Kohlbrat & Bunz GmbH

Loretostr. 4-8 , 5550 Radstadt
Österreich

Telefon +43 6452 7193-0
Fax +43 6451 7193-51
office@kohlbrat-bunz.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
medida GmbH & Co. KG

Messehalle

  • Halle 9 / B02
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 9): Stand B02

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Andrea Dzionara

Loretostr. 4-8
5550 radstadt, Österreich

Telefon
+43 6452 7193-0

Fax
+43 6452 7193-51

E-Mail
info@redvac.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.07  Rettungswesen / Notfallmedizin
  • 01.07.04  Rettungsmittel und Rettungsausrüstung

Rettungsmittel und Rettungsausrüstung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rettungsmittel und Rettungsausrüstung

Hochwertige Rettungsprodukte aus Österreich

RedVac EMS Vakuum Immobilisation

Die RedVac Produkte von Kohlbrat & Bunz setzen neue Maßstäbe für Schienung und Immobilisation. Nur durch herausragende Qualität, Konstruktion und Auswahl der besten Materialien können die Produkte einwandfrei, unter extremsten Einsatzverhältnissen, perfekt funktionieren.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Familienunternehmen KOHLBRAT & BUNZ wurde 1930 gegründet. Damals verkaufte man ausschließlich Haushaltsgeräte sowie Maschinen für den land- und forstwirtschaftlichen Bereich. Ende der 60er Jahre begann man, sich österreichweit auf den Vertrieb von forstwirtschaftlichen Maschinen zu konzentrieren. Aufgrund dieser Spezialisierung wurde 1970 die transportable Multi KBF-Seilwinde entwickelt (siehe auch www.multikbf.com) 1986 wurde in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundesheer und der Österreichischen Bergrettung, ein multifunktionales Transportgerät, welches als Rücken- und auch als Rettungstrage für unwegsames Gelände konzipiert ist, entwickelt. Dieses Produkt, die UT 2000, ist in vielen Ländern der Welt im Einsatz. Die Erfahrungen aus dieser Entwicklungsarbeit haben die Firma dazu inspiriert, Lösungen für verschiedene Transportprobleme in der Rettungsbranche anzubieten. Die neueste Innovation ist die Verbesserung der Vakuumtechnologie für die Immobilisation und den Transport von Verletzten. Diese Entwicklung hat zu der Konstruktion der RedVac-Technologie geführt. Dieses System setzt in der Personenrettung einen neuen Standard.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1930