Technische Universität Kaiserslautern aus Kaiserslautern auf der MEDICA 2017 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe

Technische Universität Kaiserslautern

Postfach 3049, 67653 Kaiserslautern
Gottlieb-Daimler-Str., 67663 Kaiserslautern
Deutschland
Telefon +49 631 205-0
Fax +49 631 205-3200
info@uni-kl.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
saarland.innovation&standort e.V.

Hallenplan

MEDICA 2017 Hallenplan (Halle 7a): Stand B01

Geländeplan

MEDICA 2017 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software

Medizinische Informationssysteme / Software

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.05.10  Software für Diagnose, Verwaltung und Archivierung von Röntgenbildern

Software für Diagnose, Verwaltung und Archivierung von Röntgenbildern

Über uns

Firmenporträt

Die Technische Universität Kaiserslautern bietet als Campus-Universität rund 15.000 Studierenden in zwölf Fachbereichen über 100 zukunfts- und praxisorientierte und interdisziplinäre Studiengänge an. So reicht das Angebot von Biophysik und Technophysik über Lebensmittelchemie bis hin zu Versicherungsmathematik sowie Sozioinformatik. Das Fernstudienzentrum (DISC) der TU Kaiserslautern ist der zweitgrößte Fernstudienanbieter in Deutschland.

In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Forschungsinstitute, die eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren: Die Fraunhofer Institute IESE, ITWM sowie IPM, Geschäftsfeld Materialcharakterisierung und -prüfung; das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), das Institut für Verbundwerkstoffe (IVW) und das Max-Planck-Institut für Software-Systeme (MPI). Von diesem Netzwerk profitieren Studierende, Forscher und Unternehmen gleichermaßen. Der Wissenschaftsstandort Kaiserslautern ist eines der größten IT-Cluster in Europa.

Mehr Weniger