Neues Verfahren ermöglicht Kultivierung menschlicher Gehirnschnitte --

Neues Verfahren ermöglicht Kultivierung menschlicher Gehirnschnitte

24.10.2017

Bild: Menschliche Nervenzellen in Hirnwasser und in der Standardlösung im Vergleich; Copyright: Niklas Schwarz & Henner Koch, 2017

Menschliche Nervenzellen, die im Hirnwasser kultiviert werden, behalten auch nach zwei Wochen ihre Struktur und Funktion (links). Zellen in der Standardnährlösung (rechts) sterben dagegen frühzeitig.