Newsletter der COMPAMED | Webansicht | English | Drucken
Bild: Kopfgrafik COMPAMED-Newsletter

Ein neues Jahr mit vielen spannenden Themen

Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue Jahr hat begonnen, das hoffentlich nur das Beste mit sich bringt. Im letzten Jahr mussten wir alle lernen, umzudenken. Und auch wenn die virtual.COMPAMED ein voller Erfolg war, so hoffen wir doch, Sie in diesem Jahr wieder persönlich zur COMPAMED in der Messe Düsseldorf begrüßen zu können.

Wir beginnen das Jahr mit einem Einstieg in die Welt des Magnetismus. Entgegen der gängigen Meinung hat Libor Smejkal, Doktor an der Universität Mainz während seiner Forschung herausgefunden, dass Antiferromagnete für die Nanoelektronik geeignet sind. Alles über seine Forschungsergebnisse lesen Sie im Interview!

Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr alles erdenklich Gute. Auch in diesem Jahr versorgen wir Sie wieder mit vielen spannenden Themen aus der Medizintechnik!

Kyra Molinari
Redaktion COMPAMED.de

Inhalt

Interview: Antiferromagnete
Newsletter-Service
Newsletter-Archiv
RSS-Service

Antiferromagnete: "Unsere Entdeckung ist real und wissenschaftlich nachgewiesen"

COMPAMED.de fragt nach...

Bild: Konventionelle und unkonventionelle Antiferromagnete, die wie Ballons und Hanteln aussehen; Copyright: Libor Šmejkal
Der Hall-Effekt bezieht sich auf die Ablenkung von Elektronen aus geradlinigen Bewegungsbahnen in einem Magnetfeld. Transversale, elektronische Zustände bewegen sich ohne Dissipation, die Elektronen verlieren keine Energie. Das Vorhandensein anderer Zustände und störende ferromagnetische Streufelder behindern jedoch weitere Fortschritte in diesem Wissenschaftsbereich. Die jüngsten Ergebnisse von Dr. Šmejkal deuten allerdings auf einen unerwarteten Fortschritt hin.
Lesen Sie mehr im Interview!
Antiferromagnete: "Unsere Entdeckung ist real und wissenschaftlich nachgewiesen"
Alle Interviews auf COMPAMED.de
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.COMPAMED.de/news_abo_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@compamed.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.