Hersteller

Microgate GmbH

Stradivaristrasse 4 , 39100 Bozen
Italien

Telefon +39 0471 501532
Fax +39 0471 501524
info@microgate.it

Messehalle

  • Halle 5 / D29
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 5): Stand D29

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar

Physiotherapeutisches Mobiliar

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar
  • 04.08.04  Bewegungsanalyse

Bewegungsanalyse

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar
  • 04.08.14  Multifunktionale Trainingsgeräte

Multifunktionale Trainingsgeräte

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar
  • 04.08.16  Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

Physikalische Therapieanlagen für die Krankengymnastik

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.08  Physiotherapeutisches Mobiliar
  • 04.08.17  Propriozeptive Trainingsgeräte

Propriozeptive Trainingsgeräte

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.12  Rehabilitationsgeräte und Rehabilitationseinrichtungen

Rehabilitationsgeräte und Rehabilitationseinrichtungen

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.12  Rehabilitationsgeräte und Rehabilitationseinrichtungen
  • 04.12.22  Therapeutische Spielsysteme und Wahrnehmungstraining (Rehabilitationsgeräte und Rehabilitationseinrichtungen)

Therapeutische Spielsysteme und Wahrnehmungstraining (Rehabilitationsgeräte und Rehabilitationseinrichtungen)

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.14  Trainingsgeräte

Trainingsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bewegungsanalyse

OptoGait

Was ist OptoGait
OptoGait ist ein optisches Messinstrument, bestehend aus einem sendenden und einem empfangenden Messstab.

Jeder einzelne Messstab besteht aus 33 bis 100 LEDs, je nach gewünschter Auflösung. Die LEDs auf dem Sender kommunizieren kontinuierlich mit denen auf dem Empfängerstab. So kann das System etwaige Unterbrechungen erkennen und deren Dauer berechnen.

Dadurch können Sie in einer Serie von Sprüngen die jeweiligen Kontakt- und Flugzeiten messen, und zwar mit der Genauigkeit einer tausendstel Sekunde. Mit der entsprechenden Software erhalten Sie in Echtzeit - ausgehend von diesen grundlegenden Basisdaten - höchstpräzise Parameter über die Leistungen des Athleten.

Da OptoGait über keine mechanischen, beweglichen Teile verfügt, sind Präzision und Zuverlässigkeit sichergestellt.

Quantität und Qualität
OptoGait geht über die Erfassung rein numerischer Daten hinaus: Mit Hilfe kleiner, frei aufstellbarer Kameras können Sie während der Tests Aufnahmen machen, die perfekt mit den durchgeführten Messungen synchronisiert werden. Die Kombination aus Daten und Bildern und Möglichkeit einer detaillierten Video-Analyse bieten Ihnen große Vorteile bei der Auswertung der Daten.

Die Aufnahmen und sämtliche anderen Daten werden in der Datenbank des Athleten gespeichert. So können Sie, genau wie bei den rein numerischen Daten, die einzelnen Messungen eines Athleten bzw. die einzelnen Leistungen unterschiedlicher Athleten miteinander vergleichen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bewegungsanalyse

GYKO

Was ist GyKo?
GyKo ist ein Inertialmessgerät zur Analyse der Bewegung eines jeden beliebigen Körperteils.

Dank seiner Komponenten der neuesten Generation ist es in der Lage, Messungen von Beschleunigungen bis zu 16 g und Winkelgeschwindigkeiten von bis zu 2.000 °/s mit einer Erfassungsfrequenz von 1.000 Hz durchzuführen. Die Bluetooth-Datenübertragung ermöglicht Messungen in Echtzeit direkt auf dem Computer. Dabei werden die Microgate-Softwares verwendet, die dank ihrer wissenschaftlich bestätigten Algorithmen eine vereinfachte Verarbeitung und Interpretation dieser Daten bieten. Die Daten können dank der beachtlichen Lebensdauer der Batterie auch ohne den PC mittels eines MicroSD-Speichermediums erfasst werden.

Funktionen und Komponenten
Gyko ermöglicht die objektive Bewertung und Überwachung der Gelenksfunktionen und der Muskelkraft während der Genesungs- und Trainingsphasen in einem bestimmten Bereich des Muskel-Skelett-Systems. Dank der sofortigen Überprüfung der numerischen Werte, von Rückschlägen, Komplikationen und Involutionen der Erkrankung oder nach einem Unfall ermöglicht es die rasche Ermittlung von Schwächen, Haltungsproblemen und Asymmetrien sowie deren Prävention, wobei die erzielten Ergebnisse und die Effizienz der Behandlungen regelmäßig überprüft werden. Durch die Möglichkeit, auch in Außenbereichen und auf jeder beliebigen Oberfläche verwendet werden zu können (Gras, Sand, instabile Böden usw.), ermöglicht es die Durchführung mehr oder weniger komplexer motorischer Bewegungen, ohne den Patienten dabei einzuschränken oder zu beeinträchtigen. Es motiviert den Patienten, seinen Gesundheitszustand kontinuierlich zu verbessern.

Gyko besteht in seinem Inneren aus Komponenten der neuesten Generation, die die akkurate und wiederholbare Messung von Beschleunigungen, Winkelgeschwindigkeiten und Magnetfeldern in drei Dimensionen ermöglichen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

1989 in Bozen von den Brüdern Vinicio und Roberto Biasi gegründet mit dem Ziel, Zeitmesssysteme für den Sport zu entwickeln, weitete Microgate sein Know-how und sein Partnernetzwerk im Laufe der Zeit immer weiter aus, um neue Herausforderungen in Angriff zu nehmen und in Erfolge zu verwandeln. Mit großem Interesse für Design und Innovation ist das Unternehmen heute in vier Entwicklungsbereichen tätig (Professional Timing, Training & Sport, Medical Rehab und Engineering). Das Verkaufsnetzwerk erstreckt sich über 30 Länder in 4 Kontinenten und zu den Kunden zählen u.a. das European Southern Observatory, der Italienische Zeitnehmerverband, der Italienische Leichtathletikverband, namhafte europäische Fußballmannschaften und wichtige Reha-Kliniken in Italien und im Ausland. 2010 wurde Microgate USA mit Sitz in Mahopac, NY, gegründet.

2004 wurde das Unternehmen Micro Photon Devices, eine Gesellschaft unter Mitbeteiligung des Polytechnikums von Mailand gegründet. Das erste Produkt dieses Spin-offs ist ein Fotonzähler, der bereits von der NASA, Hewlett-Packard, Novartis und MIT gekauft wurde und im Bereich der biomedizinischen, industriellen und astronomischen Technologien enorme Anwendungspotentiale bietet.

In der Niederlassung in Bozen verfolgt Microgate den gesamten technologischen Entwicklungsprozess, von der Planung, über die Prototypenkonstruktion, bis zur Produktion. Die ungefähr dreißig Mitarbeiter, darunter 9 Ingenieure mit Spezialisierungen in verschiedenen Gebieten (Elektronik, Informatik, Raumfahrt), sind das Herz des Unternehmens. Da Microgate an der Entwicklung zukunftsweisender Technologien arbeitet, stellen Fortbildung und Forschung in Zusammenarbeit mit modernsten internationalen Forschungszentren eine absolute Priorität dar.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1989

Geschäftsfelder

Physiotherapie / Orthopädietechnik