COMPAMED Messe und Foren. High tech solutions for medical technology. Laborausrüstung, Bauteile, OEM, Filterung, Schläuche, Werkstoffe, Nanotechnologie. Düsseldorf. -- COMPAMED Messe

COMPAMED 2021 – High-Tech Solutions for Medical Technology

Mood Image
Verschlüsselte Kommunikation mit Hilfe von Quantenprozessoren
Ein Physikteam der Universität Jena und des CiS Forschungsinstituts wird mit hochdotiertem Innovationspreis "INNOspace Masters Award" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet. Das Team überzeugte mit seinem Projekt "QuVeKS – Quantenprozessoren für verschlüsselte Kommunikation mit Satelliten".
Mehr lesen
Neue Methode für schnelle 3D-Mikroskopie
Ein Team des Exzellenzclusters ImmunoSensation2 der Universität Bonn, des Universitätsklinikums und des Forschungscentrums caesar hat jetzt eine Methode entwickelt, die schnelle Bewegungen präziser vermessen kann. Mit einem neuen Algorithmus konnten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erstmalig das Schlagen eines Spermienschwanzes über eine längere Zeit präzise in 3D aufzeichnen.
Mehr lesen
Infrarot in die Zange genommen
Für vielfältige Anwendungen, von der faseroptischen Telekommunikation bis zu bildgebenden Verfahren für die Biomedizin werden im nahen Infrarot-Bereich (NIR) leuchtende Substanzen benötigt. Ein Schweizer Forschungsteam hat jetzt erstmals einen Chrom-Komplex entwickelt, der Licht im begehrten längerwelligen NIR-II-Bereich emittiert.
Mehr lesen
Hohe Bereitschaft zur Spende von Gesundheitsdaten
In der Covid-19-Pandemie sind viele Menschen bereit, ihre Gesundheitsdaten für die Forschung zur Verfügung zu stellen. Das ist ein wichtiges Ergebnis einer Studie des Technologie-Zentrums Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen.
Mehr lesen
Schlaganfallforschung ohne Tierversuche
Erforscht man Schäden durch Schlaganfälle, kommt man nicht um sie herum: Mäuse. An ihren Hirnen werden Gefäßverschlüsse und deren Folgen simuliert – bis jetzt: Die Zukunft könnte "mini-brains" aus dem Labor gehören.
Mehr lesen
Smarte Optiken mit Nanostrukturen für kostengünstiges Lichtmanagement
Rund ein Fünftel des weltweiten Energieverbrauchs entfällt auf die Beleuchtung. Ob in Fußballstadien, öffentlichen und privaten Gebäuden oder Fahrzeugen – gefragt sind smarte, kostengünstige Lichtmanagementsysteme, die den Beleuchtungsbedarf erkennen und darauf reagieren.
Mehr lesen
Miniatur-Spektrometer fürs Smartphone
Gefälschte Arzneimittel enttarnen? Wasserproben selbst untersuchen? Die Luftqualität überprüfen? All das könnte künftig per Smartphone möglich sein – schnell, kostengünstig und unkompliziert.
Mehr lesen
Visuelle Darstellung erleichtert Behandlung von Aneurysmen
Ausgebeulte Blutgefäße im Körper, sogenannte Aneurysmen, bergen eine große Gefahr, da sie platzen können. Um das von diesen erweiterten Blutgefäßen ausgehende Risiko besser einschätzen und über eine Behandlung entscheiden zu können, hat Dr. Monique Meuschke von der Friedrich-Schiller-Universität eine bildliche Darstellungsform entwickelt, die das Risiko eines einzelnen Aneurysmas darstellt.
Mehr lesen
Arbeitsmarkt: Komplexere Tätigkeiten könnten zunehmend automatisiert werden
Der Anteil der Tätigkeiten, die heute schon potenziell von Computern erledigt werden könnten, steigt in Fachkraftberufen mit 4,6 und Spezialistenberufen mit 4,8 Prozentpunkten zwischen 2016 und 2019 besonders stark an. In den Helferberufen ist der Anteil mit 0,7 Prozentpunkten am wenigsten stark gestiegen.
Mehr lesen
Kleiner als ein Reiskorn
Am Institut für Medizintechnik der Universität zu Lübeck und der Fraunhofer-Einrichtung für Individualisierte und Zellbasierte Medizintechnik IMTE werden winzig kleine, schwimmende Roboter entwickelt, die sich in Zukunft wie U-Boote durch den Körper steuern lassen sollen. Der entwickelte Mikroroboter ist kleiner als ein Reiskorn, nämlich nur 3 mm lang und 1,2 mm breit.
Mehr lesen
Biomaterialien: chronische Wundheilung verbessern
Mehr als 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Leipzig und Dresden erforschen im SFB Transregio 67 (TRR 67) neuartige Materialien, welche die Wundheilung nach Knochen- und Hautverletzungen beschleunigen und verbessern können.
Mehr lesen
Raumluftfilter senken Aerosolpartikel-Konzentration deutlich
Die Hochschule Heilbronn (HHN) weist eine um bis zu 90% reduzierte Aerosolpartikelkonzentration beim Einsatz eines Raumluftfilters von MANN+HUMMEL bei empfohlener Einstellung und bestmöglicher Aufstellung nach.
Mehr lesen
Ultimativ dünne Halbleiter erstmals elektrisch mit Supraleiter verbunden
Forschende der Universität Basel haben erstmals einen atomar dünnen Halbleiter mit supraleitenden Kontakten versehen. Solche extrem dünnen Bauelemente mit neuartigen elektronischen und optischen Eigenschaften könnten den Weg für bisher ungeahnte Anwendungen ebnen. Kombiniert mit Supraleitern sollen sie neue Quantenphänomene erzeugen und Verwendung in der Quantentechnologie finden.
Mehr lesen
Schnelltests dämmten Coronavirus effektiv ein
Ökonomen der Universität Bonn haben Daten der zweiten und dritten Corona-Welle ausgewertet und ein Simulationsmodell erstellt. Die Studie ist vorab als "ECONtribute Discussion Paper" veröffentlicht und wird nun diskutiert und weiterentwickelt.
Mehr lesen
Bauchbinde soll Blutdruck regulieren und Stürze verhindern
Tuba-Stiftung fördert Forschungsprojekt zur Verbesserung der Mobilität bei Parkinson: Ein neues Forschungsvorhaben an der Innsbrucker Univ.-Klinik für Neurologie verfolgt das Ziel, die Mobilität und Gangsicherheit von älteren Menschen mit Parkinson-Syndromen zu verbessern. Untersucht wird, ob das Tragen einer Bauchbinde spontane Blutdruckabfälle, die oft zu Stürzen führen, verhindern kann.
Mehr lesen
Originelle Forschung hilft Hörgeschädigten
Professor Dr. Stefan Zirn ist bei der Sommertagung der Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen, Neurootologen und Otologen (ADANO) mit dem Innovationspreis 2020 ausgezeichnet worden.
Mehr lesen
Forschungsprojekt "CeraHeaP": Neue Heatpipes-Technologie an der FH Bielefeld
Die neue Heatpipes-Technologie eines FH-Forschungsteams senkt den Energieverbrauch bei der Spritzgießfertigung von technischen Kunststoff­teilen um bis zu 40 Prozent.
Mehr lesen
Bedenklicher Blick auf Plastik
ETH-​Forschende untersuchten Chemikalien in Kunststoffen. Sie fanden eine unerwartet hohe Anzahl von potenziell besorgniserregenden Substanzen, die absichtlich in Plastik verwendet werden. Bei Chemikalien in alltäglichen Kunststoffprodukten mangelt es an Transparenz.
Mehr lesen
Wie maßgeschneiderte Laserfelder Eigenschaften transparenter Kristalle enthüllen
Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen untersucht oberflächliche Magnetisierung.
Mehr lesen
Mit der Smartwatch Insulinbildung steuern
ETH-Forscher haben einen Genschalter entwickelt, der sich mit dem grünen LED-Licht handelsüblicher Smartwatches betätigen lässt.
Mehr lesen
Stereotaxie-Systeme aus dem 3D-Drucker
Stereotaxie-Systeme sind spezielle Vorrichtungen, die bei neurochirurgischen operativen Eingriffen zum Einsatz kommen. Bislang sind sie aufwendig in der Herstellung und aufgrund klassischer Fertigungsmethoden geometrisch limitiert.
Mehr lesen
TechnikRadar 2021: Digitalisierung ändert das Arzt-Patienten-Verhältnis
Elektronische Patientenakte, Telemedizin, digitale Vernetzung der Akteure: Deutschland steigt großflächig in die Digitalisierung des Gesundheitssystems ein. Was die betroffenen Stakeholder von der digitalen Transformation erwarten, wie sie die Chancen und Risiken bewerten und welche Zielkonflikte es gibt, untersucht das TechnikRadar 2021.
Mehr lesen
Zielbild Medizintechnik 2025
Industrieverbände fordern in einem gemeinsamen Positionspapier die Stärkung des Medizintechnik-Standorts Deutschland
Mehr lesen
Fraunhofer IFAM: neue Anlage zur Additiven Fertigung von metallischen Bauteilen mit LMM
Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat eine neue Anlage zum sogenannten Lithography-based Metal Manufac-turing, kurz LMM, in Betrieb genommen und erweitert damit seine umfangreiche Exper-tise im Bereich der additiven Fertigung um einen innovativen Ansatz.
Mehr lesen
Studie: Wichtiger Beitrag in der Spintronik bislang zu wenig berücksichtigt
Die Bewegung von Elektronen kann einen deutlich größeren Einfluss auf spintronische Effekte haben als bisher angenommen. Das hat ein internationales Team unter Leitung von Physikerinnen und Physikern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) herausgefunden.
Mehr lesen
In diesem Jahr virtuell – Medica und Deutscher Krankenhaustag
Aktuelle Sorgen weisen auf postpandemische Notwendigkeiten Berlin/Düsseldorf, d. 20. November 2020. Die Besucher strömten virtuell. Der 43. Deutsche Krankenhaustag – die wichtigste Veranstaltung der...
Mehr lesen
Unterstützung nicht für alle Kliniken geplant
VKD: Gesetzentwurf muss der Versorgungsrealität angepasst und nachgebessert werden Berlin, d. 17. November 2020. Die Isolierstationen und Intensivbetten der Krankenhäuser füllen sich mehr und mehr...
Mehr lesen
Smart catheters and implants thanks to micro-assembly of components on partially flexible substrates
Im Rahmen des EU-Projekts Position II arbeiten 45 europäische Unternehmen und Forschungseinrichtungen unter der Koordination von Phillips daran, medizintechnische Anwendungen durch „smarte“ Elektronik...
Mehr lesen
H1 2020: Strong demand for Tecan products to help in the global fight against the coronavirus pandemic
Financial results for the first half of 2020 Surge in orders; order entry increased to CHF 374.0 million (H1 2019: CHF 310.6 million)Increase of 24.3% in local currencies or 20.4% in Swiss...
Mehr lesen
Vor Corona ist nach Corona
Grundsätzliche Probleme werden noch immer nicht angepackt oder aus Sicht der Praxis grundfalsch geregelt Düsseldorf/Berlin, d. 16. November 2020. „Unsere flächendeckende Krankenhausversorgung in...
Mehr lesen
Leichte Erholung im Krisenjahr Deutsche Medizintechnik dämmt Umsatzrückgang auf vier Prozent ein
Oktober-Umfrage von SPECTARIS bestätigt frühere Befürchtungen, zeigt aber Anzeichen einer Verbesserung / Branche blickt mit Spannung auf die erste virtuelle MEDICA-Messe Die Anzeichen stehen auf...
Mehr lesen
Edmund Optics akquiriert Quality Thin Films, Inc. und stärkt seine Position als Hersteller von Laseroptiken
Edmund Optics®, einer der weltweit führenden Hersteller und Distributor von Optiken und Bildverarbeitungskomponenten, gab heute die Akquisition von Quality Thin Films, Inc. (QTF) bekannt. QTF, mit...
Mehr lesen
Digitalisierung von RA-Prozessen in der Medizintechnik: the missing link
Das Problem sollte eigentlich gar keines sein: Die Hersteller von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika werden über kurz oder lang ihre Prozesse digitalisieren müssen, das ist unausweichlich. Und...
Mehr lesen
Garantiert partikelfrei! Einzigartiges igus Reinraumlabor für ISO Klasse 1 Komponenten
Neues Testlabor gebaut vom Fraunhofer IPA beschleunigt Entwicklung kostengünstiger und partikelfreier motion plastics In der Halbleitfertigung müssen Bauteile wie Energieketten und Leitungen höchste...
Mehr lesen
WILD feiert 50-Jahr-Jubiläum.
Der Systempartner hat sich in den vergangenen fünf Jahrzehnten von der verlängerten Werkbank der Leica zu einem Unternehmen entwickelt, das gerade in schwierigen Zeiten als Problemlöser mit großer...
Mehr lesen
Dezentrales Monitoring von COVID-19 Patienten: Projekt M3Infekt startet
Fraunhofer ENAS bringt im Rahmen des Fraunhofer Clusterprojektes M³Infekt seine Expertise zu abstimmbaren optischen Filter für ein Monitoringsystem von COVID-19-Patienten ein. Das Fraunhofer...
Mehr lesen
i-SOLUTIONS Health auf Wachstumskurs – IT-Spezialist steigert Umsatz und Unternehmensergebnis
Die i-SOLUTIONS Health GmbH, führender Hersteller von Informationssystemen für das Gesundheitswesen, hat das Geschäftsjahr 2019/2020 am 31. März 2020 erfolgreich abgeschlossen. Der IT-Experte schafft...
Mehr lesen
Neuer Anlauf in die immer noch falsche Richtung
Ambulante Notfallversorgung – endlich mal die Realität zur Kenntnis nehmen! Leistungen verbessern, Qualität und Transparenz verbessern, strukturelle Verwerfungen beseitigen – so begründet das...
Mehr lesen
Centiel S.A. and Gustav Klein join forces to provide complementary Power Protection solutions
Leading UPS manufacturer, CENTIEL S.A., has joined forces with the leading industrial solutions Gustav Klein to provide high-quality power supply solutions to their partner network. Gerardo Lecuona,...
Mehr lesen
Medica und Krankenhaustag - virtuell dabei sein!
Konferenzthema: „Postpandemische Perspektiven für die Krankenhäuser“ In knapp vier Wochen öffnet die weltweit führende Informations- und Kommunikationsplattform für die Medizintechnik-Branche und...
Mehr lesen
Steigerung der Binnennachfrage verwandelt die brasilianische Medizinproduktebranche
Das Wachstum der Branche führt zu mehr Qualität und zu sinkenden Preisen für medizinische und zahnmedizinische Geräte und Krankenhaus- und Laborbedarf in Brasilien In den letzten zehn Jahren ist die...
Mehr lesen
Mood image