Hersteller Händler OEM

aap Implantate AG

Lorenzweg 5 , 12099 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 75019-0
Fax +49 30 75019-111
info@aap.de

Messehalle

  • Halle 12 / A63
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand A63

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01.03.03.17  Implantate, resorbierbare
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01.03.03.21  Knochenregeneration, Wirkstoffe
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01.03.03.27  Orthopädische und knochenchirurgische Implantate und Prothesen

Orthopädische und knochenchirurgische Implantate und Prothesen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.03  Implantate und Prothesen
  • 01.03.03.38  Unfallchirurgische Implantate
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.08  Chirurgie und Endoskopie
  • 01.08.02  Chirurgische Instrumente und Produkte
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.08  Chirurgie und Endoskopie
  • 01.08.02  Chirurgische Instrumente und Produkte
  • 01.08.02.22  Instrumente für Knochenoperationen, Frakturbehandlungen und Wiederherstellung

Instrumente für Knochenoperationen, Frakturbehandlungen und Wiederherstellung

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.08  Chirurgie und Endoskopie
  • 01.08.02  Chirurgische Instrumente und Produkte
  • 01.08.02.35  Knochennägel, Schrauben und Platten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Implantate und Prothesen, Implantate, resorbierbare, Knochenregeneration, Wirkstoffe, Orthopädische und knochenchirurgische Implantate und Prothesen, Unfallchirurgische Implantate, Chirurgische Instrumente und Produkte, Instrumente für Knochenoperationen, Frakturbehandlungen und Wiederherstellung, Knochennägel, Schrauben und Platten

Biomaterialien

Im Bereich Biomaterialien ist aap auf dem Gebiet der Entwicklung innovativer Knochenersatzmaterialien tätig. aap konzentriert sie sich dabei auf die Anwendungsbereiche:

Knochenersatzstoffe zur Auffüllung von aseptischen Knochendefekten
Knochenzemente und Zubehör für die Anwendung in der Arthroplastie
Knochenzemente und Zubehör für die Anwendung in der Vertebroplastie und Kyphoplastie

aap vertreibt ihre Eigenentwicklungen im Bereich Biomaterialien direkt. Sie etabliert sich außerdem als ein führendes Entwicklungs- und Produktionsunternehmen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate und Prothesen, Implantate, resorbierbare, Knochenregeneration, Wirkstoffe, Orthopädische und knochenchirurgische Implantate und Prothesen, Unfallchirurgische Implantate, Chirurgische Instrumente und Produkte, Instrumente für Knochenoperationen, Frakturbehandlungen und Wiederherstellung, Knochennägel, Schrauben und Platten

Knochenzemente und Accessoires

aap bietet ihren Kunden Knochenzemente und Accessoires für die Anwendung in der Arthroplastie, Vertebroplastie und Kyphoplastie an.

Qualitativ hochwertige Zemente zur Verankerung von Endoprothesen im Knochen tragen zu ihrer Langlebigkeit und Funktionalität entscheidend bei. Neben den Zementen selbst, stellt aap spezielles Zementzubehör wie Lavage Systeme und Zementrestriktoren zur Verfügung.

Für die Wirbelkörperaugmentation hält aap einen qualitativ hochwertigen Knochenzement bereit und bietet zusätzlich für die Vertebroplastie ein Applikationssystem an.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Implantate und Prothesen, Implantate, resorbierbare, Knochenregeneration, Wirkstoffe, Orthopädische und knochenchirurgische Implantate und Prothesen, Unfallchirurgische Implantate, Chirurgische Instrumente und Produkte, Instrumente für Knochenoperationen, Frakturbehandlungen und Wiederherstellung, Knochennägel, Schrauben und Platten

Knochenersatzmaterialien

aap‘s Angebot an Knochenersatzmaterialien reicht von Artosal®, einem synthetischen Kompositmaterial, Cerabone®, einer primär stabilen Hydroxylapatitkeramik mit interkonnektierendem Porensystem, über OsteoCem®, einem pastösen, aber auch aushärtendem Kalziumphosphat-Implantat zur randständigen Auffüllung von Knochendefekten, bis hin zu PerOssal®, einem Trägermaterial zur Auffüllung von Knochendefekten.

aap setzt im Bereich der Knochenersatzstoffe besonders auf den Einsatz des körpereigenen Knochenminerals Hydroxylapatit, da dieses Mineral die besten Voraussetzungen für eine Integration in den Knochenheilungsprozess bietet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Orthopädische und knochenchirurgische Implantate und Prothesen, Knochennägel, Schrauben und Platten

aap’s Trauma Portfolio

Im Bereich Trauma bietet aap ein weites Spektrum von Lochschrauben und Standard-Platten und Schrauben (T-, L-, Drittelrohr- und Rekonstruktionsplatten etc. für Mini-, Klein- und Großfragmentsysteme). Zusätzlich bieten wir mit dem anatomischen Plattensystem LOQTEQ® eine innovative winkelstabile Kompressionstechnologie an.

Das patentgeschützte Design des anatomischen Plattensystems LOQTEQ® ermöglicht Kompression und Winkelstabilität in einem Schritt, mit einer Verriegelungsschraube. Ziel des Systems ist es, dem Arzt die Anwendung zu erleichtern und die OP-Zeit zu verkürzen.

Das besondere Konus- und Gewindedesign der LOQTEQ®-Schrauben in Kombination mit den LOQTEQ®-Platten erreicht eine höhere Winkelstabilität und erlaubt es, einen Frakturspalt von bis zu 2 mm zu komprimieren.

Alle LOQTEQ®-Platten sind mit winkelstabilen und Standardschrauben anwendbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die aap Implantate AG ist ein global tätiges Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Berlin, Deutschland. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vermarktet Produkte für die Orthopädie im Bereich Trauma. Das IP-geschützte Portfolio des Unternehmens umfasst neben dem innovativen anatomischen Plattensystem LOQTEQ® und traumakomplementären Biomaterialien ein weites Spektrum an Lochschrauben sowie Standard-Platten und -Schrauben. Darüber hinaus verfügt die aap Implantate AG über eine Innovationspipeline mit vielversprechenden Entwicklungsprojekten wie der antibakteriellen Silberbeschichtungstechnologie und Magnesium-basierten Implantaten. Diese Technologien adressieren kritische und bislang noch nicht adäquat gelöste Probleme in der Chirurgie. Die aap Implantate AG vertreibt ihre Produkte im deutschsprachigen Europa direkt an Krankenhäuser, Einkaufsgemeinschaften und Verbundkliniken, während auf internationaler Ebene ein breites Distributorennetzwerk in über 25 Ländern genutzt wird.

Die Aktie der aap Implantate AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (XETRA: AAQ.DE).

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1990

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik