Newsletter der COMPAMED | Webansicht | English | Drucken
Bild: Kopfgrafik COMPAMED-Newsletter

Software für die Medizintechnik

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Berliner CODIALIST GmbH treibt mit ihrer Softwareentwicklung für Medizingeräte die Innovation im MedTech-Bereich voran. Spezialisiert auf die Entwicklung nach den strengen Vorgaben der MDR in Europa und der FDA in den USA, hat CODIALIST beeindruckende Projekte wie das EXCOR® Active Herzunterstützungssystem für Kinder mit begleitet. Diese Arbeit verdeutlicht, wie maßgeschneiderte Software nicht nur die Lebensqualität verbessern, sondern auch höchste Sicherheits- und Zuverlässigkeitsstandards erfüllen kann, wobei der Fokus besonders auf der IT-Sicherheit liegt.
Im Interview mit Dr. Dominik Karch erfahren wir, wie CODIALIST diese Herausforderungen meistert und welche Rolle das Unternehmen auf der COMPAMED 2023 spielte, wo es sein Engagement für fortschrittliche und sichere Medizintechnik präsentierte.

Entdecken Sie die spannendsten Neuigkeiten der Medizintechnik im COMPAMED-Magazin.

Eine inspirierende Woche voller Entdeckungen wünscht Ihnen

Tim Plato
Redaktion COMPAMED.de

Inhalt

Interview: Software für die Medizintechnik
Bleiben Sie informiert auf COMPAMED.de
Navigator Festival: KI & Digitale Transformation
Newsletter-Service

Software für die Medizintechnik

Interview - IT IN TECH

Bild: Mobile Herzpumpe mit Anschlüssen oben; Copyright: Excor Active
Viele Geräte in der Medizin arbeiten mit speziell designter Software, um die besonderen Anforderungen an geltende Gesetzesvorgaben zu erfüllen. Beim Softwareentwickler CODIALIST GmbH betreut man verschiedene Kunden der MedTech-Branche. Wir haben mit Dr. Dominik Karch gesprochen, welche spannenden Projekte sie durchgeführt haben und was die Herausforderungen dieses Geschäftsbereichs sind.
Lesen Sie mehr im Interview!
Software für die Medizintechnik
Alles rund um IT IN TECH auf COMPAMED.de
Nach oben
Bild: Banner mit dem Text: Das COMPAMED-Magazin - 365 Tage im Jahr; Copyright: Messe Düsseldorf

KI & Digitale Transformation.

Einfach. Verstehen. Umsetzen.

Bild: Banner in Schwarz und Weiß zum Navigatorfestival; Copyright: Messe Düsseldorf

Generative KI verändert Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen tiefgreifend. Doch was bedeutet das ganz konkret für Unternehmen und ihre Teams? Erfahren Sie auf diesem KI Business-Festival am 24. - 25. April 2024 im CCD Düsseldorf von Expert:innen aus den Bereichen Digitalisierung und Transformation, welche Chancen und Auswirkungen KI mit sich bringt und wie sich Unternehmen und ihre Teams bestmöglich dafür aufstellen.

Neben Keynotes bekannter Digital-Visionär:innen wie Dr. Holger Schmidt aka „Der Netzökonom“ und der Future-Skills Expertin Prof. Dr. Yasmin Weiß erleben Sie in praxisnahen Formaten und Live Demos u.a. von Microsoft, META, Alibaba und Google digitale Zukunftstechnologien hautnah.

Nachhaltiges Projekt: Erforschung der Einsatzmöglichkeiten von Kunststoffrezyklaten in technischen Bauteilen

News

MATERIALS

Das Fraunhofer-Institut LBF startet ein Projekt, um hochwertige Kunststoffrezyklate effektiv in technischen Bauteilen zu nutzen. Ziel ist es, einen Beitrag zur Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit zu leisten, indem Kunststoffabfälle besser recycelt werden.
mehr lesen
Nach oben

Bildanalyse mittels KI: Effizienzsteigerung durch passende Metriken

News

IT IN TECH

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg präsentieren "Metrics Reloaded", ein neues online-Tool zur Auswahl von Algorithmen für die KI-gestützte Auswertung medizinischer Bilder. Ziel ist es, die Präzision von Bildanalysen in der Medizin zu verbessern und die Einführung wichtiger Verfahren in die klinische Praxis zu beschleunigen.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.COMPAMED.de/news_abo_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@compamed.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook X LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.