Eine einzige Lage von Atomen genügt, um Licht zu manipulieren

Eine einzige Lage von Atomen genügt, um Licht zu manipulieren

18.12.2020

Bild: ein Teil einer Computer-Platine erstrahlt in lila Licht; Copyright: PantherMedia / welcomia

Obwohl das Gebiet der Graphen-Plasmonik noch in seinen Anfängen steckt, sind die Forscher zuversichtlich, dass diese Ergebnisse genutzt werden könnten, um neue Physik in Graphen-Heterostrukturen zu erforschen und zu einer Vielzahl von Anwendungen zu führen.

Produkte und Aussteller rund um die Forschung

Bild: Laborant im weißen Kittel und Brille hält Reagenzglas hoch - darüber ist eine blaue Grafik mit chimischen Symbolen und Zeichen gelegt; Copyright: PantherMedia / mikkolem