Robotische Implantate verbessern die Heilung von Knochenbrüchen

Robotische Implantate verbessern die Heilung von Knochenbrüchen

15.07.2022

Bild: Bewegungslabor, in dem im Hintergrund eine lächelnde Frau mit Brille unt Stoppuhr inder Hand an Computern steht. Im Vordergrund ein Proband auf dem Laufband; Copyright:  Oliver Dietze

Ein besseres Heilungsergebnis bei Unterschenkelbrüchen mit aktiven Implantaten: Das ist das Ziel des Forschungsteams um Bergita Ganse (Bild). Dabei kommen auch Formgedächtnisdrähte zum Einsatz. Der erste Prototyp des smarten Implantats soll 2025 vorliegen.