HJK Sensoren + Systeme GmbH & Co. KG aus Merching auf der COMPAMED 2018 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Hersteller Händler OEM

HJK Sensoren + Systeme GmbH & Co. KG

Gewerbering 13, 86504 Merching
Deutschland
Telefon +49 8233 77963-0
Fax +49 8233 77963-11
info@hjk.de

Hallenplan

COMPAMED 2018 Hallenplan (Halle 8a): Stand M04

Geländeplan

COMPAMED 2018 Geländeplan: Halle 8a

Ansprechpartner

Hans J. Kaiser

Unsere Produkte

Produktkategorie: IV-Zubehör

Transducer / Dome - Wiederverwendbarer Drucksensor

  • Wiederverwendbarer Drucksensor zur Messung des physiologischen Druckes
  • Keine “Naßverbindung” zwischen Transducer und Dome-Membrane erforderlich
  • Sehr hoher Überlastschutz (10.000 mmHg)
  • Problemlose Reinigung durch Goldauflage
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Für hohe dynamische Belastungen
  • Einfache Handhabung des Einmaldomes, der problemlos zu füllen ist
  • Sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis
  • Stecker-Montage für alle Patienten-Monitore möglich
  • Kurzes Adapterkabel am Sensor + separates Monitorkabel, daher sehr flexibel bei Systemwechsel
  • (Alternativ mit 2,8 m Kabel / ohne Adapterkabel)
  • Hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer
  • Hygienische Anwendung
  • Hauptmerkmale
  • Druckbereich -20 … +300 mmHg
  • Empfindlichkeit 50 µV / V / cmHg (Quasi-Standard in physiologischen Druckmessung)
  • Versorgungsspannung 15 VDC oder VAC
  • Temperaturbereich +10 … +50 °C

Mehr Weniger

Produktkategorie: IV-Zubehör

Einweg-Dome für Transducer SP 844

Der Dome für den Transducer SP 844 wird durch einklicken befestigt. Unterschiedliche Ausführungen sind standardmäßig, weitere auf Kundenwunsch erhältlich. Fragen Sie uns bitte an. Durch die Luer-Lock-Anschlüsse ist der Dome individuell in Schlauchsysteme integrierbar.
  • Mit Luer-Lock-Anschluss (m/f)
  • Einzeln steril verpackt
  • Nur für einmaligen Gebrauch
  • Verpackungseinheit = 50 Stk.
  • Versionen - ab Lager verfügbar
  • Dome 844-28   (ohne Hahn)
  • Dome 844-31   (mit Hahn)
  • Dome 84-31HS   (mit Hahn und Spülsystem)
  • Aufklicken des Domes auf Transducer SP844
  • Unsterile Version auf Anfrage
  • Durchfluß = 3 ml/h

Mehr Weniger

Produktkategorie: IV-Zubehör

Einweg-Dome für Transducer SP 840

Der Dome für den Transducer SP 840 wird durch bajonettierenbefestigt. Unterschiedliche Ausführungen sind standardmäßig, weitere auf Kundenwunsch erhältlich. Fragen Sie uns bitte an. Durch die Luer-Lock-Anschlüsse ist der Dome individuell in Schlauchsysteme integrierbar.
  • Dome 840-22
  • Bajonett-Befestigung auf Transducer SP 840
  • Hinweis : ohne Hahn
  • Mit Luer-Lock-Anschluss (m/f)
  • Einzeln steril verpackt
  • Nur für einmaligen Gebrauch
  • Verpackungseinheit = 50 Stk.
  • Unsterile Version auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

Drucksensor-Serie HDS 5812 - Kalibrierter und temperaturkompensierter Drucksensor

  • Mit Analog- und Digital-Ausgang (I²C)
  • Kalibrierter und temperatur-kompensierter Drucksensor
  • Ratiometrischer 0.5-4.5V Spannungsausgang
  • Digitaler kalibrierter Druck- und Temperaturwert über IÇC-Schnittstelle
  • Hohe Genauigkeit bei RT
  • Kleiner Gesamtfehler im Temperaturbereich von -25 .. 85°C
  • Differentielle/relative, absolute (barometrische) Varianten
  • Kleines DIP-Gehäuse
  • Ready-to-use
  • • RoHS konform

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

Drucksensoren/-schalter Serie HDS 5105 - Kalibrierter und temperaturkompensierter Drucksensor und Druckschalter

  • Kalibrierter und temperaturkompensierter Drucksensor und Druckschalter
  • Druckbereiche 0-5 hPa bis 0-1000 hPa (0-0,0725 PSI … 0-1,45 PSI)
  • Barometrischer Druckbereich 750-1200 hPa (11 PSI bis 17,5 PSI)
  • Ratiometrischer Spannungsausgang 0.5-4.5V
  • Zwei programmierbare logische Schaltausgänge 0/5V, Schließer, Öffner, Fenster-Modus
  • Schaltfunktionen: NO, NC and Fenstermodus
  • einstellbare Schwelle, Hysterese and Schaltverzögerung
  • Hohe Genauigkeit bei RaumTemperatur
  • Kleiner Gesamtfehler im Temperaturbereich -25 .. 85°C
  • Differentielle/relative, absolute (barometrische) Varianten
  • große Überdruckreserve
  • Kleines DIP-Gehäuse
  • RoHS konform

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

Drucksensor-Serie HDS 5915 - Kalibrierter und temperaturkompensierter Drucksensor mit Ditigalausgang

  • Kalibrierter und temperatur-kompensierter Drucksensor
  • Druckbereiche 0-5 hPa bis 0-1000 hPa (0-0,0725 PSI … 0-1,45 PSI)
  • Barometrischer Druckbereich 750-1200 hPa (11 PSI bis 17,5 PSI)
  • Digitaler kalibrierter Druck- und Temperaturwert über I²C-Schnittstelle
  • Hohe Genauigkeit bei RaumTemperatur
  • Kleiner Gesamtfehler im Temperaturbereich von -25 .. 85°C
  • Differentielle/relative, absolute (barometrische) Varianten
  • Kleines DIP-Gehäuse
  • Ready-to-use
  • RoHS konform

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

Drucksensor-Serie HDS 6915 - Kalibrierter und temperaturkompensierter Drucksensor

  • Serie von leiterplattenmontierbaren, digitalen Drucksensoren in einem kompakten DIP-Gehäuse mit horizontalen oder vertikalen Druckanschlüssen. Die Sensoren sind besonders geeignet für Mikrokontrolleranwendungen. I²C-Schnittstelle.
  • Digitales Ausgangssignal (Druck und Temperatur)
  • Versorgungsspannung (VS) 3.0 .. 3.6 V (typ. 3.3 V)
  • Kompensierter Temperaturbereich -25...85°C
  • Druckbereiche 
  •    Differenz bidirektional -2,5..2,5 mbar bis -1000.. 1000 mbar
  •    Differenz / Relativ 0..5 hPa bis 0..1000 hPa (0-0,0725 PSI … 0-1,45 PSI)
  •    Absolut 0...1000 bar
  •    Barometrisch 700..1200 hPa (11...17,5 PSI)er  
  • Individueller Abgleich möglich
  • Kleines keramisches DIP-Gehäuse

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

Drucksensor-Serie HDS 5612 - temperaturkompensierte Drucksensoren

  • Kompensiert & kalibriert
  • Differenz-, Relativ- oder Absolutdruck
  • Standard-Druckbereiche von 0... 20 hPa bis 0 ... 1034 hPa
  • Spannungs-Speisung typ. 10 V, max 20 V
  • Ratiometrischer Ausgang (typ. 0...25 mV FSO für Niedrigdruckbereiche (≤ 206,8 hPa) und typ. 0...40 mV FSO für Standarddruckbereiche (≥ 344,7 hPa)
  • DIL-Gehäuse für Leiterplattenmontage
  • kompensierter Temperaturbereich 0 … + 60 °C
  • Nicht­linearität, Hysterese und Wiederholbarkeit typ. 0,3% FSO

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

Drucksensor DS01 mit 4 Meßbereichen

  • Die Druckmessung erfolgt über einen piezoresistiven Drucksensor.
  • Mittels DIP-Schalter kann zwischen vier Messbereichen gewählt werden.
  • Das verschleißfreie Messsystem bietet einen nahezu wartungsfreien Betrieb.
  • Die integrierte Elektronik liefert ein druck-proportionales, analoges Spannungssignal (0… 10 V) und ein Stromsignal (0… 20 mA).
  • Dieses kann auf 4… 20 mA umgeschaltet werden.
  • Für stark schwankende Drücke ist eine Dämpfung eingebaut.
  • Über DIP-Schalter kann diese von ca. 10 ms (Verzögerung) auf 2 sec. bzw. 4 sec. umgeschaltet werden.
  • Messbereiche: 1000 Pa : 750 Pa : 500 Pa : 250 Pa
  • Ausgangssignal: 0… 10 V und 0( 4)… 20 mA über Jumper umschaltbar
  • Maximaler Systemdruck: 550 hPa
  • Messprinzip: Piezoresistiv
  • Linearität: ± 2 % E.W.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucksensoren

H31K0 Drucksensor

Die Drucktransmitter der Serie H31K0 mit piezoresistiver Edelstahlmesszelle bieten durch die neueste ASIC Schalttechnik eine hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität. Neben den stardardisierten Eigenschaften wie EMI/RFI-Schutz, geringen statistischen und thermischen Fehlern, sowie hoher Resistenz gegenüber Stößen und Vibrationen, gewährleistet der Drucktransmitter H31K0 einen fehlerfreien Betrieb bei Temperaturen bis zu +125°C. Die Drucksensoren finden vor allem Einsatz in Umgebungen aus Gas oder Flüssigkeiten und eignen sich für Andwendungsbereiche im Fahrzeugbau, der Industrie-Hydraulik, Kältetechnik oder in Geländefahrzeugen der Bau- oder Landwirtschaft.
  • hochwertige Drucksensoren komplett aus Edelstahl.
  • Messbereich: 0..0,6 / 4000 bar
  • Hohe Festigkeit
  • Robuste Ausführung
  • Günstig
  • Leistungsstark (high performance)
  • Großer Temperaturbereich
  • Verschiedene Druckbereiche für alle industriellen Anwendungen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

DesignFlex-Druckschalter von WorldMagnetics

Mechanische Druckschalter - PSF-Serien
In vielen Anwendungen ist es nützlich, den Druck ohne komplizierte Elektronik, trotzdem zuverlässig kontrollieren zu können. Druckschalter von WorldMagnetics (DesignFlex) sind kostengünstig, für Schaltstrom bis 25 A, haben wählbare Druckanschlüsse (siehe jeweiliges Datenblatt) und sind geeignet für Überdruck, Differenzdruck und Vakuum. Auch für Flüssigkeiten geeignet. Sie benötigen weder Strom- noch Batterieversorgung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

PSF 100A Serie

  • SPST, einpoliger Schalter, Schließer (no = normaly open), Doppel-Kontakt
  • für Über-, Unter-, Differenzdruck
  • mit doppelter Membrane zum Schutz vor Vibration & Erschütterung
  • mit zwei vergoldeten Kontakten
  • feste Schaltpunkte (siehe Datenblatt)
  • Drucksollwert 0,25 ... 125 hPa (0,10 … 50,00 InchWS)
  • Schaltspannung max 30 VDC oder 30 VAC
  • Schaltstrom max. 40 mA
  • Temperaturbereich (+5 … +65)°C, optional (-43 ... +96)°C

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

PSF 101 Serie

  • SPST, einpoliger Schalter, Schließer (no = normaly open)
  • für Über-, Unter-, Differenzdruck
  • kurze Reaktionszeit
  • mit vergoldeten Kontakten
  • feste Schaltpunkte (siehe Datenblatt
  • Drucksollwert 0,25 ... 125 hPa (0,10 … 50,00 InchWS)
  • Schaltspannung max 30 VDC oder 30 VAC
  • Schaltstrom max. 40 mA
  • Temperaturbereich (+5 … +65)°C, optional (-43 ... +96)°C
  • Druckanschlüsse frei wählbar nach Tabelle - siehe Datenblatt

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

PSF 102 Serie

  • SPST, einpoliger Schalter, Schließer (no = normaly open)
  • für Über-, Unter-, Differenzdruck
  • hohe Genauigkeit & gute Auflösung, klein & leicht
  • mit vergoldeten Kontakten
  • Druckschaltpunkt einstellbar
  • Drucksollwert 0,075 ... 1724 hPa (0,03 … 692 InchWS)
  • Schaltspannung max 30 VDC oder 30 VAC
  • Schaltstrom max. 40 mA
  • Temperaturbereich (+5 … + 65)°C, optional (-43 ... +96)°C
  • Druckanschlüsse frei wählbar nach Tabelle - siehe Datenblatt

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

PSF 103 Serie (für Überdruck)

  • SPDT, einpoliger Schalter
  • für Überdruck
  • Öffner oder Schließer durch Mikroschalter möglich
  • Membran aus Polyurethane oder Teflon
  • Druckschaltpunkt einstellbar
  • Drucksollwert 5 ... 4.145 hPa (2,00 … 1.664,00 InchWS)
  • Schaltspannung bis zu 250 VAC
  • Schaltstrom max. 25 A
  • Temperaturbereich + 5 … + 65 °C
  • Temperaturbereich (opt.) - 43 … + 96 °C
  • Druckanschlüsse frei wählbar nach Tabelle - siehe Datenblatt

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

PSF 109S Serie (für Unterdruck)

  • SPDT, einpoliger Schalter
  • für Unterdruck
  • Öffner oder Schließer durch Mikroschalter möglich
  • geeignet für Luft oder verträgliche Flüssigkeiten
  • Druckschaltpunkt einstellbar
  • Drucksollwert -8 ... -822 hPa (-3,00 … -330,00 InchWS)
  • Schaltspannung bis zu 250 VAC
  • Schaltstrom max. 25 A
  • Temperaturbereich + 5 … + 65 °C
  • Temperaturbereich (opt.) - 43 … + 96 °C
  • Druckanschlüsse frei wählbar nach Tabelle - siehe Datenblatt

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

PS 100 / PS 160 Serie

  • SPDT oder SPST - Schalter
  • Öffner oder Schließer durch Mikroschalter möglich
  • für Über-, Unter-, Differenzdruck
  • hochwertige Kontakte in Gold oder Silber
  • fest eingestellter Schaltpunkt nach Kundenwunsch
  • Drucksollwert (Schaltpunkt fest) 0,17.. 12,5 hPa (0,07 … 5,00 InchWS)
  • Drucksollwert (Schaltpunkt einstellbar) 5.. 12,5 hPa (2 ... 5,00 InchWS)
  • Schaltspannung bis zu 250 VAC
  • Schaltstrom max. 5 A
  • Temperaturbereich - 17 … + 85 °C
  • Angebot auf Anfrage

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit 1989 entwickelt und vertreibt die HJK Sensoren + Systeme GmbH & Co. KGMesswertaufnehmer, hauptsächlich zur Ermittlung der physikalischen Größe Druck. Die angebotenen Produkte umfassen Drucksensoren und -schalter in verschiedenen Ausführungen. Die Sensoren arbeiten auf piezoresistiver, DMS- oder induktiver Basis. Je nach gewünschtem Messbereich und technischen Anforderungen werden die unterschiedlichsten Messwertaufnehmer angeboten. 

Leben mit Druck
Sie müssen Schlucken, weil sie einen Druck auf den Ohren haben ? Das ist Druckausgleich. Eine Begebenheit, die bei der Überwindung von Höhenunterschieden oder im Flugzeug gerne vorkommt. In der Technik ist die Ermittlung von Druckwerten teilweise von hoher Wichtigkeit, damit etwas bewegt, kontrolliert oder allgemein umgesetzt wird. Diese Sensorik hält seit Jahren Einzug in immer mehr Anwendungen. Die Applikationen reichen

Mehr Weniger