Hersteller Händler Dienstleister OEM

Haynl-Elektronik GmbH

Magdeburger Str. 117 A , 39218 Schönebeck (Elbe)
Deutschland

Telefon +49 3928 69414
Fax +49 3928 76222
info@haynl.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Forschung für die Zukunft c/o Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg TTZ

Messehalle

  • Halle 3 / D94
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand D94

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.02  Elektrotherapiegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Elektrotherapiegeräte

Programmierbarer Trainings Assistent


Das PTA-Basisgerät bildet die technische Grundlage auf der alle der von uns angebotenen Geräte der PTA-Reihe basieren.
Diese unterscheiden sich maßgeblich durch die installierte Betriebssoftware, welche neben einigen allgemeinen Übungen auf spezielle Anwendungsgebiete ausgelegt sind.
Auf Grund seines modularen Aufbaues ist es möglich das Basisgerät um weitere Funktionen zu erweitern, beispielsweise um ein Stimulationsmodul wie beim PTA Contiva+.

Patientenprofile und die zugehörigen Übungspläne können direkt am Gerät erstellt und eingerichtet werden.
Alle durchgeführten Übungen und deren Messdaten werden auf dem internen Speicher des Gerätes gesichert und sind jederzeit abrufbar.
Dies erlaubt eine genaue Dokumentation des Therapieablaufes und gegebenfalls eine Anpassung der Behandlungsparameter.

Optional kann das Einrichten von Patienten, das Programmieren von Übungen und die Auswertung der Übungsdaten auch mittels eines Computers und der dazugehörigen Software durchgeführt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Gründung der Haynl-Elektronik GmbH aus Schönebeck (Sachsen-Anhalt) geht auf das Jahr 1982 zurück.
In diesem Jahr wurde der Vorgänger des heutigen Unternehmens gegründet und mit der Entwicklung und Produktion von Geräten für die Arbeitsmedizin begonnen.

Mit dem Beginn der 90er Jahre konzentrierten sich die Aktivitäten auf die Entwicklung hochwertiger Therapiegeräte und auf das Feld des Hochleistungssports.

Parallel erfolgte die Etablierung als Dienstleistungsunternehmen im deutschen Gesundheitssystem.
Seit dieser Zeit stehen die Behandlungsmethoden der Elektrostimulation und des Biofeedbacktrainings im Mittelpunkt der Produktentwicklung und -fertigung.

Mehr Weniger