COMPAMED Messe und Foren. High tech solutions for medical technology. Laborausrüstung, Bauteile, OEM, Filterung, Schläuche, Werkstoffe, Nanotechnologie. Düsseldorf. -- COMPAMED Messe

Willkommen auf COMPAMED.de

COMPAMED 2018 - Hightech solutions for medical technology

Bluttest soll Lungenkrebs aufdecken
Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) haben ein besonders hohes Risiko, zusätzlich an Lungenkrebs zu erkranken. Ein Homburger Forscherteam will nun einen Bluttest entwickeln, der frühzeitig darüber Auskunft gibt, ob sich bei den Betroffenen schon ein Tumor gebildet hat.
Mehr lesen
Virtueller Durchblick bei der Sterilgutversorgung
Im Rahmen des Leitmarkt. NRW Projekts "Smart Glasses in der Sterilgutversorgung" präsentierte Fraunhofer FIT aktuelle Smart Glasses und Augmented Reality Technologien für den möglichen Einsatz bei der zentralen Sterilgutversorgung. Ziel ist die Unterstützung und Schulung des Personals im gesamten Aufbereitungsprozess medizinischer Instrumente.
Mehr lesen
Pionierarbeit: Team der Uni Graz gelingt naturnaher Nachbau von Zellmembranen
Menschliche Zellen – aber auch die von verschiedenen Krankheitserregern – sind von Hüllen umgeben, denen eine wesentliche Rolle beim Weitertransport von Informationen oder Stoffen zukommt. Wie diese Vorgänge genau vonstattengehen und warum die zweischichtigen Membranen so komplex aufgebaut sind, konnte bislang noch nicht restlos geklärt werden.
Mehr lesen
Gehirnzellen bei der Arbeit beobachten
Tomáš Čižmár erforscht neue Methoden zur Kontrolle der Lichtleitung in optischen Fasern. Das Ziel seiner Forschungsaktivitäten ist es, miniaturisierte Fasersonden herzustellen, mit denen er einzelne Gehirnzellen in einem lebenden Organismus bei ihrer "Arbeit" beobachten kann.
Mehr lesen
Rostocker Forscher arbeiten fächerübergreifend an neuer Implantat-Technologie
Sind Stammzellen die neue Hoffnung in der Zahnmedizin? Robert Ott, Doktorand am Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V., einem An-Institut der Universität Rostock, ist davon fest überzeugt.
Mehr lesen
Smarte Kleider für Taubblinde
Ein Kleidungsstück als Kommunikationsschnittstelle für taubblinde Menschen – das ist das angestrebte Ziel eines EU-Projekts, das Anfang 2018 startet und drei Jahre dauern soll.
Mehr lesen
"Guinness"-Weltrekord fürs Deutsche Herzzentrum Berlin
Das Deutsche Herzzentrum Berlin hält einen offiziellen Rekord der "Guinness World of Records"-Gesellschaft: Nach sorgfältiger Prüfung hat Kardiotechniker Wolfgang Böttcher jetzt das offizielle Zertifikat für die Herz-Lungen-Maschine mit dem weltweit kleinstem Füllvolumen erhalten.
Mehr lesen
Sensorgesteuerter Roboter soll höchste Sicherheit bei Wirbelsäulenoperationen ermöglichen
Forschende der Universität Bern, des Inselspitals Bern und des Schweizer Zentrums für Elektronik und Mikrotechnologie entwickeln gemeinsam mit Partnern aus der Industrie einen hochpräzisen, sensorgestützten Operationsroboter für Wirbelsäulenoperationen.
Mehr lesen
Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria
Mit einem neuen mobilen Informationssystem bekämpfen deutsche Wissenschaftler vom Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) und dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) sowie nigerianische Forscher erstmals einen Affenpocken-Ausbruch in Nigeria.
Mehr lesen
Vollautomatisierter Virusnachweis in der Blutspende
Blutspenden sind ein wichtiger Bestandteil der modernen Hochleistungsmedizin und Medikamentenproduktion. Dies führt zu besonderen Anforderungen an die Qualität der Blutkonserve als lebensrettenden Rohstoff. Forscher am Fraunhofer IPA haben zusammen mit einem Hersteller von Produkten zur Blutanalytik einen Hochdurchsatz-Vollautomaten für die sensitive Virusanalytik entwickelt.
Mehr lesen
biolitec® Medica 2017: FiLaC® bestätigt Erfolg durch Langzeitstudie – Neues Therapieverfahren bei Endometriose – Mobiler LEONARDO® Mini-Laser auch bei Krampfadern einsetzbar
Jena, 13. November 2017 – Den Erfolg der FiLaC® -Therapie für die besonders schmerzarme und Schließmuskel schonende Entfernung von Analfisteln des Technologieführers für minimal-invasive...
Mehr lesen
Forschung für die Zukunft - Produkte und Ansprechpartner aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT ist eine gemeinsame Initiative der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Diese Initiative wurde im Jahre 2000 ins Leben gerufen, um die Vorbereitung und...
Mehr lesen
Philips auf der MEDICA 2017: So geht Ultraschall heute
 Vom 13. bis 16. November findet sich die Medizinbranche zu ihrer Weltleitmesse in Düsseldorf ein. Philips stellt auf der diesjährigen MEDICA seine neuesten Ultraschall-Lösungen vor. ...
Mehr lesen
Vom Sauerstoffkonzentrator bis zur Industrieautomation
Aventics fertigt pneumatische Komponenten für alle Aufgaben in der Medizintechnik Mit hohen Fertigungsstandards, weltweitem Support und kundenspezifischen Bauteilen hat sich Aventics als Partner für...
Mehr lesen
PRS 500 B – mit "drei Klicks" zum perfekten Röntgenbild
Interview mit Björn Salwat, Managing Director Commercial, PROTEC GmbH & Co, KG Die Röntgentechnik ist in der Humanmedizin wichtig wie eh und je. Dabei steigen aber ständig die Anforderungen an...
Mehr lesen
Das Paramon® OP-Integrationssystem gehört zu den Siegern des „Red Dot Award: Product Design"
TRILUX Medical GmbH & Co. KG hat sich mit den Branchenbesten in einem der weltweit bekanntesten Designwettbewerbe gemessen – und gewonnen! Die „Red Dot-Jury" hat die Auszeichnung „Red Dot“ für...
Mehr lesen
PROTEC – erfahrener Original Equipment Manufacturer
Sie suchen individuell angepasste Produkt-Komponenten oder Systeme für Ihr Unternehmen? Bisher haben Sie keinen Partner gefunden, der Ihre OEM-Version genau nach Ihren Wünschen realisieren kann? Dann...
Mehr lesen
VA4Radiomics: Aus Patientendaten lernen
(Rostock/Darmstadt/Graz) Die Analyse von Patientendaten bildet die Grundlage der personalisierten Medizin. Auf der MEDICA stellen Forscher des Fraunhofer IGD ein Verfahren vor, dass Erfahrungswerte...
Mehr lesen
Digitalisierung in der Medizintechnik: Fraunhofer IIS auf der MEDICA 2017
Digitalisierung in der Medizintechnik: Fraunhofer IIS auf der MEDICA 2017 Erlangen/Düsseldorf: Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS präsentiert auf der MEDICA 2017 das...
Mehr lesen
PhysioTools präsentiert neue Suchfunktion auf der Medica
Wir haben Ihr Feedback aufgenommen und die Suchfunktion in PhysioTools Online komplett überarbeitet. Besuchen Sie unseren Stand, überzeugen Sie sich vom Ergebnis und lassen Sie sich eine kurze...
Mehr lesen
04.01.2018

Medizinischer Strahlenschutz: Es gibt noch viel zu tun

Strahlung ist in der Medizin ein zweischneidiges Schwert: Diagnostisch ermöglicht sie uns den Blick in den Körper, therapeutisch kann sie gegen Tumore eingesetzt werden. Dabei setzt aber jede Anwendung den Patienten einer Strahlenbelastung aus, die wiederum gesundheitsschädliche Effekte haben kann und deshalb vermieden werden sollte. Hier setzt das EU-Verbundprojekt MEDIRAD an.
Weiterlesen
30.10.2015

Aktive Implantate: Geringe Größe, hoher Komfort für Patienten

Der Trend zur Miniaturisierung schreitet in der Medizintechnik voran. Das heißt wiederum auch, dass die Elektronik sich an die Größenverhältnisse, beispielsweise von Implantaten, anpassen muss. Kleinere Strukturen und Komponenten sind gefragt wie noch nie. Damit steigen gleichzeitig die Anforderungen an die Technologie und Produktion.
Weiterlesen

Abschlusspressebericht 2017

Foto: Besucherandrang bei der COMPAMED und MEDICA / Eingang Nord mit vielen Menschen © Messe Düsseldorf / ctillman

Zulieferer präsentierten sich bei der COMPAMED 2017 wieder einmal in Top-Form

Weiter groß im Kommen sind kleinste Komponenten – Medizintechnik verlangt nach smarten Lösungen