Hersteller

ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG

Ludwig-Kegel-Str. 16 , 79853 Lenzkirch
Deutschland

Telefon +49 7653 689-0
Fax +49 7653 689-190
info@atmosmed.de

Messehalle

  • Halle 8a / R27
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

COMPAMED 2016 Hallenplan (Halle 8a): Stand R27

Geländeplan

COMPAMED 2016 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bauteile, Module, OEM - Erstausrüster
  • 01.10  Computer, Software
  • 01  Bauteile, Module, OEM - Erstausrüster
  • 01.11  Dental-Produkte
  • 01  Bauteile, Module, OEM - Erstausrüster
  • 01.12  Diagnose-Set, Bestandteile
  • 13  Dienstleistungen
  • 13.01  Design, Forschung und Entwicklung
  • 13.01.15  Produktdesign und Produktentwicklung

Produktdesign und Produktentwicklung

  • 13  Dienstleistungen
  • 13.03  Beratung
  • 13.03.06  Beratung bei Produktion

Beratung bei Produktion

Unsere Produkte

Produktkategorie: Computer, Software

ATMOS S 61 Servant Workstation

Der kleinste Arbeitsplatz den wir kennen!
Die ATMOS S 61 Servant ENT workstation stellt das Kernstück der Behandlungseinheit ATMOS S 61 Servant dar und bietet optional und modular alle Funktionen, die Sie für die Behandlung Ihrer Patienten benötigen:

Leistungsfähige Absaugeinrichtung
Ohrspülmodul
Thermische Nystagmusreizung
Druckluftmodul zur Medikamentenzerstäubung
Innovatives LED-Lichtmodul für Stirnlampe und Lichtquelle
Instrumentenablage und Spiegelerwärmung
Beste Wappnung für anspruchsvollen Einsatz im Klinik- und Praxisalltag:

stabiles Stahlgehäuse
hochwertige Materialien und Lacke (robust gegen Desinfektionslösungen, etc.)
Mobilität dank Rollen ermöglicht einfaches Reinigen des Untersuchungsraumes
ergonomisches Arbeiten durch optimal zugängliche Gerätschaften
freie Farbgestaltung möglich (über 200 Farbvarianten)
Sie wollen Ihren Arbeitsplatz zu einem späteren Zeitpunkt erweitern? Kein Problem! Je nach Anforderungen können die einzelnen Module optional erweitert und so Ihr Arbeitsablauf auch an einen höheren Patientendurchsatz angepasst werden - das spart Zeit und Geld.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dental-Produkte

ATMOS C 11 Systema

Von Experten entwickelt: HNO-Arbeitsplatz als Baukasten-System1)
Budgetkürzungen belasten Praxen und Kliniken. Doch alte HNO-Arbeitsplätze verursachen enorme Servicekosten und können mit den modernen Anforderungen immer weniger Schritt halten. Besonders in Praxen und Kliniken, die ihre Behandlungsqualität hoch halten wollen, geht diese Schieflage zunehmend zulasten der Gesundheit der behandelnden HNO-Ärzte.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dental-Produkte

ATMOS Hygieneprogramm

Hygiene rund um den HNO-Arbeitsplatz
Hygiene ist ein großes Thema, dessen Bedeutung in den letzten Jahren rasant zugenommen hat und wichtiger ist denn je. Die Verantwortung des Arztes gegenüber seinem Personal, den Patienten und sich selbst fordert die Verwendung von hochwirksamen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln.

EN 1717: Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigung
Den HNO-Arbeitsplätzen kommt im Rahmen der Hygiene-Maßnahmen insbesondere auch der Einhaltung der gültigen Trinkwasserverordnungen eine große Bedeutung zu (DVGW von 2001). So muss zum einen eine „freie Fallstrecke“ in der Wasserzuführung gewährleistet werden (Fallstrecke nach EN 1717). Zum anderen müssen die wasserführenden Systeme vor Verkeimung und Verkalkung geschützt werden.

Hygienemaßnahmen zum Schutz des Patienten
Bei der Auswahl der geeigneten Reinigungs- und Desinfektionsmittel sollten die individuellen Anforderungen an Wirksamkeit, Materialverträglichkeit, Wirkstoffklassen, Anwendungskonzentration und Einwirkzeit berücksichtigt werden. Unsere Hygiene-Produkte entsprechen allen Hygieneanforderungen und Richtlinien. Fortschrittliche Wirk- und Pflegestoffe gewährleisten absolute Sicherheit und Infektionsschutz. Für den hohen Qualitätsstandard bürgen zudem CE-Zeichen und VAH-Listung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diagnose-Set, Bestandteile

ATMOS Audio Cube 31

Audiologie in der HNO
In der HNO Diagnostik ist das Audiometer das zentrale Instrument.
Beim ATMOS Audiometer handelt es sich um ein hochwertiges 2-Kanal Ton- und Sprachaudiometer mit folgenden Ausstattungsmerkmalen:

Luft-/Knochenleitung
Lautsprecher für die Freifeldmessung
Hochtonaudiometrie bis 16 kHz
Überschwellige Tests (z.B. SISI und Fowler)
Tinitus Marker (SBR, BBR, PT)
Sprachtests von Festplatte
Gegensprechfunktion für die Hörkabine

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diagnose-Set, Bestandteile

ATMOS Diagnostic Cube

Mehr Zeit für Ihre Patienten
Neue Entwicklungen in der Computertechnologie haben in den letzten Jahren die Möglichkeit der Diagnostik weiter verbessert. In HNO-Arztpraxen spielt vor allem die Einbindung der Diagnostik in das gesamte Daten-Netzwerk der Praxis eine entscheidende Rolle. Denn hier können Arbeitsabläufe sinnvoll und patientengerecht optimiert werden. In der HNO-Praxis ist der integrierte Arbeitsplatz Zukunft: Arbeitsplatz, zentrale Patientendatenbank und alle Diagnosesysteme sind miteinander verbunden. Über eine Netzwerkanbindung kann von jedem PC aus auf die vorhandenen Daten zugegriffen werden. Innovative Bedienkonzepte wie Touchscreen oder die automatische Erkennung der Sondenentnahme (iHandle) erleichtern Messvorgänge und sparen Zeit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diagnose-Set, Bestandteile

ATMOS i View 21/31 Mikroskop

Wir haben, was Sie suchen
ATMOS hat in der HNO-Welt einen exzellenten Ruf. Weltweit arbeiten Ärzte und Kliniken eng mit unseren Entwicklern zusammen und tauschen ihre Praxiserfahrungen mit uns aus. Aus diesem wertvollen Erfahrungsaustausch ist ein Mikroskop entstanden, das in der HNO neue Maßstäbe setzt: das ATMOS® i View.

ATMOS® i View: anders als alle anderen.
Entwickelt in Wetzlar, der Stadt der Optik und produziert im Südwesten Deutschlands, dem Weltzentrum der Medizintechnik, steckt im ATMOS® i View die geballte Kompetenz ausgewiesener Experten. So enthält das ATMOS® i View zahlreiche Features und Funktionen, die in der Diagnoseklasse noch völlig neu sind, angefangen bei einem Optiksystem mit allen Berechnungen zur Integration der LED-Beleuchtung, über die manuelle Feinfokussierung bis hin zu ganz neuen Kameraoptionen. Um jederzeit eine optimale Bildschärfe zu erzeugen, wurde das gesamte optische System basierend auf der LED-Beleuchtung auf hochwertige Farbkorrektur sowie hochauflösende HD-Technologie entwickelt, die erhöhte Stereobasis liefert zudem einen tollen 3D-Effekt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diagnose-Set, Bestandteile

ATMOS iView Pro

Sicherheit im Detail
Das ATMOS® i View PRO hat alles was ein Spitzenmikroskop benötigt – nicht mehr.

Das Entwicklungsziel war, dem Chirurgen ein Instrument an die Hand zu geben, das ihn bestmöglich bei den Eingriffen unterstützt und ein konzentriertes, störungsfreies Arbeiten ermöglicht.
ATMOS hat in einem „schlanken Design“ Optik, Beleuchtung und Bedienung harmonisch aufeinander abgestimmt. Auf störende Features wurde bewusst verzichtet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Produktdesign und Produktentwicklung

ATMOS RS 221 HNO

Radiofrequenz-Technologie in der HNO-Praxis
Die bipolare Hochfrequenz-Technologie wird seit vielen Jahren in der HNO-Medizin zum sicheren Verschließen von Blutgefäßen eingesetzt – sowohl im OP als auch in der HNO-Ambulanz (z. B. Epistaxis). Neue Geräteentwicklungen – vor allem die Erhöhung der Frequenz des elektrischen Feldes – ermöglichen durch die exakte Schnittfunktion bei gleichzeitig individueller Anpassung des Koagulationsgrades neue Behandlungsmöglichkeiten in den Bereichen Hals, Nase, Rachen und Ohr. Individuell auf die Anwendung optimierte Elektroden erleichtern die Handhabung des Radiofrequenzchirurgiegerätes bei minimaler Gewebebelastung. Neben der exakten Funktion des Schneidens bietet die Radiofrequenz-Technologie neue Anwendungen im Bereich der Koagulation: Zur Volumenreduktion der Nasenmuscheln und Verhärtung des weichen Gaumens kommen spezielle Bipolar-Elektroden zum Einsatz. Bei der bipolaren Koagulation wird die Radiofrequenz-Energie automatisch gestoppt, sobald der gewünschte Gewebewiderstand erreicht ist. Das ATMOS® RS 221 HNO stellt die neuen Möglichkeiten der Radiofrequenzchirurgie ideal für die Anwendung in der HNO-Medizin zur Verfügung. Das bedeutet für den Arzt einfache Handhabung und für den Patienten geringere Gefahren von Nachblutungen und schnellere Wundheilung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

In den Industriestaaten sind die öffentlichen Kassen leer, doch das bremst das Wachstum im Gesundheits­markt nur wenig. Die Nachfrage steigt vor allem in den Schwellenländern. Werden derzeit noch rund 50 Pro­zent der weltweit produzierten Medizintechnikproduk­te in den USA angewendet, entwickeln sich die Märkte in Asien, Afrika und Lateinamerika mit Steigerungsra­ten von bis zu 15 Prozent pro Jahr.

Komplettlösungen sind die Zukunft
Gründe für die Steigungsrate sind eine wachsende Mit­telschicht, die mehr Geld für Gesundheitsleistungen aufwendet, sowie verstärkte Investitionen von Staa­ten wie China in die Verbesserung ihrer Gesundheits­versorgung. In diesen Märkten ist ATMOS mit seinen Komplettlösungen exzellent aufgestellt. Seit Jahren bauen wir unsere hohe Expertise innovativer Saug- und Drainagetechnologien für den OP- und Pflegebe­reich konsequent aus und setzen im HNO-Bereich und der Gynäkologie auf komplette Arbeitsplatzlösungen. Mit rund 280 Mitarbeitern entwickeln wir am Stamm­sitz Lenzkirch Lösungen für den Weltmarkt, die nicht nur bezahlbar sind, sondern darüber hinaus auch Be­handlungskosten reduzieren, indem sie dem medizinischen Fachpersonal optimale Arbeitsabläufe bieten und so Behandlungen beschleunigen.

Mit starken Partnern vorangehen
Wir sind davon überzeugt, dass unseren Innovationen die Zukunft gehört. Aus diesem Grund entwickeln und vertreiben wir unsere eigenen Lösungen weltweit über unsere 13 Tochterfirmen und ca. 70 Ländervertretun­gen. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Unter­nehmenspartner im Rahmen strategischer Allianzen mit einzigartigen Spezialentwicklungen im Bereich un­serer Kernkompetenz - der medizinischen Absaugung und Workflowoptimierung.

Mehr Weniger