Solidtec GmbH aus Dieburg auf der COMPAMED 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Dienstleister

Solidtec GmbH

Lagerstr. 45, 64807 Dieburg
Deutschland
Telefon +49 6071 9229-0
Fax +49 6071 9229-11
info@solidtec.de

Hallenplan

COMPAMED 2019 Hallenplan (Halle 8a): Stand N10

Geländeplan

COMPAMED 2019 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.02  Kunststoffverarbeitung
  • 01.02.01  Spritzgießen
  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.03  Werkzeugbau, Formenbau

Werkzeugbau, Formenbau

  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.08  Prototyping
  • 04  Produktionsausrüstung
  • 04.01  Spritzgießmaschinen

Spritzgießmaschinen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Spritzgießen

Collethalter

Unsere Collethalter sind Im Spritzgussverfahren hergestellt. Das Material ist ein POM das sich durch hervorragende Gleiteigenschaften auszeichnet.
Die Größen sind

  • ISO 30
  • HSK 25 
  • HSK 30
  • HSK 40 
  • HSK 50
  • HSK 63
  • WK 19 (Jäger)
Zur korrekten Abwicklung Ihrer Anfrage benötigen wir bitte Angaben zum gewünschten Produkt, Menge und Ihre vollständige Anschrift.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgießen

Prototypenspritzguss

Weniger ist mehr. Prototypenspritzguss

Der Solidtec-Prototypenspritzguss eignet sich ideal für geringe Stückzahlen. Die Vorteile: vereinfachtes Verfahren, mehr Effizienz sowie eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis.


Häufig werden zunächst nur geringe Stückzahlen benötigt. Der Spritzgussprozess erfordert jedoch einen hohen zeitlichen und finanziellen Aufwand. Darum bietet Solidtec seinen Kunden den Prototypenspritzguss an. Schon bei der Konstruktion werden die Spritzgussformen auf geringe Teilmengen ausgelegt. Das Besondere: Nach dem Motto „Weniger ist mehr" haben wir mit der Kühlung und dem Auswerfersystem viele Funktionen der Serienproduktion in das modulare Solidtec-Stammformsystem integriert. Und das bedeutet: Einfachere Werkzeugeinsätze, mehr Effizienz in der Produktion.

Aus Kostengründen – und damit ganz im Sinne der Kunden – haben sich unsere Konstrukteure beim Solidtec-Prototypenspritzguss gegen die Verwendung von Schiebern entschieden. Die Entformbarkeit von Hinterschneidungen wird hier durch einfache Einlegeteile realisiert.

Weitere Vorteile dieser Lösung: Verschiedene Angusspositionen können mit vergleichsweise geringem Aufwand erprobt werden. Hierdurch lässt sich die optimale Füllsituation der Kavität erarbeiten – schnell, zuverlässig und kostensparend.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgießen

Inserttechnik

Die beste Lösung bei kleinen Stückzahlen? Die Hand! Inserttechnik

Automatisierung aus Prinzip? Nicht bei uns. Manchmal ist eine manuelle Produktion die bessere Wahl.

Verschiedene Einlegeteile automatisch umspritzen? Das lohnt sich erst bei hohen Stückzahlen. Im Prototypenstadium mit kleinen Auflagen verzichten wir darum auf eine komplette Automatisierung. Die Einlegeteile werden von Hand in die Formen eingelegt und anschließend umspritzt – ein ebenso hochwertiges wie rentables Verfahren für kleinere Stückzahlen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgießen

Zweikomponentenspritzguss

Vielfalt ist unsere Stärke. Zweikomponentenspritzguss

Zwei oder mehr Komponenten – auch hier zeigt Solidtec seine Kompetenz. Ein intelligenter Prozess macht die Fertigung rentabel.

Zu unseren Stärken gehört die Herstellung von Zwei- und Mehrkomponenten-Spritzgussteilen. Bei oft niedrigen Stückzahlen sind vollautomatisierte Prozesse und die dazu notwendigen Anlagen zu kostspielig. Bauteile aus verschiedenen Komponenten, sei es hart/hart oder hart/weich, werden bei uns deshalb mittels mehrerer Formen (je Komponente eine Spritzgussform) und über das Umsetzverfahren realisiert. Ein weiterer Vorteil dieser Herangehensweise: Auch die Kombination aus verschiedenen Kunststoffkomponenten und Metalleinlegeteilen ist möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgießen

Mikrospritzguss

Klein, aber fein. Mikrospritzguss

Perfektion auch im kleinen Maßstab - dank HighTech-Ausstattung bei uns selbstverständlich.

Sie benötigen ein filigranes Bauteil in kleinem Maßstab? Aber gern. Unser HighTech-Maschinenpark besteht aus einer Vielzahl an hochpräzisen HSC- Bearbeitungszentren. Für Mikro-Bauteile setzen wir hier extrem dünne Fräser ein – die Gewähr, um selbst sehr kleine Kavitäten und dadurch niedrige Schussgewichte realisieren zu können.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Werkzeugbau, Formenbau

Rapid Tooling

Beim Rapid Tooling werden auf der Basis von 3D-Eingangsdaten Spritzguss-Werkzeugeinsätze konstruiert und mittels HSC-Fräsen aus hochfestem Aluminium hergestellt. So erhält man – auch unter Verwendung von Originalmaterialien – äußerst wirklichkeitsgetreue Prototypen mit sehr guten Oberflächenqualitäten, die sich bezüglich der Bauteileigenschaften kaum von der Großserie unterscheiden. Die hohe Festigkeit der Werkzeugeinsätze ermöglicht die Produktion von Vor- und Kleinserien unter Verwendung des Originalmaterials in niedrigen Zykluszeiten. Zur Herstellung von Zwei- und Mehrkomponentenspritzgussteilen (hart/hart oder hart/weich) kommt pro Komponente eine Spritzgussform zum Einsatz. Mittels Inserttechnik können auch Metalleinleger umspritzt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Prototyping

Prototypenspritzguss

Im Prototypenbereich werden zunächst nur geringe Stückzahlen benötigt. Durch Verzicht auf Automatisierung und die Verwendung von Handeinlegern können Werkzeuge schnell und kostengünstig hergestellt werden. Die Entformbarkeit und Hinterschneidungen werden durch einfache Einlegeteile ersetzt. Verschiedene Angusspositionen sind mit geringem Aufwand möglich, um optimale Füllsituationen zu erreichen. Daraus resultiert ein vereinfachtes Verfahren, mehr Effizienz sowie eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgießen, Spritzgießmaschinen

Vor- und Kleinserien

Während der Konstruktion wird hier schon auf die hohe Standfestigkeit und Langlebigkeit des Werkzeuges geachtet, um möglichst niedrige Zykluszeiten beim Spritzguss zu erreichen. Hierdurch lassen sich , abhängig vom Originalmaterial, weit mehr als 100.000 Bauteile fertigen. Es wird mehr auf Automatisierung gesetzt. Durch die kurzen Durchlaufzeiten lassen sich bei Verzögerung des Serienwerkzeuges die gewünschte Kleinserie produzieren und Engpässe kompensieren.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Solidtec GmbH ist auf die Produktion von Kunststoffprototypen aus Originalmaterialien, Vor- und Kleinserien spezialisiert.

Ausgehend von 3D-Eingangsdaten konstruieren wir die Werkzeugeinsätze passend für unser spezielles Stammwerkzeugsystem und stellen sie mittels HSC-Fräsen aus hochfestem Aluminium her. Nach dem Aufbau der Werkzeuge mustern wir auf eigenen Spritzgussmaschinen ab.

Unsere Projektleiter begleiten den Kunden durch alle Arbeitsschritte der Prozesskette und stehen ihm bereits vor Auftragsvergabe bei der Entwicklung und Konstruktion seiner Bauteile beratend zur Seite.

Durch die lückenlose Prozesskette im Haus erreichen wir höchste Qualität und sehr kurze Durchlaufzeiten vom Auftragseingang bis zum fertigen Produkt

Mehr Weniger