Schutzhülle für Implantate --

Schutzhülle für Implantate

ETH-Wissenschaftler entwickelten eine Membran, welche medizinische Implantate vor einer unerwünschten Einkapselung mit Bindegewebe schützt. Die Forschenden haben vor einem guten Jahr eine Spin-off-Firma gegründet und sind nun beim Jungunternehmer-Wettbewerb Venture Kick ausgezeichnet worden.

23/02/2016

Foto: mikrostrukturierte Zellulosemembran

Eine mikrostrukturierte Zellulosemembran zum Einfassen einer Herzpumpe; © ETH Zürich