FISIOLINE SRL aus Verduno (CN) auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

FISIOLINE SRL

Borgata Molino, 29, 12060 Verduno (CN)
Italien
Telefon +39 0172 470432
Fax +39 0172 470891
fisioline@fisioline.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 9): Stand D34

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.04  Therapie und Physikalische Medizin
  • 01.04.06  Lasertherapiegeräte
  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.12  Rehabilitationsgeräte, Rehabilitationssysteme

Rehabilitationsgeräte, Rehabilitationssysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX Q: Nd:YAG gütegeschalteter Hochleistungslaser mit Nanotechnologie. Der stärkste therapeutische Nd:YAG-Laser in der Physiotherapie und Rehabilitation.

Aus der Nanotechnologie ein revolutionärer Laser für eine 360-Grad-Therapie.

LUMIX® Q ist die neueste Innovation von Fisioline®, die aus über 30 Jahren wissenschaftlicher Forschung, Design und Produktion in Italien hervorgegangen ist und an der Spitze der neuesten Generation von Lasertechnologien steht.

Eine einzigartige Technologie, die extrem leistungsstark und effektiv ist, um therapeutische Ziele in kurzer Zeit zu erreichen.

Die einzigartigen Eigenschaften des LUMIX® Q
  • Leistung: 130kW = 130.000W
  • Durchschnittliche Leistung: 20W
  • Pulsdauer: von 7ns bis 35ns
  • Superpulsation: bis zu 100.000Hz
Die Pluspunkte
  • sofortige schmerzlindernde Wirkung
  • nie zuvor erreichte Wirkungstiefe
  • schnelle Ergebnisse
  • sicherheit in der Behandlung
  • breites Spektrum an therapeutischen Indikationen
Der stärkste therapeutische Nd:Yag-Laser: 130.000 Watt Leistung
Das exklusive Nd:Yag Q-Switched System (1064nm), das von Fisioline® eingesetzt wird, ermöglicht es, besondere Eigenschaften wie die höchste jemals von einem Laser in der physikalischen Therapie erreichte Spitzenleistung (bis zu 130kW) und die hohe Durchschnittsleistung (bis zu 20W) zu kombinieren, was LUMIX® Q zu einem leistungsstarken, extrem leistungsfähigen und einzigartigen Laser macht.
Die hohe Spitzenleistung und die hohe Durchschnittsleistung, die erreicht werden, ermöglichen eine große und einstellbare volumetrische Einbeziehung des behandelten Bereichs mit der Verabreichung einer großen Menge an Energie in der Tiefe, wodurch eine besonders hohe Gewebepenetration gewährleistet wird.

LUMIX® Q bringt unzählige Vorteile
  • Extrem schnelle Lernkurve dank des Wizards und des Lumix® Assistant
  • 24 Stunden am Tag verfügbares operatives Training für alle Bediener dank der Audio-Video-Anwendungs-Tutorials in LUMIX® Q
  • Reduzierte Behandlungszeiten für schnelle Therapien, die eine größere Anzahl von Patienten behandeln können
  • Eine extrakompakte und transportable Nd:Yag-Technologie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX® PLUS und LUMIX® Ultra mit HIGH POWER Version Kontinuierlicher, gepulster und supergepulster Laser C.P.S.®

LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra sind innovative Hochleistungs-Multidiodenlaser mit C.P.S.® (Continuous, Pulsed and Superpulsed) Emission, die eine effektive Photobiostimulation in den Bereichen Physiotherapie, Rehabilitationsmedizin, Sportmedizin und Orthopädie ermöglichen.
Spezifikationen
Die höchste Spitzenleistung: von 300W bis 1800W
Durchschnittliche Leistung: von 10W bis 35W
Bis zu 5 verfügbare Wellenlängen
Die echte Superpulsation: bis zu 100.000 Hz
Nanotechnologie: Nanoimpulse von 70ns

Das C.P.S.® System mit mehreren Wellenlängen
Die vielen Wellenlängen der LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra, die hohe Spitzenleistung (von 300W bis 1800W) und die hohen Durchschnittsleistungen, die 35W erreichen, ermöglichen großvolumige Behandlungen mit einer hohen Energiemenge tief im Gewebe.
Wellenlänge und Spitzenleistung gehören zu den wesentlichen Faktoren für eine tiefe Gewebepenetration. Es ist wichtig, dass der Laser eine Wellenlänge hat, die in das so genannte "THERAPEUTISCHE FENSTER" fällt: LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra emittieren Wellenlängen von 650nm bis 1064nm und die Spitzenleistung von LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra reicht von 300W bis 1800W.
Das exklusive, von Fisioline® entwickelte C.P.S.®-System mischt die Emissionen verschiedener Arten von Laserquellen, um besondere Eigenschaften wie die hohe Spitzenleistung der supergepulsten Quellen und die hohe Durchschnittsleistung der kontinuierlichen Quellen zu integrieren. Die Integration erfolgt mit den verfügbaren kontinuierlichen Quellen und macht die LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra Laser zu leistungsstarken und extrem leistungsfähigen Lasern.
Die echte Superpulsation
Die Verwendung hoher Pulsationsfrequenzen (über 30 KHz: Superpulsation) nutzt ein neues physikalisches Phänomen: den photomechanischen Effekt, d.h. die Umwandlung der EM-Lichtenergie in mechanische Energie auf molekularer Ebene. Dadurch können bei gleicher Wellenlänge und Leistung die Wirkungen sowohl auf die Leitungsstrukturen, d. h. auf das Muskelgewebe (Dekontraktion) und das Nervengewebe (Antialgie), als auch auf das Fibrosegewebe (Erhöhung der Elastizität) verstärkt werden.

Der breite Bereich der Frequenzeinstellung (von 1 Hz bis 100.000 Hz) macht die LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra zu einzigartigen Lasern. Die Superpulsation (von 30.000Hz bis 100.000Hz) ist das Hauptmerkmal der Laser-Photobiostimulation zur Induktion von Knochen- und Knorpelwachstum, wie wissenschaftliche Veröffentlichungen mit Fisioline®-Lasern belegen.
Die Größe des Austrittsspots ist von großer Bedeutung. Dies ist die Fläche, auf der die Laserstrahlung gleichmäßig verteilt wird (Leistungsdichte in W/cm2). Je größer der Spot bei gleicher Leistungsdichte ist, desto höher ist die Eindringtiefe des Lasers in das Gewebe, dank der Streusumme.

Der Spot von LUMIX® Plus und LUMIX® hat einen Durchmesser von ca. 2 cm bis zu mehr als 6 cm, unter Verwendung entsprechender Abstandshalter. Diese Eigenschaften ermöglichen es den Lasern LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra, Laser- und Wärmeenergie tief in das Gewebe zu transportieren.
  • Automatische Behandlung mit Abstandshaltern je nach dem zu behandelnden Bereich
  • Gelenkiger Arm
  • Abstandshalter entsprechend der zu behandelnden Fläche (Durchmesser 30 und 60mm)
Die Vorzüge des C.P.S.® Systems

Mehrere Wellenlängen. Die Wellenlängen werden so ausgewählt, dass eine gleichmäßige Energieverteilung von den Oberflächenschichten bis in die tieferen Schichten gewährleistet ist.
Kombination und Synchronisierung. Die Synchronisierung und Kombination verschiedener Typen von kontinuierlichen, gepulsten und supergepulsten Quellen ermöglicht eine direkte Intervention sowohl auf die Symptomatik als auch auf die Ursache von Krankheiten.
Überlappend: einzelner Spot. Optisch überlappende Dioden in Kombination mit optischen Fasern für eine homogene Bestrahlung an einem Punkt.
Verkürzte Zeiten
Die hohe Energiedichte, die unterschiedliche Biostimulation der verschiedenen Wellenlängen und der thermische Effekt, der mit LUMIX® Plus und LUMIX® Ultra erzielt wird, ermöglichen es dem Anwender, mit extrem schnellen Behandlungen zu arbeiten und die Anzahl der Anwendungen zu reduzieren.

Wirksame, sichere und individuell anpassbare Therapie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX C.P.S. Der tragbare Laser Continuous, Pulsed und Superpulsed

LUMIX® C.P.S.® ist ein innovativer Hochleistungs-Multidiodenlaser mit C.P.S.® (Continuous, Pulsed and Superpulsed) Emission, der eine effektive Photobiostimulation in der Physiotherapie, Rehabilitationsmedizin, Sportmedizin und Orthopädie ermöglicht.
Spezifikationen
  • Die höchste Spitzenleistung in einem tragbaren Laser: 300W
  • Durchschnittliche Leistung: von 5W bis 31W
  • Bis zu 5 verfügbare Wellenlängen
  • Die echte Superpulsation: bis zu 100.000Hz
  • Nanotechnologie: Nanoimpulse von 70ns
Das Multi-Wellenlängen C.P.S.® System
Die Multi-Wellenlänge des LUMIX® C.P.S.®, die hohe Spitzenleistung (300W) und die hohe Durchschnittsleistung, die 31W erreicht, ermöglichen eine großvolumige Behandlung mit einer hohen Energiemenge tief im Gewebe.

Wellenlänge und Spitzenleistung gehören zu den wesentlichen Faktoren für eine tiefe Gewebepenetration. Es ist wichtig, dass der Laser eine Wellenlänge hat, die in das sogenannte "THERAPEUTISCHE FENSTER" fällt: LUMIX® C.P.S.® emittiert eine Wellenlänge von 650 nm bis 1064 nm mit einer Spitzenleistung von 300 W.
Das exklusive, von Fisioline® entwickelte C.P.S.®-System mischt die Emissionen verschiedener Arten von Laserquellen, um besondere Eigenschaften wie die hohe Spitzenleistung der supergepulsten Quellen und die hohe Durchschnittsleistung der kontinuierlichen Quellen zu integrieren. Die Integration erfolgt mit den verfügbaren kontinuierlichen Quellen und macht LUMIX® C.P.S.® zu einem leistungsstarken und extrem leistungsfähigen Laser.

Die echte Superpulsation
Die Verwendung hoher Pulsationsfrequenzen (über 30 KHz: Superpulsation) nutzt ein neues physikalisches Phänomen: den photomechanischen Effekt, d.h. die Umwandlung der EM-Lichtenergie in mechanische Energie auf molekularer Ebene. Dadurch können bei gleicher Wellenlänge und Leistung die Wirkungen sowohl auf die Leitungsstrukturen, d. h. auf das Muskelgewebe (Dekontraktion) und das Nervengewebe (Antialgie), als auch auf das Fibrosegewebe (Erhöhung der Elastizität) verstärkt werden.

Der breite Frequenzeinstellbereich (von 1 Hz bis 100.000 Hz) macht den LUMIX® C.P.S.® zu einem einzigartigen Laser seiner Art. Die Superpulsation (von 30.000Hz bis 100.000Hz) ist das Hauptmerkmal der Laser-Photobiostimulation zur Induzierung von Knochen- und Knorpelwachstum, wie wissenschaftliche Veröffentlichungen mit Fisioline®-Lasern belegen.
Die Vorzüge des C.P.S.® Systems
Mehrere Wellenlängen
Die Wellenlängen sind so gewählt, dass eine gleichmäßige Energieverteilung von den Oberflächenschichten bis in die tieferen Schichten gewährleistet ist.
Kombination und Synchronisierung. Die Synchronisierung und Kombination verschiedener Arten von kontinuierlichen, gepulsten und supergepulsten Quellen ermöglicht eine direkte Intervention sowohl auf die Symptomatik als auch auf die Ursache von Krankheiten.
Überlappend: einzelner Punkt. Optisch überlappende Dioden gemischt mit optischen Fasern zur Realisierung einer homogenen Bestrahlung auf einem Punkt.
Reduzierte Zeiten
Die hohe Energiedichte, die unterschiedliche Biostimulation der verschiedenen Wellenlängen und der thermische Effekt, der mit dem LUMIX® C.P.S.®-System erzielt wird, ermöglichen dem Anwender extrem schnelle Behandlungen und reduzieren die Anzahl der Anwendungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX® 2. HOCHFREQUENZ-LEISTUNGSLASER.

LUMIX® 2 ist ein neues, tragbares Lasertherapiegerät mit zwei Wellenlängen, das in Ambulanzen, Arztpraxen und Physiotherapiepraxen eingesetzt werden kann.

LUMIX® 2 nutzt die Übertragung der Laserenergie durch optische Fasern, um das Laserlicht von der Quelle zum Behandlungsbereich zu transportieren. Zusammen mit der Realisierung einer extrem vielseitigen Lasersteuerung ermöglicht diese Technik dem LUMIX® 2, zwei Arten von Laserlicht auf einem einzigen Punkt zu mischen: ROT (650nm) und INFRAROT (910nm).

LUMIX® 2 ist wirksam, weil BIDIODIC: Hochleistungs-Laserdiode in der Wellenlänge des PULSED-SUPERPULSED INFRARED und CONTINUOUS-Laserdiode in der Wellenlänge des RED, die es ermöglichen, Energie auf das Gewebe in den verschiedenen subkutanen Ebenen zu übertragen. Die hohe Leistung, die unterschiedliche Biostimulation der beiden Wellenlängen und der daraus resultierende thermische Effekt ermöglichen dem Anwender eine schnelle Behandlung.
Die Möglichkeit, durch die Leistungsregelung und die INFRAROT-Diodenfrequenz auf den Emissionsmodus einzuwirken, macht LUMIX® 2 äußerst vielseitig für alle Lasertherapieanwendungen im medizinischen und physiotherapeutischen Bereich.
Durchdringung des Gewebes
Unter den Faktoren, die es dem Laserlicht ermöglichen, das menschliche Gewebe zu durchdringen, sind die Wellenlänge und die Spitzenleistung entscheidend. Es ist wichtig, dass die Wellenlänge des Laserstrahls innerhalb des so genannten "THERAPEUTISCHEN FENSTERS" liegt, d.h. zwischen 600 und 1400 Nanometer. Der LUMIX® 2-Laser erzeugt Strahlen mit einer Wellenlänge von 650 nm (rote Diode) und 910 Nanometern (Infrarotdiode).
Bei der gleichen Wellenlänge ist die Spitzenleistung unerlässlich, um tief in das Gewebe einzudringen. Die Verwendung eines Lasers mit hoher Spitzenleistung ist daher absolut notwendig, um die tiefen Schichten zu erreichen: die Spitzenleistung des LUMIX® 2 beträgt 100 W.

Version mit Touchscreen
Die Schnittstelle des LUMIX® 2 in der Touchscreen-Version zeigt die Parameter auf einem großen Farbdisplay an, das aus der Ferne abgelesen werden kann und dem Bediener die Möglichkeit gibt, die Funktionen und Arbeitsparameter auszuwählen, zu ändern und stets unter Kontrolle zu halten.
Ein einzigartiges Merkmal der LUMIX® 2 Touchscreen-Version ist der Wizard, eine digitale Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung des Geräts. Dank einer intuitiven Software führt der Assistent den Anwender bei der Auswahl der voreingestellten therapeutischen Protokolle, die auf schwere und chronische Pathologien ausgerichtet sind.

VOREINGESTELLTE PROTOKOLLE SCHNELLE RECHERCHE MIT DEM INNEREN FINDER
für Pathologie, Anzahl der Programme, Körperbereich
FREIE PROTOKOLLWAHL
frequenz, separate einstellung der quellen, einschaltdauer, dauer
ERSTELLUNG VON PERSONALISIERTEN PROGRAMMEN
speicherung von Datensätzen, 100 freie Speicherplätze, mehrphasige Programme mit bis zu 4 Phasen
AUFRÜSTBAR ÜBER USB-ANSCHLUSS

Version mit Grafikdisplay
Die LUMIX® 2 ist einfach zu bedienen und verfügt über ein großes, hintergrundbeleuchtetes Grafikdisplay, auf dem der Bediener alle Funktionen unter Kontrolle hat. Ein attraktives Design, eine Benutzeroberfläche mit Tastatur und Display verleihen ihm ein ausgesprochen modernes und professionelles Aussehen.
LUMIX® 2 ist ein kompaktes und leichtes Gerät, das hohe Leistungen bietet und alle Behandlungsbedürfnisse befriedigen kann, auch die von Anwendern, die an verschiedenen Orten arbeiten und ein hochmodernes und leicht tragbares Gerät benötigen.

VOREINGESTELLTE PROTOKOLLE
für die wichtigsten Pathologien, sowohl schwere als auch chronische
FREIE AUSWAHL DES PROTOKOLLS
frequenz, Arbeitszyklus, Dauer
ERSTELLUNG VON PERSONALISIERTEN PROGRAMMEN
speichern von Datensätzen, 100 freie Speicherplätze, mehrphasige Programme

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX® CW KONTINUIERLICHER UND FREQUENZGESTEUERTER LASER

LUMIX® CW ist ein neues, tragbares Lasertherapiegerät mit zwei Wellenlängen, das in Ambulanzen, Arztpraxen und Physiotherapiepraxen eingesetzt werden kann.
LUMIX® CW nutzt die Übertragung der Laserenergie durch optische Fasern, um das Laserlicht von der Quelle zum Behandlungsbereich zu übertragen.
Zusammen mit der Realisierung einer extrem vielseitigen Lasersteuerung erlaubt diese Technik dem LUMIX® CW, zwei Arten von Laserlicht auf einem einzigen Punkt zu mischen: ROT (650nm) und INFRAROT (810nm oder 1064 nm).
LUMIX® CW è ist wirksam, weil BIDIODIC: Hochleistungslaserdiode in der Wellenlänge des CONTINUOUS-FREQUENCED und CONTINUOUS-Laserdiode in der Wellenlänge des RED, die es ermöglichen, Energie auf das Gewebe in den verschiedenen subkutanen Ebenen zu übertragen. Die hohen Leistungen, die unterschiedliche Biostimulation der beiden Wellenlängen und der daraus resultierende thermische Effekt ermöglichen dem Bediener eine schnelle Behandlung.
Die Möglichkeit, den Emissionsmodus durch die Leistungsregulierung und die Frequenz der INFRAROT-Diode zu beeinflussen, macht LUMIX® CW extrem vielseitig für alle Lasertherapieanwendungen im medizinischen und physiotherapeutischen Bereich.
Durchdringung des Gewebes
LUMIX® CW (Continuous Wave) verwendet eine CONTINUOUS-Laserdiode (2 W) im infraroten Wellenbereich mit CONTINUOUS- und FREQUENCED-Emission und eine Diode im roten Wellenbereich mit CONTINUOUS-Emission.

Die Verwendung dieses Diodentyps ermöglicht es dem LUMIX® CW-Laser, dem Gewebe eine hohe mittlere Ausgangsleistung zu übertragen, da dieser Wert sehr nahe an seiner höchsten Emissionsleistung liegt.
Wichtig ist, dass die Wellenlänge des Laserstrahls innerhalb des so genannten "THERAPEUTISCHEN FENSTERS" liegt, d.h. zwischen 600 und 1400 Nanometern. Der LUMIX®CW-Laser erzeugt Strahlen mit einer Wellenlänge von 650 nm (rote Diode), 810 nm oder 1064 nm (infrarote Diode).

Kaskadenförmiges Aktivierungssystem
Durch das Kaskadenaktivierungssystem macht die hohe Durchschnittsleistung die Behandlungen mit dem Laser LUMIX® CW besonders effektiv. Die Wirkung auf den zu behandelnden Bereich wird ausgehend vom Empfänger der Haut mittels chemisch-elektrischer Botenstoffe erzielt, die zwischen benachbarten Zellen übertragen werden. Der gesamte Prozess wird durch die besondere Divergenz des Laserstrahls (ca. 15 Grad), die die subkutane Streuung unterstützt, noch verstärkt.
Version mit Touchscreen
Die Schnittstelle des LUMIX® CW in der Touchscreen-Version zeigt die Parameter auf einem großen Farbdisplay an, das aus der Ferne abgelesen werden kann und dem Bediener die Möglichkeit gibt, die Funktionen und Arbeitsparameter auszuwählen, zu ändern und stets unter Kontrolle zu halten.

Ein einzigartiges Merkmal der LUMIX® CW Touchscreen-Version ist der Wizard, eine digitale Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung des Geräts. Dank einer intuitiven Software führt der Assistent den Anwender bei der Auswahl der voreingestellten therapeutischen Protokolle, die auf schwere und chronische Pathologien ausgerichtet sind.

VOREINGESTELLTE PROTOKOLLE SCHNELLE RECHERCHE MIT DEM INNEREN FINDER
für Pathologie, Programm-Nr., Körperbereich
FREIE PROTOKOLLWAHL
frequenz, separate Einstellung der Quellen, Einschaltdauer, Dauer
ERSTELLUNG VON PERSONALISIERTEN PROGRAMMEN
speicherung von Datensätzen, 100 freie Speicherplätze, mehrphasige Programme mit bis zu 4 Phasen
AUFRÜSTBAR ÜBER USB-ANSCHLUSS

Version mit Grafikdisplay
LUMIX® CW ist einfach zu bedienen und verfügt über ein großes, hintergrundbeleuchtetes Grafikdisplay, auf dem der Bediener alle Funktionen unter Kontrolle hat. Ein attraktives Design, eine Benutzeroberfläche mit Tastatur und Display verleihen ihm ein ausgesprochen modernes und professionelles Aussehen.

LUMIX® CW ist ein kompaktes und leichtes Gerät, das hohe Leistungen bietet und alle Behandlungsbedürfnisse befriedigen kann, auch die von Anwendern, die an verschiedenen Orten arbeiten und ein hochmodernes und leicht tragbares Gerät benötigen.

VOREINGESTELLTE PROTOKOLLE
für die wichtigsten schweren und chronischen Pathologien
FREIE AUSWAHL DES PROTOKOLLS
frequenz, Arbeitszyklus, Dauer
ERSTELLUNG VON PERSONALISIERTEN PROGRAMMEN
speichern von Datensätzen, 100 freie Speicherplätze, mehrphasige Progra mme

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX® C.P.S.® Podologie. LASER FÜR PODIATRISCHE ANWENDUNGEN Innovativer Hochleistungs-Multidiodenlaser für die Podologie mit C.P.S.®-Emission (Continua, Pulsata e Superpulsata), der speziell für die Bedürfnisse von Podologen entwickelt und realisiert wurde.

LUMIX® C.P.S.® Podiatry ist ein innovativer multidiodischer Hochleistungslaser mit C.P.S.®-Emission (Continuous, Pulsed und Superpulsed), der eine effektive Photobiostimulation im Bereich der Podologie ermöglicht.
Spezifikationen
Spitzenleistung: 100W
Mittlere Leistung: von 9W bis 31W
Bis zu 5 Wellenlängen verfügbar
Superpulsation: bis zu 100.000 Hz

Das C.P.S.® Multi-Wellenlängen-System
Die Multi-Wellenlänge des LUMIX® C.P.S.® Podiatry, die hohe Spitzenleistung (100W) und die hohe Durchschnittsleistung von 31W ermöglichen eine breite volumetrische Einbeziehung des behandelten Bereichs mit der Verabreichung einer hohen Energiemenge in der Tiefe, was eine besonders tiefe Gewebepenetration gewährleistet.
Wellenlänge und Spitzenleistung gehören zu den wesentlichen Faktoren, die das Eindringen des Laserlichts in das menschliche Gewebe ermöglichen. Es ist wichtig, dass der Laser eine Wellenlänge hat, die in das sogenannte "THERAPEUTISCHE FENSTER" fällt: Der LUMIX® C.P.S.® Podiatry emittiert eine Wellenlänge von 650nm bis 1064nm und die Spitzenleistung des LUMIX® C.P.S.® Podiatry Lasers beträgt 100W.
Das hochtechnologische C.P.S.®-System von Fisioline® ermöglicht die Mischung der Emissionen verschiedener Arten von Laserquellen, wodurch sich besondere Eigenschaften wie die hohe Spitzenleistung der supergepulsten Quellen und die hohe Durchschnittsleistung der kontinuierlichen Quellen bei verschiedenen verfügbaren Wellenlängen überlagern können. Das exklusive C.P.S.®-System macht den LUMIX® C.P.S.® Podiatry zu einem leistungsstarken und extrem leistungsfähigen Laser.
Die Vorzüge des C.P.S.® Systems
Mehrere Wellenlängen. 5 Wellenlängen, die so ausgewählt wurden, dass eine gleichmäßige Energieverteilung von den Oberflächenschichten bis in die tieferen Schichten gewährleistet ist.
Kombination und Synchronisation. Die Synchronisierung und Kombination verschiedener Typen von kontinuierlichen, gepulsten und supergepulsten Quellen ermöglicht eine direkte Intervention sowohl auf die Symptomatik als auch auf die Ursache von Krankheiten.
Überlappend: einzelner Spot. Optisch überlappende Dioden in Kombination mit optischen Fasern für eine homogene Bestrahlung auf einem Punkt.
Die Möglichkeit, den Emissionsmodus durch Anpassung der Leistung und der Frequenz zu beeinflussen, macht den LUMIX® C.P.S.®-Podiatrie-Laser extrem vielseitig für alle Anwendungen der Lasertherapie in der Podologie.
Reduzierte Zeiten
Die hohe Energiedichte, die unterschiedliche Biostimulation der verschiedenen Wellenlängen und die daraus resultierende Wärmewirkung ermöglichen es dem Anwender, mit extrem schnellen Behandlungen zu arbeiten.
THERAPEUTISCHE ANZEIGENBIOSTIMULATIONGeschwüre (vaskuläre Geschwüre am Knöchel, diabetische Geschwüre usw.), Wunden, Läsionen, perilesionale Punkte, Ödeme, Ödeme nach Distorsion, Blutergüsse, Chondropathien, Knochenregeneration, Geweberegeneration.
ONYCHOMYKOSIS

ANALGESISCH Plantarfasziitis, Hallux valgus, Bursitis, Fersensporn, Fersensporn, Tarsaltunnelsyndrom, Talalgie, Metatarsalgie, Arthritis-Arthrose, Neuritis interdigitalis, Achillessehnenentzündung, Mortons-Neurom, diabetische Neuropathie, tibiotarsale Verstauchung
WARTSANTI-BACTERIALPOST-TRAUMATICANTI-INFLAMMATORYEntzündliche, Gelenk-Sehnen-Muskel-Nerven-Degenerationszustände, lokale Muskelschmerzen, myofasziales Syndrom, Myospasmus, Myalgie oder Fibromyalgie
REHABILITATIONSTHERAPIE Motorische Gelenkrehabilitation nach Gipsentfernung oder orthopädischer Operation.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte

LUMIX® SURGERY DUAL Dental, der Dentallaser mit dualer Anwendungsmodalität für Chirurgie und Therapie

LUMIX® SURGERY DUAL Dental der Dentallaser mit dualer Modalität für Chirurgie und Therapie
LUMIX® SURGERY DUAL Dental ist das erste Komplettsystem mit Laserquellen, die sowohl für die Chirurgie als auch für die Therapie im Dentalbereich geeignet sind.
LUMIX® SURGERY DUAL Dental ermöglicht Ihnen das Arbeiten mit 2 Betriebsarten:

Chirurgisch: kontinuierlich, Burst-Modus mit einstellbarer Einwirkzeit
Therapeutisch: kontinuierlich, gepulst, supergepulst, C.P.S.®
Spezifikationen
Spitzenleistung: 100W
Mittlere Leistung: von 9W bis zu 31W
Bis zu 5 Wellenlängen verfügbar
Superpulsation: bis zu 100.000Hz

Therapy
LUMIX® SURGERY DUAL Dental ist ein innovativer Hochleistungs-Multidiodenlaser mit C.P.S.® (Continuous, Pulsed and Superpulsed) Emission, der eine effektive Photobiostimulation im Dentalbereich ermöglicht.

Die Multi-Wellenlänge des LUMIX® SURGERY DUAL Dental, die hohe Spitzenleistung (100 W) und die hohe Durchschnittsleistung, die bis zu 31 W erreicht, ermöglichen großvolumige Behandlungen mit einer hohen Energiemenge tief im Gewebe. Dies garantiert eine besonders hohe Gewebepenetration und eine schnelle Therapie mit außergewöhnlichen Ergebnissen.
Die Vorzüge des Therapieverfahrens:
Wellenlängen, um die tiefsten Gewebeschichten zu erreichen.
Die Synchronisierung und Integration verschiedener Quellen für einen direkten Eingriff in die Symptomatik und Ätiologie von Krankheiten.
Optisch kollimierte Dioden sorgen für eine homogene Bestrahlung an einem Behandlungspunkt.

Surgery
LUMIX® SURGERY DUAL Dental ist der chirurgische Laser, der 2 Aktionen in einem einzigen Gerät ermöglicht: Schneiden und Koagulieren.
LUMIX®SURGERY DUAL Dental ist die Weiterentwicklung der herkömmlichen Klinge mit einzigartigen Merkmalen wie Biostimulation und Analgesie, die auf der Kontaktmodusfaser basieren.

Hauptvorteile im Vergleich zu traditionellen chirurgischen Methoden:
Äußerst verträgliche Behandlung
Verkürzte Heilungszeiten
Minimale oder gar keine Blutungen
Geringere oder gar keine postoperativen Infektionen
Maximale Präzision beim Schneiden von Weichteilgewebe
Unverzichtbar für die Mikrochirurgie: keine Nähte erforderlich
Gerinnungsfähigkeit
Weniger Auswirkungen auf das behandelte und umliegende Gewebe
Weniger postoperative Schmerzen
Weniger postoperative Ödeme
Keine Traktion des Gewebes in der Heilungsphase
Bessere Ästhetik des Gewebes in der postoperativen Phase
Bessere Heilung
Weniger Einsatz pharmakologischer Behandlungen nach der Operation

Informationen zur Weichteilchirurgie und Mikrochirurgie

CHIRURGIE

GINGIVECTOMIE
GINGIVOPLASTIE
FRENKTOMIE
OPERKULECTOMIE
INZISION
VERLÄNGERUNG DER KLINISCHEN KRONE
HEMOSTASIE
CHIRURGISCHE EINGRIFFE ZUR ENTFERNUNG VON NEOFORMATIONEN
KORREKTUR DER MORPHOLOGIE DES ZAHNFLEISCHES
ENDODONTOLOGIE
PARODONTOLOGIE
IMPLANTOLOGIE
Wirksame, sichere und individuell anpassbare Therapie
NACH KIEFERCHIRURGISCHEN EINGRIFFEN
PARODONTOLOGIE
ENDODONTOLOGIE
ORALPATHOLOGIE
KIEFERGELENK-ERKRANKUNG
DENTIN-DESENSIBILISIERUNG
THERAPIE
ÄSTHETISCHE MEDIZIN


Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

Fisioline RADIANT® Monopolare - Bipolare - Tripolare Systeme für die T.E.C.A.R. Therapie

Der Fisioline RADIANT® ist ein Radiofrequenzgenerator, der Energie über einen monopolaren, bipolaren und tripolaren, kapazitiven oder resistiven Strom abgibt. Das Grundprinzip der Radiofrequenz ist die Induktion von Wärme durch die Verabreichung von elektromagnetischen Wellen, um natürliche Rehabilitations- und Entzündungsprozesse in biologischen Strukturen zu stimulieren.

4 Modelle von T.e.c.a.r Therapy, die den Bedürfnissen jedes Betreibers gerecht werden.
Verfügbare Versionen:
Fisioline RADIANT® 200: 200W - 350VA Leistung
Fisioline RADIANT® 300: 300W - 400VA Leistung
Fisioline RADIANT® 400: Leistung von 400W - 450VA
Fisioline RADIANT® Mobile: tragbare Version mit einer Leistung von 200W - 350VA und einer praktischen Tragetasche.

Resistive bipolare und tripolare Handstücke

Eine Besonderheit von Fisioline RADIANT® sind die bipolaren Handstücke mit zirkularem und kugelförmigem Widerstand sowie die tripolaren Handstücke. Fisioline RADIANT® war eines der ersten Geräte für die T.e.c.a.r Therapie, das sich für resistive bipolare Handstücke entschieden hat.

Diese Anwendungstechnik, bei der keine Referenzelektrode benötigt wird, ermöglicht es, den behandelten Bereich mit der resistiven Methode zu definieren. Pathologien wie Achillessehnenentzündung, Patellasehnenentzündung oder Kiefergelenksdysfunktion können behandelt werden, indem die Energie ausschließlich auf den betroffenen Bereich konzentriert wird.

Mit dieser Methode können auch Körperregionen wie der Kopf und der Hals behandelt werden, die mit der monopolaren Methode nicht behandelbar sind. Fisioline RADIANT® ermöglicht die Wahl von tripolaren resistiven Handstücken als Alternative zu bipolaren resistiven Handstücken, die bei bestimmten Anwendungen eine Optimierung der Energieverteilung ermöglichen.

Kontinuierliche und gepulste Emission

Fisioline RADIANT® kombiniert die kontinuierliche und gepulste Emission und hält die Hyperthermie-Effekte unter Kontrolle. Notwendig bei der Behandlung von Muskel-Skelett-Pathologien in der akuten Phase oder bei Behandlungen, die hauptsächlich athermisch sein müssen, wie z.B. bei frischen traumatischen Verletzungen.

Der gepulste Modus ermöglicht es dem Bediener, den DUTY-CYCLE (einstellbar von 10 % bis 90 %) und damit die Erregungs- und Pausenzeiten einzustellen, um die Therapie an die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten anzupassen.

Automatischer Modus

Neben der traditionellen manuellen Therapie verfügt Fisioline RADIANT® über einen automatischen Modus, sowohl kapazitiv als auch resistiv, der die automatische Anwendung der Radiofrequenz ohne ständige Intervention des Bedieners ermöglicht.

Elektronischer Zähler, Energieleiste und richtiger Kontakt

Die RADIANT®-Geräte von Fisioline sind mit einem elektronischen Messgerät ausgestattet, das die Gewebeimpedanz des Patienten misst und zusammen mit der Energieleiste die von den Geweben aufgenommene Energie ständig kontrolliert. Für eine sichere und korrekte Anwendung ist das Gerät auch mit einer Schutzvorrichtung ausgestattet, die den Kontakt der Referenzelektrode durch eine audiovisuelle Kontrolle erkennt.

Crash-Kurs der T.e.c.a.r.-Therapie verfügbar in Ihrer Technologie

Multimedia-Videos zu den Behandlungen.
Fisioline RADIANT® stellt eine wichtige Neuerung dar: die Verknüpfung von voreingestellten therapeutischen Protokollen mit anschaulichen Video-Tutorials, die jederzeit verfügbar, aktualisierbar und direkt von der Gerätekonsole aus nutzbar sind und in denen die vom Bediener und Patienten während der Therapie zu befolgenden Schritte detailliert dargestellt werden. Diese Schulungsmaterialien ermöglichen eine schnelle Anwendung auch für Bediener ohne besondere Erfahrung in der Anwendung der T.e.c.a.r. Therapy.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOSONIC® der Multifrequenz-Ultraschall der Klasse E

FISIOSONIC® ist ein neues Gerät für die Ultraschalltherapie, das eine innovative Endstufe der Klasse E verwendet. Der mechanische Wirkungsgrad, der durch die Endstufe der Klasse E erzielt wird, ist deutlich höher als der, der mit herkömmlichen Endstufen erzielt werden kann, und ermöglicht es dem Bediener, dem Patienten hohe Leistungen auf konstante und kontrollierte Weise im Verhältnis zur Impedanz des Gewebes und mit begrenzter thermischer Wirkung zuzuführen.

FISIOSONIC® ist ein Ultraschallgerät der letzten Generation, das Multifrequenz-Applikatoren mit 1-3 MHz verwendet. Diese Frequenzen können einzeln oder gemeinsam während der Behandlung eingesetzt werden. Neben den traditionellen Methoden hat FISIOSONIC® zwei innovative Funktionen eingeführt: die sequenzielle Behandlung und die automatische Frequenzumschaltung.

Die sequentielle Behandlung bietet dem Bediener die Möglichkeit, Multidisc-Scanning-Applikatoren mit einer breiten Kontaktfläche zu verwenden, die mit herkömmlichen elastischen Bändern angebracht werden. Die Ultraschallabgabe erfolgt sequentiell und ermöglicht dem Bediener eine automatische Behandlung auf einer großen Fläche, ohne dass ein manuelles Eingreifen erforderlich ist.

Die automatische Frequenzumschaltung wird durch die exklusive Vorrichtung A.F.S. (AUTOMATIC FREQUENCY SWITCHING) erreicht. Diese Vorrichtung ermöglicht die gleichzeitige Nutzung der verschiedenen Fokussierungen der Frequenzen 1 und 3 MHz, wobei für jede Frequenz unterschiedliche Versorgungszeiten eingestellt werden können. Diese Funktion ermöglicht dem Bediener eine fokussierte Wirkung. Die Applikatoren sind für Unterwasserbehandlungen wasserdicht.

Das Gerät kann in zwei Betriebsarten betrieben werden: kontinuierlich und gepulst. In der gepulsten Betriebsart kann die Energie moduliert werden (Tastverhältnis von 10 % bis 90 %), um den thermischen Effekt zu verringern und den Spitzendruck der Schallwelle auf das Gewebe konstant zu halten. Die Ausgangsleistungsdichte kann zwischen 0 W/cm2 und 3 W/cm2 eingestellt werden.
FISIOSONIC® ist mit einem Selbstkalibrierungssystem und einem optischen und akustischen Kontaktkontrollsystem ausgestattet. Das Gerät ist mit einem Eingang für den Anschluss von Elektrotherapiegeräten (Serie Modulo) ausgestattet; der Bediener kann dann eine kombinierte Therapie mit einem beliebigen Applikator durchführen.

FISIOSONIC® ist mit einer Bibliothek von voreingestellten therapeutischen Protokollen ausgestattet, die auf schwere und chronische Pathologien ausgerichtet sind. Es bietet dem Bediener die Möglichkeit, individuelle Programme für einen Patienten zu erstellen, die für bestimmte Pathologien oder zu behandelnde Bereiche angezeigt sind, um schnelle und effiziente Therapien zu ermöglichen. Die mit Tastatur und Grafikdisplay ausgestattete Benutzeroberfläche hat ein ausgesprochen modernes und professionelles Aussehen.

Auch als Touchscreen-Version erhältlich!!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOSONIC® PLUS der Multifrequenz-Ultraschall der Klasse E

FISIOSONIC® PLUS ist ein neues Gerät für die Ultraschalltherapie, das eine innovative Endstufe der Klasse E verwendet. Der mechanische Wirkungsgrad, der durch die Endstufe der Klasse E erreicht wird, ist deutlich höher als der, der mit herkömmlichen Endstufen erreicht werden kann, und ermöglicht es dem Bediener, dem Patienten hohe Leistungen auf konstante und kontrollierte Weise im Verhältnis zur Impedanz des Gewebes und mit begrenzter thermischer Wirkung zuzuführen.

FISIOSONIC® PLUS ist ein Ultraschallgerät der letzten Generation, das Multifrequenz-Applikatoren mit 1-3 MHz verwendet. Diese Frequenzen können einzeln oder gemeinsam während der Behandlung eingesetzt werden. Neben den traditionellen Methoden hat der FISIOSONIC® PLUS zwei innovative Funktionen eingeführt: die sequenzielle Behandlung und die automatische Frequenzumschaltung.

Die sequentielle Behandlung bietet dem Bediener die Möglichkeit, Multidisc-Scanning-Applikatoren mit einer breiten Kontaktfläche zu verwenden, die mit herkömmlichen elastischen Bändern angebracht werden. Die Ultraschallabgabe erfolgt sequentiell und ermöglicht dem Bediener eine automatische Behandlung auf einer großen Fläche, ohne dass ein manuelles Eingreifen erforderlich ist.

Die automatische Frequenzumschaltung wird durch die exklusive Vorrichtung A.F.S. (AUTOMATIC FREQUENCY SWITCHING) erreicht. Diese Vorrichtung ermöglicht die gleichzeitige Nutzung der verschiedenen Fokussierungen der Frequenzen 1 und 3 MHz, wobei für jede Frequenz unterschiedliche Versorgungszeiten eingestellt werden können. Diese Funktion ermöglicht es dem Bediener, eine fokussierte Wirkung zu erzielen. Die Applikatoren sind für Unterwasserbehandlungen wasserdicht.

Das Gerät kann in zwei Betriebsarten betrieben werden: kontinuierlich und gepulst. In der gepulsten Betriebsart kann die Energie moduliert werden (Tastverhältnis von 10 % bis 90 %), um den thermischen Effekt zu verringern und den Spitzendruck der Schallwelle auf das Gewebe konstant zu halten. Die Ausgangsleistungsdichte kann zwischen 0 W/cm2 und 3 W/cm2 eingestellt werden.
Der FISIOSONIC® PLUS ist mit einem Selbstkalibrierungssystem und einem optischen und akustischen Kontaktkontrollsystem ausgestattet. Das Gerät ist mit einem Eingang für den Anschluss von Elektrotherapiegeräten (Serie Modulo) ausgestattet; der Anwender kann dann eine kombinierte Therapie mit einem beliebigen Applikator durchführen.

Der FISIOSONIC® PLUS ist mit einer Bibliothek von voreingestellten Therapieprotokollen ausgestattet, die auf schwere und chronische Pathologien ausgerichtet sind. Es bietet dem Bediener die Möglichkeit, individuelle Programme für einen Patienten zu erstellen, die für bestimmte Pathologien oder zu behandelnde Bereiche angezeigt sind, um schnelle und effiziente Therapien zu ermöglichen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

MODULO und MODULO PLUS Elektrotherapie

Modulo und Modulo Plus wurden als Antwort auf die steigende Nachfrage nach einfach zu bedienenden Elektrotherapiegeräten entwickelt, die den unterschiedlichen therapeutischen Anforderungen gerecht werden können.
Modulo verfügt über zwei völlig unabhängige Stimulationskanäle, die elektrisch voneinander isoliert sind.
Modulo Plus verfügt über vier völlig unabhängige, elektrisch voneinander isolierte Stimulationskanäle.
Die Stimulation wird in Strom (CC) und Spannung (CV) gesteuert. Jedes Protokoll kann aus einer Sequenz von bis zu 4 Phasen bestehen und jede Phase kann eine andere Wellenform verwenden.

Modulo und Modulo Plus bieten dem Bediener die Möglichkeit, bei der Stimulation die Stromintensität eines einzelnen Kanals oder aller Kanäle gleichzeitig einzustellen.

Modulo und Modulo Plus arbeiten mit Netzanschluss oder mit Batterie.
Es handelt sich um einfach zu bedienende Geräte, die mit einem großen 7-Farben-Touchscreen-Display ausgestattet sind, das es dem Bediener ermöglicht, alle Funktionen unter Kontrolle zu halten.

Das ansprechende Design und die mit einem Touchscreen ausgestattete Benutzeroberfläche wirken ausgesprochen modern und professionell. Der hohe erzeugte Strom (über 120 mA) macht Modulo und Modulo Plus zu zwei der leistungsstärksten Geräte ihrer Kategorie.

Betriebsarten und verfügbare Ströme:
- Stimulation des normal innervierten Muskels: ausgeglichene zweiphasige Rechteckwelle, zweiphasige Dreieckswelle, Kotzströme und physiologischer Impuls.
- Stimulation des denervierten Muskels: exponentielle einphasige und zweiphasige Welle, einphasige und zweiphasige dreieckige Welle, teilweise denerviert.
- Antalgische Ströme: Diadynamische Ströme (einphasig, synkopierte einphasige Ströme, diphasige Ströme, synkopierte diphasige Ströme, Ströme mit kurzer Periode und Ströme mit langer Periode), interferentielle Ströme (bipolare Ströme, isoplanare Ströme, tetrapolare Ströme und vektorielle Ströme), AMF-Ströme, TENS-Ströme, rechteckige Ströme und Spike-Ströme (kontinuierliche Ströme, Burst-Ströme und zufällige Ströme), Faradische Ströme (rechteckige Ströme, dreieckige Ströme, exponentielle Ströme, neofaradische Ströme und Traebert-Ströme)
- Fahrzeugströme: Ionophorese, Iontophorese, einfacher galvanischer Strom und kontinuierliche Unterbrechung.
- Elektrostimulation für die Sportmedizin: ausgeglichene zweiphasige Rechteckwelle mit automatischer Variation der Stimulationsfrequenz, zweiphasige Dreieckswelle, Kotzströme und physiologischer Impuls.
- Urologische Stimulation: zweiphasige Rechteckwelle, zweiphasige Dreieckswelle, physiologischer Impuls.
- Hochspannungselektrotherapie: positive einphasige Welle, negative einphasige Welle (Möglichkeit der Polaritätsumkehr).
- Mikrostrom-Elektrotherapie (MET): positive Welle, negative Welle, bipolare Welle. Die Mikrostrom-Elektrotherapie, die zur Schmerzlinderung angezeigt ist, verwendet im Vergleich zur TENS-Stromtherapie einen schwachen Strom (Mikroampere), der mit langen Impulsen abgegeben wird. Im Gegensatz zum TENS-Strom, der kontinuierlich angewendet werden muss, um eine lang anhaltende Wirkung zu erzielen, bieten die Mikroströme eine dauerhafte und zeitlich kumulative Wirkung.
- Die Diagnostik: I./T-Kurve innerviert und denerviert mit Berechnung von Chronaxie und Reobasis. Rechteck- und Exponentialwelle.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

LINFOPRESS MASTER Drucktherapie

LINFOPRESS MASTER ist die neueste Entwicklung in der peristaltischen Drucktherapie mit differenzierten Sektoren. Dieser Gerätetyp ermöglicht es, überall dort physiologisch zu wirken, wo Hilfe bei Problemen aufgrund einer Fehlfunktion des Lymph- oder Venensystems erforderlich ist.

LINFOPRESS MASTER nutzt einen leistungsstarken und geräuscharmen Kompressor, um Aufblaszyklen mit einer genauen Druckregulierung (0÷200 mmHg) in jedem einzelnen Sektor zu erhalten, die ständig auf einem breiten, hintergrundbeleuchteten Grafikpanel angezeigt wird.

LINFOPRESS MASTER bietet dem Bediener eine große Auswahl an voreingestellten Arbeitsprogrammen, die in zwei Kategorien unterteilt sind: "Untere Gliedmaßen" und "Obere Gliedmaßen". Zusätzlich kann das Gerät personalisierte Programme in den dafür vorgesehenen freien Speicherplätzen speichern.

LINFOPRESS MASTER verfügt über acht unabhängig voneinander gesteuerte Sektoren, wobei der Druck für jeden einzelnen Sektor (auch während der Behandlung) eingestellt werden kann, um eine perfekte Kontrolle des Druckgradienten zu gewährleisten, der auf dem Display angezeigt wird.

Das Gerät ist mit einer automatischen Entleerung der Hülle nach der Behandlung ausgestattet. Die Aufblassequenz kann vollständig vom Benutzer programmiert und in der Liste "Benutzerprogramm" gespeichert werden.

Die Bein- und Armgurte von LINFOPRESS MASTER verwenden spezielle Konstruktionstechnologien mit überlappenden Sektoren, die Behandlungen ohne Stagnation oder Rückströmung ermöglichen. Das "Professional"-Modell enthält Applikatoren zum Aufblasen von Abschnitten im Inneren, die leicht entfernt werden können und mit einem doppelten Reißverschluss versehen sind, um die Applikatoren entsprechend der tatsächlichen Gliedmaßengröße anzupassen.
Der LINFOPRESS MASTER wird in verschiedenen medizinischen Bereichen eingesetzt: Phlebologie, Sportmedizin, Geriatrie, postoperative Therapien, Lymphologie und Neuroendokrinologie. Es spielt nach wie vor eine herausragende Rolle bei der Behandlung von Lymphödemen aufgrund von Venen-Lymph-Insuffizienzen, indem es eine gleichmäßige, konstante Massagewirkung ausübt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

LINFOPRESS STUDIO Drucktherapie

LINFOPRESS STUDIO ist die neueste Entwicklung in der peristaltischen Drucktherapie mit differenzierten Sektoren. Dieser Gerätetyp ermöglicht es, überall dort physiologisch zu wirken, wo Hilfe bei Problemen aufgrund einer Fehlfunktion des Lymph- oder Venensystems erforderlich ist.

LINFOPRESS STUDIO nutzt einen leistungsstarken und geräuscharmen Kompressor, um Aufpumpzyklen mit einer genauen Druckregulierung (0÷200 mmHg) in jedem einzelnen Sektor zu erhalten, die ständig auf einem breiten, hintergrundbeleuchteten Grafikpanel angezeigt wird.

LINFOPRESS STUDIO bietet dem Bediener eine große Auswahl an voreingestellten Arbeitsprogrammen, die in zwei Kategorien unterteilt sind: "Untere Gliedmaßen" und "Obere Gliedmaßen". Zusätzlich kann das Gerät personalisierte Programme in den dafür vorgesehenen freien Speicherplätzen speichern.

LINFOPRESS STUDIO verfügt über sechs unabhängig voneinander gesteuerte Sektoren, wobei der Druck für jeden einzelnen Sektor (auch während der Behandlung) eingestellt werden kann, um eine perfekte Kontrolle des Druckgradienten zu gewährleisten, mit Anzeige auf dem Display. Das Gerät ist mit einer automatischen Entleerung der Hülse nach der Behandlung ausgestattet.

Die Aufblassequenz kann vollständig vom Benutzer programmiert und in der Liste "Benutzerprogramm" gespeichert werden. Die Bein- und Armgurte von LINFOPRESS STUDIO verwenden eine spezielle Konstruktionstechnik mit überlappenden Sektoren, die eine Behandlung ohne Stagnation oder Rückströmung ermöglicht.

LINFOPRESS STUDIO findet breite Anwendung in den verschiedenen medizinischen Bereichen wie Phlebologie, Sportmedizin, Geriatrie, postoperative Therapien, Lymphologie und Neuroendokrinologie.
Es spielt nach wie vor eine herausragende Rolle bei der Behandlung von Lymphödemen, die auf venös-lymphatische Insuffizienzen zurückzuführen sind, indem es eine gleichmäßige, konstante Massagewirkung ausübt. LINFOPRESS STUDIO eignet sich auch für die Erholung der Weichteile nach langen körperlichen Anstrengungen im Sport.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOFIELD MAXI innovative Technologie in der Magnettherapie


Fisiofield Maxi ist ein innovatives Gerät für die Magnettherapie, das pulsierende Magnetfelder mit niedriger und mittlerer Frequenz erzeugt.

Fisiofield Maxi ist Teil der neuen Produktreihe FISIOFIELD, die die Anwendungsmöglichkeiten von Magnetfeldern in der Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin erweitert.

Der Bediener kann die Frequenz, die Intensität und die Behandlungszeit sowie die Art der Welle (rechteckig oder sinusförmig) einstellen, um spezifische therapeutische Wirkungen (schmerzstillende, blutstillende, trophische und stimulierende Wirkung) selektiv auf verschiedene Arten von biologischem Gewebe zu erzielen.

Fisiofield Maxi kombiniert die praktische Verwendung voreingestellter Programme mit der Möglichkeit, neue personalisierte Programme mit Hilfe der verfügbaren freien Speicher zu erstellen.

Fisiofield Maxi ist in der Lage, vier völlig unabhängige Ausgänge zu verwalten, was die gleichzeitige Behandlung von vier Patienten mit unterschiedlichen Pathologien ermöglicht. Die Parameter der mit den vier Ausgängen verbundenen Programme (Frequenz, Leistung, Behandlungszeit) können separat eingestellt werden, so dass die Behandlungen zu unterschiedlichen Zeiten beginnen können.

Indikationen:
OSTEOARTIKULÄRE PATHOLOGIEN: Konsolidierungsverzögerungen, Pseudoarthrose, Osteoporose, Osteochondrose
PATHOLOGIEN DES BEWEGUNGSAPPARATS

Wichtigste Wirkungen:
ANTALGISCHE WIRKUNG
ANTIENTZÜNDLICHE WIRKUNG
ENTWÄSSERNDE WIRKUNG
STIMULATION VON WEICHTEILGEWEBE UND KNOCHEN

Die große Auswahl an Konfigurationen, die einzigartigen Eigenschaften wie die zwei Wellenformen (rechteckig oder sinusförmig) und die Möglichkeit, mit niedriger oder mittlerer Frequenz zu arbeiten, ermöglichen es, jeden therapeutischen Bedarf zu decken.
Der Generator liefert eine hohe Spitzenleistung von mindestens 100 Gauß an jedem Applikator.
Dank des kompakten Generators lässt sich das Gerät in jeder Umgebung leicht einsetzen.
Die Benutzeroberfläche mit Tastatur und Grafikdisplay, die auch in der Version mit 7 Touchscreens in Farbe erhältlich ist, hat ein ausgesprochen modernes und professionelles Aussehen.

Um die Sicherheit des Bedieners und der Personen in seiner Nähe zu gewährleisten, verwendet Fisiofield Maxi eine neue L.S.F.-Vorrichtung (LOW SCATTERED FIELD), die die unerwünschte Strahlung außerhalb der Applikatoren deutlich reduziert.

Die hohe Qualität der für den Bau des Fisiofield Maxi verwendeten Materialien macht dieses Gerät zuverlässig und verleiht ihm eine lange Lebensdauer.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOFIELD MIDDLE Magnettherapie

FISIOFIELD MIDDLE ist ein innovatives Gerät für die Magnettherapie, das pulsierende Magnetfelder mit niedriger und mittlerer Frequenz erzeugt. FISIOFIELD MIDDLE ist Teil der neuen Produktreihe FISIOFIELD, die die Anwendungsmöglichkeiten von Magnetfeldern in den Bereichen Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin erweitert.
Der Bediener kann die Frequenz, die Intensität und die Behandlungszeit sowie die Art der Welle (Rechteck- oder Sinuswelle) einstellen, um spezifische therapeutische Wirkungen (schmerzstillende, blutstillende, trophische und stimulierende Wirkung) selektiv auf verschiedene Arten von biologischem Gewebe zu erzielen. FISIOFIELD MIDDLE bietet sowohl die Möglichkeit, voreingestellte Programme zu verwenden, als auch neue, personalisierte Programme mit Hilfe der verfügbaren freien Speicher zu erstellen.
FISIOFIELD MIDDLE ist in der Lage, drei völlig unabhängige Ausgänge zu verwalten, so dass drei Patienten mit unterschiedlichen Pathologien gleichzeitig behandelt werden können. Die Parameter der mit den drei Ausgängen verbundenen Programme (Frequenz, Leistung, Behandlungszeit) können getrennt eingestellt werden, so dass die Behandlungen zu unterschiedlichen Zeiten beginnen können.

Indikationen:
OSTEO-ARTIKULÄRE PATHOLOGIEN: Konsolidierungsverzögerungen, Pseudoarthrose, Osteoporose, Osteochondrose
PATHOLOGIEN DES MUSKEL-SKELETT-SYSTEMS

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOWAVE innovative Technologie in der Radartherapie

FISIOWAVE ist ein neues, hochwertiges Gerät für die Mikrowellentherapie. Die Radartherapie gehört zur Familie der Thermotherapien und nutzt die elektromagnetischen Wellen des Mikrowellen-Frequenzbandes, die in den behandelten Geweben Wärme erzeugen; dank der tief übertragenen Wärme wird so eine schmerzlindernde Wirkung erzielt.

FISIOWAVE ist mit einem automatisch geregelten, SELBSTREUENDEN GENERATOR (Magnetron) mit gepulster und kontinuierlicher Emission ausgestattet, um eine Spitzenleistung von 1600 Watt und eine mittlere Leistung von 250 W zu erreichen.

Die hohe PEAK POWER von FISIOWAVE ermöglicht die Verabreichung von beträchtlicher Energie in der Tiefe, für schnelle und effiziente Behandlungen in voller Sicherheit für Patient und Bediener. FISIOWAVE ist mit verschiedenen Sicherheitssystemen ausgestattet, die im Falle einer unzureichenden Versorgung oder einer Fehlfunktion eingreifen.

Interaktive Technologie
Die einfache Einrichtung und Steuerung der Parameter, die auf einem großen, hintergrundbeleuchteten Grafikdisplay angezeigt werden, sowie die Einfachheit des Anschlusses der verfügbaren Antennen machen FISIOWAVE zu einem äußerst praktischen Gerät. Alle Parameter werden von einem hochmodernen Mikrocontroller verwaltet und überwacht.

Therapeutische Protokolle
FISIOWAVE bietet 50 voreingestellte Therapieprotokolle und 50 freie Speicherplätze für Benutzerprotokolle.
Gelenksarm

FISIOWAVE wurde sorgfältig entwickelt, mit besonderem Augenmerk auf die Funktionalität des Gelenkarms, der einen vollen Bewegungsspielraum ermöglicht und problemlos jede Art von Antenne trägt, die mit dem Gerät geliefert wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte, Lasertherapiegeräte

LUMIX SURGERY, ein leistungsstarker und vielseitiger chirurgischer Laser für zahlreiche Anwendungen

LUMIX® SURGERY ist der chirurgische Laser, der 2 Aktionen in einem einzigen Gerät ermöglicht:

Schnitt
Gerinnung
LUMIX® SURGERY ermöglicht einen doppelten Betriebsmodus:

Chirurgisch: kontinuierlich, Burst-Modus mit einstellbarer Einwirkzeit
Therapeutisch (optional): kontinuierlich, frequenzgesteuert und moduliert
Die LUMIX® SURGERY ist eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Klinge, mit einzigartigen Merkmalen wie biostimulierende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung.

Vorteile der LUMIX® SURGERY:
Äußerst verträgliche Behandlung
Verkürzte Heilungszeiten
Minimale oder gar keine Blutungen
Geringere oder gar keine postoperativen Infektionen
Maximale Präzision beim Schneiden von Weichteilgewebe
Unverzichtbar für die Mikrochirurgie: keine Nähte erforderlich
Gerinnungsfähigkeit
Geringere Belastung sowohl für das behandelte Gewebe als auch für das umliegende Gewebe
Weniger postoperative Schmerzen
Weniger postoperative Ödeme
Keine Traktion des Gewebes in der Heilungsphase
Bessere Ästhetik des Gewebes in der postoperativen Phase
Bessere Heilung
Weniger Einsatz von pharmakologischen Behandlungen nach der Operation

Drei verfügbare Wellenlängen
810nm
980nm
1064nm Festkörper-YAG

INDIKATIONEN:
DERMATOLOGIE: Hautfibrome, Hängefibrome, Naevi, seborrhoische Keratose, Hautflecken, Xanthelasmen, Zysten, Lipome, Papillome, Warzen.
ÄSTHETISCHE MEDIZIN UND CHIRURGIE: Barcode, Gesichtstraktion, weiche Blepharoplastik.
WEICHTEILCHIRURGIE
GEFÄSSCHIRURGIE PHLEBOLOGIE
GYNÄKOLOGISCHE CHIRURGIE
PROKTOLOGIE OTORHINOLARYNGOLOGIE

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte, Lasertherapiegeräte

LUMIX® Q Plattform, unzählige Möglichkeiten in der Chirurgie und in der Therapie, dank der Nd:YAG gütegeschalteten Laserplattform

Die LUMIX® Q Platform ist die modernste multifunktionale Laserplattform, die ein Maximum an Leistung und Vielseitigkeit in einem extrakompakten Design bietet.
Die einzigartigen Eigenschaften der LUMIX® Q Platform:
  • Leistung: 130kW = 130.000W
  • Durchschnittliche Leistung: 20W
  • Superpulsation: 1-100.000Hz
Drei Pulsmodi:
  • Q-Switched Pulsed: von 7ns bis zu 35ns
  • PQP: von 250μs bis 50ms
  • Burst-Modus Kontinuierlich: TOn bis zu 100ms
Vorteile:
  • Das breiteste Spektrum an Verfahren und Behandlungen in einem Gerät
  • Höchste Präzision, Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlungen
  • Extrem schnelle Lernkurve dank des Wizards und des LUMIX®Assistenten
  • Minimalinvasive und sichere Behandlungen mit reduzierter Ausfallzeit
  • Hoher Patientenkomfort und Zufriedenheit
  • Sofortiger Zugriff auf voreingestellte Prozeduren über ein großes Display
  • Kabelloses Pedal zur freien und einfachen Steuerung des Systems
  • Schnellauslösemechanismus zum schnellen Wechsel der Terminals
  • Leistungsstarkes extrakompaktes Lasersystem

1064nm: die ideale Wellenlänge

1064nm ist die Wellenlänge, die am weitesten vom Punkt der maximalen Melaninabsorption entfernt ist und daher weniger empfindlich auf den phototypischen Teint wirkt.
Die hohe Richtwirkung dieser Wellenlänge ermöglicht es, den betroffenen Bereich mit der richtigen Energiedosis zu erreichen. Es wird eine rasche schmerzstillende Wirkung mit Kontrolle der Entzündungsprozesse und tiefgreifender Aktivierung der Stoffwechselprozesse der Zellaktivitäten erzielt.
Die Merkmale dieser Wellenlänge in der Chirurgie sind: hervorragende Vaporisationskapazität, gute Blutstillung und geringere Möglichkeit der Gewebenekrose.

Der stärkste therapeutische Nd:Yag-Laser: 130.000 Watt Leistung
Das exklusive, von Fisioline® eingesetzte gütegeschaltete Nd:Yag-System (1064nm) ermöglicht es, besondere Eigenschaften wie die höchste jemals von einem Laser in der physikalischen Therapie erreichte Spitzenleistung (bis zu 130kW) und die hohe Durchschnittsleistung (bis zu 20W), die für die Laserchirurgie unerlässlich ist, zu kombinieren. Aus den oben genannten Gründen ist die LUMIX® Q Platform ein leistungsstarker, extrem leistungsfähiger und einzigartiger Laser.

Die Nanopulse der LUMIX® Q Platform stammen aus der Nanotechnologie: von 7ns bis zu 35ns
Der Q-switched Laser emittiert den Lichtstrahl im Nanosekundenbereich. Die Kürze und Spezifität des Lichtstrahls begrenzt die Wärmeabgabe an das umliegende Gewebe und konzentriert die Wirkung nur dort, wo sie benötigt wird.
Die Nano-Impulse ermöglichen die Zufuhr großer Energiemengen ohne erhöhte thermische Auswirkungen auf die Haut. Dank der minimalen oberflächlichen thermischen Wirkung ist eine Kryotherapie nicht erforderlich.

INDIKATIONEN:
CHIRURGIE
  • Weichteilchirurgie
  • Gefäßchirurgie und Phlebologie
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Proktologische Chirurgie
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (ent)
  • Laser-Endoskopie
  • Laser-Laparoskopie
DERMATOLOGIE
  • Hautfibrom
  • Hängebauchfibrom
  • Naevi
  • Seborrhoische Keratose
  • Hautflecken
  • Xanthelasmen
  • Zysten
  • Lipome
  • Papillome
  • Warzen
ÄSTHETISCHE MEDIZIN UND CHIRURGIE
  • EndoLaserLift
  • Barcode
  • Gesichtstraktion
  • Weiche Blepharoplastik
  • Traktion von Falten
  • Laser-Lipolyse
  • Entfernung von Lipomen
  • Entfernung von Post-Filler-Granulomen
SPORTMEDIZIN, PHYSIOTHERAPIE UND REHABILITATION
  • Biostimulation von Knochen und Gewebe
  • Schmerztherapie
  • Posttraumatisch
  • Entzündungshemmend
  • Lokalisierte Anti-Ödeme
  • Rehabilitations-Therapie
  • Akupunktur ohne Nadeln
  • Kombination mit PRP
ÄSTHETISCHE MEDIZIN UND DERMATOLOGIE
  • Anti-Age-Wirkung
  • Photorejuvenation
  • Photobiostimulation
  • Akne/ Post-Akne-Narben
  • Bullöse Dermatitis
  • Geschwüre
  • Hautstraffung
  • Heilung
PODIATRIE
  • Biostimulation
  • Geschwüre
  • Onychomykose
  • Warzen
  • PDT (Laser-Photodynamische-Therapie)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

Lumix® Epil Med Dual Version, der neue Multiwellenlängen-Diodenlaser für die Epilation

Lumix® Epil Med Dual Version ist eine innovative Lasertechnologie mit doppelter Wellenlänge von 808-1064nm für die progressive und dauerhafte Epilation. Lumix® Epil Med Dual Version erzeugt einen Laserstrahl mit der kombinierten Wirkung von zwei synergetischen Wellenlängen: 808nm und 1064nm.

Das Laserlicht dringt in die Haut ein und wird von den Haarpigmenten im Inneren der Haarzwiebeln absorbiert, was zu einem Temperaturanstieg und einer dauerhaften Zerstörung der Keimzellen der Haarfollikel führt. Das Ergebnis ist eine progressive und dauerhafte Enthaarung durch das Prinzip der selektiven Photothermolyse.

Die Lumix® Epil Med Dual Version verwendet das Dual Wave System: die perfekte Kombination von Leistung (808nm) und Effizienz (1064nm). Die perfekte Mischung der beiden Wellenlängen 808 und 1064nm, die gleichzeitig emittiert werden, ermöglicht ein breiteres Wirkungsfeld und garantiert eine sicherere und noch effektivere Epilation. Die Lumix® Epil Med Dual Version bietet eine große Vielseitigkeit und einfache Anwendung.

Die Pluspunkte
  • Duales Handstück: 1700W Leistung
  • Doppelte Wellenlänge: 808-1064 nm
  • Kontrollierte Energie über 100 Joule
  • Chiller-Kühlsystem: Kühlung mit Kältemaschine
  • Skin Cooling System: Kühlung mit Halbleiter (Peltier)
  • Saphirkühlung bis zu -10°C bei Kontakt
  • Maximale bestrahlte Fläche 3cm2
  • Betriebsarten: Einzelimpuls (5ms); modulierter Impuls (bis zu 20 Hz)
  • Wizard: ein echter digitaler Leitfaden für die Anwendung der Lasertechnologie
  • Voreingestellte Behandlungsprogramme für Frauen und Männer

Zwei unabhängige Wasserkühlsysteme
Die Version Lumix® Epil Med Dual verfügt über ein doppeltes und integriertes Kühlsystem: das Skin Cooling System mit Peltier-Zellen,
das Chiller Cooling System, das die Temperatur der Laserquelle kühlt, garantiert dem Kunden mehr Sicherheit und Komfort während der Behandlung.

Hautkühlsystem bis zu -10°C
Dank des innovativen Systems wird die Haut des Patienten doppelt gekühlt: sowohl vor als auch nach dem Spot. Die Kühlung sorgt für einen hohen Patientenkomfort während der Behandlung mit Lumix® Epil Med Dual Version: der Bereich wird vor der Emission desensibilisiert und die Haut nach dem Spot erfrischt, wobei dem Bediener maximale Bewegungsfreiheit garantiert wird.

Chiller-Kühlsystem

Das vollautomatische Kühlsystem Chiller Cooling sorgt für eine konstante Temperatur der Kühlflüssigkeit und verhindert so eine Überhitzung des Geräts und der Laserquelle. Dieses System ermöglicht eine verlängerte Nutzung des Geräts; der Bediener kann Behandlungen an ausgedehnten Körperteilen durchführen, wobei die Dauer der Quelle garantiert ist.

Handstück Dual für noch schnellere Behandlungen
Das Lasergerät ist mit einem ergonomischen Handstück ausgestattet, das speziell von Fisioline® entwickelt wurde und eine hocheffektive und schnelle Behandlung gewährleistet. Das Handstück der Version Lumix® Epil Med Dual hat eine Spotfläche von 3,0 cm2 und ist vom Gerät trennbar. Es gewährleistet eine einfache Verwaltung und optimale Wartung.
Es handelt sich um einen äußerst handlichen Applikator, der kompakt und klein ist. Die Handstück-Haltestange, ein integraler Bestandteil des Geräts, sorgt dafür, dass der Anwender während der Anwendung nicht ermüdet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

Lumix® Epil Med Power Plus Version, der neue Hochleistungsdiodenlaser 808 nm für die Epilation

Die Version Lumix® Epil Med Power Plus ist die neue Grenze für die dauerhafte und progressive Epilation unerwünschter Haare mit Hilfe der Lasertechnologie.
Das Gerät erzeugt einen Laserstrahl mit einer spezifischen Wellenlänge von 808 nm, der in die Haut eindringt und von den Haaren im Inneren der Haarfollikel absorbiert wird, was zu einem Temperaturanstieg und einer dauerhaften Zerstörung der Keimzellen der Haarfollikel führt.
Das Ergebnis ist eine dauerhafte Enthaarung durch das Prinzip der selektiven Photothermolyse. Die Version Lumix® Epil Med Power Plus bietet eine große Vielseitigkeit und einfache Anwendung.

Die Pluspunkte
  • Handstück "Plus": 2000 W Leistung
  • Kontrollierte Energie über 100 Joule
  • Chiller Cooling System: Kühlung mit Kühler
  • Skin Cooling Power Plus System: Kühlung mit Halbleiter (Peltier)
  • Saphirkühlung -10°C bei Kontakt
  • Maximale bestrahlte Fläche 3cm2
  • Betriebsarten: Einzelimpuls (5ms); modulierter Impuls (bis zu 20 Hz)
  • Wizard: ein echter digitaler Leitfaden für die Anwendung der Lasertechnologie
  • Voreingestellte Programme mit Behandlungsprotokollen für Frauen und Männer
Zwei unabhängige Wasserkühlsysteme
Die Version Lumix® Epil Med Power Plus verfügt über ein doppeltes und integriertes Kühlsystem: das Skin Cooling Power Plus, das durch Peltier-Zellen eine größere Sicherheit und einen höheren Komfort für den Kunden während der Behandlung garantiert, und das Chiller Cooling System, das mit Kühlern für den Laser ausgestattet ist.

Handstück Plus für noch schnellere Behandlungen
Das Lasergerät ist mit einem ergonomischen Handstück ausgestattet, das speziell von Fisioline® entwickelt wurde und eine hocheffektive und schnelle Behandlung gewährleistet.
Das Handstück der Version Lumix® Epil Med Power Plus hat eine Spotfläche von 3,0 cm2 und ist vom Gerät trennbar. Es gewährleistet eine einfache Handhabung und optimale Wartung.
Es handelt sich um einen sehr handlichen, kompakten und kleinen Applikator. Der Handstückhalter, ein integraler Bestandteil des Geräts, sorgt dafür, dass der Anwender während der Anwendung nicht ermüdet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

Lumix® Epil Med, Hochgeschwindigkeits-Diodenlaser 808nm zur Haarentfernung

Das Grundprinzip des Lumix® Epil Med besteht darin, Energie in Form von Laserlicht mit einer Wellenlänge von 808nm zu verabreichen.
Lumix® Epil Med ist ein Synonym für Sicherheit und Effektivität: Es kann auch zur Behandlung dunklerer Phototypen (von Phototyp I bis Phototyp VI) eingesetzt werden.
Lumix® Epil Med bietet eine große Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Die Pluspunkte
  • Leistungsstarkes Handstück: 1000W
  • Wellenlänge: 808nm
  • kontrollierte Fluenz über 100J/cm2
  • Chiller-Kühlsystem: Kühlung mit Kältemaschine
  • Skin Cooling System: Kühlung mit Halbleiter (Peltier)
  • Saphirkühlung -5°C bei Kontakt
  • Maximale bestrahlte Fläche 11x11mm
  • Betriebsarten: Einzelimpuls (max. 400ms); Mehrfachimpuls (bis zu 10 Hz)
  • Wizard: ein echter digitaler Leitfaden für die Anwendung der Lasertechnologie
  • Voreingestellte Programme von Behandlungsprotokollen für Frauen und Männer

Indikationen
Epilation
dauerhafte und progressive Epilation von unerwünschten Hautpartien durch das Prinzip der selektiven Photothermolyse.
Hautverjüngung - Hautauffrischung
Stimulierung der Kollagenneubildung zur Verbesserung des Hauttons und der Textur von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen sowie zur Reduzierung von Falten, was zu einem allgemeinen Facelifting-Effekt führt.
Akne
Reduktion des Entzündungsprozesses und damit die Behandlung klinisch aktiver Läsionen, die atrophischen Narbenprozessen wirksam entgegenwirken

Zwei unabhängige Wasserkühlsysteme
Lumix® Epil Med verfügt über ein doppeltes und integriertes Kühlsystem: die A.S.C. Active Skin Cooling, durch Peltier-Zellen, die dem Patienten eine bessere
das Lumix® Epil Med ist mit dem A.C.C. Active Chiller Cooling System ausgestattet, das die Temperatur der Laserquelle kühlt und so für Sicherheit und Komfort während der Behandlung sorgt.

Multifunktionshandstück für schnelle und effektive Behandlungen
Das Lasergerät ist mit einem ergonomischen, speziell von Fisioline® entwickelten Handstück ausgestattet, das eine hocheffektive und schnelle Behandlung gewährleistet. Das Lumix® Epil Med Handstück ist vom Gerät trennbar. Es gewährleistet eine einfache Handhabung und optimale Wartung.
Es handelt sich um einen äußerst handlichen Applikator, der kompakt und klein ist. Der Handstückhalter, ein integraler Bestandteil des Geräts, sorgt dafür, dass der Anwender während der Anwendung nicht ermüdet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

LUMIX® C.P.S.® Veterinary, Lasertherapie hilfreich für Tiere

LUMIX® C.P.S.® Veterinary ist ein innovativer Hochleistungs-Multidiodenlaser mit C.P.S.® (Continuous, Pulsed and Superpulsed) Emission, der eine effektive Photobiostimulation in der Veterinärmedizin ermöglicht.

Das C.P.S.® System mit mehreren Wellenlängen
Die Multi-Wellenlänge des LUMIX® C.P.S.® Veterinary, die hohe Spitzenleistung (300W) und die hohen Durchschnittsleistungen, die 31W erreichen, ermöglichen großvolumige Behandlungen mit hoher Energiemenge tief im Gewebe.
Wellenlänge und Spitzenleistung gehören zu den wesentlichen Faktoren für eine tiefe Gewebepenetration. Es ist wichtig, dass der Laser eine Wellenlänge hat, die in das sogenannte "THERAPEUTISCHE FENSTER" fällt: LUMIX® C.P.S.®Veterinary emittiert Wellenlängen von 650 nm bis 1064 nm mit einer Spitzenleistung von 300 W.
Das exklusive C.P.S.® System mischt die Emissionen verschiedener Arten von Laserquellen, um besondere Eigenschaften wie die hohe Spitzenleistung der supergepulsten Quellen und die hohe Durchschnittsleistung der kontinuierlichen Quellen zu integrieren. Die Integration erfolgt mit den verfügbaren kontinuierlichen Quellen und macht den LUMIX® C.P.S.® Veterinary zu einem leistungsstarken und extrem leistungsfähigen Laser.
Die Vorzüge des C.P.S.® Systems
Auswahl mehrerer Wellenlängen, um eine gleichmäßige Energieverteilung von den Oberflächenschichten bis in tiefere Gewebeschichten zu gewährleisten
Die Synchronisierung und Integration verschiedener Arten von Strahlenquellen für eine direkte Intervention in die Symptomatik und Ätiologie von Krankheiten
Die Überlagerung der Dioden führt zu einer homogenen Bestrahlung auf einem Behandlungspunkt
Reduzierte Zeiten
Die hohe Energiedichte, die unterschiedliche Biostimulation der verschiedenen Wellenlängen und der daraus resultierende thermische Effekt ermöglichen dem Anwender extrem schnelle Behandlungen und eine Reduzierung der Anzahl der Anwendungen.

Indikationen:
BIOSTIMULATION
PAIN THERAPY antalgische Wirkung
POSTTRAUMATISCH
ENTZÜNDUNGSHEMMEND
LOKALISIERTE ANTI-ÖDEME
TIER-REHABILITATIONSTHERAPIE
DERMATHOLOGIE

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte

LUMIX® SURGERY Veterinärmedizin, Laserchirurgie und Mikrochirurgie für Tiere

Mit dem chirurgischen Laser LUMIX® SURGERY Veterinary können Sie über 2 Aktionen verfügen:
  • Schnitt
  • Gerinnung
Mit dem Kontaktmodus fiber ist LUMIX® SURGERY Veterinary die Weiterentwicklung der herkömmlichen Klinge, mit einzigartigen Merkmalen wie Biostimulation und Analgesie.

Die wichtigsten Vorteile von LUMIX® SURGERY Veterinary
  • Sehr gute Verträglichkeit der Behandlungen für Tiere
  • Verkürzte Heilungszeiten
  • Minimale oder gar keine Blutungen
  • Geringere oder gar keine postoperativen Infektionen
  • Maximale Präzision beim Schneiden von Weichteilgewebe
  • Unverzichtbar für die Mikrochirurgie: keine Nähte erforderlich
  • Fähigkeit zur Koagulation
  • Geringere Auswirkungen sowohl auf das behandelte Gewebe als auch auf das umliegende Gewebe
  • Weniger postoperative Schmerzen
  • Weniger postoperative Ödeme
  • Keine Traktion des Gewebes in der Heilungsphase
  • Bessere Ästhetik des Gewebes in der postoperativen Phase
  • Bessere Heilung
  • Weniger Einsatz von pharmakologischen Behandlungen nach der Operation
Indikationen:
  • CHIRURGISCHE ONKOLOGIE: Neoplasien der Haut und der Hautanhangsgebilde, Mundhöhle, Rektum, Leber, Vagina (Leiomyom), Plattenepithelkarzinom der Nase bei Katzen, Fibrosarkom, Liposarkom, malignes Melanom, epibulbäres Melanom, Mastzelltumore, Meibom-Adenom
  • OP an der Mundhöhle: Brachycephales Syndrom (Nasenlochverengung, Verkleinerung des weichen Gaumens, Umstülpung des Kehlkopfventrikels), Tonsillektomie, Entfernung von Neubildungen im Maul, Epulis, Gingivektomie, Ranual, Staphilektomie, Stomatitis und Faucitis der Katze, Mucocele und Speicheldrüsenentfernung, Zahnextraktion
  • PERIANALCHIRURGIE: Neubildungen des Analsacks und der Analdrüsen, Adenome der Perianaldrüse, Fisteln, Tumore, Perianalhernien
  • OHRENCHIRURGIE: Verkleinerung von Otohematomen, Abtragung des Gehörganges
  • UROLOGISCHE CHIRURGIE: Nephrostomie/Nephrektomie, Blasenneoplasmen, Subtotale Prostatektomie, Polypen, Zystotomie, Urethrostomie
  • SONSTIGES: Abtragung von Leckgranulomen, Sterilisation, Kastration, Hautgeschwülste (Zysten, Papillome), Biopsien, Mastektomie, Talgdrüsenadenom des Augenlids, Distichiasis, Verrucas
  • THERAPIE (fakultativ): Biostimulation, Antialgie-Therapie, entzündungshemmende Therapie, lokale Anti-Ödeme, posttraumatisch, Physiotherapie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte, Lasertherapiegeräte

LUMIX® SURGERY DUAL Veterinärmedizin, Chirurgie und Therapie in einem Laser für Tiere

LUMIX® SURGERY DUAL Veterinary ist das erste Komplettsystem mit Laserquellen, die sowohl für die Chirurgie als auch für die Therapie in der Veterinärmedizin geeignet sind.

LUMIX® SURGERY DUAL Veterinary ermöglicht es dem Anwender, mit 2 Betriebsarten zu arbeiten:
Chirurgisch: kontinuierlich, Burst-Modus mit einstellbarer Aktionszeit
Therapeutisch: kontinuierlich, gepulst, supergepulst, C.P.S.®

Merkmale
  • Spitzenleistung: 300W
  • Mittlere Leistung: von 9W bis zu 31W
  • Bis zu 5 verfügbare Wellenlängen
  • Superpulsation: bis zu 100.000Hz
Chirurgie
Mit LUMIX® SURGERY DUAL Veterinary verfügen Sie über zwei Aktionen in einem einzigen Werkzeug: Schneiden und Koagulieren.
Mit dem Kontaktmodus fiber ist LUMIX® SURGERY DUAL Veterinary die Weiterentwicklung der herkömmlichen Klinge, mit einzigartigen Merkmalen wie Biostimulation und Analgesie.

Hauptvorteile im Vergleich zu herkömmlichen chirurgischen Methoden:
  • Die Behandlungen sind für die Tiere sehr gut verträglich
  • Verkürzte Heilungszeiten
  • Minimale oder gar keine Blutungen
  • Geringere oder gar keine postoperativen Infektionen
Therapie
LUMIX® SURGERY DUAL Veterinary ist ein innovativer Hochleistungs-Multidiodenlaser mit C.P.S.® (Continuous, Pulsed and Superpulsed) Emission, der in der Veterinärmedizin eine effektive Photobiostimulation durchführt.
Die Multiwellenlänge des LUMIX® SURGERY DUAL Veterinary, die hohe Spitzenleistung (300 W) und die hohe Durchschnittsleistung, die 31 W erreicht, ermöglichen eine großvolumige Behandlung mit einer hohen Energiemenge tief im Gewebe. Dies garantiert eine hohe Gewebedurchdringung und eine schnelle Behandlung mit hervorragenden Ergebnissen.
Die Vorzüge des therapeutischen Modus:
  • Auswahl mehrerer Wellenlängen, um eine gleichmäßige Energieverteilung von den Oberflächenschichten bis in tiefere Gewebeschichten zu gewährleisten
  • Die Synchronisierung und Integration verschiedener Arten von Quellen für einen direkten Eingriff in die Symptomatik und Ätiologie von Krankheiten
  • Die Überlagerung der Dioden ermöglicht eine homogene Bestrahlung an einem Behandlungspunkt
THERAPIE Indikationen:
  • BIOSTIMULATION
  • SCHMERZTHERAPIE antalgische Wirkung
  • POSTTRAUMATISCH
  • ENTZÜNDUNGSHEMMEND
  • LOKALISIERTE ANTI-ÖDEME
  • REHABILITATIONSTHERAPIE FÜR TIERE
CHIRURGIE Indikationen:
  • Chirurgische Onkologie: Hautneoplasmen und Hautanhangsgebilde, Mundhöhle, Rektum, Leber, Vagina (Leiomyom), Plattenepithelkarzinom der Nase bei Katzen, Fibrosarkom, Liposarkom, malignes Melanom, epibulbäres Melanom, Mastzelltumore, Meibom-Adenom
  • OP an der Mundhöhle: Brachycephales Syndrom (Nasenlochverengung, Verkleinerung des weichen Gaumens, Umstülpung des Kehlkopfventrikels), Tonsillektomie, Entfernung von Neubildungen im Maul, Epulis, Gingivektomie, Ranual, Staphilektomie, Stomatitis und Faucitis der Katze, Mucocele und Speicheldrüsenentfernung, Zahnextraktion
  • PERIANALCHIRURGIE: Neubildungen des Analsacks und der Analdrüsen, Adenome der Perianaldrüse, Fisteln, Tumore, Perianalhernien
  • OHRENCHIRURGIE: Verkleinerung von Otohematomen, Abtragung des Gehörganges
  • UROLOGISCHE CHIRURGIE: Nephrostomie/Nephrektomie, Blasenneoplasmen, Subtotale Prostatektomie, Polypen, Zystotomie, Urethrostomie
  • SONSTIGES: Abtragung von Leckgranulomen, Sterilisation, Kastration, Hautgeschwülste (Zysten, Papillome), Biopsien, Mastektomie, Talgdrüsenadenom des Augenlids, Distichiasis, Verrucas

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOSONIC® Veterinary, der Multifrequenz-Ultraschall der Klasse E für Läsionen und Muskelkontrakturen bei Tieren

FISIOSONIC® Veterinary ist ein neues, kleines Ultraschallgerät für Physiotherapie und Rehabilitation, das eine innovative Endstufe der Klasse E verwendet.

Der mechanische Wirkungsgrad, der durch die Endstufe der Klasse E erreicht wird, ist deutlich höher als der, der mit herkömmlichen Endstufen erreicht werden kann, und ermöglicht es dem Bediener, dem Patienten hohe Leistungen auf konstante und kontrollierte Weise im Verhältnis zur Impedanz des Gewebes und mit begrenzter thermischer Wirkung zuzuführen.

Multifrequenz-Applikatoren
Der FISIOSONIC® Veterinary ist ein Ultraschallgerät der letzten Generation, das Multifrequenzapplikatoren mit 1 und 3 MHz verwendet. Diese Frequenzen können während der Behandlung einzeln oder gemeinsam verwendet werden.

Neben den traditionellen Methoden hat FISIOSONIC® Veterinary zwei innovative Funktionen eingeführt: die sequenzielle Behandlung und die automatische Frequenzumschaltung.

Sequentielle Behandlung
Die sequentielle Behandlung bietet dem Bediener die Möglichkeit, Multidisc-Scan-Applikatoren mit einer breiten Kontaktfläche zu verwenden, die mit herkömmlichen elastischen Bändern angebracht werden. Die Ultraschallabgabe erfolgt sequentiell und ermöglicht dem Bediener eine automatische Behandlung auf einer großen Fläche, ohne dass ein manuelles Eingreifen erforderlich ist.

Automatische Frequenzumschaltung
Die automatische Frequenzumschaltung wird durch die exklusive Vorrichtung A.F.S. (AUTOMATIC FREQUENCY SWITCHING) erreicht. Diese Vorrichtung ermöglicht die gleichzeitige Nutzung der verschiedenen Fokussierungen der Frequenzen 1 und 3 MHz, wobei für jede Frequenz unterschiedliche Versorgungszeiten eingestellt werden können. Auf diese Weise kann der Bediener eine fokussierte Wirkung erzielen.

Zwei Betriebsarten: kontinuierlich und gepulst
Die gepulste Betriebsart ermöglicht die Modulation der Energie (Tastverhältnis von 10 % bis 90 %), um die thermische Wirkung zu verringern und den Spitzendruck der Schallwelle auf das Gewebe konstant zu halten. Die Ausgangsleistungsdichte kann von 0 W/cm2 bis 3 W/cm2 eingestellt werden.

Therapeutische Indikationen
  • entkalkung
  • verringerung der fibrokalzifizierenden Läsionen der Weichteile
  • verbesserung der Gelenk-/Gewebebeweglichkeit und Dehnbarkeit
  • chronische degenerative Prozesse
  • pathologien der Sehnen, Bänder und Muskeln
FISIOSONIC® Veterinary ist spezifisch für: Läsionen und Muskelkontrakturen, Tendinitis, fibröse Adhäsionen, Fibromyalgie, Muskelverspannungen, Bursitis, aktive Hyperämie, Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit und der Gewebedehnbarkeit
Voreingestellte therapeutische Protokolle
FISIOSONIC® Veterinary ist mit voreingestellten Programmen für die wichtigsten Pathologien und freien Speicherplätzen für personalisierte Programme ausgestattet.
FISIOSONIC® Veterinary bietet dem Anwender die Möglichkeit, individuelle Programme für einen Patienten zu erstellen, die für bestimmte Pathologien oder zu behandelnde Bereiche indiziert sind, um schnelle und effiziente Therapien zu ermöglichen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

Fisioline RADIANT® Veterinary, Monopolare - Bipolare - Tripolare Systeme für die T.E.C.A.R. Therapie für Tiere

Fisioline RADIANT® Veterinary ist ein Radiofrequenz-Generator, der Energie durch die Übertragung von elektrischem Strom mit monopolarer, bipolarer und tripolarer, kapazitiver oder resistiver Wirkung abgibt.

Das Grundprinzip der Radiofrequenz ist die Induktion von Wärme durch die Verabreichung von elektromagnetischen Wellen, um natürliche Rehabilitations- und entzündungshemmende Prozesse in biologischen Strukturen zu stimulieren.

Zwei Modi der Wärmeübertragung

Die verschiedenen Arten der Erzeugung und Übertragung von Wärmeenergie, kapazitiv und resistiv, die mit der Typologie des Zielgewebes und den therapeutischen Zielen zusammenhängen, ermöglichen dem Therapeuten die optimale Anwendung der Antigymnastik,
trophische und mechanische Eigenschaften der kontrollierten Wärmezufuhr in den verschiedenen Phasen nach einem Trauma bis zur vollständigen funktionellen und anatomischen Wiederherstellung.

Kapazitiver Modus
Mittleres bis niedriges Niveau: akute Pathologien, Muskeltraumatologie, Behandlung von Ödemen
Höhere Stufen: chronische Erkrankungen, Schmerzbehandlung

Resistiver Modus
  • Osteoartikuläre Pathologien
  • Allgemeine Traumatologie
  • Arthrose, Enthese
  • Tendinitis, Kapselentzündung, Bursitis
Fisioline RADIANT® reduziert die Schmerzen und verkürzt die Genesungszeit bei großen und kleinen Tieren. Innovative Technik, die die Energie in den Geweben stimuliert und die natürlichen Entzündungs- und Heilungsprozesse aktiviert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

O.P.A.F.® THERAPIE Veterinär die hochfrequenten schallgedämpften Druckwellen für Tiere

O.P.A.F.® THERAPY Veterinary führt eine neue Methode ein, die durch die Nutzung modulierter Frequenzen und variierender Emission dem Gewebe in verschiedenen Tiefen hohe Energien zuführt. Der Bediener kann nun ein Gerät verwenden, das sicher, wirksam und für die Tiere gut verträglich ist und für verschiedene Pathologien eingesetzt werden kann.

Da das Gerät geräuschlos arbeitet, kann die Behandlung bequem und ohne Erschrecken des Tieres durchgeführt werden. Die Therapie wird ohne Sedierung des Tieres durchgeführt.

Unvergleichliche Leistung
O.P.A.F.® THERAPY Veterinary verwendet eine innovative piezoelektrische Multifrequenzscheibe mit 1 und 3 MHz und einer Spitzenleistungsdichte von 5 W/cm2, eine grundlegende Eigenschaft, um große Mengen an mechanischer Energie tief in das Gewebe zu übertragen.

Fokussierte Aktionsschocks hoher Leistung in der Tiefe
O.P.A.F.® THERAPY Veterinary ist mit der ONESHOT-Funktion ausgestattet, die eine kontrollierte Aktivierung für fokussierte Behandlungen mit hoher Dosis ermöglicht. Die ONESHOT-Funktion ermöglicht es, die Energieabgabe mit maximaler Leistung (5W/cm2) in nur einem SHOT zu nutzen. Aufgrund des hohen mechanischen Effekts ist die Zertrümmerung von Verkalkungen die Hauptanwendung dieser speziellen Funktion.
Dank einer innovativen Leistungsstufe der Klasse E, die von Fisioline® eingeführt wurde, wird die Leistungsübertragung auf das Gewebe durch den O.P.A.F.®THERAPY Veterinary-Applikator optimiert und maximiert. Ein Instrument zur Erkennung des Referenzsignals analysiert ständig die Veränderung der Impedanz des behandelten Gewebes und hält die Leistungsdichte (W/cm2) automatisch konstant, wie vom Bediener festgelegt. Die Streuung der Energie ist unbedeutend, und die abgegebene Energie ist tatsächlich die gewählte. Dadurch wird der gewünschte mechanische Effekt bei der Übertragung der Druckwelle auf die verschiedenen Gewebe aufrechterhalten.

Fokussierung des Emissionsstrahls
Durch die Einstellung verschiedener Emissionszeiten für jede Frequenz erhalten die Anwender eine doppelte kombinierte Wirkung mit variablem Effekt: mechanische und thermische Effekte. Die mechanische Wirkung reduziert und löst Verkalkungen, die sofortige Freisetzung von Gelenken und die Resorption von intramuskulären Flüssigkeiten. Die thermische Wirkung, oberflächlich und tief, wirkt direkt auf die Verdrängung von Flüssigkeiten und fördert die Lymphdrainage.

Maximale Verträglichkeit der Behandlung
Das Schmerzempfinden ist im Vergleich zu herkömmlichen Stoßwellengeräten deutlich geringer. O.P.A.F.® THERAPY Veterinary ist auch deshalb für das Tier gut verträglich, weil es keine Geräusche verursacht.

Therapeutische Indikationen
  • Tendinopathien: Der Schwerpunkt der Behandlung liegt auf der Behebung von Tendinopathien sowohl in der chronischen als auch in der akuten Phase
  • Pathologien der Bänder: Der Schwerpunkt der Behandlung liegt auf der Schmerzlinderung und der Verringerung der Entzündung
  • Muskuläre Pathologien: antalgische Effekte, entspannende Effekte, de-fibrotische Wirkung, trophische Effekte
  • Narbenverklebungen
  • Entzündungen
  • Stiffness und Gelenkverschleiß
  • Periphere neuropathische Schmerzen
  • Neuritis im Allgemeinen
  • Muskulotendinöse Verkalkungen: Mit der O.P.A.F.® THERAPY Veterinary Frequency Switching können die Anwender Verkalkungen mit einer starken, für die Tiere gut verträglichen, "störenden" Wirkung behandeln
  • Verbessert die Kallusbildung
Effektivität von der ersten Sitzung an
Die O.P.A.F.® THERAPY Veterinary ist bei vielen Pathologien wie Schleimbeutelentzündungen, Gelenkversteifungen, Muskelkontrakturen und Verwachsungen sofort nach der ersten Sitzung wirksam.

Rehabilitation, Physiotherapie und Traumatologie
Die biologische Antwort auf die Behandlung mit O.P.A.F.® THERAPY Veterinary ist die Vaskularisierung des behandelten Gewebes und die Aktivierung neuer Zellen, die für den Heilungsprozess unerlässlich sind.
Dies führt zu einer Schmerzlinderung und fördert die Regeneration des Gewebes. Nach der Behandlung mit der O.P.A.F.® THERAPIE reagieren die Gewebe mit einer Steigerung der Stoffwechselaktivität.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

FISIOFIELD MIDDLE Veterinärmedizin, Magnettherapie für muskulo-skelettale Pathologien bei Tieren

FISIOFIELD MIDDLE Veterinary ist ein innovatives Gerät für die Magnettherapie, das pulsierende Magnetfelder mit niedriger und mittlerer Frequenz für die Orthopädie, Physiotherapie und tierärztliche Rehabilitation erzeugt.

Zwei Wellenformen, mehrere therapeutische Effekte
Der Bediener kann die Frequenz, die Intensität und die Behandlungszeit sowie die Art der Welle (rechteckig oder sinusförmig) einstellen, um spezifische therapeutische Wirkungen (schmerzstillende, blutstillende, trophische und stimulierende Wirkung) selektiv auf verschiedene Arten von biologischem Gewebe zu erzielen.

Drei Ausgänge zur Behandlung mehrerer Bereiche
FISIOFIELD MIDDLE Veterinary ist in der Lage, drei völlig unabhängige Ausgänge zu verwalten, so dass drei Tiere mit unterschiedlichen Pathologien oder drei Bereiche desselben Tieres gleichzeitig behandelt werden können.
Die Parameter der Programme, die mit den drei Ausgängen verbunden sind (Frequenz, Leistung, Behandlungszeit), können separat eingestellt werden, so dass die Behandlungen zu unterschiedlichen Zeiten beginnen können.

Leistungsstark und vielseitig
Die große Auswahl an Konfigurationen, seine einzigartigen Eigenschaften wie zwei Wellenformen (Rechteck oder Sinus) und die Möglichkeit, mit niedriger oder mittlerer Frequenz zu arbeiten, ermöglichen es, jeden therapeutischen Bedarf zu decken.
Der Generator gibt eine hohe Spitzenleistung von mindestens 100 Gauß pro Applikator ab. Dank des kompakten Generators ist dieses Gerät in jeder Umgebung leicht zu verwenden.

Therapeutische Indikationen
FISIOFIELD MIDDLE Veterinary kann täglich zur schmerzfreien Behandlung von Muskel-Skelett-Pathologien bei Hund, Katze und Pferd eingesetzt werden.
FISIOFIELD MIDDLE Veterinary ist spezifisch für: Pathologien des Bewegungsapparats, osteoartikuläre Pathologien, Konsolidierungsverzögerungen, Pseudoarthrosen, Osteoporose, Osteochondrosen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

O.P.A.F.® THERAPIE: Hochfrequente Druckwellen

Die O.P.A.F.® THERAPIE führt eine neue Methode ein, die durch die Nutzung modulierter Frequenzen und variierender Emission hohe Leistungsenergien auf Gewebe in verschiedenen Tiefen überträgt. Der Bediener kann nun ein Gerät verwenden, das sicher, wirksam und für den Patienten gut verträglich ist und für verschiedene Pathologien eingesetzt werden kann.

Unvergleichliche Leistung in Ihren Händen
O.P.A.F.® THERAPY verwendet eine innovative piezoelektrische Multifrequenzscheibe mit 1/3 MHz und einer Spitzenleistungsdichte von 5 W/cm2, eine grundlegende Eigenschaft, um große Mengen an mechanischer Energie tief in das Gewebe zu übertragen.

Maximale Leistung in EINEM SCHUSS
O.P.A.F.® THERAPY ist mit der ONE SHOT-Funktion ausgestattet, die eine kontrollierte Aktivierung für fokussierte Behandlungen mit hoher Dosis ermöglicht. Die ONE SHOT-Funktion ermöglicht es, die Energieabgabe mit maximaler Leistung (5W/cm2) in nur EINEM SCHUSS zu nutzen. Aufgrund des hohen mechanischen Effekts ist die Zertrümmerung von Verkalkungen die Hauptanwendung dieser besonderen Funktion.

Dank einer innovativen Endstufe der Klasse E, die von Fisioline® eingeführt wurde, wird die Leistungsübertragung auf das Gewebe durch den O.P.A.F.® THERAPY-Applikator optimiert und maximiert.
Ein Instrument zur Erfassung des Referenzsignals analysiert ständig die Impedanzschwankungen der behandelten Gewebe und hält die vom Bediener festgelegte Leistungsdichte (W/cm2) automatisch konstant.
Die Streuung der Energie ist unerheblich und die abgegebene Energie ist tatsächlich die gewählte. Dadurch wird der gewünschte mechanische Effekt durch die Weiterleitung der Druckwelle an die verschiedenen Gewebe aufrechterhalten.

THE FOCAL PRESSURE WAVE für den physiotherapeutischen Einsatz
O.P.A.F.® THERAPY ist ein medizinisches Gerät für die Ultraschalltherapie, das sowohl von Ärzten als auch von Physiotherapeuten selbständig eingesetzt werden kann.

Fokussierung des Emissionsstrahls
Die O.P.A.F.® THERAPIE verwendet einen Multifrequenz-Schallkopf mit fokussierten und modulierten Strahlen. Durch die Einstellung unterschiedlicher Emissionszeiten für jede Frequenz erhalten die Anwender eine doppelte kombinierte Wirkung mit variablem Effekt: mechanische und thermische Effekte.
Die mechanische Wirkung reduziert und löst Verkalkungen, die sofortige Freigabe von Gelenken und die Resorption von intramuskulären Flüssigkeiten. Die thermische Wirkung, sowohl oberflächlich als auch in der Tiefe, interagiert direkt mit der Verdrängung von Flüssigkeiten und fördert die Lymphdrainage.

Maximale Verträglichkeit der Behandlung
Dank der Hochleistungs-Mikroimpulse der O.P.A.F.® THERAPIE ist die Patientenverträglichkeit unter den Hochenergie-Druckwellengeräten hervorragend. Das Schmerzempfinden ist im Vergleich zu herkömmlichen Stoßwellengeräten deutlich geringer.

Therapeutisches Ergebnis: Effektivität ab der ersten Sitzung
Die O.P.A.F.® THERAPIE ist bei vielen Pathologien wie Schulter-Impingement, Bursitis, Triggerfinger, Gelenksteifigkeit, Dupuytrens-Kontraktur, Muskelkontrakturen und fibrösen Adhäsionen sofort ab der ersten Sitzung wirksam.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Fisioline® ist ein italienischer Hersteller von elektromedizinischen Geräten, der 1985 gegründet wurde und seit mehreren Jahren international tätig ist.

Die Erfahrungsbereiche von Fisioline® sind: PHYSIOTHERAPIE, REHABILITATION, SPORTMEDIZIN, DENTISTIK, CHIRURGIE, ÄSTHETISCHE MEDIZIN, DERMATOLOGIE, SCHÖNHEIT, PODIATRIE und VETERINÄR.

Innerhalb von Fisioline® nimmt die Forschungs- und Entwicklungsabteilung eine herausragende Stellung ein. Ein Team von Elektronikingenieuren mit solider Erfahrung im elektromedizinischen Bereich ist stets auf der Suche nach innovativen Lösungen für die Entwicklung von Spitzengeräten.

Fisioline® verfügt über eine interne Produktionsabteilung, die von Elektronikern geleitet wird, die einen technischen Support und eine direkte und umfassende technische Unterstützung garantieren. Fisioline® stellt avantgardistische Lasergeräte her.
Die Zusammenarbeit seiner Ingenieure in Projekten mit international bekannten Universitäten hat es Fisioline® ermöglicht, 1993 das erste italienische Unternehmen zu werden, das gepulste Hochleistungslaser herstellte und damit einen neuen Horizont für diese Art von Geräten eröffnete.

Die Qualität der Produkte von Fisioline® ist nach den wichtigsten internationalen Normen zertifiziert
Das Streben nach ständiger Verbesserung hat es Fisioline® ermöglicht, die Zertifizierung seines Qualitätssystems gemäß den Normen UNI EN ISO 9001 und UNI CEI EN 13485 zu erhalten.

Diese Zertifizierungen ermöglichen es Fisioline®, im Rahmen eines Qualitätssystems, das die Entwicklung regelt, effektiv und sicher in Bezug auf die Konzeption, die Produktion und die technische Unterstützung seiner Produkte zu arbeiten.
Fisioline® hat immer in die wissenschaftliche Forschung investiert, um wichtige Ziele wie die FDA-Zulassung seiner therapeutischen Lasergeräte zu erreichen. Die FDA ist die amerikanische Regierungsbehörde, die für den Schutz der öffentlichen Gesundheit in den USA zuständig ist.
Alle von Fisioline® hergestellten elektromedizinischen Geräte verfügen über die CE-Zertifizierung, wie in der Richtlinie 93/42/EWG, geändert durch die Richtlinie 2007/47/EG über Medizinprodukte, gefordert.
Seit 2004 haben die Lasergeräte von Fisioline® die Zulassung der FDA (Food and Drug Administration) erhalten.

Fisioline verfolgt eine Qualitätspolitik, die auf eine ständige Verbesserung seiner Produkte/Dienstleistungen abzielt.
Primäre Ziele der Qualitätspolitik
  • Therapeutisches Ergebnis
  • Zufriedenheit der Kunden
  • Ständige Verbesserung des Qualitätsniveaus
  • Engagement des Personals

Fisioline ist ein zuverlässiger Partner! Warum Fisioline wählen?
  • In Italien hergestellte Technologien
  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Medizin
  • Es gibt Fisioline-Zentren in über 30 Ländern der Welt
  • 7 Abteilungen: MEDIZIN, ZAHNMEDIZIN, ÄSTHETISCHE MEDIZIN, SCHÖNHEIT, CHIRURGIE, PODOLOGIE, TIERMEDIZIN
  • Komplette Palette von Geräten
  • Experimente und wissenschaftliche Unterstützung
  • Schnelle und lang anhaltende Ergebnisse
  • Schulungen mit unseren Unternehmensberatern
  • Exklusive und solide Arbeitsmethoden
  • Prompte und qualifizierte technische Unterstützung
Ein einzigartiger Faktor, der Fisioline® auszeichnet, ist die ständige Forschung in enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Fachleuten, um wissenschaftliches Material, Veröffentlichungen und Arbeitsmethoden zu erstellen, die den Kunden zur Verfügung stehen, um die besten Ergebnisse bei den Patienten zu erzielen.