Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD)

Oranienburger Str. 17 , 10178 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 288859-14
Fax +49 30 288859-15
g.kirchner@vkd-online.de

Messehalle

  • Halle 15 / B50
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 15): Stand B50

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 15

Über uns

Firmenporträt

Der VKD widmet sich - entsprechend den Bestimmungen seiner Satzung - der Förderung des Krankenhauswesens. Der VKD will daran mitwirken, die Voraussetzungen für die erfolgreiche Arbeit der Krankenhäuser im Gesundheitswesen für eine effiziente Versorgung der Patienten zu verbessern. Dies ist ein ständiger und dynamischer Prozess. Dabei geht es zum einem um die ständige Verbesserung der Arbeit in den Krankenhäusern, aber im gleichen Maße auch um die Zusammenarbeit bis hin zur Vernetzung mit anderen Bereichen des Gesundheitswesens. Dieses Ziel erreicht er insbesondere durch - Fortbildung der Mitglieder - Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Krankenhaus - Austausch von Erfahrungen - Stellungnahmen zu Fragen des Krankenhaus- und Gesundheitswesens - Erarbeitung und Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse Ein spezieller Schwerpunkt liegt in der Mitwirkung bei den Beratungen zur Krankenhausgesetzgebung auf Bundes- und Landesebene sowie der Abgabe von Stellungnahmen zu sonstigen, für das Krankenhauswesen bedeutenden Fragen. Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. dient unmittelbar und ausschließlich gemeinnützigen Zwecken; er verfolgt keine politischen, wirtschaftlichen oder konfessionellen Ziele.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1903