Neuartiges Polymer zur Materialbeschichtung --

Neuartiges Polymer zur Materialbeschichtung

Wissenschaftler der ETH Zürich und eines ETH-Spin-offs haben ein neuartiges Polymer zur Materialbeschichtung entwickelt. Es verhindert, dass sich auf einer Oberfläche ein Biofilm ansetzt. Die Forscher können damit erstmals verschiedene Materialien mit dem gleichen Polymer behandeln, wobei die Beschichtung sehr beständig ist. Mögliche Anwendungen liegen unter anderem im medizinischen Bereich.

02.03.2016

Foto: Aufgeklapptes Schweizer Taschenmesser

Das Beschichtungspolymer ist vielseitig anwendbar - wie ein Schweizer Taschenmesser; ©panthermedia.net/ Pajomend