Löwenstein Medical Innovation GmbH & Co. KG aus Kronberg auf der MEDICA 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller Händler OEM

Löwenstein Medical Innovation GmbH & Co. KG

Niederhöchstädter Str. 62, 61476 Kronberg
Deutschland
Telefon +49 6173 93 33-0
Fax +49 6173 93 33-29
info@loewensteinmedical.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Löwenstein Medical GmbH & Co. KG

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand B39

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.02  Beatmungsgeräte
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.04  Inhalationsgeräte und Aerosolgeräte

Inhalationsgeräte und Aerosolgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beatmungsgeräte

ELISA 600 | 800 | 800VIT

DIE PREMIUMKLASSE IN DER INTENSIVBEATMUNG

Der Plattformgedanke ermöglicht eine bedarfsgerechte Konfiguration. Die flexible Systemarchitektur erlaubt es, künftige Anforderungen sowie medizinische und technische Entwicklungen zu integrieren.

Die komplette Bandbreite der diagnostischen und therapeutischen Werkzeuge für eine innovative und intuitive Beatmung steht hier zur Verfügung: Von gängigen klinischen Standards bis hin zu unserer Ventilatorintegrierten Impedanz Tomographie (VIT), die nach wie vor weltweit einzigartig ist.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beatmungsgeräte

ALPHA 300 UND ALPHA 301/302

Mit den drei alpha Geräten 300 und 301/302 deckt Löwenstein Medical Innovation die ganze Breite der IPPB-Therapie ab.

Für den Homecare Bereich das tragbare alpha 300 Atem- und Aerosoltherapiegerät und für die Klinik die beiden alpha Geräte 301 und 302, die eine Beimischung von Sauerstoff ermöglichen. Die alpha Familie wird so den vielfältigen Anforderungen gerecht, die in der Behandlung von COPD, Asthma, respiratorischer Insuffizienz oder Lungenfibrose auf Klinken und medizinisches Fachpersonal zukommen.

Die Atemtherapie mit intermittierendem Überdruck (IPPB-Therapie) ist ein anerkanntes Behandlungskonzept für obstruktive Atemwegserkrankungen. Bei stark reduzierten Ventilationsreserven und ausgeprägter, respiratorischer Insuffizienz empfiehlt es sich, Aerosole durch Beatmungsinhalation zu verabreichen. Die vom Atemtherapiegerät unterstützte langsame und tiefe Inspiration bewirkt in jedem Fall eine bessere Belüftung, einen verbesserten Gasaustausch, sowie eine verbesserte Aerosol-Deposition. Dazu trägt auch die wahlweise einstellbare Exspirations-Stenose bei. Schlecht belüftete periphere Lungenabschnitte werden so wesentlich besser versorgt. Das ist wichtig für die Prophylaxe, denn gute Belüftung ist die beste Vorbeugung gegen Infektionen. Zudem kann die IPPB-Therapie bei obstruktiven Krankheitsbildern durch Medikamentenverneblung – etwa von Bronchospasmolytika oder Sekretolytika – ergänzt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beatmungsgeräte

HURRIKAN 200

DIE HIGHFLOW CPAP LÖSUNG

SALVIA hat die Entwicklungsherausforderung angenommen und mit hurrikan 200 die klinische Beatmung für alle Arten der CPAP Therapie sicherer gemacht.

Egal ob Maske, nasale Beatmung oder Helm, hurrikan 200 gewährleistet bei allen Atemtherapiemodi das beste Resultat für den Patient. Und natürlich ist, wie bei allen SALVIA Beatmungsgeräten, die Bedienung unkompliziert und damit fehlervermeidend. Integrierte verbrauchsfreie Sauerstoffmessung und einstellbare Alarmgrenzen erlauben den Einsatz in den Akutbereichen, der Physiotherapie und den Normalpflegestationen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

DER FAKTOR MENSCH.

Löwenstein Medical Innovation ist weltweit einer der Technologieführer für klinische Beatmung und Atemtherapie. Innovation wird bei Löwenstein Medical Innovation immer am Faktor Mensch gemessen. Medizintechnik blickt aus zwei Perspektiven auf neue Entwicklungen. Ingenieurwissenschaftliche, intensive Forschung auf der einen, ärztlicher und pflegerischer Sachverstand auf der anderen Seite. Gemeinsam entwickeln wir bei Löwenstein Medical Innovation die in unseren Augen beste Beatmungstechnologie. Sie imitiert das menschliche Biosystem so genau wie möglich. Und schafft Lebensqualität unter schwierigen Bedingungen. Unser Ziel ist es, optimale Behandlungsergebnisse bei einfachster Bedienung zu gewährleisten. Technologie ist nur so gut wie der Mensch, der sie bedient.

UNSERE WURZELN: SPITZENTECHNOLOGIE.

Löwenstein Medical Innovation (früher Salvia medical) wurde in den 1950er Jahren gegründet. Seit Unternehmensbeginn kümmern wir uns um Medizintechnik.
Hier liegen unsere Wurzeln. Und unsere Kompetenz.

Kontinuität in der Entwicklung, Erfahrung und ein breites medizintechnisches  Know-how machen Löwenstein Medical Innovation heute zu einem Spitzentechnologie-Anbieter für Beatmungs- und Atemtherapie-Geräte. Unsere Produkte finden Einsatz auf der Intensivstation, im Bereich der Intermediate Care, der Notaufnahme, in der Anästhesie, auf den Normalstationen oder in der Pflege zu Hause.

Aber egal, wo unsere Produkte zum Einsatz kommen - sie folgen alle einer Idee:
die Beatmungsprozesse so natürlich wie möglich zu gestalten.

Mehr Weniger