ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG aus Lenzkirch auf der MEDICA 2018 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Hersteller

ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG

Ludwig-Kegel-Str. 16, 79853 Lenzkirch
Deutschland
Telefon 0049 7653 689-0
Fax 0049 7653 689-190
info@atmosmed.de

Hallenplan

MEDICA 2018 Hallenplan (Halle 12): Stand A64

Geländeplan

MEDICA 2018 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Sandra Stankovic

Manager Marketing Communication

Ludwig-Kegel-Str. 16
79853 Lenzkirch, Deutschland

Telefon
+49 7653 689-660

E-Mail
sstankovic@atmosmed.de

Stefan Denzler

Sales Director Export

Ludwig-Kegel-Str. 16
79853 Lenzkirch, Deutschland

Telefon
+49 7653 689-300

E-Mail
sdenzler@atmosmed.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.01  Audiometer / Audiologische Diagnostikgeräte

Audiometer / Audiologische Diagnostikgeräte

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.03  HNO-Diagnostik, Instrumente und Geräte zur
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.04  Kolposkope, Geräte für die gynäkologische Untersuchung und Diagnostik

Kolposkope, Geräte für die gynäkologische Untersuchung und Diagnostik

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.05  Mikroskope, Varioskope
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.09  Elektrochirurgiegeräte (HF)
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.10  Endoskope und Zubehör
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.11  Laserchirurgiegeräte

Laserchirurgiegeräte

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.07  Rettungswesen, Notfallmedizin-Ausrüstung
  • 01.07.05  Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.05  Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

Unsere Produkte

Produktkategorie: HNO-Diagnostik, Instrumente und Geräte zur, Mikroskope, Varioskope

ATMOS® i View Pro - für die Mittelohrchirurgie

Patientensicherheit geht vor!

Wir von ATMOS haben diese Wünsche ernst genommen und präsentieren mit dem ATMOS® i View PRO eine neue Generation von OP-Mikroskopen. Die Entwicklung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik München. Das Ergebnis ist ein
Instrument, das den Chirurgen optimal in seinem Workflow unterstützt. Moderne LED-Technologie, eine erweiterte Stereobasis und an das Auge angepasste Austrittspupillen gehen beim ATMOS® i View PRO eine ideale Verbindung ein. Durch die enorme Schärfentiefe muss der Fokus des Mikroskops nur selten oder gar nicht nachgestellt werden.

Das „kalte“ LED-Licht schont das Gewebe des Patienten, die Augen des Chirurgen ermüden weniger und kein Lüftergeräusch lenkt ihn ab.

Der Nutzen: die Eingriffe können schneller und sicherer erfolgen. Der Patient profitiert unter anderem von kürzeren Narkosezeiten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung

ATMOS® C 341 / ATMOS® E 341

Notfallabsaugung - schnell, sicher und einfach!

Die ATMOS® Notfallabsauggeräte werden in Krankenhäusern, niedergelassenen Praxen und Pflegeheimen in Notfällen eingesetzt, bei denen akute Lebensgefahr aufgrund blockierter Luftwege besteht. Die mobilen Geräte werden zur Absaugung der Mundhöhle, des Nasen-Rachen-Raumes und des Bronchialsystems eingesetzt.

Stabil, platzsparend, absolut zuverlässig und unabhängig vom Einsatzort: die ATMOS® Notfallabsauggeräte leisten in jeder Situation einen wichtigen Beitrag zur optimalen Patientenversorgung.

- SCHNELL - im Aufbau des Zielvakuums
- SICHER - durch intuitive Bedienung
- EINFACH - in Bedienung und Reinigung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung

ATMOS® C 051 Thorax - das kleine Wunderwerk...

Mobil & flexibel

- Bis zu 16 Stunden Akkubetrieb.
- Mit 1,3 kg Leergewicht, einer ergonomischen Bauform und einem komfortablen Tragegurt ist das System optimal für eine schnelle Mobilisierung des Patienten geeignet.
- Die 360° schwenkbare, optionale Universalhalterung erlaubt die Befestigung z.B. an Rollstühlen, Betten und Infusionsständern.

Tochscreen

Der ATMOS® C 051 Thorax verwendet einen Touchscreen als Eingabe-Interface. Durch die Verwendung von Symbolen und die Tastenverteilung ist eine benutzerfreundliche, selbsterklärende Bedienung möglich.

Schwerkraftdrainagemodus

Der aktive Sog kann auf -5 mbar eingestellt werden. Somit erhält das System kontinuierlich den physiologischen Unterdruck und führt Luft und Sekret aus dem Thorax ab.

Vorteile gegenüber der klassischen Schwerkraftdrainage:

- Position der Einheit im Raum hat keinen Einfluss auf das Drainageverhalten
- Digitale Information über Fistelung und aktuelles Volumen bleibt erhalten
- Warnmeldungen
- Schlauchspülung
- Therapieverlaufskontrolle
- Therapiedokumentation

Freie Sicht auf das Sekret

Der 800 ml Sekretbehälter des ATMOS® C 051 Thorax ist in eine 180 ml und eine 620 ml Kammer unterteilt. Dies führt zu optimalen Bilanzierungsvoraussetzungen.

Therapieverlaufskontrolle

- Im Hauptbildschirm werden Soll-Vakuum, aktuelles Vakuum sowie Ist-Flow als Zahlenwert dargestellt.
- Der Therapieverlauf wird über 12 Tage grafisch dargestellt.
- Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit einem USB-Stick die Therapiedaten als PDF- und Excel-Datei zu exportieren.

Automatischer Nachtmodus

Der ATMOS® C 051Thorax verfügt ab der Softwareversion 1.1. über einen automatischen Nachtmodus. Dabei wird über einen Lichtsensor die Helligkeit im Raum detektiert und das Display wird automatisch umgestellt. Es resultiert eine entspanntere Schlafatmosphäre für den Patienten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: HNO-Diagnostik, Instrumente und Geräte zur

ATMOS® FEES PORTABLE - mobil - sicher - zuverlässig

FEES - Flexible Endoscopic Evaluation of Swallowing

Dysphagie

Dysphagie gehört zu den häufigsten Folgeerkrankungen sogenannter „Alterskrankheiten“. Ein Schlaganfall, Morbus Parkinson oder auch Multiple Sklerose können das Schluckverhalten der Betroffenen nachhaltig schädigen.

Aufgrund der zu beobachtenden demographischen Entwicklung, ist auch in den nächsten Jahren mit einem stetigen Anstieg der Zahl betroffener Patienten zu rechnen. Daher ist eine maßgeschneiderte Lösung für die Endoskopische Evaluation des Schluckens von großer Bedeutung.

ATMOS FEES Portable:

Mobilität: Ganzheitliche Systemlösung: leicht, handlich, fahrbar, ideal für das Arbeiten an unterschiedlichen Einsatzorten – in der Ambulanz oder Bedside. ATMOS FEES Portable ist mit wenigen Handgriffen in kürzester Zeit startklar.

Untersuchung: Flexible Endoskopie, patientenschonend. Klare Bild- und Videoaufnahmen, mit wenigen Klicks archiviert in der Patientendatenbank.

Auswertung: Patientenspezifische Speicherung von Aufnahmen, schnelle Reporterstellung inklusive Bilddokumentation, einfacher Videoschnitt sowie Bildbearbeitungsfunktion.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

ATMOS® Chair Comfort / ATMOS® Chair Professional

Das zentrale Element im Workflow

ATMOS® Chair Comfort
Basic & Sync

Der Patientenstuhl ist in einem HNO-Behandlungsraum das zentrale Element – hier soll sich der Patient sicher und wohl fühlen. Die Kombination aus Patientenstuhl und Arzthocker ermöglicht ein schnelles Anpassen an die optimale Patienten-Arzt Positionierung und erfüllt alle sicherheitsrelevanten Anforderungen.

ATMOS® Chair Professional
Basic, Electrical, Mobile, Complete

Körpergerechter Sitz zur bequemen HNO-Behandlung in einem modernen und funktionalen Design. Dafür steht die neue Produktlinie „Professional“. Alle Funktionen sind Ihren Wünschen angepasst. Alle Stühle der Linie „Professional“ sind sowohl manuell als auch elektrisch einstellbar erhältlich.

Bezug und Farben "Professional"

Die Produktlinie „Professional“ ist zusätzlich in einem völlig neuen, einzigartigen Material erhältlich.
Durch ihre weiche und unglaublich strapazierfähige Oberfläche, setzen unsere Stühle neue Standards.
Sie haben die Wahl zwischen 7 Standardfarben. Viele weitere Farben sind optional erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: HNO-Diagnostik, Instrumente und Geräte zur, Audiometer / Audiologische Diagnostikgeräte

ATMOS® Diagnostic Cube

Mit Audiometrie werden Verfahren bezeichnet, die Eigenschaften und Parameter des Gehörs vermessen. Sie dienen der Diagnose von Erkrankungen der Hörorgane und zur Erforschung dieser Organe. Die Audiometrie ist Teilgebiet der Audiologie und damit der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.

Otoakustische Emissionen (kurz: OAE, von griech. ous, Genitiv otos = Ohr) sind aktive, akustische Aussendungen des Ohres, die retrograd, d. h. entgegen der Richtung, bei der Schallwahrnehmung, über den Weg Gehörknöchelchen und Trommelfell in den Gehörgang gelangen und dort mit Hilfe von hochempfindlichen Messmikrofonen aufgenommen werden können.

Bei der Tympanometrie handelt es sich um ein objektives Messverfahren der Audiologie. Sie gehört zu der Impedanzaudiometrie. Unter der Impedanz wird in diesem Fall das Ausmaß des Widerstandes verstanden, den das akustische System als Ganzes, z. B. das Mittelohr, der Aufnahme von Schallwellen entgegensetzt.

Die Rhinomanometrie ist die Manometrie (von griech. manos für „dünn, durchlässig“ und dem griech. Suffix -metrie für „das Maß“) der Nase (griech. rhīs). Anders formuliert: die Rhinomanometrie ist ein Messverfahren zur Bestimmung des Luftwiderstandes beim Atmen durch die Nase.

Mit Ultraschall (oft als Sono abgekürzt) bezeichnet man Schall mit Frequenzen oberhalb des Hörfrequenzbereichs des Menschen. Er umfasst Frequenzen ab etwa 16 kHz. Ultraschall wird je nach Material eines Hindernisses an diesem reflektiert, in ihm absorbiert, gestreut oder tritt hindurch (Transmission).

Thermische Prüfung des Vestibular-Organes
Der Gleichgewichtssinn dient zur Feststellung der Körperhaltung und Orientierung im Raum. Das paarige Vestibular-Organ (Organon vestibulare, Vestibularapparat) der Wirbeltiere und des Menschen befindet sich im Innenohr.

Unter Dokumentation versteht man die Nutzbarmachung von Informationen zur weiteren Verwendung. Ziel der Dokumentation ist es, schriftlich oder auf andere Weise dauerhaft niedergelegte Informationen (Dokumente) gezielt auffindbar zu machen. Mit Visualisierung oder Veranschaulichung (Sichtbarmachen) meint man im Allgemeinen, abstrakte Daten (z. B. Texte) und Zusammenhänge in eine graphische bzw. visuell erfassbare Form zu bringen.

Die Stroboskopie dient zur Beurteilung der Stimmlippenfunktion. Die Beweglichkeit der Stimmlippen lässt sich mittels der Stroboskopie beurteilen. Mit ihr ist es möglich, die Feinmotorik, die Regelmäßigkeit der Schwingungen, ihre Amplitude, den Bewegungsablauf auf Symmetrie bei der Öffnungs- und der Schließphase der Glottis zu untersuchen.

Ein Mikroskop (griechisch μικρός mikrós „klein“; σκοπεῖν skopeín „betrachten“) ist ein Gerät, das es erlaubt, Objekte vergrößert anzusehen oder bildlich darzustellen. Dabei handelt es sich meist um Objekte bzw. die Struktur von Objekten, deren Größe unterhalb des Auflösungsvermögens des menschlichen Auges liegt. Eine Technik, die ein Mikroskop einsetzt,
wird als Mikroskopie bezeichnet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte

Fumovac 700 - Rauchgasabsaugung

Die leistungsstarke, kompakte Rauchgasabsaugung FUMOVAC 700 ist auf den Dauerbetrieb im OP ausgelegt und bietet eine ausgesprochen geräuscharme Saugleistung von 700 l/min. Sie erfüllt alle Anforderungen der modernen HF-, RF-, Ultraschall- und Laserchirurgie.

Der vierstufige Hochleistungsfilter ist mit drei unterschiedlich großen Eingängen passgenau für Absaugschläuche mit einem Durchmesser von 22 mm (7/8“), 9,5 mm (3/8“) und 6,4 mm (1/4“) ausgestattet. Die Eingänge sind mit Magnetklappen gesichert.

Schutz für das OP-Team

- Gezieltes Absaugen der Rauchgase, bevor sie in den Atembereich des OP-Teams gelangen
- Vermeidung von Gesundheitsgefahren durch chirurgische Rauchgase

Verbesserung der Luftqualität

- Signifikante Verbesserung unangenehmer Gerüche durch Aktivkohlefilter
- Vermeidung gesundheitlicher Probleme wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Schwächegefühle, Herzrhythmusstörungen und Atemstörungen

Keine Sichtbehinderungen

- Verbesserung der Sicht auf das OP-Feld, insbesondere in der Laparoskopie
- Verbesserung der Patientengenesung
- Vermeidung der Aufnahme einzelner Gaskomponenten in den Blutkreislauf von Patienten in der Laparoskopie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

MEDAP S VAC INT - die erste intermittierende Absaugarmatur von ATMOS®

Arbeitserleichterung und hohe Sicherheit beim täglichen subglottischen Sekretmanagement

- einfache und intuitive Bedienung
- kontinuierliche und intermittierende Absaugung
- speziell für die subglottische Absaugung

In den letzten Jahren gewinnt die intermittierende Absaugung eine immer größere Bedeutung.
Die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektions prävention, KRINKO, beim Robert-Koch-Institut, RKI, publizierte im Jahr 2013 eine Empfehlung zur „Prävention der nosokomialen beatmungsassoziierten Pneumonie“. Eine Pneumonie ist dann als beatmungsassoziiert zu betrachten, wenn der Patient mindestens 48 Stunden beatmet war. Sie trägt nicht nur zu einer Verlängerung des Krankenhausaufenthaltes um etwa 6 bis 9 Tage bei, sondern ist auch die häufigste tödlich verlaufende Krankenhausinfektion.

- maximales Vakuum von -26 kPa
- Verhältnis Absaugen und nicht Absaugen: 30 : 20 Sekunden
- kontinuierliche Absaugung mit hoher Saugleistung von 60 l/min
- schonende, intermittierende Absaugung mit einer Saugleistung von 9 l/min

Mehr Weniger

Produktkategorie: HNO-Diagnostik, Instrumente und Geräte zur

ATMOS® LED Light Cube - High-Power-LEDs mit Tageslichtqualität (5.500 K ± 10 %)!

Häufig hat man nicht alle Arbeitsgeräte in die Untersuchungseinheit integriert. Dies führt zu umständlicher Handhabe der einzelnen Instrumente. Dafür bietet ATMOS eine Lösung: der neue ATMOS® LED Light Cube. Als Tischgerät kann er jederzeit auf Ihrer bestehenden Einheit platziert werden. Dank neuester LED-Technologie bietet er eine beeindruckende Lichtstärke in Tageslichtqualität.

Die besonderen Merkmale:

High-Power-LEDs
Tageslichtqualität und herausragende Lichtstärke von mind. 195 kLux (vergleichbar mit 250 W Halogen) durch eigens entwickelte, optimierte Beleuchtungsstrecke. Zum Patent angemeldet!

Energieeffizient
Mit sparsamen 9 Watt elektrischer Leistung erzielt der ATMOS LED Light Cube eine Lichtstärke, die selbst 150 Watt Halogen übertrifft.

Kein Lampenwechsel mehr
Durch außergewöhnlich lange Lebensdauer der High-Power-LED´s (50.000 Stunden).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kolposkope, Geräte für die gynäkologische Untersuchung und Diagnostik

ATMOS® i View COLPO

Die neue Dimension des Sehens!

Wir haben gut zugehört
Der Arzt kann bei seinem Eingriff nur so weit gehen, wie es seine Sicht auf das Untersuchungssfeld erlaubt. Es gibt gute Mikroskope mit sehr vielen Optionen für Bedienung und Dokumentation.

Und doch wünschen sich viele Gynäkologen ein besseres Mikroskop. Ein Kolposkop muss „sparsam“ gebaut sein. Es muss „unauffällig“ sein, darf ihn nicht behindern, aufhalten, ablenken.

Bereits das Geräusch eines Lüfters kann die Konzentration stören. Und die Bedienung sollte so einfach und intuitiv wie möglich sein.

Zum Wohl Ihrer Patienten

Wir von ATMOS haben diese Wünsche ernst genommen und präsentieren mit dem ATMOS® i View COLPO eine neue Generation von Kolposkopen. Es ist ein Instrument, das den Gynäkologen optimal in seinem Workflow unterstützt. Moderne LED-Technologie, eine erweiterte Stereobasis und an das Auge angepasste Austrittspupillen gehen beim ATMOS® i View COLPO eine ideale Verbindung ein. Durch die enorme Schärfentiefe muss der Fokus des Mikroskops nur selten oder gar nicht nachgestellt werden. Das LED-Licht ist beim ATMOS® i View COLPO farbkorrigiert, so dass das betrachtete Gewebe originalgetreu wiedergegeben wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kolposkope, Geräte für die gynäkologische Untersuchung und Diagnostik

ATMOS® S 351 Natal - Absauggerät für die Vakuumextraktion

ATMOS® S 351 Natal - Sicherheit durch Innovation

Erhöhte Anwendungssicherheit
durch vorwählbare Vakuumparameter, Zeiteinstellung für Vakuumauf sowie -abbau und Automatikfunktionen.

Hochauflösendes Display
mit Anzeige der Soll- / Ist- Vakuumwerte sowie des Zeitverlaufs für Vakuumauf- und -abbau.

Sensorüberwachtes Vakuum
hydrophober Bakterienfilter mit Filterwechselanzeige und elektronische Füllstandserkennung sorgen für maximale Sicherheit bei einfachster Handhabung.

Mikroprozessorgesteuertes Aggregat
sorgt für maximale Leistung bei minimaler Geräuschentwicklung.

Optional erhältlicher elektronischer Fußregler
zur gezielten Steuerung des Vakuumauf- und -abbaus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrochirurgiegeräte (HF)

ATMOS® RS 221 - Koagulieren und Schneiden mit Radiofrequenz

Die Radiofrequenzchirurgie eröffnet ganz neue Perspektiven und weist keine der genannten Schwächen auf. Die Vorteile sind die hervorragenden Ergebnisse und die Einfachheit der Methode. Immer mehr plastische Chirurgen können sich das Operieren ohne Radiowellen nicht mehr vorstellen. Die Vorteile der Radiofrequenzchirurgie gegenüber den anderen Methoden wie Skalpell, Laser oder HF-Chirurgie sind für erfahrene Ärzte mit Radiochirurgiesystemen unbestreitbar.

Die geringere Hitzeeinwirkung auf das Gewebe beschleunigt die Heilung und erhöht das postoperative Wohlsein. Die Schnitte werden gleichmäßig gezogen ohne dabei das Gewebe zu quetschen. Der Schnitt mit der
sich selbst sterilisierenden Radiofrequenz elektrode verbessert die Haemostasis und sorgt für nahezu narbenfreie Wundheilung.

Eine neue Dimension der Präzision

Das ATMOS® RS 221 ermöglicht dank innovativer Technik hochpräzise Schnitte ohne Druck und Zug. Die dadurch entstandenen glatten Schnittkanten verheilen schneller und sind für die Patienten weniger schmerzhaft. Aufgrund von geringerer Zellschädigung wird auch die Narbenbildung minimiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Untersuchungsräumen und Behandlungsräumen, Intensivstationen

ATMOS® S 042 NPWT - Negative Pressure Wound Therapy

Negative Pressure Wound Therapy

Therapie mit neuen Wegen

Für zahlreiche Indikationen im Bereich der chronischen und traumatischen Wunden ermöglicht NPWT neue Wege zum Erfolg.

Indikation

Die ATMOS® Unterdruckeinheit ist ein mobiles Absauggerät für die Unterdrucktherapie. Die Unterdruckeinheit ist zur langzeitigen Anwendung am Menschen gedacht. Sie ist tragbar, netzunabhängig und verfügt über elektronische Überwachungsfunktionen mit optischen und akustischen Statusanzeigen.

Die Anwendung der ATMOS® Unterdruckeinheit ist indiziert bei Patienten, die von der Anlage eines kontrollierten Unterdruckes und der dadurch geförderten Wundheilung profitieren. Dies bezieht insbesondere Patienten mit ein, für die eine Drainage durch Unterdruck und das Entfernen infektiösen Materials durch fortwährenden oder intermittierenden Unterdruck von Vorteil ist.

Bei folgenden Wundarten ist eine Behandlung mit der ATMOS® Unterdruckeinheit in Verbindung mit den VivanoMed® Wundauflagen angebracht: chronische, akute, traumatische und dehiszente Wunden, Ulzera (z. B. Druck oder diabetischer Ulcus), Transplantationen und Verbrennungen.

Ziele der Behandlung:

- Stimulation von Granulationsgewebe
- Verbesserung der Blutzirkulation
- Reduktion von Wundödemen
- Aktive Ableitung von Wundsekreten
- Reduzierung von Wundinfektionen
- Wundkonditionierung
- Minimierung von Kreuzinfektionen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Endoskope und Zubehör

ATMOS® Scope - Die Revolution der flexiblen Endoskopie und Stroboskopie

Die Revolution der flexiblen Endoskopie / Stroboskopie mit dem ATMOS® Scope liegt in der Besonderheit der neuen Form des Handgriffs. Die innovative Ergonomie des ATMOS® Scope führt zu einer komfortableren Haltung und erleichtert die Anwendung am Patienten.

Ein ergonomischer Handgriff und flexible Integrationsmöglichkeiten vereinfachen Ihren Arbeitsalltag.

Das ATMOS® Scope integriert als All-in-one-Lösung die einzelnen Bestandteile LED-Lichtquelle, Kamera und Mikrofon in das flexible Endoskop. Das ATMOS® Scope fügt sich auch perfekt in die Visualisierungslösungen an ATMOS HNO-Behandlungseinheiten ein.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ATMOS – intuitiv und sicher!

ATMOS Medizintechnik in Lenzkirch gehört seit über 125 Jahren zu den Pionieren moderner Medizintechnik.

Zu den Kernkompetenzen gehören intelligente Saug- und Drainagesysteme für Chirurgie und Pflege sowie komplette Arbeitsplatzlösungen für den HNO- und den Gynäkologie-Bereich.

Über 300 Mitarbeiter an 13 Standorten weltweit sind dem Ziel verpflichtet, die Lebensqualität von Menschen nachhaltig zu verbessern. ATMOS pflegt intensive Kontakte zu Medizinern und Pflegepersonal. So entstehen die Ideen für intelligente Produkte mit hohem Anwendungsnutzen.

Zu den Kunden zählen Kliniken und niedergelassene Ärzte in rund 100 Ländern dieser Erde. Der Respekt vor der Natur und der verantwortungsvolle Umgang mit Energie gehören zum Selbstverständnis des Schwarzwälder Familienunternehmens.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1888

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik