Dienstleister

VDB-Physiotherapieverband e.V. Bundesverband

Kölnstraße 4 , 53111 Bonn
Deutschland

Telefon +49 228 210506
Fax +49 228 210552
bv@vdb-physiotherapieverband.de

Messehalle

  • Halle 4 / A05
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 4): Stand A05

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.04  Berufsständische Vereinigungen

Berufsständische Vereinigungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Berufsständische Vereinigungen

Heilmittelverordnung

Welche Behandlungen kann man abgeben und mit den Gesetzlichen Krankenkassen abrechnen?

Welche Therapien der Kassenarzt an gesetzlich versicherte Patienten verschreiben kann, regeln die Heilmittelrichtlinie und der Heilmittelkatalog. Aufgeführt sind dort auch jene Therapien, die vom Arzt zwar verordnet werden können, aber von der Bezahlung durch die Gesetzlichen Krankenkassen ausgeschlossen sind. Der Heilmittelkatalog stellt den Zusammenhang her zwischen Diagnosen und den von den Ärzten zu verordnenden Therapien und beschreibt auch die Anzahl der Behandlungen, die ein Arzt einem Patienten verordnen kann. Die Heilmittelrichtlinien und der Heilmittelkatalog klären sicher nicht alle Fragen über die Behandlungen, die man an gesetzlich versicherte Patienten abgeben kann. Der VDB-Physiotherapieverband kann Ihnen weiterhelfen.

Für weitergehende Informationen rufen Sie einfach unsere Bundesgeschäftsstelle oder Ihren Landesverband an. Die Bundesgeschäftsstelle erreichen Sie an Werktagen von 9.00 bis 12.00 Uhr unter 0228/21 05 06.

Der VDB-Physiotherapieverband – Berufs- und Wirtschaftsverband der Selbständigen in der Physiotherapie – unterstützt seine Mitglieder in allen Fragen rund um die Praxis, der Zusammenarbeit mit den Gesetzlichen Krankenkassen und mit den Kassenärzten über Rechts- und Wirtschaftsthemen bis hin zu steuerlichen Problemstellungen.

In der Berufspraxis des Selbständigen kommen immer wieder neue Fragen und Problemstellungen auf. Der VDB – Physiotherapieverband unterstützt seine Mitglieder deshalb täglich aufs Neue – zuverlässig und schnell. Wenn Sie selbständig sind oder es werden wollen, werden Sie Mitglied und bauen Sie auf die Unterstützung durch den VDB. Werden Sie Teil unserer starken kollegialen Gemeinschaft.

Unsere Mitglieder bekommen eine kommentierte Fassung der Heilmittelrichtlinie und des Heilmittelkatalogs automatisch und kostenfrei zugesandt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

  • Berufs- und Wirtschaftsverband der SELBSTÄNDIGEN in der Physiotherapie in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins (e.V.).
  • Über 3500 physiotherapeutische Mitglieder und Praxen in Gesamtdeutschland.
  • Selbständige rechtsfähige Landesverbande im gesamten wiedervereinigten Deutschland, die im VDB-Physiotherapieverband - Bundesverband -, mit Sitz in Bonn, zusammengeschlossen sind. (Föderalistische Struktur)
  • Eigenes Verbandsorgan und Fachzeitschrift "Therapie + Praxis" für physikalische Therapie, Berufs- und Gesundheitspolitik, Recht und Wirtschaft, Fort- und Weiterbildung. Kostenloser Bezug für Mitglieder.
  • Seit über 50 Jahren kompetenter Vertragspartner der Krankenkassen, deren Verbanden sowie anderer Institutionen.
  • Veranstalter von Fortbildungsveranstaltungen, Seminaren und Kongressen mit fachlichen, wirtschaftlichen, rechtlichen und berufspolitischen Themen auf Landes- und Bundesebene.
  • Nationale und internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Physiotherapie.
  • Mehr Weniger