ITD GmbH aus Johanniskirchen auf der MEDICA 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller OEM

ITD GmbH

Sportplatzstr. 3, 84381 Johanniskirchen
Deutschland
Telefon +49 89 614425-0
Fax +49 89 614425-200
sales@itd-cart.com

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 13): Stand A16

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Stefan Danzer

Senior Key Account Manager

Telefon
0896144250

E-Mail
sales@itd-cart.com

Michael Mühl

Key Account Manager

Telefon
0896144250

E-Mail
sales@itd-cart.com

Josef Knab

Key Account Manager International

Telefon
0896144250

E-Mail
sales@itd-cart.com

Besuchen Sie uns!

Halle 13 / A16

18.11.2019

Thema

ganztägig

Presentation vom symbio-cart

Wir sind froh Ihnen während der Medica 2019 unseren neuen Gerätewagen symbio-cart vorzustellen. Kommen Sie auf unser Stand in der Halle 13 A 16 und erfahren Sie wie symbio-cart Ihnen noch mehr Freiraum bei der System-Konfiguration anbietet. Der neue symbio-cart ist eine universelle Lösung für den internationalen Einsatz. 

Mehr Weniger

19.11.2019

Thema

ganztägig

Presentation vom symbio-cart

Wir sind froh Ihnen während der Medica 2019 unseren neuen Gerätewagen symbio-cart vorzustellen. Kommen Sie auf unser Stand in der Halle 13 A 16 und erfahren Sie wie symbio-cart Ihnen noch mehr Freiraum bei der System-Konfiguration anbietet. Der neue symbio-cart ist eine universelle Lösung für den internationalen Einsatz. 

Mehr Weniger

20.11.2019

Thema

ganztägig

Presentation vom symbio-cart

Wir sind froh Ihnen während der Medica 2019 unseren neuen Gerätewagen symbio-cart vorzustellen. Kommen Sie auf unser Stand in der Halle 13 A 16 und erfahren Sie wie symbio-cart Ihnen noch mehr Freiraum bei der System-Konfiguration anbietet. Der neue symbio-cart ist eine universelle Lösung für den internationalen Einsatz. 

Mehr Weniger

21.11.2019

Thema

ganztägig

Presentation vom symbio-cart

Wir sind froh Ihnen während der Medica 2019 unseren neuen Gerätewagen symbio-cart vorzustellen. Kommen Sie auf unser Stand in der Halle 13 A 16 und erfahren Sie wie symbio-cart Ihnen noch mehr Freiraum bei der System-Konfiguration anbietet. Der neue symbio-cart ist eine universelle Lösung für den internationalen Einsatz. 

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.10  Endoskope und Zubehör
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.03  Patientenüberwachung / Messplätze
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.08  OP-Technik und OP-Einrichtungen
  • 01.08.01  Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.05  Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.09  Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Unsere Produkte

Produktkategorie: Endoskope und Zubehör, Patientenüberwachung / Messplätze, Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

Der neue Gerätewagen symbio-cart - triples your possibilities

SMARTES PRODUKTDESIGN
-Neuer flexibler Konfigurationsansatz durch die erhöhte Mediensäule und zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten für Systemkomponenten und Zubehörteile.
-Einfache Elektrifizierung vom Gerätewagen zentral in der Mediensäule.
-Umlaufender Schiebegriff zur freien Wahl der Schiebeseite beim Transport des Gerätewagens. Zusätzlich die Möglichkeit Farbe ins Spiel zu bringen.
-Optionaler Trenntransformator bis zu 2000 VA zum Schutz vor gefährlichen Ableitströmen.

ALLSEITIGE MODULARITÄT
Die Systemkomponenten und Zubehörteile können sowohl an der Innenseite als auch an der Außenseite der Profile und der Mediensäule befestigt werden. Durchdachte Kompatibilität aller Komponenten sorgt für schnelle und sichere Konfiguration des Gerätewagens. Auf 3-Säulen können z.B. Endoskophalterungen, Infusionsstative und höhenverstellbare Tragarme installiert werden.

INTERNATIONAL EINSETZBAR
symbio-cart wurde für den internationalen Einsatz entwickelt. Die geräumige Mediensäule kann diverse länderspezifische Steckdosenleisten aufnehmen. Wird Ihre Technik weltweit eingesetzt, so muss die Systemkonfiguration gelegentlich nur um die passenden Anschlusskabel und Steckdosenleisten für den jeweiligen Einsatzort ergänzt werden. Der Gerätewagen kann jedoch optisch unverändert bleiben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Der Gerätewagen vexio-cart

– modular, anpassungsfähig und flexibel einsetzbar -

Der mobile Einsäulenwagen vexio-cart ist in einem schlanken Design gehalten und in den Varianten „Economy“, „Profi“ und „Plus“ erhältlich. Trotz der geringen Grundstellfläche garantieren alle Versionen eine Zuladung von bis zu 65 kg. Flexible und jederzeit erweiterbare Anwendungsmöglichkeiten für nahezu jeden Einsatzbereich werden durch seine Verfügbarkeit in verschiedenen Höhen und ein umfangreiches Zubehörprogramm ermöglicht. So können z. B. auch tiefere Geräte aufgrund von Ablageböden mit großen Stellflächen aufgenommen werden. Für ein hohes Maß an Mobilität und leichte Fahreigenschaft sorgen zudem große Doppellenkrollen.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Der Gerätewagen pro-cart

Der mobile Geräteträger pro-cart ist in einem schlanken und modernen Design gehalten. Das Basisgestell dieses Einsäulenwagens bietet nicht nur aufgrund einer hohen Zuladung von 80 kg oder seiner Verfügbarkeit in unterschiedlichen Höhen unzählige Variationsmöglichkeiten. Vier große Doppellenkrollen versprechen zudem ein hohes Maß an Mobilität und leichte Fahreigenschaft.

Sein multifunktionales Vertikalprofil bietet nicht nur eine gleichzeitige Aufnahme von Zubehör, Kabel und eine sichere Elektrifizierung. Zusätzlich ausgestattet mit einem aufklappbaren und abschließbaren Abdeckprofil erfüllt es vielmehr hohe Sicherheits-, Komfort- und Hygienestandards.

Ein weiteres Plus an Ergonomie erhält pro-cart durch eine optionale Ausstattung mit einer elektrischen Höhenverstellung. Abklappbare Griffe bieten zudem ausreichend Beinfreiheit im mobilen Einsatz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stationsmobiliar und Untersuchungsmobiliar

Der Gerätewagen compact-cart

- der Kompakte in besonderer Mission -

Vom einfacheren Einstiegsmodell bis hin zum Spezialisten für höchste Anforderungen decken die zwei Basisgestelltypen des Gerätewagens compact-cart alles ab.

Während sich die „Economy“-Version des Zweisäulenwagens mit einer Tragfähigkeit bis 150 kg, leichtgängigen Doppellenkrollen von 100 mm Durchmesser für höchste Mobilität und Fahreigenschaft und standardmäßig mit drei Breiten und vier Höhen aufstellt, bietet die „Profi“-Version ein Plus an Funktionalität.

Denn bereits im Standard enthaltene Energiesäulen und eine optional verfügbare Power-Unit gewährleisten die Aufnahme aller gängigen Steckdosenleisten ohne Verlust an Steckplätzen sowie eine nahezu unsichtbare Kabelführung.

Bei einer Tragfähigkeit von 180 kg kann zusätzlich ein Trenntransformator mit bis zu 2000 VA in die Gerätewagenbasis integriert werden.
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

Der neue rm-port Monitorschwenkarm - Schnell einsetzbar und zukunftssicher

Der neue Monitorschwenkarm rm-port bietet dem Anwender eine flexible und schnell einsetzbare Möglichkeit der Befestigung von Bildschirmen für unterschiedlichste Anwendungen, wie dies zum Beispiel beim Patientenmonitoring notwendig ist. rm-port Monitorschwenkarme werden als Einfacharm oder als Doppelarm mit einer Traglast von bis zu 23 kg angeboten. Durch vielfältige Anbindungen können gängige Monitore problemlos aufgenommen werden. Die Monitorschwenkarme lassen sich entweder in bereits vorhandene Infrastrukturen integrieren oder ermöglichen den Aufbau neuer Systemlandschaften in Verbindung mit den optional angebotenen Wandprofilen. Mit einer Vielzahl von Konfigurationen und Zubehörteilen ermöglicht der Monitorschwenkarm rm-port eine individuelle Arbeitsplatzgestaltung, auch bei äußerst knapp bemessenen Raumverhältnissen. Große Aktionsradien und wartungsfreie Drehgelenke sorgen für optimale Ergonomie der Arbeitsplätze und einen dauerhaft sicheren Einsatz Ihrer Medizintechnik. 

Die speziell für rm-port Monitorschwenkarm entwickelte Verpackung ist kompakt faltbar und als Altpapier einfach zu entsorgen, was der Umwelt zu Gute kommt.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

Der neue lf-port – kompakter höhenvariabler Tragarm mit raffiniertem Design

Der Tragarm lf-port ist ein höhenvariabler Tragarm für die komfortable Bewegung von medizinischen Monitoren und Therapiegeräten. Der lf-port kann das Equipment mit einem Gesamtgewicht von bis zu 8 kg über die VESA 75/100 Adaption aufnehmen. Die Netz- und Datenkabel werden dabei in seinem Kabelkanal sicher geführt und verstaut. Der lf-port Tragarm ist universell einsetzbar und kann sowohl mobil, an Gerätewagen, als auch stationär, an die Wand oder an die bereits vorhandenen Geräteträger, montiert werden.

Die Positionierung der Geräte erfolgt dank bewährtem Produktdesign vom lf-port leicht und stufenlos. Der Tragarm kann horizontal und vertikal verstellt werden, und bleibt in jeder Position ausbalanciert.
 
lf-port Monitorschwenkarm ist ein Medizinprodukt der Klasse I gemäß der Richtlinie 93 / 42 EWG.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

Der höhenverstellbare Tragarm flexion-port

- vielfältig in seinen Varianten, bestechend durch seine Details -

Der höhenvariable Tragarm flexion-port zeichnet sich durch vielfältige Anbringungs- und Einsatzmöglichkeiten aus. Gehalten in einem ansprechenden Design, bietet es durch seinen modularen Systemaufbau und sein umfangreiches Zubehörprogramm für nahezu jede Anforderung eine maßgeschneiderte Lösung und eine rasche Anpassung an neue Gegebenheiten.

Der flexion-port Tragarm ist dabei – je nach Wunsch –  mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten sowie in verschiedenen Ausführungen, u. a. mit VESA 75 / 100 Adaption verfügbar und kann dadurch diverse Monitore aufnehmen. Aufgrund seiner Verfügbarkeit in drei Längen, einem optionalen Schwenkarm sowie seiner modularen Anbindung an die bestehende Infrastruktur lässt sich der Tragarm problemlos jeglichen individuellen Erfordernissen anpassen. Zudem zeichnen sie sich anhand durchdachter technischer Details, wie z. B. einem integrierten Kabelmanagement, Designschnittstellen für die farbliche Anpassung oder individuellen Gewichtseinstellungen, hervor.

 flexion-port Tragarm ist ein Medizinprodukt der Klasse 1 und entspricht somit der Richtlinie 93 / 42 EWG. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

iTD: creating medical mobility

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Gerätewagen und Tragarmen für die Medizintechnik können wir auf über 20 Jahre Erfahrung in unserem Markt, tausende zufriedene Kunden und viele realisierte Projekte zurückblicken. 

Unser Schwerpunkt liegt in der Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter sowie im modularen Aufbau unserer Produkte. Dieses Baukastensystem ermöglicht es uns und unseren Kunden, ihre spezifischen
Produkte aus Standard- und standardnahen Elementen sehr einfach zusammenzustellen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1995

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik