Preiswerte, organische LED-Paneele und flexible Solarzellen --

Preiswerte, organische LED-Paneele und flexible Solarzellen

In einem dreijährigen Forschungsprojekt gelang es einem europäischen Forscherteam, die Beleuchtungstechnik der nächsten Generation marktreif zu machen. Sie entwickelten biegsame, leuchtende Module, die wie eine Zeitung im Roll-to-Roll-Verfahren gedruckt werden können. Diese Technik legt den Grundstein für kostengünstige Solarzellen und LED-Leuchtflächen der Zukunft.

10.03.2016

Foto: Labor zur Laser-Plasmaabscheidung

Das Forschungsprojekt wurde finanziell durch das siebte Rahmenprogramm der Europäischen Union, Vertragsnummer 314068, unterstützt; © Fraunhofer FEP