Unordnung kann Batterien stabilisieren

Unordnung kann Batterien stabilisieren

26.09.2018

Bild: Das aktive Material, untersucht mit hochauflösender Transmissionselektronenmikroskopie und energiedispersiver Röntgenspektroskopie; Copyright: Nature Communications

Das aktive Material, untersucht mit hochauflösender Transmissionselektronenmikroskopie (HRTEM) und energiedispersiver Röntgenspektroskopie (EDX).