Bavaria Medizin Technologie GmbH aus Wessling auf der COMPAMED 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Bavaria Medizin Technologie GmbH

Argelsrieder Feld 8, 82234 Wessling
Deutschland
Telefon +49 8153 401-0
Fax +49 8153 401-11
info@bavaria-medizin.de

Hallenplan

COMPAMED 2019 Hallenplan (Halle 8a): Stand N11

Geländeplan

COMPAMED 2019 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.08  Prototyping

Prototyping

  • 02  Endproduktefertigung
  • 02.02  Katheter
  • 03  Dienstleistungen
  • 03.04  Design und Entwicklung
  • 03.04.01  Produktdesign, Produktentwicklung

Produktdesign, Produktentwicklung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Katheter

Nadelinjektionskatheter

Was ist der Nadelinjektionskatheter?
Der NIC (Needle Injection Catheter) ist ein für den europäischen Markt zugelassenes Medizinprodukt, das für die Injektion von Wirkstoffen oder Stammzellen in das Myokard vorgesehen ist.

Wie funktioniert er?
Der Katheter wird über die Arteria Femoralis eingeführt bis die distale Spitze an der Zielposition im linken Ventrikel platziert ist. Die Nadeln werden ausgefahren und auf die richtige Länge justiert. Sobald die Nadeln an der richtigen Stelle positioniert sind, kann der Wirkstoff gleichmäßig an diversen Stellen des Gewebes injiziert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Katheter

Cutting Catheter

Was ist der Cutting Catheter?
Der Cutting Catheter ist ein Medizinprodukt zum „Einschneiden“ von stark kalzifizierten Herzklappen; ein nicht-okklusiver, vorbereitender Schritt für einen Aortenklappenersatz. Durch das Einschneiden der erkrankten Herzklappe soll das Device die Wirksamkeit der minimalinvasiv implantierten, neuen Herzklappe verbessern.

Wie funktioniert er?
Der Katheter wird in der linken Herzkammer positioniert, indem er über den Aortenbogen geführt und in der Aortenwurzel verankert wird. Anschließend werden die Klingen ausgefahren und über die Herzklappe zurückgezogen und kerben/schlitzen diese ein. Sobald der Schnitt vollzogen wurde werden die Klingen wieder angelegt, in den Katheter zurückgezogen und anschließend der Katheter aus dem Patienten entfernt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Katheter

Kapsus

Was ist Kapsus?
Der Kapsus-Katheter ermöglicht eine sichere, akkurate und kontrollierte transseptale Punktion, die einen Zugang vom rechten zum linken Vorhof schafft. Das Gerät ist ideal für interventionelle Kardiologen und Elektrophysiologen, die eine einfache aber sichere und kontrollierte transseptale Punktion durchführen möchten.

Wir funktioniert Kapsus?
Kapsus wird von der venösen Seite her eingeführt bis die distale Spitze des Produktes in der oberen Vena Cava positioniert ist. Der Katheterschaft wird nun ein Stück zurückgezogen und das System in der oberen Vena Cava und im rechten Vorhof verankert. Sobald der Arzt sicherstellt, dass sich das Punktions-System senkrecht zur Fossa Ovalis befindet kann er die Punktion durchführen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Willkommen bei BMT, einem weltweit in der Medizintechnik tätigem Unternehmen. BMT wurde ursprünglich von einer Gruppe von Wissenschaftlern und Kardiologen gegründet und widmet sich seit nun mehr über 25 Jahren dem Design, der Entwicklung und der Produktion verschiedener Arten von Kathetern und Zubringersystemen für vaskuläre und nicht-vaskuläre Anwendungen. Unsere Ausrichtung zum Angebot von Komplettlösungen hat zu einem treuen, weltweiten Kundenstamm geführt, der ein Beweis für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist, die zum Erfolg unserer Firma und unserer Kunden geführt hat.

Unser Firmenmotto „We Know How“ hat sich auf dem Markt bereits etabliert und wird kontinuierlich von unserem ständig wachsenden, globalen Klientel repräsentiert.

Um mehr über uns zu erfahren, laden wir Sie herzlich dazu ein, einen Blick in unser Unternehmen zu werfen und sich ein wenig auf unserer Webseite umzusehen.

Mehr Weniger