Hersteller

OPTIMA life science GmbH

Steinbeisweg 20 , 74523 Schwäbisch Hall
Deutschland

Telefon +49 791 5061900
Fax +49 791 5061520
info@optima-lifescience.com

Messehalle

  • Halle 8a / J12
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

COMPAMED 2016 Hallenplan (Halle 8a): Stand J12

Geländeplan

COMPAMED 2016 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 10  Ausrüstung und Technologie für Labor und Produktion
  • 10.02  Produktionsausrüstung
  • 10.02.07  Beschichtung
  • 10  Ausrüstung und Technologie für Labor und Produktion
  • 10.02  Produktionsausrüstung
  • 10.02.56  Veredelungsanlagen
  • 12  Verpackung und Druck
  • 12.02  Verpackungsmittel
  • 12.02.32  Versiegelung, vierseitige

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beschichtung, Veredelungsanlagen, Versiegelung, vierseitige

Aseptische-/ Sterile Abfüllung

Abfüllanlagen für Einmalspritzen, Vials, Flaschen und Karpulen im Nest oder Bulk

Optima Pharma bietet für das Abfüllen und Verpacken von sterilen Liquida und Pulver in Einmalspritzen, Vials, Infusionsflaschen und Karpulen ein innovatives Maschinen-Programm. Isolatoren und Gefriertrocknungsanlagen ergänzen das Portfolio perfekt.

Intelligentes Prozess-Equipment verringert die Prozess- und Stillstandzeiten der Anlagen deutlich. Die Minimierung des Produktverlustes auf ein Objekt pro Batch wird durch intelligente Abfüll- und Verpackungsprozesse bereits realisiert.

Ihre Vorteile
Sicherheit in der Anwendung und maximaler Produktschutz
Hohe Qualität in der Sterilproduktion
Hohe Prozesssicherheit
Wirtschaftlichkeit in der Herstellung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtung, Veredelungsanlagen, Versiegelung, vierseitige

Isolator und RABS

Weltweit technologisch führend und im Einsatz

Isolatoren und RABS von METALL+PLASTIC sind universell einsetzbar. Die Integration in jegliche Art von pharmazeutischen Produktionsanlagen ist durch die langjährige Erfahrung in Design, Fertigung, Installation, Qualifizierung und Validierung und Zyklusentwicklung gewährleistet.

Einsatzgebiete
Sterile Abfüllung von Liquida und Pulvern
Be- und Entladung von Gefriertrocknungsanlagen
E-Beam Tunnel zur Dekontamination von Spritzen-Tubs
Sterilitätstest-Isolatoren
Labor Isolatoren
Transfer-Isolatoren
H2O2 Transferkammern / Schleusen
Gasdichte Türen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtung, Veredelungsanlagen, Versiegelung, vierseitige

Gefriertrocknungsanlagen

Von der High-Tech-Pilotanlage bis zur hocheffizienten Produktionsanlage

Empfindliche pharmazeutische Liquida erfordern immer öfter die Verlängerung der Haltbarkeit durch Gefriertrocknung. Lösungen für alle Anforderungen bietet die Marke Klee mit ihrem breiten Maschinenspektrum: Von der High-tech-Pilotanlage bis hin zu hocheffizienten Produktionsanlagen für Vials, Spritzen, Ampullen einzeln oder in Bulk.

Das moderne Produktionsgebäude der Optima Pharma erfüllt den neuesten Stand der Technik. Für alle notwendigen Prozesse stehen folgende Medien zur Verfügung: Reinstdampf, CIP-Wasser und Flüssigstickstoff. Ein Betrieb der Gefriertrocknungsanlagen unter Original-Bedingungen wird somit ermöglicht. Der Aufbau, die Inbetriebnahme und der FAT erfolgen in den 2-geschossigen Hallen. Dies ermöglicht den Test und die Abnahme unter realen Bedingungen. Dadurch wird bei der Vor-Ort-Inbetriebnahme, der Qualifizierung (IQ, OQ) und dem finalen Leistungstest (SAT) wertvolle Zeit gespart.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtung, Veredelungsanlagen, Versiegelung, vierseitige

Diagnostik

Sichere Abfüllung und Beschichtung von hochempfindlichen und aggressiven Produkten

In der Diagnostik konzentriert sich Optima Pharma auf besondere Hersteller-Anforderungen aus zwei Bereichen: Zum einen Anwendungen in der Human- und Veterinärmedizin, zum anderen die Life Science Forschung. Im Mittelpunkt stehen automatische Monoblock- und Linienanlagen zum Befüllen bzw. Beschichten von flüssigen und pulvrigen Produkten der In-vitro Diagnostik.

Das Produktportfolio umfasst Anlagen für die Verarbeitung von Gebindeformen und Verschlussarten wie Flaschen, Vials, Mikrovials, Küvetten, Mikrotiterplatten und Kartuschen. Inklusive Gefriertrocknung von Proteinen, Reagenzien und Kalibratoren sowie Etikettierung.

Ihre Vorteile
Sicherheit in der Anwendung und maximaler Produktschutz
Hohe Qualität in der Abfüllung
Hohe Prozessicherheit
Wirtschaftlichkeit in der Herstellung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtung, Veredelungsanlagen, Versiegelung, vierseitige

Nichtsterile Abfüllung

Abfüllanlagen für flüssige und pulverförmige Produkte der nichtsterilen Abfüllung

Ob kompakte Monoblockmaschine oder komplette Verpackungslinien: Auch bei den nicht-sterilen Pharmazeutika gelingt es Optima Pharma, die vielseitigen Anforderungen perfekt umzusetzen.

Individuelle Lösungen für die GMP-konforme Fertigung sowie ein Komplettprogramm für alle Darreichungsformen vom Reinigen, Füllen und Verschließen bis hin zur Montage komplexer Verpackungen – inklusive Turn-Key Linienlösungen zählen zum umfangreichen Maschinenprogramm.

Ihre Vorteile
Sicherheit in der Anwendung und maximaler Produktschutz
Hohe Qualität in der Abfüllung
Hohe Prozess-Sicherheit
Wirtschaftlichkeit in der Herstellung

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Optima Life Science: Herstell- und Verpackungsanlagen von Medicon und Doyen für medizinische und pharmazeutische Produkte wie Wundauflagen, Transdermal-/Elektrodenpflaster, Diagnose-/Orale Filmstreifen, OP-Handschuhe und Beschichtung von ELISA Platten.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

200-499 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

1000-4999

Gründungsjahr

1922