Hersteller Dienstleister

ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA

Platz vor dem Neuen Tor 2 , 10115 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 24626-0
Fax +49 30 24626-111
info@id-berlin.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
GuiG mbh "Entscheiderfabrik" Gesellsch. f. Unternehmensführung und IT-Service- Management in der Gesundheitswirtschaft

Messehalle

  • Halle 15 / A47
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 15): Stand A47

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.01  Archivierung und Dokumentation

Archivierung und Dokumentation

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.01  Archivierung und Dokumentation
  • 06.01.01  Medizinische Dokumentationssysteme, Dokumentenmanagement, Archivsysteme

Medizinische Dokumentationssysteme, Dokumentenmanagement, Archivsysteme

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.04  Administrative Informationssysteme / Software

Administrative Informationssysteme / Software

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.04  Administrative Informationssysteme / Software
  • 06.04.08  Software für Krankenhausapotheken

Software für Krankenhausapotheken

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.04  Administrative Informationssysteme / Software
  • 06.04.10  Software für Krankenhausverwaltung, Controlling und Marketing / CRM

Software für Krankenhausverwaltung, Controlling und Marketing / CRM

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.04  Administrative Informationssysteme / Software
  • 06.04.11  Software für Leistungserfassung, Leistungskodierung, DRG-Management-Systeme

Software für Leistungserfassung, Leistungskodierung, DRG-Management-Systeme

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software

Medizinische Informationssysteme / Software

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.05.01  Arzneimittelinformationssysteme

Arzneimittelinformationssysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Archivierung und Dokumentation

ID DIACOS®

Das Codier-System ID DIACOS® steht marktführend für schnelle und sichere Dokumentation klinischer Leistungen durch Diagnose- und Prozedurencodes unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. ID DIACOS® ermöglicht die direkte Entgeltermittlung in den jeweils erforderlichen Entgeltsystemen z. B. G-DRG, EBM u. a.. Die Codierqualität wird durch die bidirektionale Integration in das KIS optimiert.

In mehr als 1.200 Krankenhäusern in Deutschland, der Schweiz und Österreich arbeiten Medizinerinnen und Mediziner seit Jahren mit ID DIACOS®. Multilingual angelegt, steht neben Deutsch in weiteren Sprachen (z. B. Englisch, Französisch, Slowenisch, Italienisch, Polnisch, Russisch u.v.m.) zur Verfügung und wird bereits in zahlreichen europäischen Ländern eingesetzt.

Aufgrund der geänderten Rechtsprechung und der Prüfverfahrensvereinbarung gem. §17 c Abs. 2 KHG wird es für die Krankenhäuser ab 2015 noch wichtiger, schon bei der ersten Datenlieferung, d.h. bei Entlassung, korrekte Datensätze an die Kostenträger im Rahmen des § 301-Datenaustauschs zu übermitteln.

Um diesen Prozess zu unterstützen und somit die Codierqualität weiter zu steigern, hat ID in Zusammenarbeit mit der GSG Consulting GmbH medizinische Leistungsgruppen integriert. Diese erlauben eine DRG- oder PEPP-unabhängige Clusterung der Leistungsfälle in medizinisch ähnliche Fallkonstellationen. Ein entscheidender Mehrwert ist zudem die Nutzung der Schwarmintelligenz aus dem Benchmarking.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Archivierung und Dokumentation

ID SEMGuide®

Mit dem ID SEMGuide® ermitteln Sie schnell und dabei sicher Diagnosen- und Prozeduren-Codes. Eine ganzheitliche Betrachtung von ausgewählten Themenbereichen ist gewährleistet. Die Analyse der Suchergebnisse erfolgt im Kontext zur Systematik der Klassifikation. Der Anwender wird von dem Modul insbesondere bei der Verschlüsselung von „Codier-Problembereichen“ unterstützt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Archivierung und Dokumentation

ID EFIX®

Mit dem Softwaresystem ID EFIX® ist es möglich, „auf Knopfdruck“ gewünschte Analysen für das kaufmännische und medizinische Controlling zu bekommen, gleichzeitig die Daten- und Codierqualität im Blick zu haben und damit beste Voraussetzungen zu schaffen, um eine aktive Steuerung zu betreiben bzw. das Management zu beraten.

Bei der Analyse von Budgets und der Planung von Leistungen orientiert sich ID EFIX® an der Struktur des aktuellen pauschalierenden Entgeltsystems (z. B. MDC, DRG), an den Organisationsstrukturen des jeweiligen Hauses sowie an medizinischen Leistungen. Falldaten werden nach dem Import in die gewünschten ID GROUPER G-DRG-Versionen gruppiert und können gleichzeitig über Applikationen wie ID KR CHECK® auf ihre Plausibilität hin geprüft werden.

ID ist seit 2011 Microsoft Partner. Der SQL Server wird zur optimalen Nutzung von ID EFIX® im Rahmen der Lizenzbedingungen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Medizinische Dokumentationssysteme, Dokumentenmanagement, Archivsysteme

ID SCORER®

ID stellt Lösungen zur Verfügung, um Komplexbehandlungen abzubilden, die sich u. a. aus Leistungen oder Scores ergeben.

Mit dem ID SCORER® werden über den gesamten stationären Behandlungsverlauf die Aufwandspunkte erfasst (tageweise und patientenbezogen). Der OPS-Code, auch für einzeln verabreichte Medikamente, Blutprodukte oder Nierenersatzverfahren, wird nach Abschluss der Behandlung automatisch errechnet.

Intelligente Schnittstellenkonzepte sorgen dafür, dass erst alles im Abrechnungssystem erscheint, wenn tatsächlich abschließend erfasst und dokumentiert wurde.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Medizinische Dokumentationssysteme, Dokumentenmanagement, Archivsysteme

ID QUALITÄTSBERICHT

ID QUALITÄTSBERICHT erstellt Qualitätsberichte gemäß §137 SGB V. Diese Funktion steht allen Nutzern von ID EFIX® im Rahmen der Lizenz zur Verfügung.

Vorhandene Daten lassen sich bequem in Textfelder einfügen und mit einem Status zum Arbeitsstand versehen. Die Basistabellen werden automatisch mit erhobenen Informationen gefüllt. Die Grundlage bildet der Datensatz gem. §21 KHEntgG. Die vorgeschriebene Gliederung des Berichts ist im System hinterlegt. Das Layout lässt sich individuell anpassen.

Der neue ID Qualitätsbericht ermöglicht die Berichtserstellung na den gesetzlichen Vorgaben und enthät darüber hinaus Zusatzfunktionen, ist intuitiv und leicht verständlich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Berliner Unternehmen ID (Information und Dokumentation im Gesundheitswesen) entwickelt seit 1985 Qualitätswerkzeuge für medizinische Dokumentation und Gesundheitsökonomie in Kliniken, Praxen, Versicherungen, Berufsgenossenschaften sowie Forschungseinrichtungen und realisiert darüber hinaus Gutachten und Forschungsprojekte im Gesundheitswesen.

ID kooperiert mit mehr als 110 Anbietern medizinischer Softwaresysteme, ist im deutschen Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) vertreten und fungiert als autorisierter Partner der Friedrich-Wingert-Stiftung für die Pflege des Wingert-NC, der Prozedurenklassifikation ICPM sowie dazugehöriger Softwaretools. Das Unternehmen ist gem. EN DIN ISO 9001:2000 zertifiziert.

ID offeriert Standardsoftware für die Codierung von Diagnosen und Prozeduren in den verschiedensten Klassifikationen, Grouper für die Entgeltermittlung in Fallpauschalen-basierten Abrechnungssystemen (wie z. B. DRG oder LKF) sowie Systeme zur Leistungsanalyse und Arzneimitteltherapiesicherheit.

Eine Kernkompetenz des Unternehmens liegt im Management medizinischer Terminologie. Für die Entwicklung des medizinisch-semantischen Netzes ID MACS® wurde in jahrelanger Detailarbeit die gesamte medizinische Fachsprache in ihre einzelnen Wortbestandteile zerlegt und maschinenlesbaren Indizes zugeordnet. Die linguistischen Arbeiten der ID wurden dazu seit 1985 u. a. mit den Ansätzen von Prof. Wingert, CEN und GALEN methodisch weiterentwickelt.

Mit dem Terminologieserver ID LOGIK® stellt ID Dienste bereit, die der Modellierung, Steuerung und Analyse von Prozesswissen unter Nutzung des etablierten Referenzwissens in ID MACS® dienen. Diese Funktionen lassen sich in für die kontextgesteuerte Dokumentation oder das Auslösen von order entries in den klinischen Applikationen anderer Anbieter nutzen. Auf diese Weise definierte Prozesse können ohne Veränderung der Datenmodelle mit neuen Inhalten versehen werden, da sie sich bei der Dokumentation auf begriffliche Konzeptstrukturen stützen. Zu derartigen Diensten zählen u. a. das Indizieren von Texten, das Ordnen von Klassifikationen und Konzepten, die Prüfung von Plausibilitäten und die Verbindung mit Referenzwissen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1985

Geschäftsfelder
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse