Tegra Medical aus Franklin, MA auf der COMPAMED 2020 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Tegra Medical

9 Forge Park, 02038 Franklin, MA
USA

Kontaktdaten an Aussteller übermittlen

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Ansprechpartner

Neil Garner

Florian Beck

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.09  Sonstige Auftragsfertigungen
  • 02  Endproduktefertigung
  • 02.18  Sonstige Endprodukte
  • 03  Dienstleistungen
  • 03.04  Design und Entwicklung
  • 03.04.01  Produktdesign, Produktentwicklung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Auftragsfertigungen

Die Herstellung Ihrer komplexen Komponenten bringt uns nicht aus der Fassung

Technologien

Benötigen Sie eine komplexe Komponente oder ein Spezialgerät, das hergestellt werden soll? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle! Tegra Medical liebt Herausforderungen, vor denen sich andere Hersteller sträuben würden.

Die beste Lösung bei der Herstellung von speziellen Komponenten oder Geräten ist manchmal, nicht traditionelle und gängige Fertigungstechniken zu kombinieren. Dies kann für einige Anbieter jedoch eine zu große Herausforderung darstellen. So verbinden wir beispielsweise Laserschnitt mit CNC-Schleif- und Metallumformungsverfahren bei der Anfertigung von präzisen Handstücken für ein chirurgisches Instrument für Kopf- und Nackenoperationen.

Einige medizinische Geräte erfordern präzise anatomische Biegungen. Um seinen Zweck erfüllen zu können, muss das Metall oder der Kunststoff so bearbeitet werden, dass es bzw. er dem exakten Kurvenverlauf eines menschlichen Körperteils entspricht. Eine Implantatvorrichtung für einen Oberschenkelknochen mag einfach aussehen, ist aber in Wirklichkeit hochpräzise — was dem Patienten, dessen Femur repariert wird, und dem Chirurgen, der das Implantat einsetzt, zugutekommt.

Die von uns bei der Herstellung von Komponenten oder Komplettgeräten eingesetzten Verfahren umfassen CNC-Fräsen und -Drehen, Drehteilfertigung, Draht- und Senkerodieren, Laserbearbeitung, CNC-Schleifen, Spritzguss, Metallumformung, elektrochemisches Schneiden und Schleifen, Nitinol-Formgebung und Einlippentiefbohren.

Produkte

Wir stellen Instrumente, Baugruppen und Komponenten für eine Vielzahl medizinischer Anwendungen her. Dazu gehört unter anderem die Orthopädie, Kardiologie, Frauengesundheit, Neurologie, Augenheilkunde, Radiologie, Schmerzbekämpfung und Diabetes.

Die für unsere Kunden angefertigten Produkte werden in der Arthroskopie, Endoskopie, Gelenkrekonstruktion, für Biopsien und bei der Medikamentenverabreichung eingesetzt.

Wir produzieren eine Vielzahl von Fertiggeräten, Baugruppen und komplexen Komponenten nach den Entwürfen unserer OEM-Kunden. Diese umfassen Komponenten und Vorrichtungen zur Ablation von Weichgewebe; Implantate; Retraktoren und Spreizer; Nadeln, Kanülen und Katheter; und Nahtinstrumente.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Auftragsfertigungen

Draht und Hyporohrmaterial

Der Quick Wire & Tubing Store von Tegra Medical bietet gebrauchsfertiges und kundenspezifisches Draht- und Hyporohrmaterial für schnelle Lieferungen. Produkte umfassen Edelstahl-, beschichteter und Nitinoldraht und Rohrmaterial. Außerdem bieten wir kundenspezifische Veredelungen wie beispielsweise Trennschleifen, elektrochemisches Schleifen und Präzisionsscherschneiden, Sandstrahlen, spitzenloses Schleifen, Endenbearbeitungen, kundenspezifische Dorne, Beschichtungen und andere Veredelungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Endprodukte

Echte End-to-End-Auftragsfertigung für fertige Geräte

Alle Verfahren zur Herstellung Ihrer Geräte

Wir können Fertiggeräte für Sie herstellen - vom „funktionalen Ende“ bis zum Handgriff und allem, was dazwischen liegt. Tegra Medical bietet umfassende End-to-End-Services. Mit uns als Partner erhalten Sie einen einzelnen Auftragsfertiger, der das gesamte Herstellungsverfahren von der Entwicklung zur Produktion und Verpackung übernimmt. Und, wenn Sie uns nicht für die Herstellung von Fertiggeräten brauchen, stellen wir komplexe Komponenten und Baugruppen für Sie her.

Viele Hersteller von Medizinprodukten, die entweder auf Metall oder Kunststoff spezialisiert sind, geben ein End-to-End-Angebot an, verwalten aber oft nur die Lieferkette. Tegra Medical verfügt über Kompetenzen und Fachkenntnisse für Feinarbeiten sowohl im Metall- als auch im Kunststoffbereich, die viele Anbieter nicht bewältigen können. Das bedeutet, dass ein vertrauenswürdiger Hersteller allein Ihren Bedarf über den gesamten Produktionsprozess Ihrer Geräte decken kann.

Der Vorteil von Schärfe

Viele medizinische Geräte müssen so scharf wie möglich sein. Die End-to-End-Philosophie von Tegra Medical stellt Verfahren bereit, mit denen sichergestellt wird, dass die scharfe Spitze eines medizinischen Instruments im Verlauf der Herstellung aufrechterhalten bleibt.

Metall wird meistens als sehr hart betrachtet, aber das „funktionale Ende“ eines Präzisionsinstruments kann sehr empfindlich sein. Das weiche Metall eignet sich für einen oder vielleicht zwei präzise Schnitte. Daher muss das Gerät noch außerordentlich scharf sein, wenn es in die Hände des Chirurgen gelangt und für einen Eingriff gebraucht wird.

Natürlich gilt es, gleich von Anfang an eine scharfe Kante anzufertigen. Schwierig ist aber, diese im Verlauf der weiteren Herstellungsverfahren, bei der Ausformung, dem Zusammenbau und der Verpackung vor Verlassen des Werks aufrechtzuerhalten. Hierbei zeichnet sich Tegra Medical mit eigens entwickelten Verfahren zur Aufrechterhaltung der scharfen Kante oder Spitze von Medizinprodukten von der Konkurrenz ab.

Ein Kundenunternehmen hat Tegra Medical beispielsweise beauftragt, die scharfe Metallspitze für dessen Gerät anzufertigen, wobei die Formung und der Zusammenbau von einem anderen Anbieter übernommen wurden. Nach dem Versand der Endgeräte durch den anderen Anbieter an den Kunden hatten die Instrumente bereits an Schärfe verloren.

Nach mehreren erfolglosen Versuchen, den anderen Anbieter dazu zu bringen, die Schärfe der Instrumente aufrechtzuerhalten, wurde dem Kunden klar, dass nur Tegra Medical diese hohen Anforderungen erfüllen kann. Tegra Medical wurde schließlich beauftragt, alle Fertigungsschritte für das Gerät zu übernehmen - vom scharfen „funktionalen Ende“ bis zur Ausformung des Griffs.

Die Schärfe von medizinischen Geräten aufrechtzuerhalten ist eine Disziplin, die in alle Arbeitsabläufe von Tegra Medical einfließt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Produktdesign, Produktentwicklung

Produktentwicklungsdienste des GENESIS Tech Center®

Das Dienstleistungsangebot des GENESIS Tech Center® von Tegra Medical umfasst die Prototyperstellung, Entwicklung und Pilotproduktion, sodass Sie sich auf die Gestaltung und den Vertrieb Ihrer Medizinprodukte konzentrieren können.

Diese Produkteinführungsdienste sind der erste Schritt unserer umfassenden End-to-End-Fertigungslösungen in Zusammenarbeit mit der Produktion, dem Zusammenbau und der Verpackung. Wir übernehmen Ihr gesamtes Projekt, vom „funktionalen Ende“ bis zum Handgriff und allem, was dazwischen liegt.

Die Methode „Design For Manufacturing and Assembly (DFMA), d. h. die optimale Anpassung der Gestaltung eines Produkts an die Fertigungs- und Montagebelange, reduziert Kosten, erhöht die Qualität und verkürzt den Entwicklungszyklus Ihres medizinischen Geräts. Gemeinsam können wir alternative Verfahren und Materialien erforschen und sofort die Kostenauswirkungen erkennen.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

26.10.2020

Tegra Medical kündigt Expansion in Europa und Asien an

Die End-to-End-Auftragsfertigung von Medizinprodukten soll auf neun Standorte erweitert werden.

Tegra Medical, ein führender Auftragsfertiger von Medizinprodukten und Mitglied der SFS Group AG (mit Hauptsitz in Heerbrugg in der Schweiz), hat heute seine Betriebserweiterungen in Europa und Asien angekündigt. Mit dieser globalen Expansion wird die Fertigungskompetenz von Tegra Medical auf neun Standorte auf drei Kontinenten ausgeweitet: Altstätten, Hallau und Heerbrugg in der Schweiz; Johor Bahru in Malaysia; und Nantong in China und die Zentralstelle für Asien in Singapur.

Mehr Weniger

16.07.2020

Tegra Medical kündigt große Erweiterungen in Massachusetts und Mississippi an

Auf stetigem Wachstumskurs in der Medizintechnik hat Tegra Medical den Erwerb eines zusätzlichen Gebäudes gegenüber seiner Hauptgeschäftsstelle in Franklin, Massachusetts, sowie die Erweiterung seines Werks in Hernando, Mississippi, angekündigt. Zusammen werden diese Ergänzungen die Betriebsfläche des Unternehmens weltweit um mehr als 53 Prozent und um 33.000 m2 vergrößern.

Die moderne Produktionsanlage auf 11.000 m2 Fläche in dem neuen Gebäude in Franklin erfordert minimale Renovierungsarbeiten und verkürzt so die Zeitachse für den Einzug. Der Quick Wire & Tubing Store des Unternehmens, der gebrauchsfertiges und kundenspezifisch veredeltes Draht- und Hyporohrmaterial anbietet, erhält seinen eigenen Bereich als erster Umsiedler in das neue Gebäude gegen Ende 2020.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Unternehmensdaten

Tegra Medical bietet wahre End-to-End-Auftragsfertigungslösungen von der Prototypentwicklung zur Produktion und Fertigstellung Ihrer Geräte oder Komponenten. Unsere Kunden setzen auf uns, wenn es um die Herstellung von komplexen Komponenten bis zu Fertiggeräten – vom scharfen „funktionalen Ende“ bis zum geformten Kunststoffgriff – sowie um den Zusammenbau, die Sterilisation und Verpackung geht. Unsere Produktionsstätten erfüllen die ISO 13485-Norm, verfügen über eine FDA-Registrierung und entsprechen den QSR-Vorschriften. 

Produktionskapazitäten

Tegra Medical verfügt über die Kompetenzen und das Fachwissen zur Herstellung von Komplettlösungen für Medizingeräte, insbesondere Spezialgeräte mit engen Toleranzen oder solche, die eine Kombination aus nicht traditionellen und gängigen Verfahren erfordern. Wir sind dafür bekannt, die Schärfe von Medizingeräten über den gesamten Produktionsprozess aufrechtzuerhalten.

Unsere Vielzahl von Fertigungsverfahren umfasst CNC-Fräsen/-Drehen, Drehteilfertigung, Draht- und Senkerodieren, Laserbearbeitung, CNC-Schleifen, Spritzguss von verschiedenen Materialien, Metallumformung, Nitinol-Formgebung und Einlippentiefbohren sowie auch Reinraum-Spritzguss und Zusammenbau.

Produktentwicklung

Die Betriebsmittel in unserem GENESIS Tech Center® sind ganz speziell auf die Prototyperstellung, Entwicklung und Pilotproduktion ausgerichtet, um Ihre Produkte so schnell und so kostengünstig wie möglich auf den Markt zu bringen.

Quick Wire & Tubing Store

Wir halten über 600.000 m Draht und Hypotubing auf Lager, die innerhalb von 24 Stunden versandbereit sind. Sekundärverfahren sind ebenfalls verfügbar.

Tegra Medical ist Mitglied der SFS Group AG.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1000-4999

Gründungsjahr

2007

Geschäftsfelder

Auftragsfertigung