Fraunhofer IPA präsentiert mobilen Kommunikationsassistenten

Fraunhofer IPA präsentiert mobilen Kommunikationsassistenten

05.04.2019

Bild: Mann liegt hilflos auf dem Boden, vor ihm steht eine fahrender Roboter; Copyright: Fraunhofer IPA

MobiKa kann mit externen Sturzerkennungssensoren verbunden werden, zur hilfsbedürftigen Person fahren und über den Bildschirm eine Notfallzentrale kontaktieren.