Bansbach easylift GmbH aus Lorch auf der MEDICA 2019 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

Bansbach easylift GmbH

Barbarossastr. 8, 73547 Lorch
Deutschland
Telefon +49 7172 9107-0
Fax +49 7172 9107-44
info@bansbach.de

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand D33

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.11  Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

NEU: LAGEUNABHÄNGIG DÄMPFEN...

INDIVIDUELL DÄMPFEN MIT DER DYNAMISCHEN NUT IM ZYLINDERROHR
Durch die Nut, die bei dieser Gasfeder-Variante im Zylinderrohr angebracht wird, lässt sich die Dämpfungseigenschaft der Gasfeder sehr individuell an die jeweiligen Kundenanforderungen anpassen.

Die Dämpfung erfolgt dabei nicht wie bei gängigen Gasfedern über die Düse, sondern wird durch die Nut im Zylinder gesteuert. Dadurch entstehen viele Vorteile: So wirkt die Dämpfung bei dieser Variante in jeder Einbaulage. Ob horizontal oder mit Kolbenstange nach oben - die Dämpfungscharakteristik ist immer dieselbe.

Auch kann die Dämpfungsintensität und -charakteristik genauer auf die Kundenanforderungen angepasst werden. Ein sehr sanfter Übergang in die Dämpfung ist möglich und schont somit die Konstruktion zusätzlich.

Die dynamische Nut ist für die Zylinderdurchmesser 15, 19 und 22 verfügbar. Die Nut wird so ausgelegt, dass die Dämpfungscharakteristik den individuellen Anforderungen des Kunden entspricht.

EIGENSCHAFTEN:
Enddämpfung in jeder Einbaulage gewährleistet (horizontal oder mit Kolbenstange nach oben)
Kontrollierte Dämpfung lageunabhängig möglich
Individuelle Dämpfungscharakteristik über den kompletten Hub möglich
Um die Nut entsprechen auslegen zu können, sind detaillierte Informationen zu Anwendung und gewünschter Funktion der Gasfeder notwendig.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

NEU: EASYE-LINE

Mit der neuen easyE-line erhalten Sie einen in-line Aktuator in besonders schlankem Design. Durch die lineare Anordnung von Motor, Getriebe und Spindel ergibt sich für den Einbau ein sehr schlankes Format. Mit den Außendurchmessern von 35, 50 und 60mm passt der Aktuator in fast jede Anwendung. Und das bei Kräften mit bis zu 10.000N (easyE-60).

Was der Aktuator zu tun hat, regelt die dazu passende Steuerung. Egal ob plug-and-play oder die Einbindung in Ihre SPS, die synchrone Verstellung mehrerer Zylinder oder der mobile Batteriebetrieb - auch das finden Sie alles im Programm von easyE-line.
Produkteigenschaften:
  • Hub: 50, 100, 150, 200, 250, 300, 350, 400, 500 und 750mm (weitere auf Anfrage)
Material:
  • Zylinder aus pulverbeschichtetem Stahl oder Edelstahl
  • Kolbenstange Aluminium (easyE-35) oder Edelstahl (easyE-50 und easyE-60)
  • Anschlussteile PA, Aluminium oder Edelstahl
Schutzklasse: IP66 (Standard), IP68, IP69K, ATEX

Temperaturen:
  • Standard (-5°C - +70°C)
  • Niedrig (-40°C - +70°C)
  • Hoch (-5°C - +90°C)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

NEU: EASYSTOP

Durch die spezielle Ventiltechnik bietet die easystop Feder einfahrend eine Haltekraft die eine stufenlose Positionierung ermöglicht. Die Blockierung wird dabei so lange an jeder Stelle der Gasfeder aufrecht erhalten, bis eine zusätzliche Handkraft das Ventil öffnet und damit die Blockierung löst. Eine Auslösung wird nicht benötigt.

Ausfahrend verhält sich diese Gasfedervariante dabei wie eine Standard-Gasfeder, wodurch die notwendige Kraftunterstützung beim Ausfahren der Kolbenstange gewährleistet wird. Die Kraft wird dabei so gewählt, dass die Gasfeder nicht selbständig ausfährt.

Die easystop Gasfeder wird in zwei Varianten angeboten. Die einstellbare BY-Variante eignet sich dabei besonders in der Projektierungsphase zur Festlegung des notwendigen Bereichs der Haltekraft. Durch drehen der Kolbenstange im ausgefahrenen Zustand kann eine Haltekraft von bis zu 800N erreicht werden.

Bei größeren Mengen bzw nach Festlegung der Spezifikation empfiehlt sich hingegen der Einsatz der fest eingestellten Variante BX.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

BANSBACH® EASYLIFT - THE WORLD OF MOTION!
Bansbach® easylift entwickelt und produziert nun seit mehr als 50 Jahren Gasdruckfedern unterschiedlichster Art. Zertifizierte Qualität zur Erfüllung höchster Ansprüche, zum Beispiel für den Bereich Luftfahrt, die Möbelindustrie oder der Medizintechnik, bilden die Grundlagen für den internationalen Erfolg „Made in Germany“.

Mehr Weniger