SCHILLER Medizintechnik GmbH aus Feldkirchen auf der MEDICA 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

SCHILLER Medizintechnik GmbH

Otto-Lilienthal-Ring 4, 85622 Feldkirchen
Deutschland
Telefon +49 89 6299810
Fax +49 89 6095090
info@schillermed.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand E05

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.11  Blutdruckmessgeräte

Blutdruckmessgeräte

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.14  Herz-Kreislauf-Diagnostik, Geräte zur
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.04  Therapie und Physikalische Medizin
  • 01.04.03  Kardiotherapiegeräte
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.03  Patientenüberwachung / Messplätze

Patientenüberwachung / Messplätze

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.03  Ergotherapiegeräte
  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.01  IT-Infrastruktur / Computer-Hardware
  • 06.01.01  Archivierung und Dokumentation

Archivierung und Dokumentation

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Verwaltungsinformationssysteme / Verwaltungssoftware
  • 06.05.06  Elektronische Patientenakte / Digitale Patientenakte

Elektronische Patientenakte / Digitale Patientenakte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Herz-Kreislauf-Diagnostik, Geräte zur

CARDIOVIT AT-102 G2

Das CARDIOVIT AT-102 G2 verfügt über eine 8-Zoll-Farbanzeige mit Touch-Funktionstasten. Darüber hinaus ist es dank seiner versiegelten alphanumerischen Tastatur leicht zu reinigen und damit für den Klinikalltag sehr gut geeignet. Die intelligente Batterietechnologie ermöglicht die Aufzeichnung von EKGs über mehr als 8 Stunden.

Mit bidirektionaler Kommunikation können Daten ganz einfach von einem EPA-/KIS-System abgefragt und EKG-Berichte rasch übertragen werden. Dank der Standard-Wi-Fi- und LAN-Konnektivität, der EKG-Vorschau auf dem Bildschirm und dem grossen Speicher unterstützt das Gerät papierlose Arbeitsabläufe und hilft, Kosten zu sparen. Wenn ein Bericht in Papierform nötig ist, können über den internen hochauflösenden A4-Thermodrucker benutzerdefinierte Ausdrucke erstellt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Herz-Kreislauf-Diagnostik, Geräte zur

CARDIOVIT CS-104

Das CARDIOVIT CS-104 kombiniert alle wichtigen EKG-Funktionen und gewünschten Optionen in einem ganzheitlichen System.

Mit dem CARDIOVIT CS-104 bietet SCHILLER ein komplettes EKG-System für Praxen, Kliniken und Krankenhäuser. Das System umfasst einen PC, Bildschirm, Gerätewagen und ein drahtloses (MS-12 blue) oder drahtgebundenes (MS-12 USB) Aufzeichnungsmodul. Alles ist von SCHILLER vorinstalliert und getestet und bereit für den Einsatz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Herz-Kreislauf-Diagnostik, Geräte zur

CARDIOVIT CS-200 Office ErgoSpiro

Umfasst alle wichtigen Ergo-Spiro-Anwendungen

Das CARDIOVIT CS-200 Office ErgoSpiro führt kardiopulmonale Belastungstests (CPET) gemäss den neuesten ATS-/ERS-Empfehlungen durch. Die metabolischen Tests in Kombination mit dem 12-Kanal-Belastungs-EKG in Diagnosequalität eignen sich für eine breite Palette an Probanden, von klinischen Patienten bis hin zu Hochleistungssportlern. PWC-Ergo ist das Herzstück des Systems. Zusammen mit dem Pneumotacho-Sensor bietet es die grösstmögliche Genauigkeit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Blutdruckmessgeräte

BR-102 PLUS PWA

PULSWELLENANALYSE (PWA) UND BLUTDRUCKMESSUNG IN EINEM
BR-102 PLUS PWA

SCHILLER stellt die erste Kombination von nicht invasiver, präziser auskultatorischer Messung und zuverlässiger oszillometrischer Messmethode vor, womit ein 24-stündiges Profil von Gefässsteifigkeitsparametern wie Pulswellengeschwindigkeit und zentralem und peripherem Blutdruck erstellt werden kann.
Basierend auf dem individuellen arteriellen Verhalten kann das Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung ermittelt und schwere Organschäden verhindert werden. Das autonome Gerät ist perfekt in Langzeitblutdruckmessungen integriert und es wird kein speziell ausgebildetes Personal für die Pulswellenanalyse benötigt.

Der Algorithmus wurde von SCHILLER in verschiedenen Studien verwendet, unter anderem in Vergleichen mit dem Goldstandard (invasive Blutdruckmessungen); er wird deshalb von der ESH/ESC in ihren Richtlinien empfohlen.

Einfache Benutzeroberfläche mit Farbdisplay
Messung wird auf dem diastolischen Niveau durchgeführt, für erhöhten Patientenkomfort
Bietet ein 48-Stunden-Profil und nicht bloss Einzelmessungen (tonometrische Methode)
Verwendet auch die viel zuverlässigere auskultatorische Messung
Umfassende Validierungsstudien
Ist in die breite Palette an Diagnostikgeräten von SCHILLER integriert und kann nahtlos in das SEMA -Datenverwaltungssystem sowie KIS eingebunden werden.
Spotmessung

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kardiotherapiegeräte

FRED® PA-1 / FRED® PA-1 Online

Wird der Deckel angehoben, schaltet sich der FRED PA-1 ein und führt den Anwender Schritt für Schritt durch den gesamten Reanimationsablauf. Der ideale Laiendefibrillator für öffentlich zugängliche Räume.
Der FRED PA-1 ist als halb- und als vollautomatische Version verfügbar. Beide Versionen sind als vernetzte Defibrillatoren verfügbar: FRED PA-1 Online, mit LifeDataNet G2. Prüfen Sie den Status des Gerätes und Verbrauchsmaterials (Batterie, Elektroden) auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone – Sie werden benachrichtigt falls eine Abnormität vorliegt. FRED PA-1 Online bietet Ihnen die grösstmögliche Sicherheit, dass Ihr gesamter Defibrillator-Pool stets einwandfrei funktioniert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kardiotherapiegeräte

DEFIGARD® Touch 7

Defibrillator/Notfallmonitor mit Touchscreen

Das besonders kompakte Gerät bietet modernste Defibrillationstechnik und umfassende Überwach-
ungsfunktionen in Einem. Er ist der erste Notfall-Monitor/Defibrillator, welcher über einen Touchscreen verfügt und sich durch intuitive Bedienerführung auszeichnet.

EKG mit 6 bis 12 Ableitungen
Diagnostisches EKG mit Interpretation
Nicht-invasive Blutdruckmessung
Invasive Blutdruckmessung
SpO2 MASIMO Rainbow® (SpCO, SpMet, PI), mit Plethysmogramm
EtCO2 (Haupt- oder Nebenstromverfahren)
Temperatur
AED
Manueller Defibrillator (sync/async)
Transkutaner Herzschrittmacher
Metronom
HLW-Feedback
Bluetooth-Drucker
Datenübertragung via GSM, Wi-Fi
ePCR-kompatibel

Mehr Weniger

Produktkategorie: Patientenüberwachung / Messplätze

MAGLIFE SERENITY

EIN HOCHMODERNES PATIENTENÜBERWACHUNGSSYSTEM FÜR DIE MRT-UMGEBUNG

Der MAGLIFE Serenity garantiert während der Magnetresonanztomografie (MRT) höchste EKG-Qualität – selbst unter schwerstem Gradienten-Einfluss.

MAGLIFE Serenity ermöglicht die Überwachung aller Vitalparameter im MRT-Umfeld während der Anästhesie und wurde speziell für Erwachsene, Kinder und Säuglinge entwickelt.

Höchste EKG-Qualität – selbst unter schwerstem Gradienten-Einfluss
Mehrere Gating-Ausgänge zur optimalen MRT-Triggerung
Hauttemperaturmessung mittels optischer Sonde
Modernste Anästhesiegas-Analyse
Netzwerkfähigkeit (WLAN, Glasfaser, LAN)
Sicherer Faradaykäfig-Durchbruch
MRT-kompatibles Zubehör
Neu: kabellose SpO2 Option

Mehr Weniger

Produktkategorie: Archivierung und Dokumentation, Elektronische Patientenakte / Digitale Patientenakte

SEMA WORKSTATION

SEMA Datenverwaltungssystem ist ein neues System, das auf Arbeitsabläufen basiert ist; es unterstützt verschiedene Betriebssysteme, Datenbank-Verwaltungssysteme und mehrere Sprachen.

SEMA Datenverwaltungssystem ist in zwei massgeschneiderten Versionen verfügbar, um die Bedürfnisse Ihrer Institution abzudecken:

  • SEMA Office (bis zu 5 Arbeitsstations-Lizenzen)
  • SEMA Enterprise (mehr als 5 Arbeitsstations-Lizenzen)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Archivierung und Dokumentation, Elektronische Patientenakte / Digitale Patientenakte

SCHILLER Server

Kommunikations-Gateway

SCHILLER Server ist ein Kommunikations Gateway, das den Informationsaustausch von SCHILLER-Produkten und -Systemen mit Krankenhaus-Informationssystemen (KIS) über Health-Level-7-Nachrichten (HL7) oder mit PACS-Systemen über DICOM-Standard ermöglicht.

Patientenabfrage (PDQ) für schnelleren Informationszugang, reduzierte manuelle Daten-eingabe und weniger Fehler
Import von Patientendaten über ADT-Nachrichten in die Patientendatenbanken der
Geräte
Export von Ergebnissen, Validierungen und Diagnosedaten sowie Kurven (im PDF-Format) über ORU-/MDM-/DFT-Nachrichten
Import von Aufnahme-Aufträgen aus KIS- oder PACS-Systemen über HL7-ORM-Nachrichten oder DICOM-Arbeitsliste
Bidirektionale Unterstützung von DICOM
(Kurven, PDFs und Arbeitsliste)
Vollständig konfigurierbar für die Anbindung an jedes Krankenhaus-Informationssystem, das Version 2.x des HL7-Standards über Dateitransfer, Socketübertragung oder Web-Servi-ces einsetzt
Nahtlose Anbindung der meisten SCHILLER Diagnostik-Geräte an KIS
Verbindung von SEMA-Clients mit LDAP-Benutzerverwaltungssystemen wie Microsoft Active Directory

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ergotherapiegeräte

SCHILLER REHABILITATIONS MANAGEMENT und ERG 910 plus / ERG 911 plus

SRMS (SCHILLER Rehab Management System) ist eine kardiologische Reha-Anlage, mit der bis zu 16 Patienten gleichzeitig und sicher trainieren können.
SRMS ist eine windowsbasierte Anwendung für die automatische Steuerung angeschlossener Ergometer und Laufbänder. Aufwändige, manuelle Schritte entfallen indem auf ganz einfache Weise Patientendaten eingegeben, Belastungs-Einheiten verwaltet und Berichte erstellt werden können.

Die Fahrradergometer ERG 910 plus und ERG 911 plus Serie wurde für die Anwendung im kardiologischen Bereich aus den bewährten Vorgängermodellen weiterentwickelt, wobei höchste Stabilität und Praxistauglichkeit im Fokus standen.

Die Geräte dienen der definierten Belastung von Patienten bei ergometrischen Untersuchungen und Therapieanwendungen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Herz-Kreislauf-Diagnostik, Geräte zur

DIAGNOSTIC STATION DS20

Die DS20 erkennt angeschlossene Sensoren sofort und zeigt den entsprechenden Wert automatisch an. Dadurch können Parameter ganz einfach hinzugefügt oder entfernt werden.

Die DIAGNOSTIC STATION DS20 ist ein vernetztes Gerät, womit eine nahtlose Verbindung zu EPA-Systemen, PACS, KIS oder dem SEMA Kardiologie-Informationssystem möglich ist.

Vitaldaten und EKG in einem einzigen Gerät
Selbsterklärende Benutzeroberfläche: sehr geringer Schulungsaufwand
Grosser, interaktiver Touchscreen für maximale Benutzerfreundlichkeit
HR, RF, SpO2, NIBP
Temperatur, Gewicht und Höhe, optional
Ruhe-EKG mit Interpretation 12-Ableitungen
Rhythmus-EKG
PWA, optional
Spirometrie, optional
Konnektivität mit SEMA, EMR, PACS, HIS

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

06.11.2019

Über uns

Firmenporträt

Innovative Schweizer Medizintechnik


SCHILLER wurde 1974 von Alfred E. Schiller gegründet. Was in einer Vierzimmerwohnung als Einmannbetrieb begonnen hat, ist heute eine erfolgreiche Unternehmensgruppe mit ca. 1000 Angestellten, 30 Tochtergesellschaften und einem weltweiten Vertriebsnetz. SCHILLER ist ein weltweit führender Hersteller und Lieferant von Geräten für die kardiopulmonale Diagnostik, Defibrillation und Patientenüberwachung, sowie von Softwarelösungen für die Medizinbranche.

Die SCHILLER AG setzt sich seit mehr als vier Jahrzehnten für den Kampf gegen den plötzlichen Herztod ein. Als die meisten etablierten Hersteller noch immer schwere und sperrige Notfallgeräte verkauften, lancierte SCHILLER ein handliches Notfall-Elektrokardioskop, das zehnmal leichter war. Auf einen Schlag konnte sich das Unternehmen nicht nur einen Namen machen, sondern auch gleich neue Massstäbe setzen. Zwei Jahre später folgte das kleinste Notfall-EKG-Gerät mit integriertem Drucker. Dank des eingebauten Mikrorechners konnte das EKG-Signal automatisch vermessen und interpretiert werden, was wiederum die frühe Erkennung von Herzkrankheiten ermöglichte. Mit geeigneten Therapien und Rehabilitationsmassnahmen können Ärzte somit Menschen aller Altersgruppen vor dem plötzlichen Herztod schützen.

Im Gleichtakt mit dem Erfolg wuchs auch die Produktepalette: Geräte wie zum Beispiel Blutdruckrekorder und Spirometer vervollständigten das Sortiment, während ganze Diagnosestationen und Patientenüberwachungsgeräte für Kliniken und Arztpraxen produziert wurden.

Vergleichbar mit der Produktepalette wurden auch die Produktionsstandorte und Kompetenzzentren ausgeweitet. Zusätzlich zum Hauptsitz in Baar (Schweiz), wurde ein Kompetenzzentrum in Wissembourg (Frankreich) geschaffen, das sich auf die Bereiche Defibrillation und Patientenüberwachung spezialisierte. Später wurde in Graz (Österreich) ein weiteres Kompetenzzentrum eröffnet. Die Firma medilog wurde ein Teil der SCHILLER-Gruppe. Dank dieser neuen Partnerschaft konnte SCHILLER zusätzliches Fachwissen im Bereich Hochleistungs-Holter-EKG erwerben und seine Spitzenposition behaupten. Der nächste grosse Schritt wurde im Jahr 2014 verwirklicht mit dem Zusammenschluss mit GANSHORN, einem Unternehmen, das sich auf die Lungenfunktionsdiagnostik spezialisiert hat. In einer Zeit, in welcher Pulmologie und Kardiologie immer näher zusammenrücken, sind clevere und kombinierte Lösungen gefragt. Beide führenden Unternehmen haben dieses Bedürfnis des Marktes früh erkannt und daher entschieden, ihre seit langem bestehende Zusammenarbeit zu vertiefen. SCHILLER AG hält heute die Mehrheit der Anteile an GANSHORN.

SCHILLER hat einzigartige Produkte entwickelt, wie zum Beispiel den FRED easyport®, der weltweit kleinste Defibrillator, oder die "Fire of Life"-Software, welche das vegetative Nervensystem analysiert. Die HRV (Herzfrequenzvariabilität) wird analysiert und der Zustand des Patienten in der "Fire of Life"-Grafik dargestellt. Die Grafik zeigt, wie gut der Patient mit Stress umgehen kann und wie er auf Ruhe reagiert. Dies eröffnet komplett neue diagnostische Möglichkeiten, so kann zum Beispiel die Gefahr eines Burnouts reduziert werden.

Sich auf seinen Lorbeeren ausruhen kommt jedoch für SCHILLER nicht in Frage - Innovation ist für diese Schweizer Firma eine Priorität. Weitere Neuheiten kommen schon bald in die Testphase.

Trotz ihres stetigen Wachstums ist Grösse für die SCHILLER AG weniger wichtig als Stärke. Das Unternehmen baut auf ein motiviertes Team, Kreativität, Offenheit für neue Ideen und Pioniergeist. "The Art of Diagnostics" ist unbegrenzt kreativ und inspiriert uns, unsere Produkte stets weiter zu verbessern.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

1974

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik