Plastifil SA aus Mendrisio auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Plastifil SA

Piazzale Roncàa 2, 6850 Mendrisio
Schweiz

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 10): Stand E65

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.10  Hygiene, Sterilisation, Desinfektion
  • 01.10.01  Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

Modulare Systeme

Modulare Systeme für die Behandlung von Produkten und Komponenten jeder Form und Größe. Stapelbare Körbe, Deckel mit mechanischen Verschlüssen, Holder aus Silikon und PPSU (FDA-approved).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

Einsätze

Einsätze für die Aufbereitung von chirurgischen Instrumenten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sterilisationsgeräte, Desinfektionsgeräte, Autoklaven

Körbe

Körbe aus Stahldraht für die Bereiche Medizin, Industrie und Lebensmittel.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Plastifil SA ist ein Schweizer Familienunternehmen, das 1934 gegründet wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Mendrisio im Kanton Tessin (Schweiz) wird heute in der vierten Generation von der gleichen Inhaberfamilie geführt.

Das Unternehmen begann mit sieben Angestellten unter dem Namen Facta SA mit der Herstellung von Haushaltsgegenständen aus Draht, wie Küchenbesen und Vogelkäfigen, bevor es sich auf die Herstellung von Drahtregalen für Geschäfte und Kioske verlegte. Mit der Industrialisierung der verschiedenen Verfahren und dem Aufkommen der Kunststoffbeschichtung von Drähten konnte das Unternehmen seine Produktion ausweiten und lieferte kunststoffummantelte Verkaufsständer und Geschirrspülerregale und änderte seinen Namen inPlastifil SA (plasti = Plastifizierung; fil = Stahldraht).

Mit der Erhöhung der Qualitätsstandards und der Entwicklung des Unternehmens hin zu immer technischeren Sektoren wurde der kunststoffbeschichtete Draht durch Edelstahldraht ersetzt, der für jeden Kunden in den Bereichen Industrie, Medizin, Lebensmittelzubereitung und Design ad hoc entworfen und hergestellt wird. Es ist kein Zufall, dass sich die wichtigsten Schweizer Uhrenmarken seit mehreren Jahrzehnten auf die Lösungen von Plastifil SA verlassen.

Deshalb hat das Unternehmen im Laufe der Jahre in die Internalisierung der verschiedenen Prozesse und Dienstleistungen investiert, angefangen bei der computergestützten Planung und Fertigung über die Verarbeitung der Rohstoffe bis hin zu den Oberflächenbehandlungen (mit thermisch gehärteten Lackieranlagen und Galvanikbädern). Dies hat es Plastifil SA ermöglicht, sich auf jede einzelne Phase des Produktionsprozesses zu spezialisieren und seinen Kunden sogar die vollständige Kontrolle über die Endqualität des Produkts und die Zwischenprozesse zu bieten, zusammen mit einer großen Flexibilität bei der Verwaltung der Materialien und Lieferungen mit Hilfe des Kanban-Systems.