informatisiert sind, besteht auch die Möglichkeit der Verriegelung über ein batteriebetriebenes Tastenfeld mit PIN-Code. Das Tastenfeld wird ergonomisch in die Arbeitsfläche integriert und der PIN-Code kann individuell eingestellt werden. Es kann auch mit einem Ausweisleser anstelle der Tastatur konfiguriert werden.

Für informatisierte Medicarts wird die Verriegelung über den eingebauten Mini-Computer per USB gesteuert. In einer derartigen Konfiguration können Verriegelung und Zugangskontrolle über einen Badge, ein Passwort oder andere Identifizierungsmethoden gesteuert werden. Die Auswahl des Einstellmodus zum Entriegeln und Verriegeln der Schubfächer kann entweder im Vorhinein gewählt. Die gewählten Schubfächer werden immer zusammen entriegelt und wieder verriegelt. Falls ein Schubfach nach dem Verriegeln geöffnet bleibt, wird es beim Einschieben automatisch abgeschlossen.

MOBILE IT 

Zur Einsicht der elektronischen Krankenakte vor der Verabreichung von Medikamenten eignen sich insbesondere der Medicart Standard oder der Medicart Small mit IT-Ausstattung sowie auch der Roll-IT.

Diese Modelle verfügen über einen eingebauten Mini-Computer, WIFI-Antenne und ein COW-Controller. Der COW-Controller ist ein intelligentes Ladegerät mit integrierter doppelter DCDC-Wandlung und USB-Verbindung zum PC. Dies überwacht auch den Batteriestatus und führt eine Protokolldatei des Ladens / Entladens.

Für den Akku können Sie zwischen einem VRLA-Akku oder einem LiFePO4-Akku wählen. Der Ladezustand des Akkus kann mithilfe der “Battery Monitor Software” über die LED am Powered Back Pack und über den PC-Bildschirm visuell überprüft werden.

Die Medicarts mit IT verfügen über ein externes Gehäuse zum Einbau des Mini-Computers sowie zum reibungslosen Anschließen von Bildschirm, Tastatur, Scanner, Badge-Lesegerät usw. Im Roll-IT ist hierfür das vorhandene Aluminium-Gehäuse vorgesehen. 

Zudem verfügen beide Modelle standardmäßig über eine höhenverstellbare Unterstützung für den Bildschirm.

Der Roll-IT kann auch vom Medikamentenwagen getrennt werden. Auf diese Weise hat der Arzt die Möglichkeit, während seines Rundgangs die elektronische Patientenakte einzusehen, den Patienten im Krankenzimmer Erklärungen zu geben und den Arzneimittelverabreichungsplan bei Bedarf in Echtzeit anzupassen.

Sowohl die Medikamentenverteilwagen als auch der Roll-IT werden aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt, die für einen Einsatz in einer medizinischen Umgebung geeignet und CE-zertifiziert sind. Da die Schubladen des Medicart Standard in mehreren Farben erhältlich sind, können sie auch personalisiert werden.

Alle Medikamentenverteilungswagen und Roll-ITs verfügen über schwenkbare Räder, um eine reibungslose Manövrierfähigkeit zu gewährleisten. In Kombination mit den höhenverstellbaren Bildschirmen können Sie Ihren Mitarbeitern ein ergonomisches Arbeitsmittel bieten.

Und mindestens genauso wichtig: Der mobile Zugang zur elektronischen Krankenakte und die Einführung von Schleusen und Zugangskontrollen zur Medikamentenausgabe führen zu einer erhöhten Patientensicherheit und einer besseren Kontrolle der Medikamentenausgabe.

Und mindestens genauso wichtig: Der mobile Zugang zur elektronischen Krankenakte und die Einführung der Zugangskontrolle zur Medikamentenverteilung erhöhen die Patientensicherheit.

Detailliertere Produktinformationen: Mobile IT, Sichere Medikamentenverteilung & Pflegewagen - Belintra

 

 

Mehr Weniger