Erbe Elektromedizin GmbH aus Tübingen auf der MEDICA 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

Erbe Elektromedizin GmbH

Postfach 14 20, 72004 Tübingen
Waldhörnlestr. 17, 72072 Tübingen
Deutschland
Telefon +49 7071 755-0
Fax +49 7071 755-179
info@erbe-med.com

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand G21

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.01  Gefäßchirurgische Instrumente, Zubehör

Gefäßchirurgische Instrumente, Zubehör

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.09  Elektrochirurgiegeräte (HF)

Elektrochirurgiegeräte (HF)

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.12  Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

IES 3 Rauchabsaugsystem

IES 3 Rauchabsaugsystem schützt OP-Team und Patienten

Sichere Arbeitsumgebung mit dem IES 3: Ein wesentlicher Bestandteil der 5-stufigen Hauptfilterkassette ist der ULPA*-15 Filter, der 99,9995 % aller Partikel von 0,1 μm beseitigt.Die Absaugung ist dank der Bi-Turbotechnik und dem guten Ansprechverhalten schnell und effektiv und lässt sich automatisch oder über Fußschalter aktivieren. So hat der Anwender stets eine gute Sicht auf den OP-Situs.

Zum individuell konfigurierbaren Gesamtsystem zählen neben dem Absauggerät verschiedene Instrumente und Zubehöre für die offene oder laparoskopische Chirurgie.

Alles aus einer Hand, alles von Erbe – für eine sichere Arbeitsumgebung.

* Ultra Low Penetration Air Filter

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige chirurgische Instrumente und Produkte

Kryosonden zum Einmalgebrauch

Flexible Kryosonden erweitern Anwendungen in der interventionellen Pneumologie

Unsere flexible kryochirurgische Technologie wird seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Medizin eingesetzt. Sie entwickelt sich mehr und mehr zu einer führenden Technologie für therapeutische und diagnostische Anwendungen. Nun sind unsere neuen flexiblen Kryosonden zum Einmalgebrauch in verschiedenen Größen verfügbar.Pneumologen können mithilfe von Kryosonden sehr erfolgreich arbeiten, um Erkrankungen der Atemwege zu behandeln. Die Sonden sind für verschiedene Anwendungen einsetzbar:

Die Kryoextraktion ermöglicht es, nicht nur Fremdkörper zu entfernen, sondern auch Schleimpfropfen, Blutgerinnsel, nekrotisches Gewebe, Gewebetumoren (Rekanalisation) und Biopsate. Mit Kryodevitalisierung lässt sich Gewebe durch extreme Kälte zerstören.

Die neue 1,1-mm-Sonde und der Bergeschlauch ermöglichen es, das Bronchoskop bei Kryobiopsien  im Zielgebiet zu belassen. So kann dieses permanent kontrolliert werden. Sonde und Biopsat passen durch den Bergeschlauch, der das Biopsat schützt und somit die hohe Qualität der Biopsie erhält. Das ermöglicht kürzere Reaktionszeiten beim Komplikationsmanagement, beispielsweise bei Blutungen.

Die 1,1-mm-Kryosonde erweitert darüber hinaus die Kompatibilität und erlaubt neue Anwendungen, beispielsweise Biopsien durch Navigationskatheter oder mit kleinen Bronchoskopen mit nur 1,2 mm Arbeitskanal.

Dass die neuen flexiblen Kryosonden zum Einmalgebrauch nach der Anwendung nicht aufbereitet werden müssen, spart Zeit und Kosten. Die beständige technische Leistung ermöglicht gleichbleibende Gewebeeffekte und damit eine verbesserte Standardisierung von flexiblen Kryoanwendungen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrochirurgiegeräte (HF)

VIO® 3

Die Elektrochirurgie haben wir geprägt und zu der Spitzentechnologie ausgebaut, wie sie heute im OP eingesetzt wird. Dadurch sind wir für viele Anwender ein unverzichtbarer, vertrauter Partner geworden. VIO 3 ist nach der ICC-Gerätereihe und VIO 300/200 unser weiterer technologischer Meilenstein. Profitieren Sie vom Fortschritt, den Sie mit VIO 3 jetzt für sich nutzen können.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

11.10.2019

Neues Rauchabsaugsystem IES 3: Saubere Luft im OP

Elektrochirurgie ist aus keinem OP wegzudenken, chirurgischer Rauch dagegen schon.
Das neue Rauchabsaugsystem IES 3 von Erbe Elektromedizin reduziert diese schädlichen Substanzen signifikant und hält die Raumluft im Klinik-OP, in ambulanten Einrichtungen oder Arztpraxen sauber. Bei direkter Absaugung über der Quelle werden 98,6% des Rauchs getilgt. Ein Mundschutz hingegen würde zu viele Partikel durchlassen.
Ein wesentlicher Bestandteil der 5-stufigen Hauptfilterkassette ist der ULPA-15 Filter, der 99,9995 % aller Partikel von 0,1 μm beseitigt. Er bietet größtmögliche Sicherheit. Im Hauptfilter reduziert die Aktivkohlebarriere Gerüche.
Das IES 3 hat ein gutes Ansprechverhalten und saugt mit der neu entwickelten Bi-Turbotechnik Rauch binnen kürzester Zeit schnell und effektiv ab. Verglichen mit anderen Systemen ist das IES 3 äußerst leise.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir setzen Maßstäbe seit 1851

Als inhabergeführtes Familienunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Erbe weltweit chirurgische Instrumente, Geräte und Dienstleistungen für den professionellen Einsatz in den unterschiedlichsten medizinischen Bereichen.

Erbe Lösungen sind in vielen Ländern führend und dadurch fester Bestandteil im OP-Arbeitsablauf. Damit tragen wir zu einer bestmöglichen Behandlung des Patienten bei – für eine ebenso schonende wie erfolgreiche Therapie.

Unsere Technologien umfassen die Elektrochirurgie, Thermofusion, Plasmachirurgie, Kryochirurgie und Hydrochirurgie. Die Kombination dieser Technologien zu hybriden Lösungen ermöglicht innovative Anwendungsmöglichkeiten, die hauptsächlich in der Allgemeinchirurgie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Pneumologie und Urologie Akzente setzen.

Erbe beschäftigt weltweit über 1000 Mitarbeiter, davon ca. 650 an den Standorten Tübingen und Rangendingen. Rund 170 Personen arbeiten in Forschung und Entwicklung. Der intensive Austausch mit namhaften Anwendern aus Universitäten und Kliniken ist der Erfolgsschlüssel, mit dem Erbe die Entwicklung in der Medizin erfolgreich vorantreibt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1000-4999

Gründungsjahr

1851

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik