Hersteller OEM

Asclepion Laser Technologies GmbH

Brüsseler Str. 10 , 07747 Jena
Deutschland

Telefon +49 3641 7700100
Fax +49 3641 7700302
marketing@asclepion.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 10 / A60
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

MEDICA 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand A60

Geländeplan

MEDICA 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.08  Lasertherapiegeräte

Lasertherapiegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Lasertherapiegeräte

Produkte

Asclepion Laser Technologies ist ein Pionier in der ästhetischen Lasermedizin. Mit verschiedenen Technologien können eine Vielzahl von Behandlungen durchgeführt werden. Tausende Anwender in mehr als 60 Ländern vertrauen der bewährten Technologie „Made in Germany“ und der wissenschaftlichen Fachkompetenz von Asclepion.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mission
Asclepion Laser Technologies fördert die medizinische Forschung. Ihr Ziel ist es, einer immer größer werdenden Anzahl von Menschen die Vorteile der Lasertechnologie "Made in Germany" nahe zu bringen. Tag für Tag setzt sich Asclepion Laser Technologies das Ziel, das Wohlbefinden der Patienten zu steigern und den Erfolg der medizinischen Praxen und der Partner vor Ort zu garantieren.

Das Unternehmen
Seit mehr als 35 Jahren agiert Asclepion Laser Technologies als führendes Unternehmen der internationalen medizinischen Lasertechnologie. Den Erfolg verdankt Asclepion der stetigen Entwicklung neuer Techniken. Das hat es zu einem herausragenden Unternehmen im Bereich der optischen Industrie werden lassen. Heute vertrauen Kunden in über 60 Ländern der “Made in Germany” Technologie und Erfahrung von Asclepion Laser Technologies.

Ästhetik - Chirurgie - Beauty
Mit der Entwicklung von Erbium-, CO2-, KTP-, Q-Switch-, Hochleistungs-Diodenlasern für die Ästehtik sowie Thulium- und Holmium-Lasern für die Chirurgie bietet Asclepion eine Vielzahl an Lasertechnologien. Mit Radiofrequenz, Akustischer Welle, Waterpeel, Ultraschall, Infrarot und Blitzlampe stellt sich das Portfolio im Beauty-Bereich dar. In den letzten Jahren hat der Einsatz der Lasertechnologie die Einsatzmöglichkeiten revolutioniert. Die Nutzung von Lasern verkürzt nicht nur die Behandlungsdauer, sie steigert ebenso die Effizienz. Gleichzeitig werden Risiken für die Patienten minimiert. Mit unseren langjährigen Erfahrungen im Bereich der Lasertechnologie und einem breitangelegten Produktspektrum sind wir überzeugt, der richtige Partner auf dem Markt zu sein. Unsere High-Tech Produkte zeichnen sich durch hohe Präzision, Zuverlässigkeit und Innovation aus.

Führend im Service: Vom Vorläufer zum Marktführer
Um auf dem Weltmarkt eine führende Position einzunehmen, bedarf es weit mehr als dem reinen Anbieten eines Produkts. Asclepion hat diese herausragende Stellung im Markt erreicht, weil sie ein einzigartiges Angebotssystem geschaffen hat, das den Erfolg der Distributoren und Ärzte sicherstellt. Die Führung im Service, die Asclepion Laser Technologies im Lauf der Jahre aufgebaut hat, bringt viele positive Effekte – sowohl für seine Kunden, Partner und für die Patienten.

Jena Optical Valley
Asclepion Laser Technologies nimmt eine führende Rolle in der wissenschaftlichen Optikindustrie ein, innerhalb derer sie aktiv mit Forschern deutscher Universitäten und Industrien zusammenarbeitet. Firmensitz ist die Stadt Jena, die seit 1846 das Weltzentrum der Optikindustrie darstellt. Hier ist die Entwicklung neuer Produkte und hochspezialisierter Instrumente für medizinische, astronomische und technologische Forschung schon immer zu Hause.
Heute verfügen die deutschen Firmen mit Sitz in Jena über die modernsten Optik-Technologien weltweit. Asclepion Laser Technologies übernahm im Jahr 1984, mit der Einführung des Argonlasers zur Behandlung vaskulärer Läsionen der Netzhaut, eine führende Rolle. Einige Jahre später wurde der MCL29 Dermablate entwickelt, der erste und weltweit meistverkaufte Erbiumlaser für dermatologische und ästhetische Anwendungen.
Jena ist auch bekannt für die Friedrich-Schiller-Universität und andere Forschungseinrichtungen, die seit Jahren eng mit den Unternehmen der Region zusammenarbeiten.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1977

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik