Mikroschwimmer lernt vom Wimperntierchen --

Mikroschwimmer lernt vom Wimperntierchen

Ein aus Flüssigkristall-Elastomeren geformter Schwimmkörper wird durch eine lichtinduzierte peristaltische Bewegung angetrieben.

04.03.2016

Grafik: Darstellung eines raupenförmigen Mikroschwimmers

Das Material des knapp ein Millimeter langen Schwimmkörpers ist so gewählt, dass es sich im Licht ausdehnt. Daher laufen wellenförmige Auswölbungen über den Schwimmer und treiben ihn in entgegengesetzter Richtung an, wenn grüne Lichtstreifen über seine Oberfläche fahren; ©Alejandro Posada