KOCH Pac-Systeme GmbH aus Pfalzgrafenweiler auf der COMPAMED 2020 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

KOCH Pac-Systeme GmbH

Postfach 60, 72282 Pfalzgrafenweiler
Dieselstr. 13, 72285 Pfalzgrafenweiler
Deutschland
Telefon +49 7445 181-0
Fax +49 7445 181-50
info@koch-pac-systeme.com

Kontaktdaten an Aussteller übermittlen

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Ansprechpartner

David van Loo

Telefon
+49 7445 181-606

E-Mail
vanloo.d@koch-pac-systeme.com

Gilles Ganter

Telefon
+49 7445 181-258

E-Mail
ganter.g@koch-pac-systeme.com

Markus Siegel

Telefon
+49 7445 181-793

E-Mail
Siegel.M@koch-pac-systeme.com

Besuchen Sie uns!

Noch offen / NN

17.11.2020

Thema

10:00 - 10:30

Websessions: Medical technology ingeniously packed in two web sessions

Learn more about KOCH's competence in the packaging sector. Our product manager Kai Kunzmann will be pleased to present you innovative packaging technologies from the application field of medical technology. You will get to know the new machine generation KBS-C medplus and our sustainable packaging solutions.

Mehr Weniger

18.11.2020

Thema

14:00 - 14:30

Websessions: Medical technology ingeniously packed in two web sessions

Learn more about KOCH's competence in the packaging sector. Our product manager Kai Kunzmann will be pleased to present you innovative packaging technologies from the application field of medical technology. You will get to know the new machine generation KBS-C medplus and our sustainable packaging solutions.

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Dienstleistungen
  • 03.04  Design und Entwicklung
  • 03.04.02  Verpackungsdesign, Verpackungsentwicklung

Verpackungsdesign, Verpackungsentwicklung

  • 04  Produktionsausrüstung
  • 04.12  Verpackungsmaschinen

Verpackungsmaschinen

  • 04  Produktionsausrüstung
  • 04.13  Kennzeichnungsanlagen
  • 04.13.02  Verpackungskennzeichnung

Verpackungskennzeichnung

  • 09  Software, IT
  • 09.02  Augmented Reality, Virtual Reality (VR)

Augmented Reality, Virtual Reality (VR)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Verpackungsdesign, Verpackungsentwicklung

Blistermaschine KBS-C medplus

Entwickelt für höchste Anforderungen, führt die nächste Generation KOCH medplus unsere Kompetenz überzeugend fort. Das in-novative Maschinenkonzept vereint große Formfläche und kleinste Maschinenabmessungen. Diese Kompaktheit, plus einfacher Auf-bau und Set-up, ermöglicht den wechselnden Einsatz im normalen Verpackungsbereich und im Reinraum bis ISO-Klasse 7.
Ob Spritzen, Instrumente, OP-Sets, Medikamente, Behandlungs-Sets, Nadeln: Die KBS-C medplus verpackt kleine und mittlere Losgrößen in schnellem Wechsel, mit hoher Taktzahl und heraus-ragender Blisterqualität. Hierfür kommen innovative Verfahren zum Einsatz: Das patentierte Smart Heating bringt die Heizenergie exakt dosiert ein und sorgt in Kombination mit Smart Forming
für reduzierten Folienverbrauch und perfekt ausgeformte Blister.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

09.09.2020

Medizintechnik verpacken mit dem C: Die nächste Generation KOCH medplus

Das Anwendungsfeld Medizintechnik der KOCH Pac-Systeme GmbH in Pfalzgrafenweiler wird durch die neue Maschine KBS-C medplus gestärkt. Das Motto „Medizintechnik verpacken mit dem C“ steht dabei für alles was die Maschine auszeichnet. Compact, character, clean oder auch clever – die KBS-C medplus bringt gleich mehrere Highlights mit sich. So überzeugt sie vor allem durch ihre Kompaktheit: eine Bauweise von unter sieben Metern ermöglicht ein einfaches Verlagern und einen schnellen Produktionsstart. Charakteristisch ist das innovative und flexible Maschinenkonzept. Ein breites Spektrum von Medizintechnik bis hin zur Pharmazie wird bedient. Ob Spritzen, Instrumente, OP- und Behandlungssets, Medikamente oder Nadeln. Der Zielmarkt richtet sich an kleine bis mittlere Losgrößen. Durch das einzigartige Verhältnis der Aufstellfläche zur Formfläche (380 mm x 350 mm) ist die Maschine aber auch für die Produktion größerer Chargen geeignet. Das cleane Maschinendesign ist leicht zugänglich, gut einsehbar und für den Reinraumeinsatz bis ISO-Klasse 7 und die Risikoklassen IIa, IIb, und III ausgelegt. Drei Neuentwicklungen beim Heizen, Formen und Siegeln garantieren eine ausgezeichnete Verpackungsqualität: Smart Heating, Smart Forming und Force Vectoring. Bei dem Verfahren Smart Heating, welches von uns patentiert ist, wird die Heizenergie exakt dosiert und im Zusammenspiel mit dem Formverfahren Smart Forming ein reduzierter Folienverbrauch ermöglicht. Das innovative Force Vectoring ermöglicht die optimale Steuerung der Siegelqualität. Das Ergebnis dieser Verfahren sind perfekt ausgeformte und versiegelte Blister.

Als erste Maschine, die speziell für das Anwendungsfeld Medizintechnik konzipiert wurde, ist sie für den Sondermaschinenbauer insbesondere deshalb auch ein Meilenstein, weil sie zwischen der kleinsten Drehtischmaschine KDT und der Hochleistungsmaschine KBS-KF eine Lücke im KOCH Maschinenportfolio schließt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Impulsgeber und Technologieführer: Diesen Anspruch erfüllt KOCH Pac-Systeme mit der Marke medplus. Mit vertiefter Kompetenz beim Verpacken von Medizintechnik und pharmazeutischen Produkten, mit umfassender Beratung. Mit der Realisierung eines individuellen Verpackungsprozesses, auch mit nachhaltigen Materialien auf Recycling- oder Biobasis. Mit Turnkey-Service aus einer Hand, in­klusive Dokumentation, Qualifizierung, Validierung, Services und K 4.0 smartpacks – perfekt kombinierten digitalen Leistungen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1969