Hersteller

Dr. J. Hänsler GmbH Medizintechnik

Nordring 8 , 76473 Iffezheim
Deutschland

Telefon +49 7229 3046-0
Fax +49 7229 3046-30
info@ozonosan.de

Messehalle

  • Halle 10 / F57
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand F57

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.04  Infusionstechnik, Geräte für

Infusionstechnik, Geräte für

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.04  Infusionstechnik, Geräte für
  • 01.03.04.03  Bluttransfusionsgeräte, Bluttransfusionssysteme und Zubehör

Bluttransfusionsgeräte, Bluttransfusionssysteme und Zubehör

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.12  Therapiegeräte zur Behandlung mit Gasen

Therapiegeräte zur Behandlung mit Gasen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.12  Therapiegeräte zur Behandlung mit Gasen
  • 01.03.12.01  Ozontherapiegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Ozontherapiegeräte

medizinische Ozongeneratoren

....und das zeichnet sie vor allen anderen aus:

Leistung, Know How und 55 Jahre Erfahrung stecken in allen Ozonosan-Generatoren, Qualität und Sicherheit.

Kontinuierliche Ozon-Konzentrations-Messung als integraler, unerlässlicher Bestandteil aller Ozonosan-Systeme, ein Garant für sichere Anwendung und optimale Wirkung, macht uns unabhängig von Temperatur, Luftdruck (Meereshöhe) und Alterungsprozessen der verwendeten Materialien. All dies geht empfindlich in die Ozonkonzentration ein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ozontherapiegeräte

Ozonosan alpha plus

Optimal zugeschnitten auf das gesamte Spektrum der Ozontherapie und einen umfassenden klinischen Behandlungsanspruch ist das Ozonosan alpha plus mit kontinuierlicher Konzentrationsmessung.

Angiopathien, besonders die diabetische Angiopathie, arterielle Durchblutungsstörungen, der diabetische Fuß zählen zu den klassischen Indikationen der Ozon-Sauerstofftherapie. Komplementär und differenziert eingesetzt, lassen sich bemerkenswerte Resultate erzielen.

Neben der lokalen Ozonanwendung (Desinfektion, Wundheilung) ist eine systemische Behandlung in Form der Großen Ozon-Eigenblut-Infusion oder rektalen Insufflation sinnvoll, um u a. die antiinflammatorische und durchblutungsfördernde Wirkung zu nutzen (Aktivierung der intrazellulären Antioxidantien, NO-Induktion) und Hypoxämien entgegen zu wirken (Verbesserung der Sauerstoffversorgung).

• Konzentrationsbereich von 1 µg/ml bis > 100 µg/ml entsprechend.
• 0,05 - 5 Vol % Ozon, kontinuierlich gemessen..
• Wasserozonung mit optimierter Ozondosis und Füllstandshöhe
• Regelbare Volumenströme, regelbare Hightech-Pumpen und
• hochaktive, autoregenerative Katalysatorsysteme als
.. Voraussetzung für eine effektive lokale Ozonbehandlung.

10 - 30 µg/ml - entsprechend dem „Niedrig-Dosis-Konzept“ für die systemische Behandlung

80 - 100 µg/ml - lokal für die rasche Wundreinigung

15 - 25 µg/ml - lokal für die Wundheilung

100 - 130 µg/ml - zur Produktion von Ozonwasser

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ozontherapiegeräte

Ozonosan photonik

Eine komplementäre Onkologie mit holistischem Ansatz führt zumindest zu einem wesentlich verbesserten Allgemeinzustand der betroffenen Patienten, reduziert Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung und trägt erheblich zur Lebensqualität bei.

Die Ozontherapie bildet einen Baustein des komplementären Konzeptes (Induktion zellulärer Antioxidantien, verbesserte Sauerstoffversorgung, Immunmodulation). Applikationsform der Wahl ist hier die Große Ozon-Eigenblutbehandlung mit niedrigen Ozonkonzentrationen von 10 bis 15 µg/ml.

Das Ozonosan photonik bietet sich hier besonders auch für die kleinere Praxis an, bevorzugt in Verbindung mit dem Mikro-Perl-System zur Feinstverteilung des Ozon-Sauerstoff-Gemisches im Blut (extrakorporale Blutbehandlung), um Einsatz und Wirkung niedriger Ozonkonzentrationen zu optimieren.

Für alle systemischen und topischen Applikationsformen gleichermaßen geeignet, stehen Konzentrationen von 1 - 75 µg/ml zur Verfügung, die Wasserozonung als separater Baustein.

2 - ca. 5 µg/ml sind die bevorzugten Konzentrationen in der Schmerztherapie (Triggerpunkte, Muskelverspannungen, subkutane, periartikuläre Injektionen).

• Konzentrationsbereich von 1 µg/ml bis > 75 µg/ml entsprechend
.. 0,05 - 3,75 Vol % Ozon, kontinuierlich gemessen

• Regelbare Volumenströme, regelbare Hightech-Pumpe und

• hochaktive, autoregenerative Katalysatorsysteme als Voraussetzung für eine
...effektive lokale Ozonbehandlung

• Wasserozonung optional

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ozontherapiegeräte

Ozonosan cytozon für die Zahnmedizin

Bakterien, Pilze, Viren im Trink- und Abwasser werden mit ozoniertem Wasser seit weit über 100 Jahren erfolgreich eliminiert, Austern und Muscheln entgiftet oder Fische vor Mikroben geschützt.
Der medizinische Einsatz von ozoniertem Wasser hat ebenfalls lange Tradition: Zur Wundreinigung, zum Spülen der Mundhöhle, prä- und postoperativ, zur Desinfektion, und markiert mit Fisch, Payr und Sandhaus den Beginn der therapeutischen Ozonnutzung in der Zahnmedizin (Fisch 1934, 1956, Payr 1935, Sandhaus 1958,1968). Wundheilungsvorgänge werden beschleunigt, in der Oralmukosa besonders in den ersten 48 Stunden post operationem: „...unter Ozoneinfluss sind nach sieben Tagen mehr Wunden epithelial geschlossen und Zellteilungsvorgänge setzten im neugebildeten Epithel früher ein...“ (Filippi 2001). Infizierte Wunden, frische Verbrennungen, Hautpilze lassen sich günstig beeinflussen (Wasser, G. 1996, Fathi 2012).

Das Ozonosan cytozon (3. Generation) liefert Ozonwasser optimaler Ozonkonzentration und gestattet die Verwendung

• zum Spülen der Mundhöhle bei Gingivitiden, Parodontose, Soor, Stomatitiden (Brauner 1991)
• als Ozonwasser-Spray zur Reinigung der Mundschleimhaut, besonders in Zahnzwischenräumen.In der chirurgischen Zahnheilkunde (Filippi 1997)
• als Ozonwasser-Strahl zur Reinigung etwa in der Prothetik und in der chirurgischen Zahnheilkunde .. (Filippi 2012)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ozontherapiegeräte

Ozonosan boardcase

Chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen, Myofasziale Triggerpunkte, Bandscheibenvorfälle sind Indikationen für intra- und periartikuläre, für intramuskuläre, subkutane und paravertebrale sowie intradiskale Ozoninjektionen im Konzentrationsbereich von 2 bis10, maximal 20 µg/ml je nach Applikationsform; exakte Ozonkonzentrationen vorausgesetzt.

Wie in allen Ozonosan-Geräten bildet auch im Ozonosan boardcase die Konzentrations-Messeinheit ein zentrales Element zur Qualitätssicherung.

Als absolut mobile Einheit im formschönen Trolley wird es gern in der Schmerztherapie (auch im Sport) eingesetzt oder zu Hausbesuchen und als Zweitgerät. Mit seinem Konzentrationsbereich von 2- ca. 50 µg/ml ist ein ideales System für alle systemischen Applikationen sowie topischen Injektionstechniken. Die integrierte Absaugpumpe mit variablem Unterdruck erlaubt besonders auch die Unterdruckbegasung bei Dekubitus oder diabetischen Ulzera, etwa bei bettlägerigen Patienten im Pflegeheim.
• Konzentrationsbereich von 1 µg/ml bis > 50 µg/ml entsprechend
... 0,05 - 2,5 Vol % Ozon, kontinuierlich gemessen

• Regelbare Volumenströme, regelbare Hightech-Pumpe und

• hochaktive, autoregeneratives Katalysatorsystem als Voraussetzung für eine effektive
... lokale Ozonbehandlung

• Wasserozonung optional

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit über 50 Jahren führend in der Ozontechnik für Medizin und Hygiene Ozon gewinnt in Umwelt und Medizin zunehmend an Aktualität. Einrucksvoll lassen sich die Erfolge topischer und systemischer Anwendung des medizinischen Ozons belegen. Die Anwendungsgebiete reichen von arteriellen Durchblutungsstörungen, mikrobiellen und viralen Infektionen sowie komplementär bei Tumorerkrankungen bis hin zur Behandlung externer Ulcera und Hautläsionen. 

1959 erwarb Dr. J. Hänsler, der Gründer und Namensgeber des heutigen Unternehmens, das erste Patent im Bereich der medizischen Ozonanwendung.
Das eingetragene Warenzeichen OZONOSAN entwickelte sich schnell. Unter der Zusatzbezeichnung „PM 58“ stellte es vor 50 Jahren mit seiner exakten Dosierbarkeit einen ersten Meilenstein in der Ozontherapie dar. 

Heute setzen die Geräte OZONOSAN alpha plus, OZONOSAN photonik und OZONOSAN boardcase neue Maßstäbe: Die Integration einer photometrischen Messeinheit mit Autokalibrierung und kontinuierlicher Ozonmessung sorgen für eine permanente Qualitätskontrolle. Unser Betrieb hat ein Qualitätssicherungs-System eingerichtet, und unsere Produkte sind gemäß EG-Richtlinie 93/42/EWG geprüft und CE 0535 gekennzeichnet mit EUROCAT als „ benannter Stelle“. 

HÄNSLER OZONOSAN hat sich stets für die Grundlagenforschung in der Ozontherapie eingesetzt, um die sichere hygienische Anwendung zu gewährleisten und so zur Einführung und Weiterentwicklung der heute klassischen Applikationsformen beizutragen. Hänsler OZONOSAN hält eine Reihe von Patenten in medizinischer Anwendung und Desinfektion, die teilweise bereits vermarktet und zum Teil für die Vermarktung in nächster Zukunft vorbereitet werden.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1958

Geschäftsfelder
  • Elektromedizin / Medizintechnik
  • Bedarfs- und Verbrauchsartikel für Praxen und Krankenhäuser