COMPAMED Messe und Foren. High tech solutions for medical technology. Laborausrüstung, Bauteile, OEM, Filterung, Schläuche, Werkstoffe, Nanotechnologie. Düsseldorf. -- COMPAMED Messe

COMPAMED, die Fachmesse für die medizinische Zuliefererbranche und Produktentwicklung, begrüßt Sie in Düsseldorf vom 12. - 15. November 2018.

Bild: Grafik zur COMPAMED 2018 Liveberichterstattung; Copyright: Messe Düsseldorf

Was bisher auf der COMPAMED 2018 geschah

Highlights der COMPAMED 2018

Bild: Kniebandage; Copyright: beta-web/Schlüter
Diese Kniebandage wurde im Rahmen des Projektes MOTEX entwickelt. Sie misst verschiedene Kniewinkel präzise in Echtzeit – sogar beim Rennen oder Fahrradfahren. Die hier verwendeten textilen Sensoren können über 50 Prozent gedehnt werden und gleichzeitig Daten hochgenau auslesen.
Mehr über Fraunhofer IZM erfahren Sie hier
Bild: VariCoat; Copyright: beta-web/Schlüter
Raumedic hat mit VariCoat einen einstufigen Prozess zur Beschichtung von Drähten, Geflechten und Fasern entwickelt. Es kann mit einer großen Anzahl von Hochtemperatur-Polymeren, technischen Polymeren und Standardpolymeren verwendet werden.”
Mehr über Raumedic erfahren Sie hier
Bild: implantierbare Elektroden zur tiefen Hirnstimulation; Copyright: beta-web/Schlüter
Diese implantierbaren Elektroden zur tiefen Hirnstimulation wurden im Projekt INFORMED entwickelt. Ihre Stimulation kann den Tremor bei Parkinson abstellen. Sie finden sie beim Fraunhofer IZM in der Halle 8a, Stand H23.5.
Mehr über Fraunhofer IZM erfahren Sie hier
Bild: Medizinische Konnektoren; Copyright: beta-web/Schlüter
Die medizinischen Konnektoren von HSIN TU können schnell und einfach über ihr Push-Pull-Verschluss-System verbunden werden. Das System verhindert eine unbeabsichtigte Trennung der Verbindung. Sie können es in Halle 8b, Stand D09-B sehen.
Mehr über HSIN TU erfahren Sie hier
Foto: Silikone aus dem 3D-Drucker; Copyright: beta-web/Roth
Silikon aus dem 3D-Drucker – wie formschöne Produkte effizient und schnell entstehen, erfahren Sie bei der französischen Firma Sterne SAS in Halle 8b, Stand L02.
Mehr über Sterne SAS erfahren Sie hier
Bild: Verschiedene medizinische Geräte in einer Auslage; Copyright: beta-web/Schlüter
Flexan LLC (Halle 8b, F20-1) präsentiert auf der COMPAMED 2018 zahlreiche Medizinprodukte auf Silikon- und Thermoplastbasis, die im Mikro-Spritzguss und Multi-Lumen-Extrusion hergestellt werden.
Mehr über Flexan erfahren Sie hier
Bild: Ein bunter Rucksack für die Notfallmedizin; Copyright: beta-web/Schlüter
Die Halfar System GmbH stellt Spezialtaschen und maßgeschneiderte Taschen für technische Geräte vor, hier für den Bereich Notfallmedizin. Sie finden die farbenfrohen Rucksäcke in Halle 8b, Stand D26.
Mehr über Halfar erfahren Sie hier
Bild: Mann präsentiert einen Sensor auf einem Messestand; Copyright: beta-web/Schlüter
Die nicht-invasive Clamp-On-Sensoren der Serie Sonoflow werden an einen Schlauch geklemmt, durch den das zu messende Medium fließt. So kann das Sensorgehäuse das Medium nicht verunreinigen.
Mehr über Sonotec erfahren Sie hier

Das neue COMPAMED MEDICA Matchmaking

Bild: Icon und Foto mit schüttelnden Händen, Kugelmodell

Knüpfen Sie neue Geschäftskontakte mit nur einem Swipe!

Produkthighlights

Image: BTX-Connect pump by Parker Hannifin Corporation

Parker Hannifin Corporation

Introducing the new BTX-connect pump

"Synchronisiertes" Licht
Einige Materialien emittieren spontan Licht, wenn sie von einer externen Quelle, etwa ein Laser, angeregt werden. In mehreren Gasen und Quantensystemen kann es zu einer stärkeren Lichtemission kommen, wenn sich die Emitter innerhalb eines Ensembles synchronisieren. Die Licht-Emission ist dabei um ein vielfaches stärker als die Summe der Emitter, was zu einer intensiven Emission von Licht führt.
Mehr lesen
Damit das Blut trotz akuten Herzversagens weiterfließt
Kardiologen und Ingenieure aus Jena entwickeln ein Pumpsystem zur EKG-getriggerten und pulsatilen Herzunterstützung bei schwer kranken Patienten, das beim schlagenden Herzen binnen Minuten über die Leiste ins Herz eingeführt werden kann. Nach dem Vorbild ihres Systems für die rechte Herzseite arbeiten sie jetzt auch an einer Lösung für Patienten mit einer Pumpschwäche des linken Ventrikels.
Mehr lesen
Schlüsselloch-Operationen mit neuer Software besser planbar
Um den Blinddarm zu entfernen, ist meist nur ein kleiner Eingriff nötig. Aber auch an anderen Stellen setzen Ärzte auf Schlüsselloch-Operationen. Diese Eingriffe müssen im Vorfeld genau geplant werden. Dabei nutzen Ärzte verschiedene bildgebende Verfahren. Eine Software, die Kaiserslauterer Informatiker entwickeln, könnte Ärzten künftig helfen, sich einfacher auf solche Operationen vorzubereiten.
Mehr lesen
Nanoroboter steuern erstmals durchs Auge
Wissenschaftler entwickeln speziell beschichtete Nanopropeller, die von außen durch dichtes Gewebe wie den Glaskörper eines Auges gesteuert werden können. Bisher war es lediglich möglich Mikroroboter durch Modellflüssigkeiten zu bewegen - nicht aber durch echtes Gewebe. Das internationale Forscherteam ist damit dem Ziel nähergekommen, Nanoroboter als minimal-invasive Werkzeugen zu nutzen.
Mehr lesen
Ende der Maskerade
Lachen macht gesund, sagt die medizinische Forschung. Doch wie soll es Kranken zum Lachen zumute sein, wenn die Gesichter von Pflegenden und Angehörigen von Masken verdeckt sind? Forscher der Empa und der EPFL entwickeln derzeit einen neuartigen Mundschutz, der freie Sicht auf die Mimik des Gegenübers ermöglicht.
Mehr lesen
Entwicklung eines neuartigen Röntgenmikroskops
Weltweit nimmt die Zahl älterer und hochbetagter Menschen zu, und damit auch die Anzahl von Patienten, die an Osteoporose leiden. Allein in Europa sind dies etwa 27 Millionen. Die Knochenkrankheit beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich und führt zu hohen gesellschaftlichen Kosten.
Mehr lesen
Auf dem Weg zum Quanten-Web
Die Europäische Union hat ein "Flagship" zur Quantentechnologie ins Leben gerufen, um Forschungs- und Entwicklungsmaßnahmen in der Quantentechnologie europaweit zu fördern. Sie wird dafür in den kommenden zehn Jahren insgesamt eine Milliarde Euro investieren.
Mehr lesen
Leitfähigkeit von Nanoröhren verändern
Wissenschaftler des NUST MISIS Laboratorium für anorganische Nanomaterialien haben gemeinsam mit ihren internationalen Kollegen nachgewiesen, dass es möglich ist, die strukturellen und leitfähigen Eigenschaften von Nanoröhren durch Dehnung zu verändern. Dies könnte die Anwendung von Nanoröhren auf die Elektronik und hochpräzise Sensoren wie Mikroprozessoren und hochpräzise Detektoren ausweiten.
Mehr lesen
Der passende Laser schweißt besser
In einem Innosuisse-Projekt haben Empa-Forscher für die Medtech-Firma Medtronic ein Verfahren optimiert, um die Elektronik implantierbarer Herzschrittmacher und Defibrillatoren mittels Lasertechnologie in ein Titangehäuse einzuschweißen. Medtronic setzt das Verfahren nun weltweit in der Produktion ihrer Geräte ein.
Mehr lesen
Edelmetallfreies Katalysatorsystem so aktiv wie Platin
Als Katalysator für die Sauerstoffreduktion, die zum Beispiel in Metall-Luft-Batterien ausschlaggebend ist, setzt die Industrie bisher Platinlegierungen ein. Das teure und seltene Metall setzt der Produktion enge Grenzen. Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung haben jetzt eine aus fünf Elementen bestehende Legierung entdeckt.
Mehr lesen
SCHÖLLY und WOM beschließen Kooperation
Ausgewählte Standardprodukte werden von nun an gemeinsam vermarktet. Die zwei OEM Marktführer für endoskopische Geräte vertreiben ab sofort ausgewählte Standardprodukte in einem einheitlichen...
Mehr lesen
Alles aus einem Guss: Flexan-Gruppe präsentiert Full-Service-Konzept für Medizinprodukte auf Silikon- und Thermoplastbasis
Mit der Akquisition der IntroMED LLC im April dieses Jahres hat die Flexan-Gruppe den Ausbau und die Erweiterung des eigenen Portfolios erfolgreich fortgesetzt. Der Auftragsfertiger patentierter...
Mehr lesen
Flexan übernimmt Medizinprodukte-Auftragsfertiger IntroMed
Flexan, LLC, seit 1946 ein globaler Contract Manufacturer kundenspezifischer Elastomer-Formteile und Silikonkautschuk-Komponenten für Medizinprodukte, baut sein Dienstleistungsportfolio im Bereich...
Mehr lesen
Canada at MEDICA, Düsseldorf (November 12 - 15, 2018)
Largest Canadian Participation Ever MEDICA – the leading international medical tradeshow – has been attracting generations of Canadian visitors and exhibitors. This year, an unprecedented 64 Canadian...
Mehr lesen
Steigerung der Binnennachfrage verwandelt die brasilianische Medizinproduktebranche
Das Wachstum der Branche führt zu mehr Qualität und zu sinkenden Preisen für medizinische und zahnmedizinische Geräte und Krankenhaus- und Laborbedarf in Brasilien In den letzten zehn Jahren ist die...
Mehr lesen