Positionsmessung eines schwebenden Nanopartikels

Spiegel spürt winziges Teilchen auf

08.07.2022

Bild: Die Ionenfalle, sowie in einem kleinen Bild daneben die optische Interferenz zwischen dem Teilchen und seinem Spiegelbild; Copyright: Quantum Interface Group, Universität Innsbruck

Das Nanoteilchen wird in einer Ionenfalle (Bild) zum schweben gebracht und dann mittels optischer Interferenz mit einem Spiegel (kleines Bild) seine genaue Position bestimmt.