AKUS INNOVATION IN ANAESTHESIA S.L. aus Murcia auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

AKUS INNOVATION IN ANAESTHESIA S.L.

San Antonio 15 4b, 30001 Murcia
Spanien
Telefon +34 636 455931
Fax +34 607 583217
coordinator@akusanaesthesia.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 5): Stand C29

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.07  Einwegartikel
  • 05.07.01  Einwegartikel für das Krankenhaus

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einwegartikel für das Krankenhaus

Nadeln für die Wirbelsäule

Spinalnadeln

Die AKUS-Spinalanästhesienadeln weisen folgende Merkmale auf:

Ein neues Nadelbuchsen-Design, das in Zusammenarbeit mit Anästhesisten, Designern und Ingenieuren entwickelt wurde. Das Ergebnis ist ein außerordentlich ergonomischer Nadelansatz, der die Verwendung von Spinalnadeln für die Durchführung der Anästhesietechnik erleichtert.

Einfache Auswahl des richtigen Griffs ab dem ersten Kontakt.

Es besteht die Möglichkeit, die Nadel auf alle möglichen, bequemen und logischen Arten zu greifen.

Ihr außergewöhnliches und ergonomisches Design ermöglicht ein schnelles und sicheres Auffinden des intrathekalen Raums und vermeidet übermäßige, unerwünschte Einstiche, die die Nadel beschädigen und den Patienten schädigen könnten.


ERGONOMIE UND GENAUIGKEIT
EIN ANDERER TYP VON NABE FÜR JEDE NADEL

Quincke-Nadeln haben einen speziellen Griff, der sie leicht von Whitacre-Nadeln unterscheidet, wodurch der Nadeltyp eindeutig bestimmt und Verwechslungen vermieden werden können.

Ein kleines Vergrößerungsglas im Nadelansatz ermöglicht einen schnellen Blick auf den Liquor.


TYPEN VON SPINALNADELN

AKUS Spinal bietet Whitacre-Wirbelsäulennadeln mit Bleistiftspitze in den Stärken 22G, 23G, 25G, 26G und 27G an.

Quincke: 22G, 25G, 26G, und 27G.

Sie bestehen aus hochfestem Chirurgenstahl, der ein außergewöhnliches Gleichgewicht zwischen Zähigkeit und Biegsamkeit bietet, wodurch eine Verformung der Nadel auch bei sehr komplexen Punktionen verhindert wird.

Die Kanülenspitze hat ein größeres Loch, das einen hohen Liquorausfluss ermöglicht und einen schnellen Blick auf den Liquor erlaubt.

Der Anschlusskonus der AKUS-Nadeln hat ein neues Design, das einen perfekten Sitz von Luer-Lock- und Luer-Slip-Spritzen ermöglicht. Ein solch präziser Sitz verhindert ein unerwünschtes Auslaufen der Anästhesielösung, selbst bei hohen Infusionsdrücken.

Das größere Spitzenloch erleichtert die Verabreichung und Verteilung von Medikamenten im Subarachnoidalraum.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einwegartikel für das Krankenhaus

Epiduralnadeln, Sets und Kits

Nadel mit Tuohy-Spitze und Zentimeter-Tiefenmarkierung, 80 mm und 95 mm lang. Erhältlich in den Feinheiten 16G, 18G und 20G. Ergonomische Nabe mit großen Flügeln und anatomischer Form. 2.- Epiduralkatheter, mit weicher Spitze, hergestellt aus PEBAX® mit Zentimetermarkierungen auf den ersten 20 cm. Röntgendicht, 90 cm lang und in verschiedenen Stärken erhältlich, von 1 mm bis 0,60 mm. 3.- 6-ml-LOR-Spritze für die Durchführung der Luft- oder Kochsalzlösetechnik. 4.- 0,2 µ-Filter. 5.- Innovative gelbe und rote Aufkleber zur Unterscheidung, ob es sich um einen epiduralen oder intrathekalen Katheter handelt. 6.- Transparente Bandage zur Fixierung des Katheterauslasses am Rücken. 7.- Innovativer, hochwiderstandsfähiger, sandwichartiger Katheteranschluss, leicht zu platzieren und zu verschließen, mit der Möglichkeit des Wiederöffnens.

WICHTIGE VERÄNDERUNGEN ZUR VERBESSERUNG DER EPIDURALTECHNIK VOM ANFANG BIS ZUM ENDE Tuohy-Spitze mit Zwischenkante, die so angepasst ist, dass sie Haut und Gewebe durchdringt und unsichtbare Einstiche in die Dura mater vermeidet. Große Flügel, die einen guten Halt bieten, was die Genauigkeit beim Einführen der Nadel verbessert. Eine Spritze mit geringem Widerstand, die sehr empfindlich auf die Erkennung des Epiduralraums sowohl mit Luft als auch mit Kochsalzlösung reagiert. ULTRA-SOFT-Spitzenkatheter, der ein Durchstechen der Dura mater und das Einführen des Katheters in ein Blutgefäß verhindert. Die weiche Spitzenkappe ermöglicht den Abfluss, was dem Katheter eine einzigartige Eigenschaft verleiht: DIE OFFENE KAPPE WIRKT WIE EIN GESCHLOSSENER KATHETER. SANDWICH-ÄHNLICHER Katheterkonnektor mit einem einzigartigen EASY TO CLOSE, DIFFICULT TO OPEN-Design, das dem Anästhesisten ein einfaches und präzises Verschließen ermöglicht, aber ein versehentliches Öffnen oder eine unerwünschte Handhabung durch unbefugtes Personal verhindert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einwegartikel für das Krankenhaus

Kombiniertes Epidural-Spinal-Kit

SCHLIESSLICH EIN KOMBINATIONSGERÄT (CSE) FÜR EINE EINFACHE UND INTUITIVE BEDIENUNG.
Alle Vorteile unserer ergonomischen Epiduralkanüle mit Tuohy-Spitze und die Sicherheit einer 27G Pencil-Point-Spinalnadel.

WAS MACHT ES SO EINFACH?
Sobald der Epiduralraum lokalisiert ist, wird die Spinalnadel eingeführt, bis die Spitze ihres Ansatzes in den Epiduralnadelansatz eingeführt ist. Dies ist eine einfache HUB TO HUB-Verbindung. In dieser Position ragt die Spitze der Spinalnadel 0,9 mm über die Tuohy-Spitze hinaus, wodurch sichergestellt wird, dass die Erfolgsquote für den Zugang zum Subarachnoidalraum 100% beträgt, wenn die Epiduralnadel korrekt in diesen Raum eingeführt wird.

Auf diese Weise können alle Systeme zur Fixierung der Spinalnadeln, die in den meisten CSE-Geräten vorhanden sind, entfallen, wodurch unnötige Manipulationen und Komplikationen, die zum Scheitern der Technik führen können, vermieden werden. Die Chance, den Subarachnoidalraum zu erreichen, wird erhöht, und, was vielleicht am wichtigsten ist, es wird verhindert, dass die Spinalnadel aufgrund der übermäßigen Länge der meisten Nadeln in anderen CSE-Geräten in den intrathekalen Raum eingeführt werden kann.

DIE GLEICHE AUSRÜSTUNG FÜR ALLE PATIENTEN
Die 20G-Epiduralkanüle in Kombination mit einer 27G-Spinalnadel bietet eine große Vielseitigkeit und kann von pädiatrischen Patienten bis hin zu älteren Patienten eingesetzt werden.

Sie kann als Ergänzung zum chirurgischen Eingriff oder zur postoperativen Analgesie bei einer Vielzahl von Eingriffen in verschiedenen Fachgebieten eingesetzt werden.

Die Epiduralanästhesie ist seit der Einführung der neuen Lokalanästhetika in die klinische Praxis ein einfaches, wirksames und vor allem sehr sicheres Anästhesie- und Analgesieverfahren.

Es kann in der CAESAREANS, HYSTERECTOMIE (Laparotomie und Laparoskopie), ALLGEMEINEN CHIRURGIE (als Ergänzung zur Analgesie), PLASTISCHEN CHIRURGIE (Bauchdeckenplastiken, große Fettabsaugungen, u.a.) UROLOGIE (Nephrektomien, uROLOGIE (Nephrektomien, onkologische Operationen an Blase und Prostata), Gefäßchirurgie (aortofemoraler Bypass, Aortenstent u.a.), TRAUMATOLOGIE (Hüft- und Knieendoprothetik, schwere Frakturen der Hüfte, der Wirbelsäule und der unteren Gliedmaßen) und NEUROSCHIRURGIE (Wirbelsäulenchirurgie).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einwegartikel für das Krankenhaus

Nervöse Nadeln blockieren

AKUS® Nadeln für die Anästhesie von peripheren Plexus und Nerven kombinieren Neurostimulation und Echogenität, um die Ergebnisse der Technik zu maximieren.

Patentierte Nadeln mit einem neuen Design, die Genauigkeit, Sicherheit und Vielseitigkeit bieten und die Durchführung der Nervenblockade-Technik erleichtern.

GENAUIGKEIT
Vollständig ergonomischer Nadelansatz, speziell für die Nervenblockade mit hoher Genauigkeit entwickelt.

Die Zentimetermarkierung erleichtert die Überprüfung der Tiefe des Nadeleinstichs in das Körpergewebe.

ECHOGENIZITÄT
NEUES gestanztes Markierungssystem auf dem letzten Zentimeter der Spitze, das die Nadeln bei Ultraschalluntersuchungen perfekt sichtbar macht. Höhere Genauigkeit und Sicherheit bei der Verabreichung von Lokalanästhesie.

SICHERHEIT
Die Positionierung der Nadelspitze in Bezug auf den Nerv verhindert eine unsichtbare Schädigung des Nervs sowohl durch Punktion als auch durch intraneurale Verabreichung des Anästhetikums. Der ergonomische Griff der Nadel ist mit einem Lupeneffekt ausgestattet, der das Vorhandensein von Blut in der Nadel schnell erkennt und darauf hinweist, dass sich die Nadel in oder in der Nähe eines Blutgefäßes befindet.

BEREITEN SIE DIE NADEL GANZ NACH IHREN BEDÜRFNISSEN VOR: VIELSEITIGKEIT IN VOLLEM UMFANG.

Die AKUS® Plexusblockiernadel verfügt über ein abnehmbares Anschluss-System für das Neurostimulationskabel, das es ermöglicht, die Nadel in jeder gewünschten Position anzuschließen. Wenn der Anästhesist keine Stimulation benötigt, muss das Netzkabel nicht angeschlossen werden.

Durch die Möglichkeit, die Spritze direkt an die Nadel anzuschließen, kann die Anästhesietechnik ohne eine weitere Person durchgeführt werden, was unter bestimmten Umständen sehr nützlich ist. Wenn Hilfe benötigt wird, wird einfach der mit jeder Nadel mitgelieferte Extender angeschlossen.

Erhältlich in verschiedenen Größen, je nach Bedarf und Art des Blocks: 50 mm, 70 mm, 90 mm, in den Stärken 22G und 21G; und 140 mm in 21G.

VORAUSSCHAUEND DENKEN... NEUE PROFI-REIHE VON PLEXUSNADELN
Die neue Reihe der AKUS PRO-Nervenblockade-Nadeln ist für die Durchführung von ultraschallgesteuerten Plexusblockaden konzipiert, die von erfahrenen Fachleuten durchgeführt werden und bei bestimmten Patienten und Blockaden keine Neurostimulation erfordern. Die Pro-Nadeln sind mit einem doppelten Markierungssystem über die gesamte Länge ausgestattet, das die Unterscheidung zwischen der Spitze und dem Rest der Nadel erleichtert. Mit der AKUS PRO-Blocknadel wird ein neues Konzept in den Bereich der Blockaden eingeführt: BI-ECHOGENITÄT.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einwegartikel für das Krankenhaus

Personalisierung, Verfahren und Anästhesie-Kits

DIE GLEICHE AUSRÜSTUNG FÜR ALLE FACHLEUTE
Die Arbeitspräferenzen sind von Fachmann zu Fachmann, von Krankenhaus zu Krankenhaus und noch mehr von Land zu Land oder Kontinent zu Kontinent unterschiedlich. Es wäre unmöglich, eine Ausrüstung zu bauen, die allen Fachleuten gefällt, und zwar wegen der Raumkosten, der Logistik, der wirtschaftlichen Aspekte und der SICHERHEIT. Es ist jedoch möglich, eine Ausrüstung zu entwerfen, die den Bedürfnissen der meisten Anästhesisten einer bestimmten Gruppe von Krankenhäusern entspricht und an jede der wichtigsten Techniken angepasst ist:

VORBEREITUNG DES OPERATIONSFELDES. TECHNIK DER SPINALANÄSTHESIE. EPIDURAL-ANÄSTHESIE-TECHNIK. NERVENBLOCKADE-TECHNIK.
Unser Unternehmen hat von Anfang an die Bedeutung der individuellen Anpassung verstanden, die Teil der Entwicklungen ist, die weltweit in allen Gesundheitssystemen auf organisatorischer Ebene durchgeführt werden. Damit soll die Logistik verbessert werden, ein Bereich, in dem es immer mehr Hinweise auf Medizinprodukte gibt und in dem die Verteilung und Lagerung zu einem Problem geworden ist, das zu Zeit-, Geld- und Wirksamkeitsverlusten führt. Hinzu kommt die Sicherheit, die ein maßgeschneidertes Kit bietet, da Fehler und unnötige Handhabung vermieden werden.

AN DIE BEDÜRFNISSE UND VORZÜGE DER PROFESSIONELLEN ANÄSTHETIKER ANGEPASSTE AUSRÜSTUNG Im Laufe der Zeit ändern sich die Anästhesietechniken, und ein großer Teil der auf dem Markt befindlichen Ausrüstung ist nicht an diese Bedürfnisse angepasst. Personalisierung ist die Lösung.

Wenn sich die Technik ändert, ändert sich auch die Ausrüstung, indem Komponenten entfernt oder hinzugefügt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

AKUS ist ein spanisches Unternehmen, das 2013 von medizinischen Fachleuten gegründet wurde.

Geboren mit der neuen Idee, das für die örtliche Anästhesie notwendige Material zu entwerfen und herzustellen. INNOVIEREN UND NICHT KOPIEREN, das war das Ziel, das von Anfang an gesetzt wurde.

Mehr als 30 Jahre lang gab es keine nennenswerten Veränderungen bei den Spinalnadeln. Zu den bedeutendsten Fortschritten zählen der Übergang von Metall zu Kunststoff, kleine Kanülen und die Einführung von Bleistiftspitzen unterschiedlicher Art.

Es wurden nur wenige Verbesserungen an den Griffen der Nadeln vorgenommen, und hier sahen wir die Gelegenheit, wichtige Änderungen einzuführen, das Design aus einer anderen Perspektive zu betrachten, die von Ingenieuren und Designern mit Beobachtungen im Operationssaal geliefert werden konnte, die sahen, wie verschiedene Anästhesisten in verschiedenen Regionalanästhesieverfahren arbeiteten.