Newsletter der COMPAMED | Webansicht | English | Drucken
Bild: Kopfgrafik COMPAMED-Newsletter

Fertigungstechnik neu definiert

Sehr geehrte Damen und Herren,

Forschende des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT und Partner haben das LPBF-Verfahren (Laser Powder Bed Fusion) weiterentwickelt. Im Interview erläutert Tim Lantzsch, wie diese additive Fertigungstechnologie in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Medizintechnik komplexe Bauteile präzise herstellt. Künstliche Intelligenz optimiert zudem den Prozess durch automatisierte Konstruktion und verbesserte Qualitätssicherung.

Entdecken Sie die spannendsten Neuigkeiten der Medizintechnik im COMPAMED-Magazin.

Viel Spaß mit unseren Inhalten wünscht Ihnen

Tim Plato
Redaktion COMPAMED.de

Inhalt

Interview: Innovation in 3D: Laser Powder Bed Fusion
Bleiben Sie informiert auf COMPAMED.de
Newsletter-Service

Innovation in 3D: Laser Powder Bed Fusion

Interview - MANUFACTURING & DEVICES

Bild: Zwei Hände halten einen 3D-gedruckten Bolzen; Copyright: Envato/Tatiana_Mara
Ein innovatives 3D-Druckverfahren bricht traditionelle Fertigungsgrenzen auf und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten in Bereichen von der Luft- und Raumfahrt bis hin zur Medizintechnik: das Laser Powder Bed Fusion (LPBF). Tim Lantzsch vom Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT erklärt im Interview aktuelle Anwendungen dieser vielversprechenden additiven Fertigungstechnologie.
Lesen Sie mehr im Interview!
Innovation in 3D: Laser Powder Bed Fusion
Bild: Banner mit dem Text: Entdecken Sie die COMPAMED-Erlebniswelt MANUFACTURING & DEVICES hier; Copyright: Messe Düsseldorf
Nach oben

Neue Plasmadrucktechnologie ermöglicht Oberflächenmodifizierung im Mikrometerbereich

News

MANUFACTURING & DEVICES

Forschende des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie (INP) haben eine Plasmadrucktechnologie entwickelt, die die präzise Modifizierung von Oberflächen in extrem kleinem Maßstab ermöglicht.
mehr lesen
Nach oben

Wunderstoff: Cellulose-Aerogel vereint Nachhaltigkeit mit Hightech

News

MANUFACTURING & DEVICES

Forschende der Empa in der Schweiz haben einen neuartigen Werkstoff entwickelt, der gleich mehrere zukunftsweisende Eigenschaften in sich vereint: Das Cellulose-Aerogel ist biologisch abbaubar, lässt sich dreidimensional drucken und bietet gleichzeitig hervorragende Wärmeisolation.
mehr lesen
Nach oben

Ottobock präsentiert GreenLine: Nachhaltige Materialien für die Medizintechnik

News

MATERIALS

Der Trend zu nachhaltigen Produkten und Materialien hält auch in der Medizintechnik Einzug. Mit der neuen GreenLine Produktreihe bietet Ottobock, einer der führenden Anbieter von Medizintechniklösungen, Orthopädietechnikerinnen und -technikern und ihren Patientinnen und Patienten innovative Lösungen, die den Bedarf nach ökologischeren Materialien mit gleichbleibender Funktionalität vereinen.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.COMPAMED.de/news_abo_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@compamed.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.