FRI.MED. S.r.l. aus Chieri (TO) auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

FRI.MED. S.r.l.

Strada Fontaneto 44, 10023 Chieri (TO)
Italien
Telefon +39 011 9921161
Fax +39 011 9921160
info@frimed.it

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 3): Stand J25

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Laborausstattung
  • 02.11  Kühlsysteme für das Labor

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kühlsysteme für das Labor

Labor- und Apothekenkühlschrank SB10

Aufbau
Außenstruktur aus feuerverzinktem Stahl, korrosionsgeschützt und mit PVC-Folie beschichtet. Innenstruktur aus rostfreiem Scotch-Brite-Stahl.

Isolierung
60 mm Isolierung durch Einspritzung von ökologischem, FCKW-freiem Polyurethanschaum mit hoher Dichte für ausgezeichnete Produktkonservierung und beste Energieeinsparung

Tür
Selbstschließende Volltür, mit magnetischer Faltdichtung an vier Seiten für perfektes Schließen. Rechts oder links öffnend auf Anfrage. Schloss mit Schlüssel.

Beleuchtung
LED-Beleuchtung (energiesparend bis zu 70%, ökologisch) mit automatischem Schalter beim Öffnen der Tür. Manueller Schalter am Bedienfeld.

Einlegeböden
2 Einlegeböden aus rostfreiem Stahl, herausnehmbar und höhenverstellbar.

Temperaturbereich
Einstellung zwischen +2°C und +12° C. Werkseitig auf +4°C voreingestellt. Digital einstellbar mit einer Schrittweite von 0,1°C.

Kältesystem
Vollständig abgedichteter, leiser und hocheffizienter hermetischer Kompressor und belüfteter Luftkondensator (auch für tropische Länder geeignet). Interner belüfteter Verdampfer. Gebläsekühlsystem für maximale Temperaturgleichmäßigkeit und -stabilität im Inneren des Kühlschranks, auch bei häufigem Öffnen der Türen. Der Verdampferlüfter schaltet sich beim Öffnen der Türen ab. FCKW-freies Kältemittel R452a. Auf Anfrage FCKW/HFCKW-freies natürliches Kältemittel R290.

Abtauen
Vollautomatischer Abtauzyklus und automatische Verdunstung des Kondenswassers.

Fassungsvermögen
100 Liter

Absorption
245 Watt

Spannung
230V/50 Hz (auf Anfrage 230V/60 Hz, 115V/60 Hz)

Gas
FCKW-freies R452a oder FCKW/HFCKW-freies natürliches Kältemittel R290 auf Anfrage.

Bedienfeld und Alarme
Mikroprozessor-Bedienfeld mit farbigem 4,3" LCD-Touchscreen und 4 Tasten. Display mit einer Auflösung von 0,1°C. Temperaturüberwachung durch zwei unabhängige PT1000-Sonden. Echtzeit-Temperaturdiagramm (vom Endbenutzer zu aktivieren). Optionaler Feuchtigkeitssensor. RS 232/RS 485 Anschluss. Digitale Kalibrierung der Fühler. Optische und akustische Alarme für hohe und niedrige Temperatur (mittels unabhängiger Fühler), offene Tür, Verflüssigerleistung, beschädigte Fühler, Stromausfall bei Stromwiederherstellung, Stromausfall mit Aufzeichnung von Daten und Alarmen (mittels optionaler Pufferbatterie), beschädigte oder leere Batterie. Speicher der letzten Alarme auf dem Display sichtbar.

Datenlogger
Zur Aufzeichnung von Temperaturen und Alarmen. Herunterladen von Daten auf einen USB-Stick.

Standard
2 Ablageflächen
Vier Einwegrollen mit stabilisierenden Stellfüßen
Schloss mit Schlüssel
Netzkabel mit Schüko-Stecker (oder britischem Stecker auf Anfrage)
Schutzsicherungen (am Netzschalter und auf der elektronischen Hauptplatine)
RFI-Filter
Passwortgeschützter Netzschalter und Einstellungen
Elektronisches Bedienfeld mit Alarmsystem
Fernkontakt (trocken, spannungsfrei) für Alarm
Datenlogger mit USB-Anschluss zum Herunterladen von Aufzeichnungen und Daten
Speicher der letzten Alarme auf dem Bildschirm sichtbar
Stromausfall bei Stromwiederherstellung

Optionales Zubehör
Schiebeschubladen (bis zu 2) aus rostfreiem Scotch-Brite-Stahl, mit durchsichtiger Frontseite und kugelgelagerten Teleskopschienen
Inneneinteilung für Schubladen
Zusätzliches Regal
Glatte Ablage mit Rand
Rollen mit zwei Frontalbremsen
Wöchentlicher Temperaturschreiber, der mit einer 1,5-V-Batterie arbeitet und mit 52 Scheiben und einem Stift ausgestattet ist
Pufferbatterie zur Energieversorgung der Schalttafel, um bei Stromausfall Alarme auszulösen
GSM-Modul zum Senden von SMS-Alarmmeldungen an Mobiltelefone mit Angabe von Datum, Uhrzeit, Schranktemperatur und Art des Alarms
LAN-Port zum Anschluss des Geräts über Ethernet an einen PC zur Überwachung der korrekten Funktion
Sicherheitsthermostat
Digitaler Feuchtigkeitssensor
Prüföffnung (Ø 25 mm)
Bausatz für DIN 58345-Konformität
Elektrisches digitales Schlüsselschloss
Stromversorgung 115V/60Hz

Außenabmessungen und Nettogewicht des Geräts
600x600x860 (bxtxh-mm)-kg.57

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kühlsysteme für das Labor

Labor-Tiefkühltruhen -40°C CL30B

Modell CL30B (-40°C)
Fassungsvermögen 300 LT

Aufbau
Außenstruktur aus feuerverzinktem Stahl, korrosionsgeschützt und mit PVC-Folie beschichtet. Innenstruktur aus rostfreiem Scotch-Brite-Stahl.

Isolierung
100 mm Isolierung durch Einspritzung von ökologischem, FCKW-freiem Polyurethanschaum mit hoher Dichte für ausgezeichnete Produktkonservierung und beste Energieeinsparung

Tür
Selbstschließende Volltür, mit magnetischer Faltdichtung an vier Seiten für perfektes Schließen. Rechtsgängig oder linksgängig auf Anfrage. Optionales elektrisches digitales Schlüsselschloss

Innenausstattung
Standardmäßig ausgestattet mit 6 herausnehmbaren und höhenverstellbaren Einlegeböden aus rostfreiem Stahl oder 6 höhenverstellbaren Schubladen aus rostfreiem Stahl, mit kugelgelagerten Teleskopschienen und Plexiglasfront.

Temperaturbereich
Einstellung zwischen -15°C und -42°C. Werkseitig voreingestellt auf -40°C. Digital einstellbar mit einer Schrittweite von 0,1°C.

Kältesystem
Vollständig abgedichteter, leiser und hocheffizienter hermetischer Kompressor und belüfteter Luftkondensator (auch für tropische Länder geeignet). Interner statischer Verdampfer. FCKW-freies Kältemittel R452a. Auf Anfrage FCKW/HFCKW-freies natürliches Kältemittel R290.

Abtauen
Manueller Abtauzyklus.

Fassungsvermögen
300 Liter

Spannung
230V/50 Hz (auf Anfrage 230V/60 Hz, 115V/60 Hz)

Absorption
520 Watt

Gas
FCKW-frei R452a. FCKW/HFCKW-freies natürliches Kältemittel R290 auf Anfrage.

Bedienfeld und Alarme
Mikroprozessor-Bedienfeld mit farbigem 4,3" LCD-Touchscreen und 4 Tasten. Anzeige mit einer Auflösung von 0,1°C. Temperaturüberwachung durch zwei unabhängige PT1000-Sonden. Echtzeit-Temperaturdiagramm (vom Endbenutzer zu aktivieren). Optionaler Feuchtigkeitssensor. Anschluss RS 232/RS 485. Digitale Kalibrierung der Fühler. Optische und akustische Alarme für hohe und niedrige Temperatur (mittels unabhängiger Fühler), offene Tür, Verflüssigerleistung, beschädigte Fühler, Stromausfall bei Stromwiederherstellung, Stromausfall mit Aufzeichnung von Daten und Alarmen (mittels optionaler Pufferbatterie), beschädigte oder leere Batterie. Speicher der letzten Alarme auf dem Display sichtbar.

Datenlogger
Zur Aufzeichnung von Temperaturen und Alarmen. Herunterladen von Daten auf einen USB-Stick.

Standard
6 Einlegeböden oder Schubladen aus rostfreiem Stahl mit Scotch-Brite-Beschichtung
Vier Einwegrollen mit stabilisierenden Stellfüßen
Netzkabel mit Schüko-Stecker oder britischem Stecker
Schutzsicherungen (am Netzschalter und auf der elektronischen Hauptplatine)
RFI-Filter
Passwortgeschützter Netzschalter und Einstellungen
Elektronisches Bedienfeld mit Alarmsystem
Fernkontakt (trocken, spannungsfrei) für Alarm
Datenlogger mit USB-Anschluss zum Herunterladen von Messwerten und Daten
Speicher der letzten Alarme auf dem Bildschirm sichtbar
Stromausfall bei Stromwiederkehr

Optionales Zubehör
Interne Trennwände für Schubladen
Zusätzliches Regal
Glatte Ablage mit Rand
Rollen mit zwei Frontalbremsen
Wöchentlicher Temperaturschreiber, der mit einer 1,5-V-Batterie arbeitet und mit 52 Scheiben und einem Stift ausgestattet ist
Pufferbatterie zur Energieversorgung der Schalttafel, um bei Stromausfall Alarme auslösen zu können
GSM-Modul zum Senden von SMS-Alarmmeldungen an Mobiltelefone mit Angabe von Datum, Uhrzeit, Schranktemperatur und Art des Alarms
LAN-Port zum Anschluss des Geräts über Ethernet an einen PC zur Überwachung der korrekten Funktion
Digitaler Feuchtigkeitssensor
Prüföffnung (Ø 25 mm)
Elektrisches digitales Schlüsselschloss
Stromversorgung 115V/60Hz

Außenabmessungen und Nettogewicht des Geräts
680x660x2040 (bxtxh-mm)-kg. 145

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kühlsysteme für das Labor

CV4 Labor-Gefriergeräte -25°C -30°C

Modell CV4 (-30°C)
Fassungsvermögen 220 LT

Aufbau
Außenstruktur aus feuerverzinktem Stahl, korrosionsgeschützt und mit PVC-Folie beschichtet. Innenstruktur aus rostfreiem Scotch-Brite-Stahl.

Isolierung
80 mm Isolierung durch Einspritzung von ökologischem, FCKW-freiem Polyurethanschaum mit hoher Dichte für ausgezeichnete Produktkonservierung und beste Energieeinsparung

Tür
Selbstschließende Volltür, mit magnetischer Faltdichtung an vier Seiten für perfektes Schließen. Rechts oder links öffnend auf Anfrage. Schloss mit Schlüssel.

Innenausstattung
Standardmäßig ausgestattet mit 4 herausnehmbaren und höhenverstellbaren Einlegeböden aus rostfreiem Stahl oder 4 höhenverstellbaren Schubladen aus rostfreiem Stahl mit kugelgelagerten Teleskopschienen und Plexiglasfront.

Temperaturbereich
Einstellung zwischen -10°C und -32°C. Werkseitig voreingestellt auf -30°C. Digital einstellbar mit einer Schrittweite von 0,1°C.

Kältesystem
Vollständig abgedichteter, leiser und hocheffizienter hermetischer Kompressor und belüfteter Luftkondensator (auch für tropische Länder geeignet). Interner statischer Verdampfer. FCKW-freies Kältemittel R452a. Auf Anfrage FCKW/HFCKW-freies natürliches Kältemittel R290.

Abtauen
Manueller Abtauzyklus.

Fassungsvermögen
220 Liter

Spannung
230V/50 Hz (auf Anfrage 230V/60 Hz, 115V/60 Hz)

Absorption
450 Watt

Gas
FCKW-frei R452a. FCKW/HFCKW-freies natürliches Kältemittel R290 auf Anfrage.

Bedienfeld und Alarme
Mikroprozessor-Bedienfeld mit farbigem 4,3"-LCD-Touchscreen und 4 Tasten. Anzeige mit einer Auflösung von 0,1°C. Temperaturüberwachung durch zwei unabhängige PT1000-Sonden. Echtzeit-Temperaturdiagramm (vom Endbenutzer zu aktivieren). Optionaler Feuchtigkeitssensor. RS 232/RS 485 Anschluss. Digitale Kalibrierung der Fühler. Optische und akustische Alarme für hohe und niedrige Temperatur (mittels unabhängiger Fühler), offene Tür, Verflüssigerleistung, beschädigte Fühler, Stromausfall bei Stromwiederherstellung, Stromausfall mit Aufzeichnung von Daten und Alarmen (mittels optionaler Pufferbatterie), beschädigte oder leere Batterie. Speicher der letzten Alarme auf dem Display sichtbar.

Datenlogger
Zur Aufzeichnung von Temperaturen und Alarmen. Herunterladen von Daten auf einen USB-Stick.

Standard
4 Einlegeböden oder Schubladen aus rostfreiem Stahl mit Scotch-Brite-Beschichtung
Vier Einwegrollen mit stabilisierenden Stellfüßen
Türschloss mit Schlüssel
Netzkabel mit Schüko-Stecker oder britischem Stecker
Schutzsicherungen (am Netzschalter und auf der elektronischen Hauptplatine)
RFI-Filter
Passwortgeschützter Netzschalter und Einstellungen
Elektronisches Bedienfeld mit Alarmsystem
Fernkontakt (trocken, spannungsfrei) für Alarm
Datenlogger mit USB-Anschluss zum Herunterladen von Messwerten und Daten
Speicher der letzten Alarme auf dem Bildschirm sichtbar
Stromausfall bei Stromwiederkehr

Optionales Zubehör
Interne Trennwände für Schubladen
Zusätzliches Regal
Glatte Ablage mit Rand
Rollen mit zwei Frontalbremsen
Wöchentlicher Temperaturschreiber, der mit einer 1,5-V-Batterie arbeitet und mit 52 Scheiben und einem Stift ausgestattet ist
Pufferbatterie zur Energieversorgung der Schalttafel, um bei Stromausfall Alarme auslösen zu können
GSM-Modul zum Senden von SMS-Alarmmeldungen an Mobiltelefone mit Angabe von Datum, Uhrzeit, Schranktemperatur und Art des Alarms
LAN-Port zum Anschluss des Geräts über Ethernet an einen PC zur Überwachung der korrekten Funktion
Digitaler Feuchtigkeitssensor
Prüföffnung (Ø 25 mm)
Elektrisches digitales Schlüsselschloss
Stromversorgung 115V/60Hz

Außenabmessungen und Nettogewicht des Geräts
640x620x1600 (bxtxh-mm)-kg. 111

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Frimed wurde 1997 als Ergebnis der zwanzigjährigen Erfahrung seiner Eigentümer im Bereich der medizinischen Kältetechnik gegründet. Die ständige Forschung und Entwicklung sowie die professionelle und seriöse Einstellung haben es Frimed ermöglicht, hochzuverlässige Kühl- und Gefriergeräte zu entwickeln und herzustellen, die in Krankenhäusern, in der Industrie, in Labors, im biomedizinischen und pharmazeutischen Bereich sowie im wissenschaftlichen Bereich im Allgemeinen eingesetzt werden. In wenigen Jahren sind unsere Geräte bekannt geworden und werden heute in vielen Ländern der Welt geschätzt und gewählt.

IMMER AUF EINE STÄNDIGE VERBESSERUNG AUSGERICHTET


Seit jeher ist Frimed auf eine ständige Verbesserung der Geschäftsprozesse ausgerichtet, um die Kunden zufrieden zu stellen, die Mitarbeiter einzubeziehen und mit den Lieferanten eine Beziehung der gegenseitigen Zufriedenheit zu pflegen. Das in dieser Richtung unternommene Engagement hat es dem Unternehmen ermöglicht, ein wichtiges Ziel zu erreichen: die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001, die eine Garantie für Zuverlässigkeit und Professionalität darstellt.
Download der Zertifizierung

Eine weitere Zertifizierung nach ISO 14001 bestätigt das ernsthafte Engagement von Frimed zur Minimierung der Umweltauswirkungen von Verfahren, Produkten und Dienstleistungen und bescheinigt die Zuverlässigkeit des angewandten Umweltmanagementsystems.
Download Zertifizierung

Im Jahr 2010 hat Frimed auch die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 13485 (Medizinprodukte) und gleichzeitig die EG-Zertifizierung nach der Richtlinie 93/42/EG für die Kennzeichnung von Blutbankkühlschränken (Klasse IIa) erhalten
Download Zertifizierung