OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH aus Buchen auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf -- COMPAMED Messe
Hersteller

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Postfach 1365, 74712 Buchen
Friedrich-List-Str. 3, 74722 Buchen
Deutschland

Telefon +49 6281 40400
Fax +49 6281 404144
info@okw.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

COMPAMED 2017 Hallenplan (Halle 8b): Stand E30

Geländeplan

COMPAMED 2017 Geländeplan: Halle 8b

Ansprechpartner

Kay Hirmer

Head of Marketing

Friedrich-List-Straße 3
74722 Buchen, Deutschland

Telefon
+49 (0) 6281 404 184

E-Mail
HirmerK@okw.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Elektrische und elektronische Teile
  • 02.28  Schalter

Schalter

  • 10  Ausrüstung und Technologie für Labor und Produktion
  • 10.02  Produktionsausrüstung
  • 10.02.17  Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert
  • 11  Auftragsfertigung
  • 11.03  Bearbeitung

Bearbeitung

  • 11  Auftragsfertigung
  • 11.16  Formgebung
  • 11.16.37  Werkzeugbau und Formenbau

Werkzeugbau und Formenbau

Unsere Produkte

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Wearable Gehäuse

Die OKW „Wearable“-Gehäuse sind prädestiniert für Komponenten und Sensoren, die am Körper oder in Körpernähe getragen werden, den sogenannten „Wearable Technologies“. Die Gehäuse erfüllen dabei auf einfachste Weise Ihre Funktion ohne einzuschränken. Durch einfaches Bedienen mittels Tasten, Touchscreen oder per Knopfdruck wird für den Anwender eine Selbstkontrolle in problematischen Situationen geboten, die das Sicherheitsgefühl stärkt und dadurch Stress reduziert. Größere Ausführungen im konvexen Design passen sich optimal den Körperrundungen an und bieten genügend Fläche für Schnittstellen. Die kleineren Gehäuse sind besonders handlich und unauffällig.

Als Zubehör gibt es Armbänder oder Handschlaufen für einfache und bequeme Anwendungen am Arm, Ansteckclips für die Befestigung an einem Gürtel/Hemd oder Befestigungsösen z.B. für das Anbringen von Halsbändern, Gurtbänder etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Handgehäuse

Einen Schwerpunkt im OKW Programm bilden die Handgehäuse für den Innen- und Außeneinsatz. Das macht es uns möglich, Ihnen die gesamte Systemvielfalt zu präsentieren. OKW Handgehäuse verfügen über ein ästhetisches, zeitloses Design und  liegen sehr gut in der Hand, was ein sicheres und ermüdungsfreies Bedienen gewährleistet. Bereits im Standard bieten sie besondere Funktionen und Kompatibilität. Dazu gehören Batteriefächer für N-, AAA-, AA-, C- und 9 V-Batterien, Einbau standardisierter Displays und PCMCIA-Karten, hohe Schutzarten gemäß IP 54 bis IP 65, infrarot-durchlässiger sowie verstärkter, schlagfester Kunststoff, vertieft liegende Flächen zum Schutz von Folientasturen und Etiketten, etc.

Ein breites Zubehörprogramm bietet die Möglichkeit, die Gehäuse mit zusätzlichen Funktionen auszustatten, z.B. Ansteckclips,  Lanyard, Sockel und Kontakte zur Ladestrom- und Datenübertragung u.v.m.  Wählen Sie das Handgehäuse, dessen Größe und Ausführung  ganz Ihren speziellen Anforderungen entspricht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Kabelgebundene Gehäuse

OKW Gehäuse sind prädestiniert für kabelgebundene Anwendungen in der Hand, auf dem Tisch, an der Wand oder frei hängend. Die integrierten Kabeltüllen aus weichem TPE-Material sind passend für Rundkabel von ø 3,4 – 5,9 mm und führen das hochwertige Design der Gehäuse nahtlos fort. Bei Bedarf schützt eine Zugentlastung die flexiblen Kabel gegen mechanische Beanspruchung.

Je nach Gehäusetyp gibt es Halteklammern zum Einhängen der Geräte an Rundrohren, Wandhalter zur permanenten oder kurzfristigen Ablage, eine Gehäuseversion mit Schließer-Funktion zur Inbetriebnahme/Stand-by-Modus, die Möglichkeit einer zweiseitigen Kabelführung an den Gehäuse-Stirnseiten u.v.m.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Gehäuse für Tragarmsysteme

Die OKW Bedien- und Anzeigegehäuse sind prädestiniert für die Montage an Stativ- und Tragarmsystemen. Gehäuse mit Griff sind besonders vorteilhaft, wenn häufig die Sicht- und Bedienfläche neu ausgerichtet werden muss. Müheloses Schwenken, Kippen, Neigen, Drehen, Heranziehen o.Ä. – alles kein Problem. Alternativ gibt es auch kompakte Bedienpanels. Das flache Styling sowie Fingermulden an der Rückseite sorgen hier für sicheren Halt bei der Positionierung. Die Gehäuse bieten eine größtmögliche Bedienfläche für Displays und Touchscreens von 16 cm (6,4") bis zu 34 cm (13,4"). Die rückseitige Schnittstellenmontage  ermöglicht eine saubere Kabelführung über die Gehäuseanbindung, teilweise kompatibel zu VESA-Standard (100 x 100 mm).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Wandgehäuse

Das OKW Wandgehäuse-Programm wartet mit einer großen Produktauswahl auf. Wählen Sie ein Wandgehäuse-Design abgestimmt auf Ihren Anwendungszweck. Zahlreiche Wandgehäuse-Ausführungen verfügen über eine ergonomisch günstig geneigte Bedienfront, die es erlaubt, die Gehäuse in einer griffgünstigen Höhe an die Wand zu montieren. Anzeigen und Beschriftung bleiben so für den Anwender gut lesbar. Hochwertige Materialien wie ABS, ASA+PC (UL 94 V-0) oder Polykarbonat ermöglichen vielseitige Einsatzgebiete an der Wand, Maschine oder an beliebig ebenen Oberflächen.

Weitere Programmoptionen sind: Schutzarten von IP 54 bis IP 67, Scharniere als Deckelsicherung, vertieft liegende Fläche zum Schutz der Folientastatur und Produktetiketten, Plombier-Set, Aluminium-Frontplatten, Glaspanel für Touch-Anwendungen, farbige Abdeckstreifen zum Codieren von Funktionen, etc. Auf Wunsch liefern wir die Wandgehäuse einbaufertig nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Fragen Sie an!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Pultgehäuse / Tastaturgehäuse

OKW Tastatur- und Pultgehäuse verfügen über ergonomisch günstig geneigte Bedien- und Anzeigeflächen. So lassen sich Displays in einer für den Benutzer günstigen Lage anbringen und Betriebsdaten schnell und sicher erfassen. Wählen Sie ein Pultgehäuse, dessen Größe und Neigung des Bedienfeldes ganz Ihren speziellen Anforderungen entspricht. Das Erscheinungsbild der OKW Tastatur- und Pultgehäuse ist prädestiniert für optisch anspruchsvolle Anwendungsbereiche.

Zu den Programmoptionen gehören Schutzarten von IP 54, Batteriefächer für AA- oder 9 V-Batterien, separater Klemmenraum, vertieft liegende Flächen zum Schutz der Folientastatur, Deckel für den Einbau von Lesesystemen, Wandbefestigung-Sets, etc. Für den Einbau vorgefertigter, kompletter Elektronik-Einheiten stehen zudem  Frontplatten-Ausführungen für Pultgehäuse zur Verfügung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Tischgehäuse / Instrumentengehäuse

OKW Tisch- und Instrumentengehäuse gelten als das Packaging mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Der variable Aufbau und die vielfältigen Kombinationen bieten Flexibiliät sowohl für kompakte Anwendungen als auch adäquate, großräumige Tischgehäuse. Hochwertige Oberflächen und eine montagefreundliche Konstruktion für rationelle Bestückung zeichnen die Tischgehäuse ferner aus. Anti-Rutsch-Füßchen geben Tischanwendungen einen sicheren Stand.

Je nach Gehäusetyp gibt es Batteriefächer für AA- und 9 V-Batterien, ergonomisch geneigte Bedienfronten, vertiefte Flächen zum Schutz der Folientastatur, Front-/ Rückplatten aus Kunststoff, Aluminium oder Plexiglas, Lüftungsschlitze für gute Wärmeabfuhr, einen integrierten Griff sowie ein verstellbarer Tragegriff, der den Tischgehäusen bei Bedarf auch eine ergonomisch günstige Schräglage verleiht, etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Instrumentengehäuse mit Griff

OKW bietet Instrumentengehäuse mit integriertem Griff oder mit Tragebügel an.
Die Gehäuse mit integriertem Griff bieten eine größtmögliche Bedienfläche für Tasten, Folientastatur, Display oder Touchscreen und verfügen in aufrechter Position über einen ergonomisch günstigen Neigungswinkel von 15°. Schutztaschen dienen zur Aufbewahrung von Instrumenten, Sensoren und Kabel. Als Zubehör gibt es einen Sockel sowie Kontakte für die Daten- und Ladestromübertragung. Alternativ gibt es Gehäuse mit verstellbarem Tragebügel, der dem Benutzer vor Ort erlaubt, das Gerät in einem ergonomisch günstigen Winkel aufzustellen und zu bedienen. Die Instrumenten-Gehäuse eignen sich je nach Materialauswahl sowohl für den Innen- als auch den Außeneinsatz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Universalgehäuse

OKW Universal-Gehäuse sind für ein sehr breites Spektrum von Elektronikanwendungen konzipiert. Ob Tisch oder Pult, Wand oder Decke, mobil oder vernetzt – die universell einsetzbaren Gehäuse überzeugen durch Ästhetik, Ergonomie und Zuverlässigkeit. Das umfangreiche Programm umfasst viele verschiedene Grundformen und Designs. Alle Typen bieten einfachen Zugang für die Installation von Leiterplatten und elektronischer Komponenten.

Je nach Gehäusetyp gibt es Batteriefächer für AAA-, AA- und 9 V-Batterien, Schutzarten bis IP 66, integrierte Netz-Steckerteile, Wandhalter-Set, Ansteckclip, Scharnier/Deckelsicherung, Plombier-Set, etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gehäuse, feuchtegesteuert und temperaturgesteuert

Aluminiumgehäuse

Zum ersten Mal hat OKW Gehäusesysteme Aluminium mit Kunststoff in einem Gehäusekonzept vereint. Heraus gekommen ist SYNERGY, ein harmonischer Materialmix, mit einer außergewöhnlicher Stabilität und Wärmeableitung sowie hochwertigen Anmutung. Das Gehäuseprogramm ist in vier geometrischen Grundformen erhältlich: Quadrat, Rechteck, Kreis und Oval. Aus der Kombination von jeweils drei Größen mit je drei Höhen ergeben sich 36 unterschiedliche Gehäuse. Ober- und Unterteil sowie Batteriefachedeckel sind aus flammwidrigem ASA-PC V-0 Material. Der Rahmen wird aus Aluminium, glasperl-gestrahlt und eloxiert, gefertigt.

Eine Besonderheit ist die einseitige Verschraubung von unten, so dass auf der Deckfläche keine Schraubenköpfe zu sehen sind! Ein Vorteil gegenüber herkömmlichen Profilgehäusen. Batteriefach mit Kontaktfedern gibt es als Zubehör für 2, 3 oder 4 x 1,5 V Mignon-Zellen (AA). Sonderlängen der Aluminium-Rahmen für weitere Höhen auf Anfrage möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schalter

Drehknöpfe

OKW Gehäusesysteme hat über 40 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung von Drehknöpfen. Heute bieten wir eine große Auswahl an modernen und traditionellen Drehknopfdesigns. Unsere neuesten Bedienelemente kombinieren technische Besonderheiten mit einem zeitgemäßen Erscheinungsbild. Dazu gehören optionale LED-Beleuchtung, flächenbündige Montage, funktions-orientierte Markierungsteile, moderne Farbwahl, etc.

Das OKW Drehknopfprogramm ist vielfach bewährt für Drehpotentiometer mit runden und abgeflachten Wellenenden nach DIN 41591 bzw. 6/4,6 mm. Die Knopfmontage erfolgt über die bewährte Spannzangenbefestigung, seitliche Schraubbefestigung oder einfach zum Aufstecken. Je nach Anforderung gibt es  verschiedenen Knopftypen: Rundknopf, Flügelknopf, Knebelknopf, Zeigerknopf oder einfache Drehschalter. Unterschiedliche Größen und Kombinationen bieten eine große Auswahl.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bearbeitung

Individualisierung

Wir liefern die Gehäuse einbaufertig nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Teilen Sie uns mit, was Sie für Ihr ganz persönliches Produkt benötigen. Unsere Gehäuse und Drehknöpfe bearbeiten und veredeln wir entsprechend Ihren Bedürfnissen.

Und wenn Ihr Einbauvolumen von unserem Standardportfolio abweicht? Kein Problem. Auf Basis der Standardprodukte entwickeln wir Ihr kundenspezifisches Gehäuse. Mittels der vorhandenen 3D-Modelle können wir nahezu jede Sondergröße entsprechend Ihren Anforderungen bedarfsgerecht konstruieren und einfach mit den vorhandenen Kunststoffmaterialien fertigen. Durch die Kombination mit Standardteilen profitieren Sie ferner vom attraktiven Verhältnis zwischen Investition und Nutzen.

Wir bieten Ihnen von der Konzeption bzw. Entwicklung bis zur Serienfertigung für jede Stückzahl eine bedarfsgerechte Lösung. Ihr Vorteil: Ein Lieferant mit globaler Logistik für die komplette Baugruppe „Elektronik-Packaging“. Sie führen nur noch die Elektronik mit dem Gehäuse zusammen. Informieren Sie sich hier über Ihre Möglichkeiten!

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

16.08.2017

COM-KNOBS - Neue Deckel im Metallic-Look

OKW Gehäusesysteme hat das Standardprogramm der Drehknopfreihe COM-KNOBS um Deckel in Metallic-Look erweitert. Durch das edle Erscheinungsbild in einer matt-verchromten Oberfläche erhalten die Drehknöpfe eine besondere Aufwertung.

Die COM-KNOBS zeichnen sich durch das ästhetische Design und eine sichere Bedienung dank bewährter Spannzangenbefestigung aus. Die Knopfmontage erfolgt dabei von vorne und gewährleistet einen festen Sitz auf der Achse. Die COM-KNOBS gibt es in den beiden Farben nero und vulkan. Es stehen dabei verschiedene Knopf-Größen zur Verfügung, die jeweils Platz für passende Deckel zum Aufstecken enthalten. Daneben gibt es jede Variante auch mit einer Aussparung für ein zusätzliches Markierungsteil. Die bestehenden Deckel in einer modernen Farbauswahl in Pastelltönen sowie in schwarz wurden nun um 4 weitere im Metallic-Look aus einem ABS-Material ergänzt. Erhältlich sind die edlen Ausführungen für die Knopf-Größen ø 23, ø 31 und ø 40. Der Deckel für die Größe ø 40 ist dabei sowohl mit als auch ohne Fingermulde für rationelles Handling beim Einstellen erhältlich.

Die COM-KNOB-Reihe ist u.a. prädestiniert für Drehpotentiometer mit runden Wellenenden nach DIN 41591 in der Mess- und Regeltechnik, Kommunikation, Medizin- und Labortechnik, Heizungs- und Klimatechnik, Health Care, Wellness und Buildung. Die Drehknöpfe lassen sich auch nach Kundenwunsch modifizieren: z.B. mit mechanischer Bearbeitung für Schnittstellen oder der Bedruckung des Logos.

Mehr Weniger

16.08.2017

STYLE-CASE – Handgehäuse mit brillantem Glanz

Das neue Handgehäuse STYLE-CASE von OKW Gehäusesysteme verbindet Ergonomie auf hohem Level mit einem modernen Design. Eine angenehme Haptik sowie die geschwungene Formgebung erleichtert das Arbeiten in jeglicher Anwendung. Das Kunststoffgehäuse ist prädestiniert für Fernbedienungen und Steuerungen sowie für die mobile Datenerfassung in der Medizintechnik, im Haushalt und in der Industrie.

Das dreiteilige STYLE-CASE besteht aus dem Oberteil sowie einem Unterteil, in dem ein abnehmbarer Batteriefachdeckel intergiert ist. Zusätzlich verfügt jedes Gehäuse über ein integriertes Batteriefach für 2 x AA-Rundzellen. Das passende Kontaktfedern-Set ist als Zubehör erhältlich. Verschraubt wird das Gehäuse mittels rostfreien Schrauben mit Torx-Antrieb am Unterteil. Das Gehäuse ist wahlweise in zwei Versionen verfügbar: Einmal aus dem Material ASA+PC-FR mit hohem UV-Schutz in verkehrsweiß (RAL 9016) und aus infrarot-durchlässigem PMMA Plexiglas in tiefschwarz (RAL 9005). Für ein besonders edles Erscheinungsbild sorgen hochglanzpolierte Oberflächen. Das ergonomische Design lässt es angenehm halten und begünstigt somit handgerechte Bewegungsabläufe. Für die Nutzung und den optimalen Schutz von Dekorfolien/Folientastaturen ist ein vertieft liegendes Bedienfeld im Oberteil integriert. Das STYLE-CASE gibt es in einer Größe mit der Abmessung 166,5 x 63 x 31 mm (Länge x Breite x Höhe). Zur Erhöhung der Schutzart ist ein Dichtungs-Set (als optionales Zubehör) für Gehäuse und Batteriefach erhältlich. Somit wird die Elektronik vor Staub und Spritzwasser bestens geschützt. Selbstformende Schrauben für die Platinenbefestigung sind ebenfalls verfügbar.

Für eine Bearbeitung oder Veredelung der Standardgehäuse sorgt ein eigenes Service-Center. Das STYLE-CASE lässt sich somit nach Kundenwunsch modifizieren: z.B. mit mechanischer Bearbeitung für Schnittstellen, Bedruckung des Logos, eine funktionale EMV-Aluminiumbeschichtung auf der Gehäuse-Innenseite oder durch Folientastaturen/Dekorfolien.

Mehr Weniger

16.08.2017

EVOTEC – Für eine zeitgerechte Tischanwendung

Mit der neuen Gehäusereihe EVOTEC bietet OKW Gehäusesysteme eine moderne Anwendung auf dem Tisch. In einer robusten Ausführung und zugleich ansprechenden, ergonomischen Gestaltung sind die Gehäuse ideal für raue Arbeitsumgebungen geeignet. Verschiedene Bedienfronten bieten zusätzlich einen großen gestalterischen Freiraum.

Die Konstruktion ist zweiteilig aufgebaut und besteht aus je einem hohen Oberteil sowie einem flachen Unterteil inklusive Montage-Set. Eine Verschraubung erfolgt von unten mittels korrosionsbeständigen Torx-Edelstahlschrauben. Die Gehäuse sind aus dem UV-beständigen, flammwidrigen Material ASA+PC-FR (UL 94 V-0) in grauweiß (RAL 9002). Durch eine optional erhältliche Dichtung erreicht das EVOTEC die hohe Schutzart IP 65.

Man kann zwischen verschiedenen Oberteilen je nach Gebrauch und gewünschtem Nutzen wählen. Dabei ist folgende Abmessung erhältlich (Breite x Tiefe x Höhe): Größe 200 mit den Maßen 200 x 124 x 45 mm. Für diese Ausführung gibt es ein planes Oberteil und dazu Pultversionen, mit einer um 12° ergonomisch geneigten Bedien- und Anzeigenfläche. Diese Ausrichtung sorgt für eine besonders angenehme Arbeitsweise und Betriebsdaten können schnell und sicher erfasst werden. Die beiden Versionen „Pult“ gibt es sowohl ohne als auch mit einer vertieft liegenden Fläche für Folientastaturen/Dekorfolien. Das EVOTEC hat durch seine gegebene Höhe eine große rückseitige Schnittstellenfläche am Oberteil, ideal für D-SUB-Steckverbinder, Rundstecker etc. Die planen Flächen sind besonders vorteilhaft und das Gehäuse lässt sich somit auf vielfältige Art nutzen. Für einen sicheren Stand auf dem Tisch sorgen rutschhemmende Gummifüße, die am Unterteil angebracht werden können. Zudem stehen im Zubehörprogramm standardmäßig selbstformende Schrauben zur Platinenbefestigung zur Verfügung.

Die EVOTEC-Gehäusereihe lässt sich nach individuellen Kundenvorgaben direkt im Hause modifizieren. Möglich sind z.B. eine spezielle Farbgebung gemäß CI-Richtlinien, eine funktionale EMV-Aluminiumbeschichtung der Gehäuse-Innenseite, mechanische Bearbeitungen für Schnittstellen, individuelle Beschriftungen und Bedruckungen, Herstellung sowie Montage von Digitaldruckfolien und vieles mehr. Zu den Anwendungsgebieten zählen die Mess-/Steuer- und Regeltechnik, Medizin- und Labortechnik sowie die Umwelttechnik.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

OKW Gehäusesysteme entwickelt und vertreibt innovative und hochwertige Kunststoffgehäuse, Aluminiumgehäuse und Drehknöpfe. Verbunden mit einer großen Auswahl an Serviceleistungen und Technologien im Haus entstehen ganz eigene, werthaltige und an den Einsatzgebieten der Kunden ausgerichtete Elektronikverpackungen.

Seit über 40 Jahren setzt OKW Gehäusesysteme kreative Standards in der Gehäusetechnik und bei Systemkomponenten. Wir liefern rund 3000 Artikel schnell und zuverlässig ab Lager - direkt oder über ein globales Logistiknetz. OKW Gehäuse sind mehr als nur Verpackung. Sie geben Ihrem Produkt ihr Gesicht, bieten Funktionalität und überzeugen durch Design. Das OKW Gehäuse-Programm deckt die unterschiedlichsten Einsatzbereiche ab, z.B. Handgehäuse, Wandgehäuse, Einbau-/ DIN-Gehäuse, Pultgehäuse, Tischgehäuse, Instrumentengehäuse, Elektronikgehäuse, Hutschienengehäuse etc. Wählen Sie das Gehäuse, dessen Design, Größe und Ausführung ganz Ihren speziellen Anforderungen entspricht.

Die Gehäuse bieten bereits im Standard innovative und praktische Design-Merkmale und Kompatibilität. Dazu gehören Batteriefächer für AAA-, AA-, C-, D- und 9V-Batterien, Halterungen für Knopfzellen, der Einbau standardisierter Displays, PCMCIA-Karten, hohe Schutzklassen bis IP66/IP67, Befestigungsdome für elektronische und mechanische Bauteile, vertieft liegende Flächen zum Schutz von Folientasturen, etc. Ein breites Zubehörprogramm bietet die Möglichkeit, die Gehäuse mit zusätzlichen Funktionen auszustatten, z.B. Ansteckclips, Halterungen für Wand und Tisch, Sockel und Kontakte zur Ladestrom- und Datenübertragung, Kabelverschraubungen u.v.m.

Auszug aus dem Serviceprogramm: persönliche Note durch individuelle Beschriftung, attraktive Farbvielfalt und Oberflächeneffekte, Digitaldruck direkt auf dem Gehäuse (ABS) oder als Dekorfolie; unterschiedliche Designvarianten lassen sich einfach realisieren, Folientastatur mit individuellem Design, mechanische Bearbeitung für Schnittstellen etc., anwendungsorientierte EMV (Aluminium-Bedampfung), Spritzfertigung in Sondermaterial und -farbe, individuelle Montagetätigkeiten.

Wir beraten und unterstützen Sie in allen Projektphasen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1984

Geschäftsfelder

Bauteile, Module, OEM - Erstausrüster

Firmeninfo als PDF